BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

(Privilegien) entziehen {vt} to withdraw (privileges) [listen]

entziehend withdrawing

entzogen withdrawn [listen]

entziehen {vt} to extract [listen]

entziehend extracting

entzogen extracted

entziehen {vt} to detract

entziehend detracting

entzogen detracted

entzieht detracts

entzog detracted

etw. zurückziehen; etw. wegnehmen; etw. einziehen; (jdm.) etw. entziehen {vt} to withdraw {withdrew; withdrawn} sth. (from sb.)

zurückziehend; wegnehmend; einziehend; entziehend withdrawing

zurückgezogen; weggenommen; eingezogen; entzogen withdrawn [listen]

er/sie zieht zurück he/she withdraws

ich/er/sie zog zurück I/he/she withdrew [listen]

er/sie hat/hatte zurückgezogen he/she has/had withdrawn

ich/er/sie zöge zurück I/he/she would withdraw

etw. vom Markt nehmen to withdraw sth. from the market

seine Kandidatur zurückziehen to withdraw one's candidature

sein Versprechen zurücknehmen to withdraw one's promise

etw. außer Dienst nehmen/stellen; aus dem Verkehr ziehen to withdraw sth. from service

Banknoten einziehen to withdraw banknotes from circulation

Münzen außer Umlauf setzen; Münzen aus dem Verkehr ziehen to withdraw coins from circulation

Ich muss Sie allen Ernstes ersuchen, diese Bemerkung zurückzunehmen. I must ask you, in all seriousness, to withdraw that remark.

Die Genehmigung des Marsches wurde in letzter Minute zurückgezogen. Permission for the march was withdrawn at the last minute.

Die Erlaubnis, einer Nebenbeschäftigung nachzugehen, wurde ihm entzogen. Permission to engage in secondary employment was withdrawn from him.

Er bat, sich zurückziehen zu dürfen. He asked to be allowed to withdraw.

jdm. etw. aberkennen; jdm. etw. entziehen {vt} to deprive sb. of sth.; to disallow / deny sb.'s right to sth.

aberkennend; entziehend depriving

aberkannt; entzogen deprived [listen]

jdm. die Staatsangehörigkeit aberkennen to deprive sb. of his nationality / citizenship

jdm. die bürgerlichen Ehrenrechte aberkennen to deprive sb. of his civil rights

jdm. die Fähigkeit aberkennen, öffentliche Ämter zu bekleiden to disqualify sb. from bolding public office

den Ruhegehaltsanspruch aberkennen to cancel the pension right

Schadenersatz aberkennen to disallow / deny damages

Sein Tor wurde wegen Abseits nicht anerkannt. [sport] His goal was disallowed for offside.

jdm. etw. entziehen; jdm. etw. vorenthalten; jdn./etw. einer Sache berauben {vt} to deprive sb. of sth.; to divest sb. of sth.; to denude sth. of sth.

entziehend; vorenthaltend; einer Sache beraubend depriving; divesting; denuding

entzogen; vorenthalten; einer Sache beraubt deprived; divested; denuded [listen]

sich um die Möglichkeit bringen; sich der Möglichkeit berauben, etw. zu tun to deprive oneself of the opportunity of doing sth.

sich um das Recht bringen; sich des Rechts begeben, etw. zu tun to deprive oneself of the right to do sth.

jdm. die Macht entziehen to deprive sb. of his power

ein Eigentumsrecht verlieren to be divested of an interest/estate

ein Theaterstück seines Charmes berauben to divest a play of its charm

sich einer Bürde (Verantwortung, Verbindlichkeit etc.) entledigen; entziehen {vr} to shuffle off a burden

sich einer Bürde entledigend; entziehend shuffling off a burden

sich einer Bürde entledigt; entzogen shuffled off a burden

sich seiner Verantwortung entziehen; sich aus der/seiner Verantwortung stehlen/schleichen to shuffle off your responsibility

die Schuld auf jdn. schieben/abschieben to shuffle off the blame on to sb.

