BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz
All AdjectivesAdverbs

 German  English

etw. ergeben (als Ergebnis hervorbringen) {vt} to show; to reveal; to establish; to prove sth. [listen] [listen] [listen]

Was ergeben die Zahlen? What are the figures showing?

Die Analyse ergab Folgendes: The analysis yielded the following result(s):

Die Sichtung des Nachlasses hat ergeben, dass das Manuskript fehlt. An examination of the deceased's estate shows/has shown that the manuscript is missing.

Die Prüfung des Antrags hat ergeben, dass die Voraussetzungen für die Zulassung der Methode erfüllt sind. The assessment of the application reveals/has revealed that the conditions for authorizing the method are fulfilled/satisfied.

Wenn die Ermittlungen ergeben, dass Betrug vorliegt, müssen neue Kontrollen eingeführt werden. If the investigations establish that fraud has taken place, new controls need to be implemented.

Wissenschaftliche Tests haben ergeben, dass die meisten Liverpooler einen chronischen Katarrh haben. Scientific tests prove that most Liverpudlians have chronic catarrh.

Die durchgeführten Kontrollen haben nichts ergeben, was die Ordnungsmäßigkeit der gemeldeten Ausgaben in Frage stellen würde. The inspections carried out have not disclosed any factor capable of casting doubt on the regularity of the expenditure declared.

folgen; sich ergeben; hervorgehen {vi} (aus etw.) [listen] to follow (from sth.) [listen]

folgend; sich ergebend; hervorgehend [listen] following [listen]

gefolgt; sich ergeben; hervorgegangen followed [listen]

Daraus folgt, dass ...; Daraus geht hervor, dass ... From this it follows that ...

zutage treten; sich zeigen; sich ergeben; bekannt werden {vi} to emerge (become known) [listen]

zutage tretend; sich zeigend; sich ergebend; bekannt werdend emerging [listen]

zutage getreten; sich gezeigt; sich ergeben; bekannt geworden emerged [listen]

Sollte sich zeigen, dass ... If it emerges that ...

Aus der Studie ergibt sich eindeutig/geht klar hervor, dass ... From the survey it clearly emerges that ...

Auf der Konferenz sind Meinungsverschiedenheiten zutage getreten. Disagreements have emerged at the conference.

In dem Film erscheint Ron als Psychopath, der eine Frau ständig verfolgt und belästigt. In the film, Ron emerges as a psychopath who stalks a woman.

Später wurde bekannt, dass der Richter einen illegalen Einwanderer beschäftigt hatte. Later it emerged that the judge had employed an illegal immigrant.

Die Vorschläge werden erst morgen vom Ausschuss bekanntgegeben. The proposals will only emerge from th committee tomorrow.

sich mit etw. abfinden; sich in etw. ergeben [geh.] {vr} to resign; to reconcile yourself to sth. [listen]

sich abfindend; sich ergebend resigning; reconciling yourself

sich abgefunden; sich ergeben resigned; reconciled yourself [listen]

Er hat sich mit der Tatsache abgefunden. He is resigned to the fact.

Ich habe mich mit dem Verlust abgefunden. I reconciled myself to the loss.

liefern; ergeben {vt} (Ergebnis einer math. Gleichung) [listen] [listen] to yield [listen]

liefernd; ergebend yielding [listen]

geliefert; ergeben [listen] [listen] yielded

sich jdm. stellen {vr}; sich jdm. ergeben {vr}; kapitulieren {vi} to surrender; to give yourself up to sb. [listen]

sich stellend; sich ergebend; kapitulierend surrendering; giving up

sich gestellt; sich ergeben; kapituliert surrendered; given up

vor den übermächtigen Schwierigkeiten kapitulieren to surrender to the hardships

sich der Polizei stellen to surrender/give yourself up to police

Nicht schießen. Ich ergebe mich! Don't shoot. I surrender!

treu; ergeben; aufrichtig; anhänglich {adj} [listen] [listen] devoted (to) [listen]

sehr an jdm. hängen to be devoted to sb.

jdm. treu ergeben sein to be loyally devoted to sb.

