BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

eigen; eigener; eigene; eigenes {adj} [listen] [listen] own [listen]

sein eigenes Auto his own car; car of his own

etw. sein Eigen nennen [poet.] to call sth. your own

Wir haben unsere eigenen Probleme. We have problems of our own.

Ich möchte mein eigenes Zuhause haben. I'd like to have a place of my own / to call my own.

Eines Tages möchte ich ein Pferd haben, das ganz mir gehört. One day I want to have a horse of my very own.

ureigen very own

im ureigensten Bereich up one's street [Br.]; down one's alley [Am.]

Es liegt in unserem ureigensten Interesse, das zu tun. It is in our own best interests to do so.

eigene Persönlichkeit {f}; Individualität {f} selfhood

einheimisch; heimisch; aus dem eigenen Land, eigene/r/s {adj} homegrown; home-grown

die heimischen Unternehmen the home-grown business sector

Terroristen aus dem eigenen Land home-grown terrorists

selbst ausgebildete Spieler home-grown players

Eigenmittel {pl}; eigene Mittel {pl} (Kapital und Reserven) [fin.] your own resources; your own funds (capital and reserves)

Eigenmittel beim Bausparen capital funds

Eigenmittelausstattung eines Unternehmens an enterprise's provision with capital and reserves

übetriebene Bescheidenheit {f}; Tiefstapelei {f} (was die eigene Person betrifft) [psych.] overmodesty; understatement [listen]

Erzeugerabfüllung {f}; Eigene Abfüllung {f}; Originalabfüllung {f}; Gutsabfüllung {f} (Weinkennzeichnung) [cook.] bottled by the producer; estate bottled (wine labelling)

Huckepack-Stromversorgung ohne eigene Stromquelle [electr.] battery eliminated circuit

ohne eigene Meinung viewlessly {adv}

etw. in eigene Regie nehmen {vt} to take personal charge (direct control) of sth.

die Seeventile öffnen (und das eigene Schiff versenken) [naut.] to scuttle your ship

Tiefstapler {m} (was die eigene Person betrifft) self-effacing person

eine eigene Version / Coverversion eines Liedes aufnehmen; ein Lied covern {vt} [mus.] to cover a song

Zurückziehen {n} in die eigene Wohnung cocooning

autologischer Terminus {m}; homologer Terminus {m}; Homolog {m} (Wort, dessen Bedeutung durch seine eigene Form veranschaulicht wird) [ling.] autological word; homological word; autonym (word whose meaning is exemplified by its own form)

Du kannst dir deine eigene Meinung bilden. You're entitled to your own opinion.

Ich habe es auf eigene Verantwortung getan. I did it on my own responsibility.

seine eigene Meinung ausdrücken (anstatt neutral zu berichten) to editorialise [Br.]; to editorialize

sich in die eigene Tasche wirtschaften to line one's pockets [fig.]

sich selbst ein Bein stellen [übtr.]; sich ins eigene Fleisch schneiden [übtr.] to make a rod for one's own back [fig.]

sich sein eigenes Grab schaufeln [übtr.] to make a rod for one's own back [fig.]

auf eigene Gefahr at your (own) peril

auf eigene Gefahr at your own risk /AYOR/

Aktie {f} [fin.] [listen] share [Br.]; share of stock [Am.]; stock [Am.] [listen] [listen]

Aktien {pl} [listen] shares; stocks [Am.] [listen] [listen]

börsenfähige/börsefähige [Ös.] Aktien; börsengängige/börsegängige [Ös.] Aktien [listen] [listen] listable/marketable shares/stock

eigene Aktien; Vorratsaktien {pl}; Aktien in Eigenbesitz own shares [Br.]; treasury stock

hochspekulative Aktien fancy shares/stocks [dated] [listen]

hochspekulative Aktien mit niedrigem Kurs penny stocks [Am.]

lebhaft gehandelte Aktien active shares; active stock

nennwertlose Aktie no-par share; non-par share [Br.]

stimmrechtslose Aktie non-voting share/stock

Aktien im Sammeldepot shares/stocks in collective deposit

Aktien konjunkturanfälliger Unternehmen cyclical shares/stock

Aktien und Anleihen kaufen und verkaufen to trade in stocks and bonds

Aktien aufteilen to split stocks; to split shares

Aktien ausgeben/emittieren [listen] to issue shares/stocks

Aktien besitzen to hold shares/stocks [listen]