die Haftungen auf den Steuerzahler abwälzen to shuffle off the liabilities on to the taxpayer

eine Flüssigkeit entsalzen; einer Flüssigkeit Mineralsalze entziehen {vt} [chem.] to desalt a liquid; to demineralize a liquid

eine Flüssigkeit entsalzend; einer Flüssigkeit Mineralsalze entziehend desalting a liquid; demineralizing a liquid

eine Flüssigkeit entsalzt; einer Flüssigkeit Mineralsalze entzogen desalted a liquid; demineralized a liquid

entsalzt desalts

entsalzte desalted

etw. aufgeben {vt}; sich einer Sache entziehen {vr} to abdicate sth. [fig.]

aufgebend; sich einer Sache entziehend abdicating

aufgegeben; sich einer Sache entzogen abdicated

Die Regierung hat sich ihrer Verantworung bei der Deckung des Wohnraumbedarfs weitgehend entzogen. The government has largely abdicated its responsibility in dealing with housing needs.

jdm. die Konzession entziehen [econ.] to disenfranchise sb.; to disfranchise sb. [Am.]

die Konzession entziehend disenfranchising; disfranchising

die Konzession entzogen disenfranchised; disfranchised

sich einer Sache entziehen {vr} to evade sth.

sich entziehend evading

sich entzogen evaded

(Zulassung, Lizenz) entziehen {vt} to strike off

entziehend striking off

entzogen struck off

Adiaphora {pl} (Phänomene, die sich einer moralischen Wertung entziehen) [phil.] [hist.] adiaphora

jdn. die Fahrerlaubnis entziehen {vt} to suspend sb.'s driving licence [Br.] / driver's license [Am.]

Ihm wurde die Fahrerlaubnis entzogen. He was banned from driving.

jdn. aus der Rechtsanwaltskammer ausschließen; von der Anwaltsliste streichen; jdm. die Anwaltszulassung entziehen {vt} [adm.] to disbar sb.

einer Sache Sauerstoff entziehen {vi} to deoxydize sth.

Approbation {f} (Berufszulassung für Ärzte und Apotheker) [adm.] licence to practise (as a doctor/veterinary surgeon/pharmacist)

einem Arzt die Approbation erteilen to licence a doctor to practise medicine

jdm. die Approbation entziehen to revoke sb.'s licence to practise

Erklärungsversuch {m} attempt to explain

Erklärungsversuche {pl} attempts to explain

sich jedem Erklärungsversuch entziehen to defy any explanation

Feuchtigkeit {f} [meteo.] [biol.]; Feuchte {f} [constr.] moisture [listen]

Feuchtigkeiten {pl} moistures

der Haut Feuchtigkeit entziehen to draw moisture from the skin

Kohlendioxid-Ausstoß {m}; CO2-Ausstoß {m} [envir.] carbon emission

einer Sache Kohlensäure entziehen to decarbonate sth.

Konzession {f}; Betriebsbewilligung {f} licence [Br.]/license [Am.] (to operate); operation authorisation

eine Konzession beantragen; um eine Konzession ansuchen to apply for a licence; to file an application for a licence

eine Konzession erhalten to obtain a licence

eine Konzession vergeben/erteilen to grant a licence

jdm. die Konzession entziehen to withdraw the licence from sb.

die Konzession verlieren to lose one's licence

Pflichtteil {m,n} [jur.] compulsory portion (of testator's estate); obligatory share; statutory forced share [Am.]; portio legitima [Am.]

den Pflichtteil berechnen to assess/calculate the compulsory portion

den Pflichtteil entziehen to deny/refuse a compulsory portion

etw. auf den Pflichtteil anrechnen to take sth. into account when calculating the compulsory portion.

Staatsangehörigkeit {f}; Staatsbürgerschaft {f}; Nationalität {f} [adm.] nationality; citizenship [listen] [listen]

doppelte Staatsangehörigkeit {f}; doppelte Staatsbürgerschaft {f} [adm.] dual citizenship [Br.]; dual nationality [Br.]; double citizenship [Am.]; double nationality [Am.]

mehrfache Staatsangehörigkeit multiple citizenship; multiple nationality

Erwerb der Staatsbürgerschaft acquisition of citizenship

Entzug der Staatsangehörigkeit deprivation of citizenship

Verlust der Staatsbürgerschaft loss of citizenship

jdm. die Staatsangehörigkeit entziehen to deprive sb. of his citizenship

2012 wurde ihm die Schweizer Staatsbürgerschaft verliehen. He was granted Swiss nationality/citizenship in 2012.

