BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Haus {n}; Zuhause {n} [listen] home [listen]

zu Hause; zuhause; daheim [listen] at home [listen]

nach Hause gehen to go home [listen]

nach Hause kommen; nach Hause gelangen to get home

früh nach Hause kommen to get home early

zu Hause ankommen to arrive home

nicht zu Hause wohnen to live away from home

von zu Hause aus arbeiten to work from home

auf Kosten des Hauses on the house

Das geht aufs Haus.; Die Kosten trägt das Haus/der Wirt. It's on the house.

außerhalb von zu Hause out-of-home

Er lebt nicht zu Hause. He lives away from home.

Heimat {f}; Zuhause {n} (von jdm./etw.) [listen] home (of/to sb./sth.) [listen]

zweite Heimat second home; home away from home

Richtung Heimat in homeward direction

Dort ist/sind ... beheimatet/angesiedelt It is the home of ... / It is home to ...

In Amerika hat der Baseball seine Heimat. America is the home of baseball.

Die Rocky Mountains sind die Heimat des Berglöwen.; Der Berglöwe ist in den Rocky Mountains beheimatet. The Rockies are the home of / are home to mountain lions.

Wohnstätte {f}; Domizil {n}; Heim {n}; Zuhause {n}; Behausung {f} [listen] lodging place; dwelling place; place of residence; residence; residency; place of habitation; habitation; habitancy (rare); domicile [Am.]; domiciliation (rare) [listen]

Wohnstätten {pl}; Domizile {pl}; Heime {pl}; Zuhause {pl}; Behausungen {pl} lodging places; dwelling places; places of residence; residences; residencies; places of habitation; habitations; habitancies; domiciles; domiciliations

Zuhause ist es doch am schönsten: East or west home is best.

ein zweites Zuhause a home from home [Br.]; a home away from home [Am.]

Annäherung {f}; Herankommen {n} (an etw.) (Sache) [übtr.] approach (to sth.) (matter) [listen]

Annäherungen {pl} approaches [listen]

mit auch nur annähernder Genauigkeit with any approach to accuracy

Der Ort kommt dem am nächsten, was ich mir unter einem Zuhause vorstelle. This place is the nearest approach to home for me.

Wenn ... / bei etw. könnte man leicht etw. tun; ist man versucht, etw. zu tun [geh.]; kann man es jdm. nicht verübeln, wenn; wäre es kein Wunder, wenn Doing sth. / with sth. one could / may / might be forgiven for doing sth.

Bei all dem Grün vergisst man leicht / ist man versucht zu vergessen, dass Somerset am Meer liegt. With all this greenery you'd be forgiven for forgetting Somerset has a coastline.

Von außen könnte man es leicht für ein Bürohaus halten, aber der Schein trügt. From the outside you might be forgiven for mistaking it for an office block, but looks are deceiving.

Man kann es den Organisatoren nicht verübeln, wenn sie sich dorthin wenden, wo das Geld zuhause ist. The organizers can be forgiven for going where the money is.

Wenn Sie das alles durchgelesen haben, wäre es kein Wunder, wenn sie nicht wissen, wo sie anfangen sollen. After reading all that information, you may be forgiven for not knowing where to start.

eigen; eigener; eigene; eigenes {adj} [listen] [listen] own [listen]

sein eigenes Auto his own car; car of his own

etw. sein Eigen nennen [poet.] to call sth. your own

Wir haben unsere eigenen Probleme. We have problems of our own.

Ich möchte mein eigenes Zuhause haben. I'd like to have a place of my own / to call my own.

Eines Tages möchte ich ein Pferd haben, das ganz mir gehört. One day I want to have a horse of my very own.

ureigen very own

im ureigensten Bereich up one's street [Br.]; down one's alley [Am.]

Es liegt in unserem ureigensten Interesse, das zu tun. It is in our own best interests to do so.