BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

on what?; upon what? worauf {pron} (Frage)

What are you waiting for? Worauf wartest du?

Upon my soul! [archaic] Potztausend!

Upon my Sam! So wahr ich hier stehe!

Upon my life! So wahr ich lebe!

to draw on/upon sth. auf etw. zurückgreifen; sich auf etw. stützen, etw. zu Hilfe/in Anspruch nehmen {vi}

to draw on sb.'s services jds. Dienste in Anspruch nehmen; jds. Dienste nutzen

to draw heavily on the credit market den Kreditmarkt stark in Anspruch nehmen

She had a wealth of experience to draw on. Sie konnte auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen.

The novelist draws heavily on his own childhood experiences. Der Romanautor schöpft weitgehend aus eigenen Kindheitserlebnissen.

The report draws upon several studies and recent statistics. Der Bericht stützt sich auf mehrere Studien und aktuelle Statistiken.

This new staging draws on the Japanese onnagata technique, in which men play female roles. Diese Neuinszenierung bedient sich der japanischen Onnagata-Technik, bei der Männer Frauenrollen spielen.

These toys allow children to draw on their imagination. Bei diesen Spielzeugen können Kinder ihre Phantasie spielen lassen.

He had to draw upon the generosity of his friends. Er war auf die Großzügigkeit seiner Freunde angewiesen.

I always like to draw on the American example. Ich führe da immer gern das amerikanische Beispiel an.

The revenge plays of Elizabethan England drew on the example of the Roman playwright Seneca. Die Rachetragödien des elisabethanischen Englands orientierten sich am Beispiel des römischen Dramatikers Seneca.

to call on/upon sb. to do sth.; to urge sb. to do sth. an jdn. appellieren; jdn. aufrufen, etw. zu tun {vt}

calling on; urging appellierend; aufrufend

called on; urged [listen] appelliert; aufgerufen

to feel called upon to do sth. sich berufen fühlen, etw. zu tun

Businesses are called upon to hire more staff. Die Wirtschaft ist aufgerufen, mehr Arbeitskräfte einzustellen.

All parties concerned are urged to ensure the protection of minors in the services they offer. Alle Beteiligten sind aufgerufen, bei den von ihnen angebotenen Diensten den Schutz Minderjähriger zu gewährleisten.

I feel called upon to warn you that ... Ich fühle mich verpflichtet, Sie darauf hinzuweisen, dass ...

I was hoping the teacher wouldn't call on me, because I didn't know the answer. Ich hoffte, die Lehrerin würde mich nicht aufrufen, denn ich wusste die Antwort nicht.

The UN has called on both sides to observe the truce. Die UNO hat beide Seiten dazu aufgerufen, den Waffenstillstand einzuhalten.

I now call upon the chairman to address the meeting. Ich darf nun den Vorsitzenden einladen, das Wort zu ergreifen.

to bestow sth. on/upon sb. (right, office, honour) (formal) jdm. etw. (Ehrenvolles) verleihen {vt} (Recht, Amt, Ehre)

bestowing verleihend

bestowed verliehen

to bestow an honorary university degree on sb. jdm. einen akademischen Ehrentitel verleihen

to bestow a title of nobility on sb. jdm. einen Adelstitel verleihen; jdn. adeln

to bestow a gift on the town der Stadt ein Geschenk machen

to bestow a glance on sb./sth. den Blick auf jdn./etw. richten

to hit on/upon sth. [fig.] auf etw. kommen; auf etw. stoßen; etw. finden; etw. entdecken [übtr.]

hitting on/upon auf kommend; auf stoßend; findend; entdeckend

hit on/upon auf gekommen; auf gestoßen; gefunden; entdeckt [listen] [listen]

to hit upon the idea of doing sth. auf die Idee verfallen, etw. zu tun

when he hit upon the original version als er auf die Originalfassung stieß

once you hit upon the perfect design wenn man einmal die ideale Form gefunden hat

to alight on/upon sb./sth. [formal] auf etw. kommen; bei jdm./etw. hängenbleiben {vi}

to alight upon a variety of topics auf verschiedenste Themen zu sprechen kommen

His eyes/glance alighted on a strange man in the crowd. Sein Blick fiel auf einen seltsamen Mann in der Menge.

I spent some time browsing in the shop before alighting on a fitting gift. Ich musste einige Zeit in dem Geschäft suchen, bevor mir ein passendes Geschenk ins Auge fiel.

In this situation, the minister alighted on the idea of a plebiscite. In dieser Situation kam der Minister auf die Idee eines Volksentscheids.