das Wort (Rederecht bei einer förmlichen Zusammenkunft) the floor (right to speak in a formal meeting)

das Wort an jdn. geben; an jdn. übergeben/weitergeben to give the floor to sb.; to hand/pass over to sb.

das Wort erhalten to be given the floor; to be allowed to speak

das Wort ergreifen to take the floor

am Wort sein to have the floor

um das Wort bitten to demand the floor

auf das Wort verzichten to waive your right to speak

das Wort an jdn. abtreten/weitergeben to give the floor to sb.; to give up your turn in favour of sb.

jdm. (wegen Verstoßes gegen die Geschäftsordnung) das Wort entziehen to rule sb. out of order

eine halbe Stunde lang sprechen to hold the floor/ to address the meeting for half an hour

Darf ich um das Wort bitten? May I have the floor?

Sie haben das Wort! You have the floor!

Ich erteile Hrn. X das Wort. Das Wort hat Hr. X. I call on Mr. X to speak.; I recognize Mr. X. [Am.]

Es gilt das gesprochene Wort. (Vorbehaltsklausel zu einem im Voraus verteilten Redemanuskript) Check against delivery. (Reservation clause for a speech script distributed in advance)

Zustellung {f} [adm.] service [listen]

öffentliche Zustellung service by public notice; service by publication [Am.]

Zustellung durch die Post service by post [Br.]; service by mail [Am.]

Zustellung durch Übergabe service by delivery

Zustellung von Schriftstücken im Ausland service abroad of documents

Zustellung von Amts wegen [jur.] service of process ex officio

Zustellung von Anwalt zu Anwalt [jur.] service between lawyers

Zustellung der Klageschrift [jur.] service of process

die Zustellung annehmen [jur.] to accept service

sich der Zustellung entziehen to evade service

die Zustellung an den Beklagten vornehmen to serve the defendant

sich absetzen; flüchten; sich (heimlich) davonmachen; sich aus dem Staub machen; das Weite suchen [geh.] {vi} [listen] to abscond [formal]

sich absetzend; flüchtend; sich davonmachend; sich aus dem Staub machend; das Weite suchend absconding

sich abgesetzt; geflüchtet; sich davongemacht; sich aus dem Staub gemacht; das Weite gesucht absconded

sich ins Ausland absetzen to abscond abroad

sich nach Südamerika absetzen to abscond to South America

vom Tatort/Unfallort flüchten to abscond from the scene

sich der Strafverfolgung entziehen to abscond from justice

sich mit der Wochenlosung aus dem Staub machen to abscond with a week's takings

Sie ist mit ihrem Freund aus dem Internat ausgebüxt. She absconded from boarding school with her boyfriend.

entkommen {+Dat.}; flüchten; entweichen (aus) [adm.] {vi} [listen] [listen] to escape (from sth.) [listen]

entkommend; flüchtend; entweichend escaping

entkommen; geflüchtet; entwichen [listen] escaped

entkommt; flüchtet; entweicht escapes

entkam; flüchtete; entwich escaped

sich jds. Zugriff entziehen to escape from sb.'s clutches; to escape from the clutches of sb.

1938 flüchteten wir nach Amerika. We escaped to America in 1938.

Vielen von ihnen gelang die Flucht in den Jemen, wo sie eine neue Terrorgruppe bildeten. Many of them managed to escape to Yemen, where they formed a new terrorist group.

Die Täter konnten unerkannt flüchten. The attackers managed to escape without being identified.

Er entwich vorige Woche aus dem Gefängnis. He escaped from prison last week.

Sir Chetham flüchtete nach Yorkshire und entkam dem Massaker von Bolton. Sir Chetham fled to Yorkshire and escaped from the Massacre of Bolton.

zugänglich (Person, Sache); empfänglich; aufgeschlossen; offen (Person) (für etw.) {adj} [listen] [listen] amenable (to sth.) (of a person or thing) [listen]

sich ändern lassen; geändert werden können to be amenable to change

sich einer quantitativen Beurteilung entziehen (Sache) not to be amenable to quantitative assessment (of a thing)

nicht gerne im Team arbeiten not to be amenable to working in a team