BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

though; all things considered; however; but [listen] [listen] [listen] allerdings {adv} [listen]

I have to admit though that ... Ich muss allerdings zugeben, dass ...

If that is really true, all things considered ... Ob das allerdings stimmt ...

How, though? Wie soll das gehen?

all in all; overall; all things considered; considering everything; taking everything into consideration/account; considered in the aggregate (formal); when all is said and done alles in allem; insgesamt gesehen/betrachtet; insgesamt; im Ganzen gesehen; im Gesamten gesehen [geh.]; gesamthaft [Schw.]; alles zusammengenommen [ugs.] {adv} [listen] [listen]

She made a few mistakes but did well overall. Sie hat ein paar Fehler gemacht, sich aber insgesamt gut geschlagen.

to be considered/deemed equivalent to sth. einer Sache gleichzusetzen sein; gleichstehen {vi} [jur.]

The following qualifications are deemed equivalent to degrees at British universities. Die nachstehenden Befähigungen sind akademischen Graden an britischen Hochschulen gleichzusetzen.

Equipment having radioactive substances present on its surface is considered equivalent to radioactive substances. Gegenstände, an deren Oberfläche sich radioaktive Stoffe befinden, stehen radioaktiven Stoffen gleich.

well-considered [listen] wohlbedacht; wohlüberlegt; durchdacht {adj}

better considered wohlbedachter

best considered bestbedacht; am wohlbedachtesten

person considered a threat to public safety Gefahr {f} für die öffentliche Sicherheit; Gefährder {m} (Person)

being considered angedacht sein {adj}

not to come into play; not to be addressed; not to be considered außen vor bleiben (Sache) {vi}

to be a high priority; to rank high; to be considered very important groß geschrieben werden; wichtig genommen werden

The Swiss set great store by punctuality. Bei den Schweizern wird Pünktlichkeit groß geschrieben.

ill-considered unüberlegt; unbedacht; unklug; unbesonnen {adj}

in my not so considered opinion /IMNSCO/ nach meiner nicht ganz so durchdachten Meinung

consideration [listen] Berücksichtigung {f} [listen]

taking into consideration sth.; taking into account sth. unter Berücksichtigung {+ Gen.}

without consideration for ohne Berücksichtigung von

regardless of ohne Berücksichtigung

subject to all regulations unter Berücksichtigung aller Vorschriften

in the light of all the relevant circumstances unter Berücksichtigung aller maßgeblichen Umstände

to be considered Berücksichtigung finden

analysis of the Indian economy with a special focus on export Analyse der indischen Wirtschaft unter besonderer Berücksichtigung des Exports

In consideration of; Considering sth. (introductory phrase in a preamble) Mit Rücksicht auf; Angesichts {+ Gen.}; In Anbetracht {+ Gen.}; In Anbetracht der Tatsache, dass ... {adv} (Einleitungsformel in einer Präambel) [jur.]

Betracht {m} (nur in Verbindungen üblich)

to come into consideration: to be considered in Betracht kommen

entity [listen] Einheit {f} [listen]

house and garden as a single entity Haus und Garten als Einheit

the capitalisation of the subsidiary as a separate entity die Kapitaldecke der Tochtergesellschaft als gesonderte Einheit

Software and hardware are considered as separate entities. Software und Hardware werden als getrennte Einheiten gesehen.

trivial offence Kavaliersdelikt {n}

trivial offences Kavaliersdelikte {pl}

It is still considered a harmless sport. Das wird immer noch als Kavaliersdelikt angesehen.

abstraction (from sth.) Loslösung {f} (von etw.)

This question cannot be considered in abstraction from the historical context. Diese Frage kann nicht losgelöst vom historischen Kontext betrachtet werden.

determinaton of penality Strafzumessung {f} [Dt.]; Strafbemessung {f} [Ös.] [jur.]

factors to consider in/when sentencing; factors to be considered in/when sentencing bei der Strafzumessung zu berücksichtigende Umstände

fully; entirely; completely [listen] [listen] [listen] in vollem Umfang; voll umfänglich [Schw.] {adv}

to be fully considered in vollem Umfang berücksichtigt werden

to be financed entirely in vollem Umfang finanziert werden

proper; appropriate; decorous; becoming; correct [listen] [listen] [listen] [listen] angebracht; manierlich; korrekt; schicklich [geh.]; geziemend [poet.] {adj} [listen] [listen]

It wasn't considered good form to show too much enthusiasm. Es galt als unschicklich, zu viel Begeisterung zu zeigen.

I feel it is good form to let them know. Ich finde, es gehört sich, dass du ihnen Bescheid sagst.

It is not strictly good form to give second hand gifts. Es ist nicht gerade die feine (englische) Art, gebrauchte Sachen zu schenken.

damaged goods (person) [fig.] angeknackst; beschädigt; minderwertig; nicht (mehr) vollwertig (Person) {adj} [übtr.] [listen]

The party secretary is considered damaged goods. Der Parteisekretär gilt als beschädigt.

to consider sth.; to take sth. into consideration etw. bedenken; berücksichtigen {vt} [listen]

considering; taking into consideration [listen] bedenkend; berücksichtigend

considered; taken into consideration [listen] bedacht; berücksichtigt [listen]

to be considered; to be taken into cosideration bedacht werden

It should, however, be considered that ...; It is important to keep in mind that ... Dabei sollte jedoch/aber immer bedacht werden, dass ...

considering that ... wenn man bedenkt, dass ...; dafür, dass ... [ugs.]

