BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

declaration not intended to have legal consequences Scherzerklärung {f} [jur.]

pregnant with consequences folgenschwer {adj}

This may have serious consequences. Das kann ernste Folgen haben.

The consequences cannot yet be clearly seen. Die Folgen sind noch nicht überschaubar.

You've only got yourself to blame for the consequences. Die Folgen hast du dir selbst zuzurechnen.

The consequences were such that... Die Folgen waren derart, dass...

without (any) consequences folgenlos {adj}; ohne Folgen

Actions carry consequences. Handlungen haben Folgen.

concomitant circumstance; concomitant (of a phenomenon) [listen] Begleitumstand {m}; Begleiterscheinung {f} (eines Phänomens)

concomitant circumstances; concomitants Begleitumstände {pl}; Begleiterscheinungen {pl}

concomitants or consequences of media coverage Begleitumstände oder Folgen der Berichterstattung

the digital revolution and its social concomitants die digitale Revolution und ihre sozialen Begleiterscheinungen

pardon (cancellation of the legal consequences of a conviction) Begnadigung {f} (in einem Einzelfall) [jur.]

to receive a pardon; to be granted a pardon begnadigt werden

ethic (moral principles relating to a specified group, field, or conduct) Ethik {f} (sittliche Maximen, die eine bestimmte Gruppe, einen Bereich oder ein Verhalten betreffen) [phil.]

ethic of serving Ethik des Dienens

ethic of conviction; ethic of attitude; intentionalism Gesinnungsethik {f}; Intentionalismus {m}

hacker ethic Hackerethik {f} [comp.]

gender-specific ethics geschlechtsspezifische Ethik

ethic of health; health ethic Gesundheitsethik {f}

consequentialist ethics konsequenzialistische Ethik

medical ethics Medizinethik {f}; medizinische Ethik

Protestant work ethic protestantische Arbeitsethik

sexual ethic Sexualethik {f}

engineering ethics; ethics of technology Ethik der Technik

ethics of responsiblity Ethik der Verantwortung; Verantwortungsethik {f}

ethics of values; axiological ethics Wertethik {f}; axiologische Ethik

ethics of the We Ethik des Wir

An ethic of conviction acts without concern for consequences. Eine Gesinnungsethik handelt ohne Rücksicht auf Konsequenzen.

consequence [listen] (negative) Folge {f} [listen]

consequences [listen] Folgen {pl}

to face the music [fig.] die Folgen tragen; dafür geradestehen; die Suppe auslöffeln [übtr.]

appropriate steps; appropriate action Konsequenzen {pl} (angemessene Reaktion)

to take appropriate action/steps in response Konsequenzen ziehen

to take the logical step and do sth.; to draw the obvious conclusion (from sth.) and do sth. die Konsequenzen (aus etw.) ziehen und etw. tun

to have to take/bear the consequences die Konsequenzen tragen müssen

consequence of the war Kriegsfolge {f}

consequences of the war Kriegsfolgen {pl}

fallout (from sth.); repercussions (for sb.) Nachwirkungen {pl} {+Gen.}; Nachspiel {n} (für jdn.) (unangenehme Folgen)

That will have (unpleasant) consequences. Das wird noch ein (unangenehmes) Nachspiel haben.

to have legal repercussions ein gerichtliches Nachspiel haben

regard Rücksicht {f}; Aufmerksamkeit {f} [listen] [listen]

regardless [listen] ohne Rücksicht auf

regardless of the consequences ohne Rücksicht auf Verluste

conclusion; inference; logical consequence; entailment (result of an inference process) [listen] [listen] Schlussfolgerung {f}; Folgerung {f}; Schlussfolge {f}; Schluss {m}; Rückschluss {m}; logische Konsequenz {f}; Conclusio {f} [geh.] (Ergebnis einer logischen Überlegung) [ling.] [math.] [phil.] [listen]

conclusions; inferences; logical consequences; entailments [listen] Schlussfolgerungen {pl}; Folgerungen {pl}; Schlussfolgen {pl}; Schlüsse {pl}; Rückschlüsse {pl}; logische Konsequenzen {pl}

automated inference automatisiertes Schlussfolgern; Inferenz [comp.] [statist.]

