BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Feuer {n}; Beschuss {m}; Schießen {n} [mil.] [listen] fire [listen]

Abriegelungsfeuer {n} interdiction fire

Bestreichungsfeuer {n} grazing fire

Dauerfeuer {n}; Dauerbeschuss {m} sustained fire

Feuervorbereitung {f} preparation fire

Flächenfeuer {n} distributed fire

Flakfeuer {n}; Flakbeschuss {m} anti-aircraft fire; flak; aerial barrage

Magazinfeuer {n} magazine fire

Mörserfeuer {n}; Mörserbeschuss {m} mortar fire; mortaring

Raketenfeuer {n}; Raketenbeschuss {m} rocket fire

Reihenfeuer {n}; Lauffeuer {n} [obs.] running fire

Störfeuer {n} harassing fire

konzentriertes Feuer; konzentrierter Beschuss concentrated fire

leichtes Feuer light fire

sporadisches Feuer; sporadischer Beschuss sporadic fire

Beschuss von Radarzielen radar fire

das Feuer auf jdn. eröffnen to open fire on sb.

das Feuer einstellen to cease fire

unter Beschuss geraten to come under fire

Feuer frei! Fire at will!

Beschuss der eigenen Truppen; Beschuss durch eigene Truppen friendly fire

Feuer leiten; Feuer lenken to direct fire

direktes Schießen; Schießen im direkten Richten direct fire

indirektes Schießen; Schießen im indirekten Richten indirect fire

Feuer und Bewegung fire and movement

den feindlichen Beschuss auf sich lenken to draw hostile fire (upon yourself)

Beschuss {m} (einer Waffe) [mil.] proof-firing (of a weapon)

eine Waffe beschießen to proof-fire a weapon

Die Waffen wurden beschossen. The weapons were proof-fired.

Beschuss {m}; Schüsse {pl}; Gewehrschüsse {pl} [mil.] gunfire (fire from handheld firearms)

gegenseitiger Beschuss; Schusswechsel {m}; Schießerei {f} exchange of gunfire

heftige Kritik {f}; Beschuss {m} [übtr.] flak; flack (harsh criticism)

von Seiten {+Gen.} wegen etw. unter Beschuss geraten to get serious flak from sb. for sth.

viel Kritik (dafür) einstecken müssen to take a lot of flack (for it)

sich wegen etw. scharfer Kritik von Seiten + Gen aussetzen to draw/catch flak from sb. for doing sth.

Wir müssen jetzt die Kritik dafür einstecken. We have been left to take the flack.

Ich lasse mich dafür nicht geißeln. I refuse to take the flak for this.

öffentlicher Beschuss {m}; Diskreditierung {f}; (öffentliche) Geißelung {f} public obloquy; obloquy

jds. posthume Diskreditierung sb.'s posthumous obloquy

jdn./ etw. in Verruf bringen; in Misskredit bringen to bring obloquy to sb./sth.

jdn. mit Schimpf und Schande überschütten to heap public obloquy on sb.

jdn. mit dem öffentlichen Bannstrahl belegen [geh.] to hold sb. up to public obloquy

öffentlicher Beschuss {m}; öffentliche Vorhaltungen {pl}; (öffentliche) Schelte {pl}; Bashing {n}; Opprobration {f} [veraltet] [soc.] (public) opprobrium; opprobriousness

Politikerschelte {f} opprobrium directed at politicians

jdn. an den Pranger stellen to cast opproprium on sb.

Gewehrfeuer {n}; Gewehrbeschuss {m}; Beschuss {m} mit Gewehren [mil.] rifle fire

Beschuss mit Sturmgewehren assault-rifle fire

leichtes Maschinengewehrfeuer light machine-gun fire

Granatbeschuss {m}; Granatfeuer {n}; Beschuss {m} [mil.] shelling

Granatbeschüsse {pl}; Granatfeuer {pl}; Beschüsse {pl} shellings

konzentrierter Granatbeschuss concentrated shelling

über jdn. herziehen; auf jdn. losgehen; jdn. unter Beschuss nehmen {vt} (jdn. verbal angreifen) to assail sb.; to lash out at sb.; to lay into sb.; to tear into sb.; to light into sb. [Am.] (to verbally attack sb.)

herziehend; losgehend; unter Beschuss nehmend assailing; lashing out; laying into; tearing into; lighting into

hergezogen; losgegangen; unter Beschuss genommen assailed; lashed out; laid into; torn into; lit into

in zweifacher Hinsicht unter Druck geraten; von zwei Seiten unter Beschuss geraten {vi}; zwischen zwei Dingen hin- und hergerissen sein {v} to be whipsawed (by two things) [fig.]

harsch; scharf; heftig {adj} (Sache) [listen] [listen] withering (matter)

harsche Kritik withering criticism

heftiger Beschuss [mil.] withering fire