Aktien einreichen to surrender share/stock certificates

Aktien einziehen to call in shares/stocks; to retire shares [Am.]

eine Aktie sperren to stop a share/stock

Aktien umsetzen to trade shares/stocks [listen]

Aktien zeichnen to subscribe to shares/stocks

Aktien zuteilen to allot shares/stocks

gesperrte Aktien stopped shares/stocks [listen]

Aktien auf dem Markt abstoßen to unload shares/stocks on the market

sichere Aktien mit hoher Dividende widow-and-orphan shares/stocks

stark schwankende Aktien yo-yo stocks

eingebüßte Aktien forfeited shares/stocks

enorme Nachfrage nach Aktien run on shares/stocks

stimmberechtigte Aktie voting share/stock

noch nicht emittierte Aktien unissued shares/stocks

Aktien von produzierenden Firmen smokestack shares/stocks

Aktien der Elektronikindustrie electronics shares/stocks

Aktien der Gummiindustrie rubber shares/stocks [listen]

Aktien der Maschinenbauindustrie engineering shares/stocks [listen]

Aktien der Nahrungsmittelindustrie foods shares/stocks

Aktien der Schiffsbauindustrie shipbuilding shares/stocks

Aktien mit garantierter Dividende debenture shares/stocks

Aktien von Versicherungsgesellschaften insurance shares/stocks [listen]

Aktien mit Vorrechten; Mehrstimmrechtsaktien mangement stocks

Verwaltungsaktien {pl}; Vorstandsaktien {pl} management shares

Das Unternehmen hat alle zurück gekauften Aktien eingezogen. The company retired all of their treasury shares.

Akzent {m}; Gewichtung {f}; Schwergewicht {n}; Schwerpunkt {m} [listen] [listen] emphasis [listen]

Akzente {pl}; Gewichtungen {pl}; Schwergewichte {pl}; Schwerpunkte {pl} emphases

eigene Akzente setzen to add one's own emphases

den Schwerpunkt auf etw. legen to place the emphasis on sth.

Ich verstehe durchaus, dass meine Kollegen andere Akzente setzen. I quite understand that my colleagues put/place a different emphasis on things.

Die Projekte sind zwar ähnlich, setzen aber unterschiedliche Akzente. The projects, while similar, have different emphases.

Bei diesem Lehrgang steht das praktische Arbeiten im Vordergrund. This course places emphasis on practical work.

Der Film ist anders (aufgebaut) als das Buch. The film has a different emphasis from the book.

Die Betreuung von Pflegekindern ist anders gelagert als die von eigenen Kindern. Caring for foster children has a different emphasis from caring for biological children.

Die Forschung steht zu sehr im Vordergrund. There is too much emphasis on research.

In Japan wird großer Wert auf Höflichkeit gelegt. In Japan there is a lot of emphasis on politeness.

Er legt besonderen/großen Wert darauf, sich gute Lerngewohnheiten anzueignen. He lays/places particular/great emphasis on developing good study habits.

Wir bieten alle Arten von Beratung an, wobei der Schwerpunkt auf Rechtsauskünften liegt. We provide all types of counselling, with an emphasis on legal advice.

Das Schwergewicht hat sich vom Produktions- zum Dienstleistungssektor verlagert. There has been a shift of emphasis from the manufacturing to the service sector.

akzeptierter Wechsel {n}; Akzept {n} [fin] acceptance instrument; acceptance [listen]

eigene Akzepte; Akzepte im Umlauf acceptances outstanding

Warenwechsel {m}; Handelsakzept {n} trade acceptance

(verlangter/in Rechnung gestellter) Betrag {m}; Entgelt {n}; Gebühr {f} [econ.] [fin.] [listen] [listen] charge [listen]

Beträge {pl}; Entgelte {pl}; Gebühren {pl} [listen] charges [listen]

eine monatliche Gebühr a monthly charge

eine Liefergebühr; ein Lieferentgelt a delivery charge

auf eigene Kosten at your own expenses; at your own charge

abzüglich Gebühren charges to be deducted; less charges

alle angefallenen Gebühren tragen to pay all charges incurred

Für die Reifenmontage wird nichts berechnet/verrechnet. There is no charge for fitting the tyre.

Der Beitritt eines weiteren Familienmitglieds ist kostenlos. A second member of your family can join at no charge.

