BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

anfügen; beilegen; mitsenden; beipacken {vt} to enclose [listen]

anfügend; beilegend; mitsendend; beipackend enclosing

angefügt; beigelegt; mitgesendet; beigepackt enclosed [listen]

etw. einer Sache beifügen; beilegen, zufügen {vt} to attach sth. to sth.

beifügend; beilegend; zufügend attaching

beigefügt; beigelegt; zugefügt [listen] attached [listen]

eine Datei einer E-Mail anhängen to attach a file to an e-mail

In der Anlage übersenden wir Ihnen ... Attached please find ...

etw. beilegen; etw. bereinigen; etw. in Ordnung/ins Reine bringen; etw. aus der Welt schaffen {vt} to reconcile sth.

beilegend; bereinigend; in Ordnung/ins Reine bringend; aus der Welt schaffend reconciling

beilegt; bereinigt; in Ordnung/ins Reine gebracht; aus der Welt geschafft reconciled [listen]

einen Konflikt beilegen to reconcile a conflict

Du solltest deine Differenzen mit ihr beilegen. You should reconcile your differences with her.

Bedeutung beimessen; Bedeutung beilegen; Wert legen {vi} (auf) to attach importance; to attach value (to)

Bedeutung beimessend attaching importance; attaching value

Bedeutung beigemessen attached importance; attached value

(einen) besonderen Wert auf etw. legen to attach great importance to sth.

Inanspruchnahme {f} {+Gen.}; Rückgriff {m} (auf jdn./etw.) recourse (to sb./sth.); availment (of sth.) [listen]

Inanspruchnahme der Gerichte recourse to the courts

Inanspruchnahme des Schiedsverfahrens recourse to arbitration

Inanspruchnahme des Kapitalmarktes recourse to the capital market

Inanspruchnahme eines Darlehens recourse to a loan; availment of a credit

gezielte Inanspruchnahme von Rechten purposeful availment of rights

Inanspruchnahme von Vergünstigungen taking advantage of concessions

einen Streit beilegen, ohne die Gerichte damit zu befassen to solve a dispute without recourse to courts of law

etw. in Anspruch nehmen; auf etw. zurückgreifen to have recourse to sth.

das Schlichtungsverfahren in Anspruch nehmen to have recourse to arbitration

spezielle Maßnahmen ergreifen to have recourse to special measures

Wenn nötig, greift die Regierung auf die Streitkräfte zurück. The government, when necessary, has recourse to the armed forces.

Meinungsverschiedenheit {f}; Unstimmigkeit {f}; Differenz {f}; Dissens {m} [geh.] (mit jdm.) [listen] difference of opinion; divergence of opinion; disagreement; dissension; beef [coll.] (with sb.) [listen] [listen]

Meinungsverschiedenheiten {pl}; Unstimmigkeiten {pl}; Differenzen {pl}; Dissense {pl} differences of opinion; divergences of opinion; disagreements; dissensions; beefs

eine erhebliche Meinungsverschiedenheit a clash of opinion

seine Differenzen mit jdm. beilegen to settle your differences with sb.

Streit {m}; Streiterei {f}; Stritt {m} [Bayr.]; Zank {m} [geh.]; Gezänk {n} [pej.] [poet.] (mit jdm. / über/um/wegen etw.) [soc.] [listen] argument; quarrel; row [Br.]; fight [Am.]; tangle [coll.] (with sb. / over/about sth.) [listen] [listen] [listen] [listen] [listen]

Streite {pl}; Streitereien {pl}; Stritte {pl}; Zänke {pl}; Gezänke {pl} arguments; quarrels; rows; fights; tangles [listen]

Er stritt mit seiner Frau wieder einmal um Geld. He got into another fight with his wife about money.

einen Streit beginnen; mit jdm. zu streiten beginnen to start an argument (with sb.)

Er legte den Streit bei. He settled the quarrel.

mit jdm. in Streit geraten to get into a quarrel with sb.

(inhaltlicher) Streit {m}; Streitigkeit {f}; Streitfall {m} [jur.]; Disput {m} [geh.]; Zwist {m} [geh.] (veraltend) [listen] dispute [listen]

Streite {pl}; Streitigkeiten {pl}; Streitfälle {pl}; Dispute {pl}; Zwiste {pl} disputes [listen]

innenpolitische Auseinandersetzung dispute over domestic policy

Namensstreit {m}; Streit um den Namen name dispute; dispute over the name

eine Streitigkeit beilegen; einen Streit schlichten; einen Streit regeln to settle a dispute

alle Streitigkeiten, die sich ergeben all disputes arising

... führte zu Streitigkeiten ... was leading to disputes