by inference in logischer Konsequenz

to draw conclusions from sth.; to draw inferences from sth. aus etw. Schlüsse ziehen

to draw conclusions from sth. for sth.; to draw inferences from sth. for sth. (rare) aus etw. für etw. Schlüsse/Rückschlüsse ziehen

to draw your own conclusions; to draw your own inferences (rare) seine eigenen Schlüsse ziehen

to conclude that...; to infer that ...; to draw the conclusion/inference that... den Rückschluss ziehen, dass ...

to come to the conclusion that ... zu der Feststellung kommen/gelangen, dass ...

the conclusions and recommendations of the conciliation commission die Schlussfolgerungen und Empfehlungen der Vergleichskommission

to point to the conclusion that ... den Schluss nahelegen, dass ...

to jump to conclusions voreilige Schlüsse ziehen

I can't see why this conclusion necessarily follows. Ich kann nicht nachvollziehen, wieso dieser Schluss zwingend ist.

Have you come to a conclusion on what the format will be? Bist du zu einem Schluss gekommen, welches Format es sein soll?

range; scope [listen] Tragweite {f}

to have far-reaching consequences; to have far-reaching implications von großer Tragweite sein

incalculable nicht abschätzbar; nicht absehbar {adj}

imponderable unberechenbare Größe

The consequences are incalculable. Die Folgen sind nicht abschätzbar.

to foresee {foresaw; foreseen} [listen] absehen; voraussehen; vorhersehen [listen]

foreseeing absehend; voraussehend; vorhersehend

foreseen [listen] vorausgesehen; vorhergesehen

he/she foresees er/sie sieht voraus

I/he/she foresaw ich/er/sie sah voraus

The consequences are not foreseeable/predictable. Die Folgen sind nicht abzusehen/absehbar.

Nobody could have foreseen (predicted) that. Das konnte keiner vorhersehen.

to consider sth.; to take sth. into consideration etw. bedenken; berücksichtigen {vt} [listen]

considering; taking into consideration [listen] bedenkend; berücksichtigend

considered; taken into consideration [listen] bedacht; berücksichtigt [listen]

to be considered; to be taken into cosideration bedacht werden

It should, however, be considered that ...; It is important to keep in mind that ... Dabei sollte jedoch/aber immer bedacht werden, dass ...

considering that ... wenn man bedenkt, dass ...; dafür, dass ... [ugs.]

It's not surprising when you consider (the fact) that ... Das ist nicht verwunderlich, wenn du bedenkst, dass ...

I would ask you to consider that ... Ich gebe zu bedenken, dass ...

She asked for consideration of the fact that ... Sie gab zu bedenken, dass ...

You have to consider that he is only four years old. Du musst (dabei) berücksichtigen, dass er erst vier Jahre alt ist.

You've got to learn to consider other people. Du musst lernen, auf andere Leute Rücksicht zu nehmen.

But pray, consider how fatal the consequences may be! Aber bitte bedenken Sie doch, welch fatale Folgen das haben könnte!

considerable; extensive; substantial (of consequences) [listen] [listen] [listen] beträchtlich; erheblich {adj} (Folgen) [listen]

to cause considerable / extensive / substantial damage beträchtlichen Schaden anrichten

She suffered extensive injuries in the accident. Sie erlitt bei dem Unfall erhebliche Verletzungen.

whose; of which [listen] deren {pron} [listen]

the flood, the consequences of which were frightful die Überschwemmung, deren Folgen furchtbar waren

his; its [listen] [listen] dessen {pron} [listen]

the man and his wife der Mann und dessen Frau

the greenhouse effect and its consequences der Treibhauseffekt und dessen Folgen

to drive homesth.; to hammer homesth.; to press homesth.; to ram homesth. (to sb.) (jdm.) etw. eindringlich vor Augen führen; in aller Deutlichkeit bewusst machen; nachdrücklich klarmachen {vt}

a film ramming home the consequences of smoking ein Film, der die Folgen des Rauchens in aller Deutlichkeit bewusst macht

