BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Verantwortung {f} (Aufsicht; Kontrolle) [adm.] [listen] charge (supervision, control) [listen]

die Verantwortung für jdn./etw. haben; der Verantwortliche sein; etw. verantwortlich führen to be in charge of sb./sth.

die Führung {+Gen.} übernehmen; etw. in die Hand nehmen [übtr.] to take charge of sth.

Wer ist hier der Verantwortliche? Who's in charge here?

Verantwortlichkeit {f}; Verantwortung {f} [listen] responsibility [listen]

Verantwortlichkeiten {pl} responsibilities [listen]

die volle Verantwortung für etw. übernehmen to take full responsibility for sth.

zur Verantwortung ziehen to call to account

jdm. die Verantwortung für etw. übertragen to put the responsibility for sth. on sb.

Teilung der Verantwortlichkeit division of responsibility

soziale Verantwortung eines Unternehmens; unternehmerische Gesellschaftsverantwortung corporate social responsibility /CSR/

Die Verantwortung liegt bei Ihnen. The responsibility lies with you.

Das nehme ich auf meine Kappe. I'll take the responsibility for that.

Verantwortung {f} [listen] responsibleness

Verantwortung {f} [listen] onus

eigenverantwortlich; in eigener Verantwortung {adv} on one's own responsibility

etw. eigenverantwortlich / in eigener Verantwortung tun to act on one's own responsibility; to take up (full) responsibility for sth.; to be responsible for sth.

eigenverantwortlich arbeiten to work with a high degree of personal responsibility

für etw. geradestehen {vi}; die Verantwortung für etw. übernehmen {vt} to take (the) responsibility for sth.

geradestehend; die Verantwortung übernehmend taking responsibility

geradegestanden; die Verantwortung übernommen taken responsibility

in eigener Verantwortung; eigenverantwortlich; eigenmächtig {adv} on one's own authority

Ich habe es auf eigene Verantwortung getan. I did it on my own responsibility.

etw. übernehmen; die Verantwortung für etw. übernehmen/auf sich nehmen {vt} to take ownership of sth.

jdn. zu Verantwortung ziehen; jdn. zur Rechenschaft ziehen to bring/call sb. to account

sich der Herausforderung stellen; Verantwortung übernehmen to step up to the plate [Am.] [fig.]

jdn. zur Verantwortung ziehen {vt} to hold sb. to account

Das war meine Entscheidung. Die Verantwortung liegt bei mir. The decision was mine. The buck stops here.

Schieb es nicht auf andere!; Schieb anderen nicht die Schuld in die Schuhe! Don't pass the buck!

Anstrengung {f} (für jdn.); Strapaze {f} (für jdn.); Überanstrengung {f} {+Gen.}; (nervliche, finanzielle) Belastung {f} (für jdn.); Last {f} [übtr.] [listen] [listen] [listen] strain (on sb.) [fig.] [listen]

für jdn. eine Belastung sein/darstellen to put/place a strain on sb.

jdn. Nerven kosten to be a strain on sb.'s nerves

jdn./etw. stark beanspruchen/belasten to put/place a great strain on sb./sth.

mitgenommen sein; mit den Nerven fertig sein to be under strain

Das nimmt einen ganz schön mit. It's a big/huge strain.

Durch Schwangerschaft und Geburt wird der Beckenboden stark beansprucht/belastet. Pregnancy and childbirth places a great strain on the pelvic floor.

Max spürt langsam die Last der Verantwortung. Max begins to feel the strain of responsibility.

gegenseitiger Austausch {m} (von etw.) reciprocation (of sth.)

im Gegenzug; als Gegenleistung by way of reciprocation

Geben und Zurückgeben the reciprocation of giving

das gegenseitige Erwidern der Gefühle the reciprocation of feelings

das Übernehmen von Verantwortung füreinander the reciprocation of responsibility

Ethik {f} (sittliche Maximen, die eine bestimmte Gruppe, einen Bereich oder ein Verhalten betreffen) [phil.] ethic (moral principles relating to a specified group, field, or conduct)