It's not surprising when you consider (the fact) that ... Das ist nicht verwunderlich, wenn du bedenkst, dass ...

I would ask you to consider that ... Ich gebe zu bedenken, dass ...

She asked for consideration of the fact that ... Sie gab zu bedenken, dass ...

You have to consider that he is only four years old. Du musst (dabei) berücksichtigen, dass er erst vier Jahre alt ist.

You've got to learn to consider other people. Du musst lernen, auf andere Leute Rücksicht zu nehmen.

But pray, consider how fatal the consequences may be! Aber bitte bedenken Sie doch, welch fatale Folgen das haben könnte!

proven [listen] erwiesen {adj}

it has been proven that ... es ist erwiesen, dass ...

The court considered it proven that ... Das Gericht sah es als erwiesen an, dass ...

It has not been proved/proven yet. Es ist noch nicht erwiesen.

suitable (for) [listen] geeignet; passend; tauglich; angemessen; recht; adäquat {adj} (für) [listen] [listen] [listen]

more suitable geeigneter; passender

most suitable am geeignetsten; am passendsten

most suitable am besten geeignet; am günstigsten

unsuitable [listen] nicht geeignet; nicht benutzbar

not suitable for children under 6 nicht geeignet für Kinder unter 6

to be considered suitable als geeignet angesehen werden

a suitable solution eine geeignete Lösung

a suitable offer ein geeignetes Angebot

when suitable wenn es Ihnen passt; bei Gelegenheit

This film/movie is suitable for children aged 12 and up. Dieser Film ist für Kinder ab 12 Jahren geeignet.

to consider sb./sth. sth.; to consider sb./sth. to be sth.; to regard sb./sth. as sth.; to think of sb./sth. as sth. jdn./etw. für etw. halten; als etw. betrachten; als etw. ansehen; etw. für/als etw. erachten {vt}

considering; regarding; thinking [listen] [listen] [listen] haltend; betrachtend; ansehend; erachtend

considered; regarded; thought [listen] [listen] [listen] gehalten; betrachtet; angesehen; erachtet [listen] [listen] [listen]

I consider that a mistake. / I regard that as a mistake. Ich halte das für einen Fehler.

We consider it a great honor to have you here with us tonight. Wir betrachten es als große Ehre, Sie heute abend hier bei uns begrüßen zu dürfen.

Consider yourself dismissed. Betrachten Sie sich als entlassen.

The campaign was considered to have failed. Die Kampagne wurde als gescheitert angesehen.

Liz was considered an excellent teacher. / Liz was regarded as an excellent teacher. Liz galt als ausgezeichnete Lehrerin.

A further increase is considered unlikely / regarded as unlikely. Ein weiterer Anstieg gilt als unwahrscheinlich.

Consider yourself lucky/fortunate (that) you weren't on the train at that time. Du kannst von Glück sagen / dich glücklich schätzen, dass du zu dieser Zeit nicht im Zug warst.

The tribunal considered that this action amounted to professional misconduct. Das Gericht war der Auffassung, dass diese Handlung ein standeswidriges Verhalten darstellt.

anyhow; anyway; anyways [Am.] [coll.] (considered incorrect usage) [listen] [listen] ohnehin; ohnedies [geh.]; sowieso; eh [ugs.] {adv} [listen] [listen]

I didn't want to go anyway. Ich wollte sowieso nicht gehen

I don't feel like it anyway! Ich habe eh keine Lust!

Prices are already high enough as it is. Die Preise sind ohnehin/sowieso/eh schon hoch genug.

Anyway, I would have taken the medicine only in an emergency. Ich hätte das Medikament sowieso nur im Notfall genommen.

oneself; himself; herself; itself; themselves [listen] [listen] [listen] [listen] sich {pron}

to think only of oneself nur an sich denken

in itself an sich

considered by itself an und für sich

It just happened all by itself. Es ist ganz von selbst passiert.

taboo; verboten (rare) tabu; tabuisiert; unantastbar {adj} [soc.]

to be taboo tabu sein

to be considered taboo tabuisiert sein

even talking about it was verboten auch nur darüber zu reden, war tabu

Sex is a taboo subject for many people. Sex ist für viele Leute ein Tabuthema.

The burial ground was seen as a taboo place. Die Begräbnisstätte wurde als verbotener Ort angesehen.

