BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

in hohem Maße; weitgehend; zum Gutteil; zu einem guten Teil {adv} (Gradangabe) [listen] to a great/large extent; in great/large part/measure; largely (expression of degree) [listen]

Dieser Erfolg ist in hohem Maße auf seine Führungsqualitäten zurückzuführen. This success is due in large measure to his leadership.

Guten Abend! [listen] Good evening!

Guten Appetit! Enjoy your meal!; Bon appetit!

Guten Morgen! [listen] Good morning! [listen]

Guten Rutsch (ins neue Jahr)! Have a good New Year!; Happy New Year! [listen]

Guten Tag!; Moin! [Norddt.] [listen] Good morning!; Good afternoon!; Good day! [listen] [listen]

Guten Tag! [listen] How do you do? [Br.]

guten Gewissens; mit gutem Gewissen in good conscience

sittenwidrig; gegen die guten Sitten verstoßend {adj} [jur.] contrary to public policy; immoral

sittenwidrig sein; gegen die guten Sitten verstoßen to be contrary to public policy/bonos mores/honest practices

sittenwidriges Rechtsgeschäft legal transaction contrary to public policy/bonos mores

sittenwidriger Vertrag unconscionable contract

sittenwidrige Wettbewerbshandlungen acts of competition contrary to honest practices

obligat sein; unverzichtbar sein; zum guten Ton gehören; (für jdn.) ein (absolutes) Muss sein (für jdn.) [vi] [soc.] to be de rigueur (for sb.)

Im Spielkasino ist Abendkleidung obligat. Evening dress is de rigueur at the casino.

Regelmäßige Zähne sind für Filmstars ein Muss. Regular teeth are de rigueur for film stars.

redlich {adv}; in guten Treuen [Schw.] [jur.] in good faith [listen]

redlicher Besitz possession in good faith

redlicher Umgang mit Geschäftspartnern fair dealings with business partners

Bahnhof {m} mit guten Parkmöglichkeiten (Bahn) parkway [Br.] (railways)

Sittenwidrigkeit {f}; Verstoß gegen die guten Sitten [jur.] unconscionability; violation of bonos mores; violation of morality

in guten Verhältnissen leben to live at ease

plötzliche Wendung zum Guten {f} [lit.] eucatastrophe

jdn. zu einem guten Essen einladen/ausführen {vt} [cook.] [soc.] to wine and dine sb.

Aller guten Dinge sind drei. [Sprw.] All good things come in threes.; All good things go by three. [prov.]

Das Bessere ist des Guten Feind. [Sprw.] Better is the enemy of good. [prov.]

Das Bessere ist des Guten Feind. [Sprw.] Good is good, but better carries it. [prov.]

Er ist wohl von allen guten Geistern verlassen. He has really taken leave of his senses.

Er kann einen guten Puff vertragen. He can take it.

Er lässt den lieben Gott einen guten Mann sein. He lets things slide.

Hallo, guten Tag! How are you? [listen]

Ich bin guten Mutes. I'm of good cheer.

Kopf hoch!; Lass den Kopf nicht hängen!; Nur Mut!; Sei guten Mutes! Cheer up!

Unsere Produkte finden guten Absatz. Our products meet with a ready market.

Kap der guten Hoffnung {n} [geogr.] Cape of Good Hope

Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert. The road to hell is paved with good intentions.

aussichtsreich {adj}; mit guten Gewinnchancen odds-on {adj}

ungeschliffener Diamant [übtr.] (ungehobelte Person mit vielen guten Eigenschaften) diamond in the rough [fig.]

jds. Abgang {m} (von etw.); jds. Ausscheiden {n}; jds. Auszug {m} (aus etw.) sb.'s leaving; sb.'s departure; sb.'s exit (from sth.)

