BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

to commit; to commend [poet.] sth. to sb. [listen] jdm. etw. anvertrauen; überantworten [geh.]; anheimgeben [poet.]; anbefehlen [poet.] {vt}

committing; commended anvertrauend; überantwortend; anheimgebend; anbefehlend

committed; committed [listen] [listen] anvertraut; überantwortet; anheimgegeben; anbefohlen

commits vertraut an

committed [listen] vertraute an

to commit sb. to sb.'s care jdn. der Obhut von jdm. anvertrauen

to commit sth. to writing etw. zu Papier bringen

to commit sth. to memory etw. memorieren; im Gedächtnis verankern; sich etw. einprägen

I commend them to your care. Ich gebe sie in deine Obhut.; Ich gebe sie deiner Obhut anheim.

We commend his soul to God. Wir geben seine Seele in Gottes Hände.; Wir anbefehlen seine Seele Gott.

Father, into your hands I commit my spirit. (Bible quotation) Vater, in Deine Hände lege ich meinen Geist. (Bibelzitat)

to commit sth. etw. begehen; verüben {vt}

committing begehend; verübend

committed [listen] begangen; verübt

commits begeht; verübt

committed [listen] beging; verübte

to commit a crime ein Verbrechen begehen

to commit an offence/offense eine strafbare Handlung begehen

to commit an outrage freveln {vi}

committing an outrage frevelnd

committed an outrage gefrevelt

commits an outrage frevelt