Ethik des Dienens ethic of serving

Gesinnungsethik {f}; Intentionalismus {m} ethic of conviction; ethic of attitude; intentionalism

Hackerethik {f} [comp.] hacker ethic

geschlechtsspezifische Ethik gender-specific ethics

Gesundheitsethik {f} ethic of health; health ethic

konsequenzialistische Ethik consequentialist ethics

Medizinethik {f}; medizinische Ethik medical ethics

protestantische Arbeitsethik Protestant work ethic

Sexualethik {f} sexual ethic

Ethik der Technik engineering ethics; ethics of technology

Ethik der Verantwortung; Verantwortungsethik {f} ethics of responsiblity

Wertethik {f}; axiologische Ethik ethics of values; axiological ethics

Ethik des Wir ethics of the We

Eine Gesinnungsethik handelt ohne Rücksicht auf Konsequenzen. An ethic of conviction acts without concern for consequences.

Gefahr {f} {+Gen.} [listen] risk (of sth.) [listen]

Sturzgefahr {f} risk of falling

eine reelle Gefahr a real risk

alle Gefahren the full risk

Gefahr laufen zu to run the risk of

eine Gefahr darstellen to carry/pose a risk

eine Gefahr herbeiführen to create a risk

die Gefahr einer Sache erhöhen to increase the risk of sth.

die Gefahren, die mit etw. verbunden sind the risks involved in/associated with sth.

auf Gefahr des Empfängers at receiver's risk

auf Gefahr des Käufers at buyer's risk

auf eigene Gefahr/Verantwortung at one's own risk; at own risk

alle Gefahren tragen to bear all risks

jdn. auf/gegen Revers aus dem Krankenhaus/Spital [Ös.] entlassen to release sb. from hospital at his own risk

Höchstmaß {n} (an) maximum amount (of)

ein Höchstmaß an Verantwortung a maximum degree of responsibility

Last {f}; Bürde {f}; Belastung {f} [listen] [listen] [listen] burden [listen]

zur Last werden to become a burden

eine Bürde auf sich nehmen to take on a burden

jdm. eine Bürde auferlegen to place a burden on sb.

jdm. eine Last sein; jdm. zur Last fallen to be a burden to sb.

Last an Verantwortung burden of responsibility

Mitwirkung {f} /Mitw./ (an etw.) contribution (to sth.); collaboration (on sth.) [listen] [listen]

unter Mitwirkung vieler Experten in collaboration with many experts

Mitwirkung an der Ausarbeitung einer Strategie contributing to mapping out a strategy

Die Mitwirkung aller Länder wäre zweckmäßig. It would be appropriate for all countries to contribute.

Er hat durch seine Mitwirkung am Schulleben Verantwortung gezeigt. He has shown responsibility by contributing to the corporate life of the school.

der Schwarze Peter [übtr.] (unerwünschte Verantwortung) the buck [fig.] (unwanted responsibility)

den Schwarzen Peter weitergeben/weiterreichen; die Verantwortung abschieben to pass the buck

jdm. den Schwarzen Peter zuschieben/zuspielen to pass the buck to sb.

den Schwarzen Peter (zugespielt) bekommen to get the buck passed

Die Verantwortung liegt eindeutig beim Chef. The buck stops firmly with the boss.

Ich nehme die Schuld auf mich. Die Verantwortung liegt bei mir. I'm willing to accept the blame for what happened. The buck stops here.

Schuld {f} (an/für etw.) (Ursache; Verantwortung) [listen] blame; guilt (rare) (for sth.) [listen] [listen]

jdm. an etw. die Schuld geben to put the blame on sb. for sth.; to lay the blame on sb. for sth.

die Schuld bekommen to get the blame

die Schuld auf sich nehmen to take the blame

die Schuld für etw. auf sich nehmen; die Verantwortung für etw. übernehmen to bear the guilt of sth.

die Schuld tragen to bear the blame

Schieben Sie / Schieb die Schuld nicht auf mich! Don't put/lay the blame on me!

Warum sollte ich die Schuld auf mich nehmen? Why should I take the blame?

Sie ist (daran) schuld. The blame lies with her.; She is to blame for it.