Abgänge {pl} leaving; departures; exits [listen]

nach dem Abgang von der Schule after leaving school

sich einen guten Abgang verschaffen to make a graceful exit

Absicht {f}; Vorhaben {n} [listen] intention [listen]

Absichten {pl}; Vorhaben {pl} intentions [listen]

in der Absicht, etw. zu tun with the intention of doing sth.

in der besten Absicht with the best (of) intentions

mit guten Vorsätzen with good intentions

fest entschlossen sein, etw. zu tun to have every intention of doing sth.

nicht die Absicht haben, etw. zu tun to have no intention of doing sth.

Wir beabsichtigen, diese Praxis beizubehalten. It is our intention to maintain this practice.

Ich wollte nicht unhöflich sein, es tut mir leid, wenn das so angekommen ist. It wasn't my intention to be rude so I apologise if it came across that way.

öffentliches Ansehen {n}; Berühmtheit {f}; Prestige {n}; Ehre {f} [listen] kudos [Br.] (uncountable noun) [listen]

Schauspieler zu sein bringt ein gewisses Maß an öffentlichem Ansehen mit sich. Being an actor has a certain amount of kudos attached to it.

Er erlangte dadurch Berühmtheit, dass er im Fernsehen auftrat. He acquired kudos by appearing on television.

In der guten alten Zeit erstellten die Virenschreiber ihre Schadroutinen nur des Prestiges/der Ehre wegen. In the good old days virus writers wrote their malcode for the kudos alone.

Anziehungskraft {f}; Attraktivität {f} (zwischen jdm./von etw.) attraction; attractiveness (between sb./of sth.) [listen]

körperliche Anziehungskraft/Attraktivität physical attraction/attractiveness [listen]

die zeitlose Anziehungskraft einer guten Melodie the timeless attraction of a good tune

Sie fühlten sich ziemlich schnell voneinander angezogen. The attraction between them was almost immediate.

Das Stadtleben finde ich wenig reizvoll. City life holds little attraction for me.

Arzt {m}; Ärztin {f}; Doktor {m} [ugs.] [listen] [listen] medical doctor /M.D./; doctor; medic [coll.]; physician [listen] [listen]

Ärzte {pl}; Ärztinnen {pl}; Doktoren {pl} medical doctors; doctors; medics; physicians

Bahnarzt {m} railway doctor; railway medical officer [Br.]; railroad doctor [Am.]

der behandelnde Arzt the attending physician; the attending doctor

niedergelassener Arzt physician in private practice; registered doctor with his/her own practice

zum Arzt gehen to go to the doctor; to go to the doctor's

Arzt im Praktikum (AiP); Turnusarzt {m} [Ös.] foundation house officer /FHO/ [Br.]; house officer [Br.]; houseman [Br.]; resident physician [Am.]; resident [Am.] [listen]

Arzt im ersten Praktikumsjahr; Turnusarzt im ersten Jahr [Ös.] pre-registration house officer [Br.]; intern [Am.]; first-year resident [Am.] [listen]

Arzt in der Ausbildung doctor-in-training

Dienst habender Arzt; behandelnder Arzt doctor in charge; physician in charge

angehender Arzt doctor-to-be

Jungassistent {m} senior house officer /SHO/ [Br.]; resident [Am.] [listen]

Altassistent {m} registrar [Br.]; fellow [Am.] [listen] [listen]

Wir ließen den Arzt kommen. We sent for the doctor.

Kannst du mir einen guten Hausarzt empfehlen? Can you recommend a good family doctor?

Er war beim Arzt. He has been to see the doctor.

Beförderung {f}; Förderung {f} (einer guten Sache) [soc.] [listen] [listen] promotion; furtherance; advancement (of a good cause) [listen] [listen]

Verein zur Förderung der Sozialarbeit Association for the furtherance of social work

für die Zwecke von; zwecks in (the) furtherance of

für die Umsetzung eines Abkommens in furtherance of an agreement

um beruflich weiterzukommen in (the) furtherance of my/his/her/their career

im Sinne der Chancengleichheit in (the) furtherance of equal opportunities

zur Verwirklichung des Tatbestands in (the) furtherance of the offence/crime

persönliche Beziehung {f}; Draht {m} [ugs.] (zu jdm.) [soc.] [listen] rapport (with sb.) [listen]

fehlender Draht zu jdm. lack of rapport with sb.