Bewandtnis {f} (mit jdm./etw.) background (to sb./sth.); story (behind sb./sth.) [listen] [listen]

Mit diesem Orden/Brauch hat es eine/seine eigene/besondere Bewandtnis. This order/custom has a special story. There is something about this order/custom./ You have to know the background to this order/custom.

Damit hat es seine eigene Bewandtnis. Thereby hangs a tale.

Damit hat es eine ganz andere Bewandtnis. It's a different story.

Damit hat es folgende Bewandtnis: The story behind it is this/as follows:

Was hat es eigentlich mit diesem seltsamen Ritual für eine Bewandtnis? What's the story/reason behind this strange ritual?

Börsenmakler {m}; Börsenmaklerin {f}; Börsemakler {m} [Ös.]; Effektenmakler {m}; Effektenmaklerin {f}; Effektenhändler {m}; Effektenhändlerin {f} [fin.] stockbroker; exchange broker; securities broker; market maker

Börsenmakler {pl}; Börsenmaklerinnen {pl}; Börsemakler {pl}; Effektenmakler {pl}; Effektenmaklerinnen {pl}; Effektenhändler {pl}; Effektenhändlerinnen {pl} stockbrokers; exchange brokers; securities brokers; market makers

Börsenmakler {m} auf eigene Rechnung pit trader

Einzahlung {f} (auf ein Bankkonto) [fin.] deposit (in a bank account) [listen]

Einzahlung auf das eigene Bankkonto; Eigenerlag {m} [Ös.] deposit in your own account

zu einem Entschluss kommen {vi}; sich entscheiden {vr} to make up your mind

Wann wird er endlich zu einem Entschluss kommen? When will he make his mind up?

Sie müssen sich entscheiden. You have to make up your mind.

Er hat sich endgültig entschlossen, die Affäre zu beenden. He has clearly made up his mind to end the affair.

Sie kann sich nicht entscheiden, ob sie sich bewerben soll oder nicht. She can't t make up her mind whether to apply or not.

Wieder so einer, der sich nicht für eine Spur entscheiden kann. [auto] Just another guy who can't make up his mind which lane he wants to drive in.

Du bist alt genug, um dir eine eigene Meinung zu bilden, wem du trauen kannst. You're old enough to make your own mind up about who to trust.

Mein Entschluss steht fest. My mind is made up.

Faust {f} fist [listen]

Fäuste {pl} fists

auf eigene Faust off one's own bat

auf eigene Faust on your own; on your own hook [Am.] (old-fashioned)

mit eiserner Hand/eiserner Faust regieren to rule with an iron hand/ iron fist

mit der Faust auf den Tisch schlagen [übtr.] to put one's foot down; to thump the table with one's fist [listen]

mit den Fäusten kämpfen to fist-fight

Das passt wie die Faust aufs Auge. [Sprw.] (passt nicht zusammen) That's a chalk-and-cheese match. [prov.]

Feuer {n}; Beschuss {m}; Schießen {n} [mil.] [listen] fire [listen]

Abriegelungsfeuer {n} interdiction fire

Bestreichungsfeuer {n} grazing fire

Feuervorbereitung {f} preparation fire

Flächenfeuer {n} distributed fire

Mörserfeuer {n}; Mörserbeschuss {m} mortar fire

Reihenfeuer {n}; Lauffeuer {n} [obs.] running fire

Störfeuer {n} harassing fire

konzentriertes Feuer; konzentrierter Beschuss concentrated fire

leichtes Feuer light fire

Beschuss von Radarzielen radar fire

das Feuer auf jdn. eröffnen to open fire on sb.

das Feuer einstellen to cease fire

unter Beschuss geraten to come under fire

Feuer frei! Fire at will!

Beschuss der eigenen Truppen; Beschuss durch eigene Truppen friendly fire

Feuer leiten; Feuer lenken to direct fire

direktes Schießen; Schießen im direkten Richten direct fire

indirektes Schießen; Schießen im indirekten Richten indirect fire

Feuer und Bewegung fire and movement

Gefahr {f}; Risiko {n} [listen] [listen] peril [listen]

Gefahren {pl} perils

in Gefahr sein to be in peril

etw. auf eigene Gefahr tun to do sth. at one's peril

Gefahr {f} {+Gen.} [listen] risk (of sth.) [listen]

Sturzgefahr {f} risk of falling

eine reelle Gefahr a real risk

alle Gefahren the full risk

Gefahr laufen zu to run the risk of

eine Gefahr darstellen to carry/pose a risk

eine Gefahr herbeiführen to create a risk

die Gefahr einer Sache erhöhen to increase the risk of sth.