Die Schuld am schlechten Benehmen von Kindern liegt in der Regel bei den Eltern. Guilt for poorly behaved children usually lies with the parents.

etw. ablehnen {vt} to decline sth.

ablehnend declining [listen]

abgelehnet declined [listen]

lehnt ab declines

lehnte ab declined [listen]

die Verantwortung ablehnen to decline the responsibility

(das Angebot) dankend ablehnen to decline the offer politely; to decline with thanks

jdn./etw. abschieben; auslagern; verlagern; verlegen {vt} [listen] to hive offsth. to sb. [Br.] (to assign to others)

abschiebend; auslagernd; verlagernd; verlegend hiving off

abgeschoben; ausgelagert; verlagert; verlegt hived off

die Aufgaben auf andere verlagern to hive off duties to others

die Verantwortung auf jd. anderen abschieben hive off responsibility to someone else

unerwünschte Mitglieder in einen Ausschuss abschieben to hive off unwanted members to a committee

(Verantwortung, Schwierigkeiten) auf jdn. abwälzen; abschieben {vt} to pass; to shift (responsibility, difficulties) on to sb./upon sb. [listen]

abwälzend; abschiebend passing; shifting [listen] [listen]

abgewälzt; abgeschoben passed; shifted [listen] [listen]

etw. anerkennen {vt} to accept sth.

anerkennend accepting

anerkannt [listen] accepted [listen]

Verantwortung übernehmen to accept responsibility

Ich sehe ein, dass ich einen Fehler gemacht habe. I accept that I've made a mistake.

etw. aufteilen {vt} to bifurcate sth.

aufteilend bifurcating

aufgeteilt [listen] bifurcated

die Verantwortung teilen to bifurcate the responsibility

etw. (öffentlich) bestreiten; abstreiten; von sich weisen; dementieren {vt} to disclaim sth.; to refute sth.; to disavow sth.

bestreitend; abstreitend; von sich weisend; dementierend disclaiming; refuting; disavowing

bestritten; abgestritten; von sich gewiesen; dementiert disclaimed; refuted; disavowed

bestreiten, von solchen Aktivitäten Kenntnis gehabt zu haben to disclaim any knowledge of such activities

die Beteiligung an dem Vorfall abstreiten to refute any involvement in the incident

die Verantwortung von sich weisen to disavow responsibility

jdn. in etw. (Positives) einbeziehen; einbinden; an etw. beteiligen; jdn. bei etw. einschalten {vt} [listen] to involve sb. in sth. (positive)

einbeziehend; einbindend; beteiligend; einschaltend involving [listen]

einbezogen; eingebunden; beteiligt; eingeschaltet [listen] involved [listen]

die Presse/einen Anwalt einschalten to involve the press/a lawyer

jdn. (stärker) in die Pflicht/Verantwortung nehmen (wenn es um ... geht) to involve sb. in taking (more) responsibility (for sth.)

Wir müssen sie stärker in die Arbeit einbinden. We must get them more involved in the work.

sich einer Bürde (Verantwortung, Verbindlichkeit etc.) entledigen; entziehen {vr} to shuffle off a burden

sich einer Bürde entledigend; entziehend shuffling off a burden

sich einer Bürde entledigt; entzogen shuffled off a burden

sich seiner Verantwortung entziehen; sich aus der/seiner Verantwortung stehlen/schleichen to shuffle off your responsibility

die Schuld auf jdn. schieben/abschieben to shuffle off the blame on to sb.

die Haftungen auf den Steuerzahler abwälzen to shuffle off the liabilities on to the taxpayer

sich gegen etw. entscheiden; aussteigen (aus); abspringen; etw. doch nicht tun [listen] to opt out (of sth.)

sich gegen entscheidend; aussteigend; abspringend; doch nicht tuend opting out

sich gegen entschieden; ausgestiegen; abgesprungen; doch nicht getan opted out

(bei etw.) nicht (mehr) mitmachen to opt out (of sth.)

Ich habe mich entschlossen, doch nicht zur Messe zu gehen. I opted out of going to the trade fair.