einen guten Draht zu Kindern haben have a good rapport with children

sofort einen Draht zu Tieren finden/knüpfen to build/establish an instant rapport with animals

Dienst {m} [geh.] (einzelne Hilfeleistung) [listen] act of assistance; service [formal] [listen]

jdm. (mit etw.) einen Dienst erweisen to do/provide/render sb. a service (by doing sth.)

jdm. einen guten/schlechten Dienst erweisen to do sb. a good/bad turn

seine Dienste als Chauffeur anbieten to offer/volunteer your services as a driver

Kann ich Ihnen (irgendwie) behilflich sein? May I be of service to you?; Can I be of any service?

Es freut mich, wenn ich helfen kann. I am glad to be of service.

Freut mich, dass wir helfen konnten. Glad we could be of service.

schlechter Dienst {m}; kein guter Dienst {m}; Bärendienst {m} disservice

Du erweist dieser Volksgruppe keinen guten Dienst, wenn du Halbwissen verbreitest. You do a disservice to this ethnic group by imparting half-baked knowledge.

Ich würde den Verantwortlichen einen Bärendienst erweisen, würde ich den Eindruck vermitteln, dass ... I would be doing the principals a great disservice if I gave any impression that ...

gute Dienste {pl} (Völkerrecht) [pol.] good offices (international law)

Angebot seiner guten Dienste tender of good offices

seine guten Dienste anbieten to offer your good offices

jds. gute Dienste in Anspruch nehmen to secure the good offices of sb.

der Eckpfeiler {f}; der Grundpfeiler {n}; das Fundament {n} von etw. [übtr.] the bedrock of sth. [fig.]

Wahlen sind der Eckpfeiler der Demokratie. Elections are the bedrock of democracy.

Das sind die Grundpfeiler der Gesellschaft. These are the bedrocks of society.

Ehrlichkeit ist das Fundament einer guten Beziehung. Honesty is the bedrock of a good relationship.

Einfluss {m}; Einfluß {m} [alt]; Beeinflussung {f} (auf) [listen] influence (on) [listen]

Einflüsse {pl}; Beeinflussungen {pl} influences

Einfluss auf jdn./etw. ausüben to exert, to exercise influence over sb./sth.

seinen Einfluss geltend machen, um etw. zu tun to use your influence; to bring your influence to bear to do sth.

ohne Einfluss auf without influence to

einen guten Einfluss haben to be a good influence

unter Alkoholeinfluss under the influence (of alcohol)

Führen/Lenken [Ös.] eines Kfzs unter Alkohol- oder Drogeneinfluss driving under the influence /DUI/ [Am.]

Entgegenkommen {n}; guter Wille {m}; wohlwollendes Verhalten {n} goodwill [listen]

ein Zeichen guten Willens a gesture of goodwill

Also ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass ... Mind you, even with the best will in the world I can't imagine that ...

Vielen Dank für Ihr Entgegenkommen. Thank you for being so cooperative.

Bei/mit etwas gutem Willen kann man ein Muster erkennen. With a certain amount of goodwill you can discern a pattern.

Auch/selbst bei/mit viel gutem Willen ist das nicht möglich. Even with a lot of goodwill this is impossible.

Gewinn {m}; Profit {m} [pej.] [econ.] [listen] [listen] profit [listen]

Gewinne {pl}; Profite {pl} profits

Scheingewinn; Gewinn nur auf dem Papier fictitious profit; paper profil [Am.]

mit hohem Gewinn at a high profit

Gewinn nach Steuern after tax profit

abzuführender Gewinn [fin.] profit to be transferred

stattlicher Gewinn handsome profit

entgangener Gewinn lost profit; loss of profit

unerwarteter Gewinn; Zufallsgewinn windfall profit

unverteilte Gewinne unearned income

zu versteuernder Gewinn taxable profit; gain for tax purposes

auf Gewinn ausgerichtet sein; gewinnorientiert sein to be intent on making a profit

jdn. am Gewinn beteiligen to give sb. a share in the profits

am Gewinn beteiligt sein; mitschneiden [Ös.] [ugs.] to have a share/interest in the profits; to share/participate in the profits

einen schönen Gewinn machen; einen guten Schnitt machen [Ös.] to make a nice profit