to take place; to happen; to occur; to eventuate [formal] [listen] [listen] [listen] sich ereignen; geschehen; auftreten; eintreten; erfolgen [adm.] {vi}; sich vollziehen [geh.]; sich zutragen [poet.] {vr} [listen] [listen] [listen] [listen]

taking place; happening; occuring; eventuating [listen] sich ereignend; geschehend; auftretend; eintretend; erfolgend; sich vollziehend; sich zutragend

taken place; happened; occurred; eventuated [listen] [listen] sich ereignet; geschehen; aufgetreten; eingetreten; erfolgt; sich vollzogen; sich zugetragen [listen] [listen]

it takes place; it happens; it occurs; it eventuates es ereignet sich; es geschieht; es tritt auf/ein; es erfolgt; es vollzieht sich; es trägt sich zu

it took place; it happened; it occurred; it eventuated es ereignete sich; es geschah; es trat auf/ein; es erfolgte; es vollzog sich; es trug sich zu

it has/had taken place; it has/had happened; it has/had occurred es hat/hatte sich ereignet; es ist/war aufgetreten; er/sie hat/hatte sich vollzogen; es ist/war erfolgt

to occur at regular intervals (matter) regelmäßig auftreten (Sache)

to follow sth.; to come after sth. auf/nach etw. erfolgen

An error has occurred. Es ist ein Fehler aufgetreten.

The attack occurred on Friday. Der Angriff erfolgte am Freitag.

It is possible for this to happen outside the institutions. Das kann auch außerhalb der Institutionen geschehen/erfolgen.

Something/Nothing special has happened. Es ist etwas/nichts vorgefallen. [geh.]

If a compensation payment eventuates ... Sollte es zu einer Entschädigungszahlung kommen / Sollte eine Entschädigungszahlung erfolgen ...

What are the consequences, if the hazard does occur/eventuate? Was sind die Folgen, wenn der Risikofall tatsächlich eintritt?

No reply has been received to date. Es ist noch keine Beantwortung erfolgt.

The detonation takes place within a few seconds. Die Detonation erfolgt innerhalb weniger Sekunden.

whichever is the sooner je nachdem, was zuerst eintritt [jur.]

unknowable etw., das man nicht kennen/wissen kann {adj}

unknowable rules Vorschriften, die man gar nicht kennen kann

unknowable consequences Folgen, die noch nicht abzusehen sind

Whether it was an accident or a crime is unknowable on present information. Ob es ein Unfall oder ein Verbrechen war, lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen.

reckless [listen] leichtsinnig; unbesonnen; rücksichtslos; tollkühn; waghalsig; verwegen {adj}

reckless of consequences/danger ungeachtet der Konsequenzen/Gefahr

very serious; grave [listen] schwerwiegend; gravierend; ernst; von großer Tragweite {adj} [listen]

a grave error ein schwerwiegender Fehler; ein gravierender Fehler

in this grave hour in dieser schweren Stunde

to place yourself in grave danger sich in ernste Gefahr begeben

This could have grave consequences. Das könnte gravierende Folgen haben.

fiscal; tax .. [listen] steuerlich; Steuer... {adj} [fin.]

tax incentive; fiscal boost steuerlicher Anreiz

tax treatment of interest income steuerliche Behandlung von Zinserträgen

tax valuation of property steuerliche Bewertung von Vermögen

unitary tax value steuerlicher Einheitswert

tax considerations steuerliche Erwägungen

fiscal measures steuerliche Maßnahmen; Steuermaßnahmen

adverse tax consequences steuerliche Nachteile

tax disclosure steuerliche Offenlegung

assessed value steuerlicher Schätzwert

fiscal barriers steuerliche Schranken

tax reconciliation steuerliche Überleitungsrechnung

tax base; carrying amount in the tax accounts steuerlicher Wertansatz

from a tax standpoint unter steuerlichen Gesichtspunkten

for tax reasons aus steuerlichen Gründen; steuerlich bedingt

penal strafrechtlich {adj} [jur.]

penal consequences strafrechtliche Konsequenzen

irrespective of sth. ungeachtet einer Sache; ohne Rücksicht auf etw.

irrespective of whether ... ohne Rücksicht darauf, ob ...