Er liebt seine Frau innig. He is very devoted to his wife.

Sie geht in ihrer Arbeit völlig auf. She is very devoted to her work.

treu; ergeben {adj} [listen] [listen] faithful (to) [listen]

treuer more faithful

am treuesten most faithful

jdm. treu bleiben to be faithful to sb.

demütig; ergeben {adj} [listen] humble [listen]

demütiger humbler

am demütigsten humblest

ergeben; verfallen {adj} [listen] [listen] addicted [listen]

ergeben; getreu; zuverlässig; loyal {adj} [listen] [listen] [listen] staunch

ergeben; unterwürfig {adv} [listen] subserviently

sich aus etw. ergeben {vr}; bei etw. anfallen {vi} to arise from/out of sth. {arose; arisen}

sich ergebend; anfallend arising [listen]

sich ergeben; angefallen arisen

es ergibt sich it arises

es ergab sich it arose

es hat/hatte sich ergeben it has/had arisen

falls sich die Notwendigkeit ergibt should the need arise

die im Zusammenhang mit der Vertragsabwicklung anfallenden Daten the data arising from the performance of the contract

Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung ergeben disputes arising from or related to this agreement

aus etw. folgen {vi}; sich aus etw. ergeben {vr} to ensue from sth.

folgend [listen] ensuing [listen]

gefolgt ensued

folgt [listen] ensues

folgte ensued

anfallen {vi}; sich ergeben {vr} (Arbeiten) [listen] to come up; to crop up [listen]

anfallend; sich ergebend coming up; croping up

angefallen; sich ergeben come up; cropped up [listen]

anfallende Reparaturarbeiten am Haus house repairs that crop up

insgesamt ergeben/ausmachen {vi}; sich zu etw. summieren; sich zu etw. aufsummieren {vr} [listen] to aggregate sth. (formal)

insgesamt ergebend/ausmachend; sich summierend; aufsummierend [listen] aggregating

insgesamt ergeben/ausgemacht; sich summiert; aufsummiert [listen] aggregated

Seine Einkünfte aus verschiedenen Quellen ergeben insgesamt 170.000 £. His earnings from various sources aggregate £170,000.

(bei der Analyse) etw. ergeben {vt} [chem.] [med.] [pharm.] to analyze sth.; to analyse sth. [Br.] (have as result of an analysis)

ergebend analyzing; analysing

ergeben [listen] analyzed; analysed

eine Probe, die 20 Prozent Kieselerde ergibt a sample that analyzes 20 percent silica

sich einer Sache fügen; sich in etw. fügen; sich in etw. ergeben; sich in etw. schicken [poet.] {vr} to submit to sth.

sich fügend; sich ergebend; sich schickend submitting to

sich gefügt; sich ergeben; sich geschickt submitted to

sich in sein Schicksal fügen; sich in sein Schicksal ergeben to submit to your fate

im Durchschnitt etw. ergeben; im Mittel etw. ergeben {vi} (Summe) to average out at/to sth.; to result in an average figure of sth. (sum)

nicht ergeben unresigned

etw. ergeben; geben; machen; sein {vt} [math.] [listen] [listen] [listen] to equal sth.; to give sth.

Sechs minus vier ist gleich/ergibt/macht [ugs.] zwei. Six minus four equals two.

nachgiebig; fügsam; ergeben {adj} [soc.] [listen] [listen] acquiescent; complaisant; biddable [Br.]

nachgiebig; fügsam; ergeben {adv} [soc.] [listen] [listen] acquiescently; complaisantly; biddably [Br.]

treu; ergeben; innig {adv} [listen] [listen] devotedly

Sinn ergeben to stack up [fig.]

Das ergibt keinen Sinn! That doesn't stack up!

sich jdm./etw. ergeben {vr}; jdm./etw. nachgeben {vi} to capitulate to sb./sth.