die Gefahren, die mit etw. verbunden sind the risks involved in/associated with sth.

auf Gefahr des Empfängers at receiver's risk

auf Gefahr des Käufers at buyer's risk

auf eigene Gefahr/Verantwortung at one's own risk; at own risk

alle Gefahren tragen to bear all risks

jdn. auf/gegen Revers aus dem Krankenhaus/Spital [Ös.] entlassen to release sb. from hospital at his own risk

Geldmittel {pl}; Gelder {pl}; Mittel {pl} [fin.] funds [listen]

eigene Mittel own funds

öffentliche Mittel public funds; public resources

Gelder parken (vorübergehend deponieren) to park funds (deposit them temporarily)

Die Gelder wurden von ihm in dieser Firma/auf diesem Konto zwischengeparkt. He parked the funds temporarily in this company/account.

jds. Haut retten {vi} to save sb.'s bacon/hide/neck/skin

seine eigene Haut retten to save your own skin

Hundefutter {n} dog food

Versuchskaninchen für die Eigenentwicklung/das eigene Produkt spielen (Mitarbeiter in einer Firma) to eat your own dog food (company staff)

Initiative {f}; Veranlassung {f} [adm.] initiative [listen]

Initiativen {pl}; Veranlassungen {pl} initiatives

auf eigene Veranlassung on one's own initiative

initiativ werden to take the initiative

Konditorei {f}; Süßwarengeschäft {n}; Konfiserie {f} (eigene Herstellung) [cook.] confectionery shop [Br.]/store [Am.]; confectionery; pastry shop [Br.]/store [Am.]; cake shop [Br.] [listen]

Konditoreien {pl}; Süßwarengeschäfte {pl}; Konfiserien {pl} confectionery shops/stores; confectioneries; pastry shops/stores; cake shops [listen]

Marke {f}; Markenzeichen {n}; Schutzmarke {f}; Stempel {m} auf Waren [listen] brand [listen]

mit Schutzmarke versehen branded

eigene Marke own brand

starke Marke power brand

Meinung {f}; Ansicht {f} (zu/über etw.); Auffassung {f}; Vorstellung {f}; Anschauung {f} (von etw.) [listen] [listen] [listen] [listen] opinion (about sth.) [listen]

Meinungen {pl}; Ansichten {pl}; Auffassungen {pl}; Vorstellungen {pl}; Anschauungen {pl} [listen] [listen] opinions

meiner Meinung nach /mMn/; meiner Ansicht/Auffassung nach; meines Erachtens /m.E./; nach meinem Dafürhalten [geh.]; nach mir [Schw.] in my opinion /IMO/; in my view

ohne eigene Meinung without a personal opinion

sich eine Meinung bilden; sich ein Urteil bilden (über etw.) to form an opinion / a judgement (about sth.)

seine Meinung (frei) äußern to (freely) express your opinion

öffentliche Meinung public opinion; lay opinion

abweichende Meinung dissenting opinion

die allgemeine Meinung; die vorherrschende Meinung the climate of opinion

entgegengesetzte Meinung opposite opinion; opposing opinion

nach den Vorstellungen der Kommission as the commission sees it

gleicher Meinung sein to be on the same page [fig.]

geteilter Meinung sein to be of different opinions

nach verbreiteter Ansicht according to popular opinion

etw. nach (seinen) eigenen Vorstellungen gestalten to organize sth.; to design sth. as you wish

Ich habe darüber keine Meinung. I have no opinion on the subject.

eine genaue Vorstellung von etw. haben to have a strong opinion about sth.

Ich habe noch keine genaue Vorstellung, welche Farbe ich nehmen soll. I don't yet have a strong opinion about which colour to chose.

Diese Leistungen sollen nach den Vorstellungen der griechischen Regierung von der EU mitfinanziert werden. The Greek government would like the EU to partfinance these service.

Es gibt so viele Meinungen wie es Menschen gibt.; Quot homines, tot sententiae. There are as many opinions as there are men.; Quot homines, tot sententiae.

Rechnung {f} (Verrechnung von Transaktionen) [econ.] [listen] account /acc., acct./

auf Rechnung on account

auf Rechnung kaufen to buy on account

auf neue Rechnung vortragen to transfer to new account

auf eigene Rechnung [econ.] for own account; for one's own account

Handel auf eigene Rechnung und auf Kundenrechnung trading for own account or for account of customers

auf fremde Rechnung for the account of another

nur zur Verrechnung (Vermerk auf einem Scheck) for account only (note on a cheque)

auf Rechnung und Gefahr von jdm. for the account and risk of sb.