irrespective of the consequences ungeachtet der Folgen

to distinguish; to differentiate; to difference (rare) between sth. / sth. from sth. [listen] [listen] zwischen etw. unterscheiden/differenzieren [geh.]; etw. von etw. unterscheiden/trennen {vi} (einen Unterschied erkennen/machen)

distinguishing; differentiating; differencing [listen] unterscheidend; differenzierend; trennend

distinguished; differentiated; differenced [listen] unterschieden; differenziert; getrennt [listen]

The convict cannot distinguish between right and wrong / distinguish right from wrong. Der Verurteilte kann zwischen Recht und Unrecht / kann Recht von Unrecht nicht unterscheiden.

You need to take care to differentiate between facts and opinions / differentiate facts from opinions. Ihr müsst darauf achten, zwischen Fakten und Meinungen zu differenzieren / Fakten von Meinungen zu trennen.

I have trouble distinguishing/differentiating between the two of them. Ich kann die beiden nur schwer voneinander unterscheiden.

I have trouble distinguishing the difference between the two of them. Ich kann kaum einen Unterschied zwischen den beiden erkennen.

The law distinguishes/differentiates between murder and manslaughter. Das Gesetz unterscheidet zwischen Mord und Totschlag.

We can distinguish/differentiate three meanings of the word 'region'. Man kann beim Wort 'Gebiet' drei Bedeutungen unterscheiden.

Here we need to/have to/must distinguish/differentiate between the offence considered in itself and the social consequences of committing that offence. Hier müssen wir unterscheiden zwischen der Tat für sich betrachtet und den sozialen Auswirkungen der Tatbegehung.

fateful verhängnisvoll; folgenschwer; fatal {adj}

a fateful mistake ein verhängnisvoller Fehler; ein folgenschwerer Fehler

This was the one time he did such a thing and it proved to have fateful consequences. Es war das einzige Mal, dass er so etwas tat, und es sollte fatale Folgen haben.

regarding property; property [listen] vermögensrechtlich {adj} [jur.]

transfer of property vermögensrechtliche Übertragung(en)

order affecting property vermögensrechtliche Anordnung/Verfügung

property relationships between the spouses vermögensrechtliche Beziehungen zwischen den Ehegatten

rights in property arising out of a matrimonial relationship vermögensrechtliche Ansprüche aus einem Eheverhältnis

property consequences of the separation of an unmarried couple vermögensrechtliche Folgen der Trennung eines unverheirateten Paares

to understand {understood; understood} [listen] verstehen; begreifen {vt} [listen] [listen]

understanding verstehend; begreifend

understood [listen] verstanden; begriffen [listen]

understands er/sie versteht; er/sie begreift

I/he/she understood [listen] ich/er/sie verstand; ich/er/sie begriff

he/she has/had understood er/sie hat/hatte verstanden; er/sie hat/hatte begriffen

I/he/she would understand ich/er/sie verstünde; ich/er/sie begriffe [listen]

I understood.; (I) copy that. [coll.] Ich habe verstanden.

I take that to mean ...; I understand that as meaning ... Darunter verstehe ich ...

As I understand it /AIUI/ So, wie ich das verstehe ...

Do you understand me? Verstehen Sie mich?

I don't understand ... Ich verstehe nicht ...

He was hard to understand. Er war schlecht zu verstehen.

Do you understand what I mean? Verstehen Sie, was ich meine?

I don't understand the question. Ich verstehe die Frage nicht.

He gave us to understand that he would help us. Er hat in Aussicht gestellt, dass er uns helfen wird.

Read me right ... Versteh mich richtig, ...

It is understood that ... Es gilt als vereinbart, dass ... (Vertragsklausel); Es wird davon ausgegangen, dass ... (allgemein)

'Adequate compensation' is understood to mean ... Unter "angemessene Abgeltung" ist ... zu verstehen

it being understood that ... wobei davon auszugehen ist, dass ...

You have to understand that I had no other choice. Du musst verstehen, dass ich keine andere Wahl hatte.

What do you understand by 'long-term consequences'? Was verstehen Sie unter 'langfristigen Folgen'?

Acknowledged, out. (radio jargon) Verstanden, Ende. (Funkjargon) [telco.]