BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

abetment (of/to a criminal offence/to committing an offence) Begünstigung {f}; Förderung {f} (einer Straftat) [jur.] [listen]

to be liable to prosecution/penalty; to be committing a criminal offence sich strafbar machen {vr} [jur.]

Anyone who fails to do this is committing a criminal offence. Wer das nicht tut, macht sich strafbar.

spying activities Agententätigkeit {f}

spying activities aimed at committing sabotage acts Agententätigkeit zu Sabotagezwecken

magistrate Richter {m} für Zivil- oder Strafsachen niederer Ordnung [jur.]

metropolitan magistrate [Br.]; stipendiary magistrate [Br.] Berufsrichter {m} in größeren Städten

resident magistrate [Nordirl.]; police magistrate [Am.] Polizeirichter {m}

examining magistrate; investigating magistrate; committing magistrate [Br.]; examining justice [Br.] Untersuchungsrichter {m}; Ermittlungsrichter {m} [Dt.]; Verhörrichter {m} [Schw.]

suspect; attacker [Br.]; perpetrator [Am.] [listen] (unbekannter) Täter {m}; Täterin {f} [listen]

suspects; attackers; perpetrators Täter {pl}; Täterinnen {pl} [listen]

the suspect der mutmaßliche Täter

to be a possible suspect als Täter in Frage kommen

The attacker/suspect is described as male, 40 years of age, medium build. Der Täter wird als männlich, 40 Jahre alt, mittlere Statur, beschrieben.

After the crime the two male attackers/suspects made off in a stolen motor vehicle. Nach der Tat flüchteten die beiden männlichen Täter mit einem gestohlenen Kfz.

Police are still searching for the person or persons responsible for this act / for committing this offence. Nach dem oder den Tätern wird noch gefahndet.

to commit; to commend [poet.] sth. to sb. [listen] jdm. etw. anvertrauen; überantworten [geh.]; anheimgeben [poet.]; anbefehlen [poet.] {vt}

committing; commended anvertrauend; überantwortend; anheimgebend; anbefehlend

committed; committed [listen] [listen] anvertraut; überantwortet; anheimgegeben; anbefohlen

commits vertraut an

committed [listen] vertraute an

to commit sb. to sb.'s care jdn. der Obhut von jdm. anvertrauen

to commit sth. to writing etw. zu Papier bringen

to commit sth. to memory etw. memorieren; im Gedächtnis verankern; sich etw. einprägen

I commend them to your care. Ich gebe sie in deine Obhut.; Ich gebe sie deiner Obhut anheim.

We commend his soul to God. Wir geben seine Seele in Gottes Hände.; Wir anbefehlen seine Seele Gott.

Father, into your hands I commit my spirit. (Bible quotation) Vater, in Deine Hände lege ich meinen Geist. (Bibelzitat)

to commit sth. etw. begehen; verüben {vt}

committing begehend; verübend

committed [listen] begangen; verübt

commits begeht; verübt

committed [listen] beging; verübte

to commit a crime ein Verbrechen begehen

to commit an offence/offense eine strafbare Handlung begehen

to catch sb. in the act (of committing an offence); to catch sb. red-handed (committing an offence) jdn. auf frischer Tat ertappen; jdn. in flagranti ertappen {vt} (bei einer Straftat)

catching in the act; catching red-handed auf frischer Tat ertappend; in flagranti ertappend

caught in the act; caught red-handed auf frischer Tat ertappt; in flagranti ertappt

to commit (oneself) to sth. sich auf etw. festlegen {vr}

committing sich festlegend

committed [listen] sich festgelegt

to commit oneself on an issue sich in einer Frage festlegen

I don't want to be committed. Ich möchte mich nicht festlegen.

to commit yourself to sth.; to tie yourself down to sth. sich bei etw. festlegen (sich für etw. verbindlich entscheiden) {vr}

committing yourself; tying yourself down sich festlegend

committed yourself; tied yourself down sich festgelegt

I don't want to commit myself to a particular method. Ich möchte mich nicht auf eine Methode festlegen.

to foul; to commit a foul (on sb.) [listen] foulen {vt}; ein Foul begehen (an jdm.) [sport]

fouling; committing a foul foulend; ein Foul begehend

fouled; committed a foul gefoult; ein Foul begangen

to commit an outrage freveln {vi}

committing an outrage frevelnd

committed an outrage gefrevelt

commits an outrage frevelt

(potentially) suicidal selbstmordgefährdet; suizidgefährdet {adj} [psych.]

people at risk of (committing) suicide suizidgefährdete Menschen

to distinguish; to differentiate; to difference (rare) between sth. / sth. from sth. [listen] [listen] zwischen etw. unterscheiden/differenzieren [geh.]; etw. von etw. unterscheiden/trennen {vi} (einen Unterschied erkennen/machen)

distinguishing; differentiating; differencing [listen] unterscheidend; differenzierend; trennend

distinguished; differentiated; differenced [listen] unterschieden; differenziert; getrennt [listen]

The convict cannot distinguish between right and wrong / distinguish right from wrong. Der Verurteilte kann zwischen Recht und Unrecht / kann Recht von Unrecht nicht unterscheiden.

You need to take care to differentiate between facts and opinions / differentiate facts from opinions. Ihr müsst darauf achten, zwischen Fakten und Meinungen zu differenzieren / Fakten von Meinungen zu trennen.

I have trouble distinguishing/differentiating between the two of them. Ich kann die beiden nur schwer voneinander unterscheiden.

I have trouble distinguishing the difference between the two of them. Ich kann kaum einen Unterschied zwischen den beiden erkennen.

The law distinguishes/differentiates between murder and manslaughter. Das Gesetz unterscheidet zwischen Mord und Totschlag.

We can distinguish/differentiate three meanings of the word 'region'. Man kann beim Wort 'Gebiet' drei Bedeutungen unterscheiden.

Here we need to/have to/must distinguish/differentiate between the offence considered in itself and the social consequences of committing that offence. Hier müssen wir unterscheiden zwischen der Tat für sich betrachtet und den sozialen Auswirkungen der Tatbegehung.

to suspect sb. of an act jdn. einer Tat verdächtigen {vt}

suspecting verdächtigend

suspected [listen] verdächtigt

suspects verdächtigt

suspected [listen] verdächtigte

to be supected verdächtigt werden

He is suspected of ... Es besteht der Verdacht, dass er ...

She suspects a customer of committing the offence. Sie verdächtigt einen Kunden, die Tat begangen zu haben.

to commit yourself to do sth.; to engage yourself to do sth. sich (anderen gegenüber) verpflichten, etw. zu tun {vr}; zusagen, etw. zu tun {vi}

committing; engaging [listen] sich verpflichtend; zusagend

committed; engaged [listen] [listen] sich verpflichtet; zugesagt

to commit to sb. sich jdm. gegenüber verpflichten

(committing) magistrate Haftrichter {m}; Haftrichterin {f} [jur.]

(committing) magistrates Haftrichter {m}; Haftrichterinnen {pl}