Setzen Sie es mir bitte auf die Rechnung. Please put it on/charge it to my account.

Sollten Sie diese Rechnung bereits beglichen haben, betrachten Sie dieses Schreiben bitte als gegenstandslos. If you have already settled this account please disregard this letter.

Sicherheitsgefühl {n}; Gefühl {n} der Sicherheit (in Bezug auf die eigene Person) feeling of safety

ein Gefühl der Sicherheit schaffen to create a feeling of safety

Tasche {f} [textil.] [listen] pocket [listen]

Taschen {pl} pockets

Freizeittasche {f} leisure bag

Innentasche {f} inside pocket

aufgesetzte Tasche patch pocket

tief in die Tasche greifen to dip into one's purse (pocket)

in die eigene Tasche arbeiten to line one's pocket

sich die Taschen vollstopfen to line one's pockets

Umbuchung {f}; Übertrag {m} [Ös.] (eines Betrags auf ein anderes Konto beim selben Geldinstitut) [fin.] transfer (of an amount to another account with the same financial institution) [listen]

Umbuchungen {pl}; Überträge {pl} transfers

eigene Umbuchung [Dt.]; Eigenübertrag [Ös.] transfer to another account you hold with the same bank

Unsicherheitsgefühl {n}; Gefühl {n} der Unsicherheit (in Bezug auf die eigene Person) feeling of unsafety

ein Gefühl der Unsicherheit vermitteln to give/provide a feeling of unsafety

Unvernunft {f}; Unverstand {m}; Dummheit {f} foolishness; folly; stupidity (lack of good sense) [listen]

die menschliche Dummheit human folly/stupidity [listen]

Ich musste über meine eigene Dummheit lachen. I had to laugh at my own foolishness.

Einen sicheren Arbeitsplatz aufzugeben ist wohl der Gipfel der Dummheit. Giving up a secure job seems to be the height of folly.

Mit der Dummheit kämpfen selbst Götter vergebens. (Schiller) With stupidity the gods themselves contend/struggle in vain. (Schiller)

einen anderen Weg gehen; einen anderen Weg einschlagen [übtr.] to go your own way [fig.]

einen anderen Weg gehend; einen anderen Weg einschlagend going your own way

einen anderen Weg gegangen; einen anderen Weg eingeschlagen gone your own way

Sie sind eigene Wege gegangen, sind aber alle noch in Kontakt. They've gone their own way, but all are still in contact with each other.

im Zuge; im Zug {+Gen.} during; in the course of; as part of; as sth. is/was going on [listen]

im Zuge des allgemeinen Trends as part of the general trend

Im Zuge des Umbaus wurde ein drittes Stockwerk aufgesetzt. During the rebuilding a third storey [Br.] / story [Am.] was added.

Im Zuge meiner Ausbildung verbrachte ich ein Jahr im Ausland. As part of my training, I spent a year abroad.

Im Zuge der Ereignisse wurde mir klar, dass ... As events unfolded I realised that ...

Im Zuge der Debatte werden sich die Bürger ihre eigene Meinung bilden. As the debate unfolds citizens will make up their own minds.

nicht anders können (Person); nicht anders gehen (unpersönlich) {vi} cannot help yourself; cannot help it

Ich weiß, ich sollte mich nicht ärgern, aber ich kann nicht anders. I know I shouldn't be annoyed, but I can't help it.

Es tut mir leid, dass ich Ihnen Umstände machen muss, aber es geht nicht anders. I'm sorry to put you to any inconvenience, but it can't be helped.

"Hör auf zu lachen!" "Ich kann nicht!" 'Stop laughing!' 'I can't help it!'

Was soll ich denn tun, wenn sich der Bus verspätet? I couldn't help it if the bus was late.

Sie merkte, dass sie sich wie ihr eigene Mutter anhörte, aber sie konnte nicht anders. She realized she sounded like her mother, but she couldn't help herself.

sich zu einem Ort aufmachen {vr} to strike out for/towards a place

eigene Wege gehen; seine eigenen Wege gehen [übtr.] to strike out on your own [fig.]

sich auf den Heimweg machen to strike out for home

More results >>>