BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

ohnehin; ohnedies [geh.]; sowieso; eh [ugs.] {adv} [listen] [listen] anyhow; anyway; anyways [Am.] [coll.] (considered incorrect usage) [listen] [listen]

Ich wollte sowieso nicht gehen I didn't want to go anyway.

Ich habe eh keine Lust! I don't feel like it anyway!

Die Preise sind ohnehin/sowieso/eh schon hoch genug. Prices are already high enough as it is.

Ich hätte das Medikament sowieso nur im Notfall genommen. Anyway, I would have taken the medicine only in an emergency.

nicht mehr als; maximal; nur [listen] no more than

Ich kann nicht mehr tun als ich ohnehin schon tue. I can do no more than I am doing.

Er bekommt genau das, was er verdient. He's getting no more than he deserves.

etw. sagen; äußern; erklären; (mündlich) angeben; ausführen; darlegen {vt} [listen] [listen] [listen] [listen] [listen] to state sth. (in speech)

sagend; äußernd; erklärend; angebend; ausführend; darlegend stating [listen]

gesagt; geäußert; erklärt; angegeben; ausgeführt; dargelegt [listen] [listen] [listen] [listen] stated [listen]

einfach gesagt; in einfachen Worten simply stated

das erklärte Ziel von jdm. sein to be the stated objective of sb.

seinen Standpunkt darlegen to state your view

eine Meinung äußern to state an opinion

Er musste sein Alter angeben. He had to state his age.

'Ich bin nicht bestechlich.', erklärte sie nachdrücklich. 'I'm not corruptible', she stated firmly.

Der Anwalt wird den Sachverhalt ausführen. The lawyer will state the facts of the case.

Er hat mir vorgeworfen, Dinge anzuführen, die ohnehin auf der Hand liegen. He accused me of stating the obvious.

Ich möchte zu Protokoll geben, dass ich mit dieser Entscheidung nicht einverstanden bin. I'd like to state for the record that I disagree with this decision.