Profit schlagen aus to profit from

Gewinn aufweisen to show profit

Gewinn und Verlust profit and loss /P. & L./

jds. Hände {pl} (Verfügungsgewalt) [übtr.] sb.'s hands (power of disposal) [fig.]

das Gesetz in die eigenen Hände nehmen to take the law into your own hands

etw. ergattern; einer Sache habhaft werden [geh.] to get/lay your hands on sth.

die Macht in die Hände von jdm. legen / in jds. Hände legen to put the power into the hands of sb.

jdm. noch mehr Macht verleihen/geben to put even more power into the hands of sb.

den kaiserlichen Truppen in die Hände fallen to fall into the hands of the Emperor's troops

Die Sache liegt in den Händen der Staatsanwaltschaft.; Der Fall liegt bei der Staatsanwaltschaft. The matter is in the hands of the public prosecution service.

Die Fabrik bleibt in privaten Händen/in privater Hand. The factory remains in private hands.

Die Patienten sind in diesem Krankenhaus in guten Händen. Patients are in good hands at this hospital.

Wir müssen vermeiden, dass diese Bilder in falsche Hände geraten. We need to avoid that these pictures fall into the wrong hands.

Lebenssaft {m}; Lebensnerv {m} [übtr.] mainspring; lifeblood [fig.]

Miteinander reden ist das A und O / das Um und Auf [Ös.] in einer guten Ehe. Communication is the lifeblood of a good marriage.

Manieren {pl} manners; bearing [listen] [listen]

gute Manieren good manners

schlechte Manieren bad manners; ill manners; bad style

mit guten Manieren well-mannered

Manieren der alten Schule old-school manners

Es gehört sich nicht. It's bad manners.

mit jdm. ein Pläuschchen/Schwätzchen halten; einen Klönschnack halten [Norddt.]; ausführlich plaudern; ausführlich schnacken [Norddt.] (über etw.) to chew the fat with sb. (about sth.) [coll.]

Wir plauderten ausführlich über die guten alten Zeiten. We were chewing the fat, telling stories about the old days.

Riecher {m} [ugs.] (Gespür) nose [listen]

einen guten Riecher (für etw.) haben to have a sixth sense (for sth.)

Ruf {m}; Reputation {f} [geh.]; Leumund {m} [adm.] [listen] reputation; repute [listen]

einen guten/schlechten Ruf haben to have a good/bad reputation; to have a good/bad name; to be held in good/bad repute

ein makelloser Ruf an impeccable reputation

dafür bekannt sein, dass ... to have a reputation for ...

dafür berüchtigt sein, dass ... to have a bad reputation for ...

als gewalttätig verschrien sein to have a bad reputation as a violent man

ein Fahrlehrer, dem Geduld nachgesagt wird a driving instructor with a reputation for patience

gut/schlecht beleumundet sein to be of good/ill repute

seinem Ruf gerecht werden to live up to your reputation

sich den Ruf eines vielseitigen Journalisten erworben haben to have earned/established/acquired/developed a reputation as a versatile journalist

sich den Ruf einer Firma erhalten, die der Gesellschaft etwas zurückgibt to maintain a reputation as a company that gives back to society

Dieser Lehrer hat den Ruf, streng, aber gerecht zu sein. This teacher has a reputation for being strict but fair.

Der schlechte Kundendienst hat den Ruf der Firma beschädigt/ruiniert. Poor customer service has damaged/ruined the company's reputation.

Sie soll sehr schwer zufriedenzustellen sein. She is, by reputation, very difficult to please.

Sein Ruf ist angeschlagen.; Sein Renommee ist angekratzt. His reputation is tarnished.

More results >>>