Don't dip your pen in company ink. [prov.] Liebe am Arbeitsplatz ist tabu.

to consider sth.; to give consideration to sth.; to ponder sth.; to contemplate sth. (sich) etw. überlegen; etw. erwägen; in Erwägung ziehen; in Betracht ziehen; andenken

considering; giving consideration to; pondering; contemplating [listen] [listen] überlegend; erwägend; in Erwägung ziehend; in Betracht ziehend; andenkend

considerred; given consideration to; pondered; contemplated überlegt; erwogen; in Erwägung gezogen; in Betracht gezogen; angedacht

considers; gives consideration; ponders; contemplates überlegt; erwägt; zieht in Erwägung; zieht in Betracht; denkt an

considered; gave consideration; pondered; contemplated [listen] überlegte; erwog; zog in Erwägung; zog in Betracht; dachte an

to consider/ponder sth. carefully sich etw. reiflich überlegen

He paused a moment to consider before responding. Er hielt einen Augenblick inne, um zu überlegen, bevor er antwortete.

I seriously considered/pondered resigning. Ich habe ernsthaft überlegt/erwogen, zurückzutreten.

We are still considering where to move to. Wir überlegen nach wie vor, wo wir hinziehen sollen.

We never considered the possibility that the plan could fail. Wir haben niemals daran gedacht, dass der Plan schiefgehen könnte.

Hence, alternative measures will need to be considered. Daher müssen alternative Maßnahmen angedacht werden.

Consideration might also be given to having children participate in the planning. Man könnte auch andenken, Kinder an der Planung zu beteiligen.

Furthermore, serious consideration should be given to the idea of introducing a minimum sentence for carrying a knife. Darüber hinaus sollte ernsthaft angedacht werden, für das Tragen eines Messers eine Mindeststrafe einzuführen.

Plans are being considered for the expansion of the canal. Es ist angedacht, den Kanal auszubauen.

Prescription of home oxygen therapy is planned or at least being considered. Häusliche Sauerstofftherapie auf Rezept ist geplant oder zumindest angedacht.

improper; inappropriate; indecorous; unbecoming; incorrect (to/for sb.) [listen] [listen] [listen] unangebracht; ungehörig; ungebührlich; unmanierlich; unschön; deplatziert; unkorrekt; nicht korrekt; unschicklich [geh.]; ungeziemend [geh.] {adj} (für jdn.) [soc.]

a behaviour unbecoming (to) a lady ein Benehmen wie es sich für eine Dame nicht gehört

It is unbecoming for a university to quarrel in public. Es steht einer Universität schlecht an, öffentlich zu streiten.

It is considered bad form to talk about the income of your interlocutor. Es gilt als ungehörig, über das Einkommen des Gesprächspartners zu reden.

unemancipated; unliberated unemanzipiert {adj}

If a woman devotes herself to hearth and home only, she is considered unemancipated. Wenn sich eine Frau nur um Heim und Herd kümmert, gilt sie als unempanzipiert.

not without reason; not for nothing nicht ohne Grund; nicht von ungefähr; nicht umsonst

Not without reason are the Olympics called 'the greatest show on earth'. Nicht von ungefähr wird die Olympiade das 'größte Spektakel der Welt' genannt.

It is not without reason that Britain leads the world in quality of education. Nicht von ungefähr ist Großbritannien bei der Bildungsqualität weltweit führend.

It was not for nothing that the ancient Greeks named southern Italy 'Oenotria' from 'oinos', meaning wine. Die alten Griechen nannten Süditalien nicht umsonst 'Oenotria' von 'oinos', was Wein bedeutet.

The reef is a jewel and (is) not for nothing considered the most beautiful diving area in the world. Das Riff ist ein Juwel und gilt nicht umsonst als schönstes Tauchgebiet der Erde.

The popularity of Italian food is widespread - and (this is) not without reason. Italienisches Essen ist überall beliebt - und das kommt nicht von ungefähr.

to distinguish; to differentiate between sth. / sth. from sth. [listen] zwischen etw. unterscheiden/differenzieren [geh.]; etw. von etw. unterscheiden/trennen {vi} (einen Unterschied erkennen/machen)

distinguishing; differentiating [listen] unterscheidend; differenzierend; trennend

distinguished; differentiated [listen] unterschieden; differenziert; getrennt [listen]

The convict cannot distinguish between right and wrong / distinguish right from wrong. Der Verurteilte kann zwischen Recht und Unrecht / kann Recht von Unrecht nicht unterscheiden.

You need to take care to differentiate between facts and opinions / differentiate facts from opinions. Ihr müsst darauf achten, zwischen Fakten und Meinungen zu differenzieren / Fakten von Meinungen zu trennen.

I have trouble distinguishing/differentiating between the two of them. Ich kann die beiden nur schwer voneinander unterscheiden.

I have trouble distinguishing the difference between the two of them. Ich kann kaum einen Unterschied zwischen den beiden erkennen.

The law distinguishes/differentiates between murder and manslaughter. Das Gesetz unterscheidet zwischen Mord und Totschlag.

We can distinguish/differentiate three meanings of the word 'region'. Man kann beim Wort 'Gebiet' drei Bedeutungen unterscheiden.

Here we need to/have to/must distinguish/differentiate between the offence considered in itself and the social consequences of committing that offence. Hier müssen wir unterscheiden zwischen der Tat für sich betrachtet und den sozialen Auswirkungen der Tatbegehung.

outlawed vogelfrei {adj} [hist.]

to outlaw sb. jdn. für vogelfrei erklären

to be considered fair game für vogelfrei gehalten werden