Bild {n} [übtr.] (Vorstellung, Eindruck) [listen] picture [fig.] (idea, impression) [listen]

im Bilde sein to be in the picture

ein vollständiges Bild bekommen to get the full picture

ein falsches Bild von jdm./etw. bekommen to get the wrong picture of sb./sth.

ein klares Bild von der aktuellen Lage bekommen; sich ein klares Bild von der aktuellen Lage verschaffen to obtain a clear picture of the current position

ein differenziertes Bild zeigen / bieten / ergeben (Sache) to show / present / reveal a varied picture (of a thing)

Fragestellung {f} [listen] question; issue; problem [listen] [listen] [listen]

Die zentrale Fragestellung lautet: ... The central question is ...

Die zentrale Fragestellung besteht darin, ob ... The key issue is whether ...

neue Fragestellungen, die sich aus dem Bericht ergeben new questions arising from the report

In der vorliegenden Arbeit wird die Fragestellung untersucht, ob ... This paper explores the question of whether ...

Schicksal {n}; Geschick {n}; Los {n}; Vorbestimmung {f} [listen] fate [listen]

Schicksale {pl} fates

ein Schicksal erleiden to suffer a fate

jds. Schicksal besiegeln to seal/settle/decide sb.'s fate

sich in sein Schicksal ergeben to resign oneself to one's fate

sein Schicksal selbst in die Hand nehmen to take one's fate into one's own hands

Schicksal spielen to play at fate

an Vorbestimmung glauben to believe in fate

das/sein Schicksal herausfordern to tempt fate

sein Schicksal meistern to cope with one's fate

jdn. seinem Schicksal überlassen to leave sb. to his fate; to abandon sb. to his fate

durch eine Laune des Schicksals by a strange quirk of fate

Ich will das Schicksal nicht herausfordern. I don't want to tempt fate.

Schließlich ereilte ihn das Schicksal. He finally met his fate.

Das Schicksal meinte es nicht gut mit ihm. Fate treated him unkindly.

Ihr Sohn erlitt das gleiche/ein ähnliches Schicksal. Her son met the same/a similar fate.

Er trägt sein Schicksal gelassen/gefasst. He accepts his fate calmly.

Das ist ein bitteres Los! How sad a fate!

Der Zufall oder das Schicksal wollte es, dass ... As chance or fate would have it, ...

So ist das bei den meisten Kleinparteien; So ergeht es den meisten Kleinparteien. This is the usual fate of small parties.

Schiedsgerichtsbarkeit {f}; Regelung {f} durch ein Schiedsgericht; Schiedsweg {m} [jur.] arbitration [listen]

Antrag auf Beilegung auf dem Schiedsweg request for submission to arbitration

Alle Streitigkeiten, die sich aus vorliegendem Vertrag ergeben, werden auf dem Schiedswege geregelt. (Vertragsformel) All disputes arising out of/from/under this contract shall be settled by arbitration. (contractual phrase)

Sinn {m}; Sinngehalt {m}; Bedeutung {f} (von etw.) [listen] [listen] sense (of sth.) [listen]

Sinne {pl} [listen] senses [listen]

Sinn ergeben; einleuchten; plausibel sein to make sense

in gewissem Sinne in a sense; in a certain manner

im engeren Sinne in the/a narrow(er)/strict(er) sense

im guten wie im schlechten Sinn in the good and in the bad sense.

im biblischen/juristischen Sinn des Wortes in the biblical/legal sense of the word

Ich habe die Wendung im wörtlichen/übertragenen Sinn gebraucht. I was using the phrase in its literal/figurative sense.

Das leuchtet mir ein.; Das klingt plausibel. That makes sense to me.; Makes sense.

Das Buch ist in jeder Hinsicht ein Klassiker. The book is a classic in every sense of the word.

Sie hat die Rede auswendig gelernt, aber ihre Aussage überhaupt nicht verstanden. She learned the speech by heart but missed the sense entirely.

Das ergibt keinen Sinn.; Das passt hinten und vorne nicht zusammen. [ugs.] It makes no sense.; There's no rhyme or reason to it.; That doesn't compute. [Am.] [coll.]