Mitarbeiter können jederzeit aus der betrieblichen Pensionskasse aussteigen. Employees may opt out of the company's pension plan at any time.

Du kannst dich nicht einfach aus der Verantwortung für dein Kind stehlen. You can't just opt out of the responsibility for your child.

erwachsen werden; groß werden {vi} to grow up

erwachsen werdend; groß werdend growing up

erwachsen geworden; groß geworden grown up [listen]

Was willst du einmal werden (wenn du groß bist)? What are you going to be when you grow up?

Es wird Zeit, dass er erwachsen wird und Verantwortung übernimmt. It's time for him to grow up and face his responsibilities.

Wirst du denn nie erwachsen? Won't you ever grow up?

jdm. klar werden; jdm. bewusst werden (Sache) to come home to sb. (matter)

klar werdend; bewusst werdend coming home

klar geworden; bewusst geworden come home

Erst da wird dir die große Verantwortung wirklich bewusst. It is only then that the responsibility really comes home to you.

oder auch; beziehungsweise [listen] for that matter (used to say that what you've just said is also true for another thing)

öffentliche - oder auch private - Unternehmen public, or for that matter private, enterprises

oder überhaupt or any ... for that matter

Ich war noch nie in Peru oder überhaupt in einem südamerikanischen Land. I've never been to Peru, or to any South-American country for that matter.

Es ist eine große Verantwortung, Hunde oder überhaupt Tiere zu halten. It is a big responsibility keeping dogs or any animals for that matter.

Das ist für eine Frau nicht lustig - oder auch für einen Mann. This is no fun for a woman - or a man, for that matter.

Sie waren hier nie so bekannt bzw. angesehen wie in Australien. They have never been as well-known here, or for that matter as well-respected, as they have been in Australia.

Mir hat es nicht gut gefallen. Den Kindern übrigens auch nicht. I didn't like it much. Nor did the children, for that matter.

(Last; Verantwortung) tragen {vt} [listen] to bear {bore; born, borne} [listen]

tragend bearing [listen]

getragen [listen] born; borne [listen] [listen]

trägt bears [listen]

trug bore

zu tragen von ...; getragen werden von ... to be borne by ...

eine Aufgabe wahrnehmen; erfüllen {vt}; einer Aufgabe nachkommen {vi} [adm.] [listen] to discharge a duty

eine Aufgabe wahrnehmend; erfüllend; einer Aufgabe nachkommend discharging a duty

eine Aufgabe wahrgenommen; erfüllt; einer Aufgabe nachgekommen [listen] discharged a duty

die Aufgaben seines Amtes wahrnehmen/erfüllen to discharge the duties of your office

seine administrativen Funktionen in der Firma wahrnehmen to discharge your administrative functions in the company

seine Sorgfaltspflicht erfüllen, indem man etw. tut to discharge your duty of care by doing sth.

einer Verpflichtung nachkommen to discharge an obligation

seiner Verantwortung den Kindern gegenüber nachkommen to discharge your responsibility to the children

wobei; wobei aber; wobei allerdings (Einschränkung) {relativ.pron} [listen] but; yet; although; while/whilst ... -ing [listen] [listen] [listen]

wobei ich das Unwichtige weglasse but I'll leave out the unimportant parts

wobei zu bedenken ist, dass ... yet we must not lose sight of the fact that ...

wobei ich nicht glaube, dass sie damit jemanden beleidigen wollte though I must add that I don't think she intended to hurt anyone's feelings

wobei ich zugeben muss, dass das nicht leicht ist although this is not easy to do, I admit

wobei ich Ihnen aber im Augenblick nicht sagen kann, ob ... although I am at the moment unable to give you any information as to whether ...

wobei allerdings betont werden muss, dass ... whilst stressing that ...

wobei jedoch der Arbeitnehmerschutz gewährleistet sein muss while ensuring occupational health and safety

Der Staat übernimmt die Aufgaben des Umweltschutzes, wobei er seine Bürger aber nicht aus der Verantwortung entlässt. The State assumes the tasks of environmental protection, although it does not free its citizens from responsibility.