BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

sich absetzen; flüchten; sich (heimlich) davonmachen; sich aus dem Staub machen; das Weite suchen [geh.] {vi} [listen] to abscond [formal]

sich absetzend; flüchtend; sich davonmachend; sich aus dem Staub machend; das Weite suchend absconding

sich abgesetzt; geflüchtet; sich davongemacht; sich aus dem Staub gemacht; das Weite gesucht absconded

sich ins Ausland absetzen to abscond abroad

sich nach Südamerika absetzen to abscond to South America

vom Tatort/Unfallort flüchten to abscond from the scene

sich der Strafverfolgung entziehen to abscond from justice

sich mit der Wochenlosung aus dem Staub machen to abscond with a week's takings

Sie ist mit ihrem Freund aus dem Internat ausgebüxt. She absconded from boarding school with her boyfriend.

sich davonmachen {vr} to shift away

sich davonmachend shifting away

davongemacht shifted away

sich (nach einem Ort) davonmachen; sich verabschieden; sich vertschüssen [Dt.] [ugs.] {vr} (Person) to take wing (for a place) [fig.] (of a person)

sich davonmachend; sich verabschiedend; sich vertschüssend taking wing

sich davongemacht; sich verabschiedet; sich vertschüsst taken wing

Sie hat sich nach Australien davongemacht / verabschiedet / vertschüsst. She took wing for Australia.

schnell verschwinden; sich aus dem Staub machen; sich davonmachen [geh.]; abhauen [ugs.]; verduften [Dt.] [ugs.]; sich vertschüssen [Dt.] [ugs.] {v} to make off [Br.]; to shoot through [Austr.] [NZ] [coll.]

schnell verschwindend; sich aus dem Staub machend; sich davonmachend; abhauend; verduftend; sich vertschüssend making off; shooting through

schnell verschwunden; sich aus dem Staub gemacht; sich davongemacht; abgehauen; verduftet; sich vertschüsst made off; shot through