BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Staub {m} [listen] dust [listen]

Staub binden to consolidate dust

Erde zu Erde dust to dust

zu Erde werden; zu Staub werden to turn to dust

abstauben; Staub wischen {vt} to dust [listen]

abstaubend; Staub wischend dusting

abgestaubt; Staub gewischt dusted

staubt ab; wischt Staub dusts

staubte ab; wischte Staub dusted

Puder {n}; Pulver {n}; Staub {m} [listen] [listen] [listen] powder [listen]

Metallpulver {n} metal powder

plättchenförmiges/tellerförmiges Pulver (Sintern) [listen] platelike powder (sintering)

spratziges Pulver spattered powder; irregular powder

das Pulver trocken halten [übtr.] to save one's energy

Staub saugen; staubsaugen to vacuum-clean; to vacuum; to hoover [Br.] [listen]

Staub saugend; staubsaugend vacuuming; hoovering

Staub gesaugt; staubgesaugt vacuumed; hoovered

er/sie saugt Staub he/she vacuum-cleans; he/she hoovers

Staub und Sprühnebel nicht einatmen. (Sicherheitshinweis) Do not breathe dust and spray-mist. / Avoid breathing dust and spray-mist. (safety note)

sich absetzen; flüchten; sich (heimlich) davonmachen; sich aus dem Staub machen; das Weite suchen [geh.] {vi} [listen] to abscond [formal]

sich absetzend; flüchtend; sich davonmachend; sich aus dem Staub machend; das Weite suchend absconding

sich abgesetzt; geflüchtet; sich davongemacht; sich aus dem Staub gemacht; das Weite gesucht absconded

sich ins Ausland absetzen to abscond abroad

sich nach Südamerika absetzen to abscond to South America

vom Tatort/Unfallort flüchten to abscond from the scene

sich der Strafverfolgung entziehen to abscond from justice

sich mit der Wochenlosung aus dem Staub machen to abscond with a week's takings

Sie ist mit ihrem Freund aus dem Internat ausgebüxt. She absconded from boarding school with her boyfriend.

sich aus dem Staub machen; sich vertschüssen [Dt.] {vr}; abhauen [ugs.] to make off [Br.]; to shoot through [Austr.] [NZ] [coll.]

sich aus dem Staub machend; sich vertschüssend; abhauend making off; shooting through

sich aus dem Staub gemacht; sich vertschüsst; abgehauen made off; shot through

sich aus dem Staub machen; sich verdrücken; sich abseilen; sich verdünnisieren; sich vertschüssen; sich verkrümeln [Dt.] [Schw.]; sich dünnemachen [Dt.]; die Platte putzen [Dt.]; sich verzupfen [Ös.]; abschleichen [Schw.] {vr} [ugs.] (sich vorzeitig und heimlich davonmachen) to decamp; to skive off early [Br.]

sich aus dem Staub machend; sich verdrückend; sich abseilend; sich verdünnisierend; sich vertschüssend; sich verkrümelnd; sich dünnemachend; die Platte putzend; sich verzupfend; abschleichend decamping; skiving off early

sich aus dem Staub gemacht; sich verdrückt; sich abgeseilt; sich verdünnisiert; sich vertschüsst; sich verkrümelt; sich dünnegemacht; die Platte geputzt; sich verzupft; abgeschlechen decamped; skived off early

sich aus dem Staub machen; Fersengeld geben [humor.]; die Beine in die Hand nehmen [ugs.] [übtr.] to leg it [Br.] [coll.]

Staubbindeöl {n}; Stauböl {n}; staubbindendes Öl {n} dust binder oil; dust allaying oil

Das hat viel Staub aufgewirbelt. That caused a great stir.

Er machte sich aus dem Staub. He made a bolt for it.

Erde zu Erde, Asche zu Asche, Staub zu Staub. (Begräbnisspruch) Earth to earth, ashes to ashes, dust to dust. (funeral phrase)

Wir machten uns aus dem Staub. We made off.

Gesundheitsschädlicher/Giftiger Staub. (Gefahrenhinweis) Harmful/Poisonous dust. (hazard note)

Gesundheitsschädlicher Dampf und Staub. (Gefahrenhinweis) Harmful vapour and dust. (hazard note)

verschwinden; abzischen [ugs.] {vi}; sich aus dem Staub machen; sich verziehen {vr} [ugs.] [listen] to buzz off [coll.]

sich aus dem Staub machen; sich davonmachen {vr} to make off

abbürsten; abklopfen {vt} to dust down

abbürstend; abklopfend dusting down

abgebürstet; abgeklopft dusted down

sich abbürsten; sich den Staub abklopfen to dust downoneself

abklopfen {vt} (Staub) to brush off

abklopfend brushing off

abgeklopft brushed off

etw. in etw. auflösen {vt} to resolve sth. into sth.

auflösend resolving

aufgelöst resolved [listen]

löst auf resolves

löste auf resolved [listen]

sich in etw. auflösen to be resolved into sth.

in Staub verwandelt resolved into dust

in Tränen aufgelöst sein [übtr.] to be resolved into tears

etw. aufwirbeln; hochwirbeln {vt} to whirl upsth.; to blow upsth.; to raise sth.

aufwirbelnd; hochwirbelnd whirling up; blowing up; raising [listen]

aufgewirbelt; hochgewirbelt whirled up; blown up; raised [listen]

Blätter/Laub hochwirbeln to whirl up leaves/foliage

Staub aufwirbeln to raise dust

einigen/allerhand Staub aufwirbeln [übtr.] to cause/create quite a stir

mächtig Staub aufwirbeln [übtr.] to cause a scandal

kosmisch {adj} [astron.] cosmic; cosmical

kosmische Primärstrahlung/Sekundärstrahlung {f} primary/secondary cosmic radiation/rays

erste/zweite/dritte kosmische Geschwindigkeit {f} first/second/third cosmic velocity

kosmische Solarstrahlung {f} cosmic solar radiation

kosmischer Staub {m} cosmic dust; star dust; meteor dust

kosmische Strahlen {pl} cosmic rays; Millikan rays

kosmische Strahlung {f} space radiation

kosmisches Teilchen {n} cosmic particle

kosmische Ultrastrahlen {pl} cosmic ultrarays; ultragamma rays

praktisch; nützlich; dienlich [geh.] {adj} [listen] [listen] handy [listen]

sich für jdn. als nützlich erweisen; praktisch sein (bei etw.) to come in handy/useful to sb. (for sth.)

Die Bürste ist praktisch für das Absaugen von hartnäckigem Staub. The brush is handy for vacuuming stubborn dust.

Vielleicht kann ich es noch einmal/irgendwann einmal brauchen. It may come in handy again (some time).

in etw. (herum)stochern {vi} to poke at sth.

herumstochernd poking at

herumgestochert poked at

in den Zähnen stochern to pick one's teeth

im Essen herumstochern; im Essen stochern to pick at one's food

Sie stocherte mit einem Stock im Staub herum und machte kleine Muster. She was poking at the dust with a stick, making little patterns.