Lies das und sag mir, ob das Sinn ergibt. Read this and tell me if it makes sense.

Sein Benehmen ergibt hinten und vorne keinen Sinn. There seems to be no rhyme or reason for his behaviour.

(inhaltlicher) Streit {m}; Streitigkeit {f}; Streitfall {m} [jur.]; Disput {m} [geh.]; Zwist {m} [geh.] (veraltend) [listen] dispute [listen]

Streite {pl}; Streitigkeiten {pl}; Streitfälle {pl}; Dispute {pl}; Zwiste {pl} disputes [listen]

innenpolitische Auseinandersetzung dispute over domestic policy

Namensstreit {m}; Streit um den Namen name dispute; dispute over the name

eine Streitigkeit beilegen; einen Streit schlichten; einen Streit regeln to settle a dispute

alle Streitigkeiten, die sich ergeben all disputes arising

... führte zu Streitigkeiten ... was leading to disputes

Treffer {m}; Übereinstimmung {f} (bei etw.) (beim Abgleichen) [listen] match (on sth.) (in comparisons) [listen]

eine genaue Übereinstimmung beim Geburtsort an exact match on the place of birth

völlige Farbübereinstimmung colour match

Die Datenbankabfrage anhand der Namen ergab eine mögliche Übereinstimmung in beiden Fällen. Following a database query using the names a possible match was found for both.

Der Abgleich des DNS-Profils mit unserer Datenbank hat keinen Treffer ergeben. We have checked the DNA profile against our database records, but no match was found.

Die Fingerabdrücke wurden in unserer Datenbank gespeichert und werden künftig permanent abgeglichen. The fingerprints have been stored on our database for any possible future match.

äußer; extern; nicht dazugehörig {adj} [listen] extrinsic

äußere Gegebenenheiten/Umstände extrinsic circumstances

innere und äußere Faktoren intrinsic and extrinsic factors

Belohnungen von außen extrinsic rewards

Beweise, die sich nicht aus Urkunden ergeben [jur.] extrinsic evidence

Die Kriminalitätsanfälligkeit wird auch von äußeren Kräften bestimmt. Proneness to crime is also determined by extrinsic forces.

bisherig {adj} (vorläufig) [listen] existing (prepositive); to date; so far; up to now (postpositive) [listen] [listen] [listen] [listen]

die bisherigen Höhepunkte in der Saison 2010/11 the key events so far in the 2010/11 season

Die bisherigen Regelungen reichen nicht aus. The existing regulations are not sufficient.

Unsere bisherigen Untersuchungen haben ergeben, dass technisches Versagen auszuschließen ist. Our investigations to date have established that mechanical failure can be ruled out.

durchgängig; einheitlich; übereinstimmend {adj} [listen] consistent (the same everywhere) [listen]

ein durchgängiges Motiv in diesem Kunstgenre a consistent motif in this artistic genre

ein durchgängiges Merkmal von Verträgen a consistent feature of contracts

einheitliche Beurteilungskriterien anwenden to apply consistent assessment criteria

(bei etw.) eine einheitliche Line verfolgen to pursue a consistent policy (of sth.)

Es gab keine einheitliche Meinung unter den Juroren. There was not a consistent view among jurors.

Die Tests ergeben übereinstimmende Resultate. The tests show consistent results.

Die Beschreibungen des Vorfalls stimmten überein/deckten sich. The descriptions of the incident were consistent.

hieraus; hiervon {adv} herefrom (from this)

Streitigkeiten, die sich hieraus ergeben disputes arising herefrom

Abweichungen hiervon deviations herefrom

nicht offensichtlich {adj} non-obvious

nicht naheliegend sein to be non-obvious

nicht offensichtliche Mängel haben [econ.] to have non-obvious defects

sich nicht offensichtlich aus dem Stand der Technik ergeben (Patentrecht) to be non-obvious from the prior art [Am.] (patent law)