Replaying the conversation over in my mind, I finally alighted upon a possible solution. Als ich das Gespräch nochmals in meinem Kopf ablaufen ließ, kam mir schließlich eine Lösungsmöglichkeit in den Sinn.

to frown on/upon sth. etw. (demonstrativ) missbilligen {vt}

frowning [listen] missbilligend

frowned [listen] missbilligt

frowns missbilligt

frowned [listen] missbilligte

In his family, any expression of feeling was frowned upon. In seiner Familie wurden Gefühlsregungen jeglicher Art mit Missbilligung bedacht.

to force sth. on/upon sb.; to enforce sth. on/upon sb.; to foist sth. on sb.; to thrust sth. on sb. jdm. etw. aufzwingen {vt} [pol.] [soc.]

forcing; enforcing; foisting; thrusting aufzwingend

forced; enforced; foisted; thrusted [listen] [listen] aufgezwungen

to enforce one's views on sb. jmd. seine Ansichten aufzwingen

to force your views upon others; to foist your opinion on others; to thrust your opinion on others anderen seine Meinung aufzwingen

to look down on/upon sth./sb. [fig.] auf etw./jdn. herabsehen; auf etw./jdn.herabblicken {vi} [übtr.]; etw./jdn. geringschätzen [listen]

looking down herabsehend; herabblickend; geringschätzend

looked down herabgesehen; herabgeblickt; geringgeschätzt

looks down sieht herab; blickt herab

looked down sah herab; blickte herab

to descend on / upon sb./sth. sich auf jdn./etw. stürzen {vr}; auf jdn. losgehen {vi}

descending [listen] sich stürzend; losgehend

descended [listen] sich gestürzt; losgegangen

Four thugs descended on him. Vier Schläger stürzten sich auf ihn.

The crooks descended upon the money. Die Ganoven stürzten sich auf das Geld.

to superimpose sth.; to superpose sth. on/upon sth. etw. über etw. schieben; etw. mit etw. verdecken {vt} [comp.]

superimposing; superposing on/upon über schiebend; verdeckend

superimposed; superposed on/upon über geschoben; verdeckt

to super(im)pose a window on another ein Fenster über ein anderes schieben, ein Fenster mit einem anderen verdecken

A dialog box is superimposed on the window. Ein Dialogfeld verdeckt/überlagert das Fenster.

to venture on/upon sth. sich an etw. wagen {vr}

venturing sich wagend

ventured sich gewagt

to venture on a difficult project sich an ein schwieriges Vorhaben wagen

The group's frontman is now venturing on a solo career. Der Leadsänger der Gruppe wagt jetzt den Sprung in eine Solokarriere.

to call on/upon sb./sth.; to resort to sth. auf jdn./etw. zurückgreifen; jdn./etw. aufbieten {vi}; jdn./etw. einsetzen {vt} [listen]

calling on/upon; resorting to [listen] zurückgreifend; aufbietend; einsetzend

called on/upon; resorted to [listen] zurückgegriffen; aufgeboten; eingesetzt [listen]

We are able to call on academic staff with a wide variety of expertise. Wir können auf akademisch gebildetes Personal mit einer breiten Palette an Fachwissen zurückgreifen.

She had to call upon all her reserves of strength and skill to meet the challenge. Sie musste all ihre ganze Kraft und ihr ganzes Können aufbieten, um diese Herausforderung zu bewältigen.

to trespass on/upon sb.'s rights/property jds. Besitz stören; in jds. Rechte/Eigentumsrechte/Personenrechte eingreifen {vi} [jur.]

to trespass on sb.'s land; to unlawfully enter sb.'s land jdn. Grundbesitz unbefugt betreten

to trespass on a place einen Ort widerrechtlich betreten

No trespassing!; Trespassing prohibited! Betreten verboten!

to touch on; to touch upon antippen; kurz berühren; andiskutieren {vt}

touching on; touching upon antippend; kurz berührend; andiskutierend

touched on; touched upon angetippt; kurz berührt; andiskutiert

to touch the brake die Bremse antippen

to superimpose sth. on/upon sth. etw. auf etw. setzen; etw. auf etw. aufsetzen; etw. über etw. setzen; etw. über etw. legen; etw. daraufsetzen; etw. darüberlegen; etw. (dar)überstülpen {vt}

superimposing setzend; aufsetzend; legend; daraufsetzend; darüberlegend; überstülpend

superimposed gesetzt; aufgesetzt; gelegt; daraufgesetzt; darübergelegt; übergestülpt [listen]

We should not try to superimpose our social system on other cultures. Wir sollten nicht versuchen, unser Gesellschaftssystem anderen Kulturen überstülpen.

to trespass on/upon sb. jdn. über Gebühr in Anspruch nehmen {vt}

I do not want to trespass on your valuable time (too much). Ich möchte Ihre wertvolle Zeit nicht über Gebühr in Anspruch nehmen.

I'll no longer trespass on your time. Ich werde ihre Zeit nicht länger in Anspruch nehmen.

to pass; to shift (responsibility, difficulties) on to sb./upon sb. [listen] (Verantwortung, Schwierigkeiten) auf jdn. abwälzen; abschieben {vt}

passing; shifting [listen] [listen] abwälzend; abschiebend

passed; shifted [listen] [listen] abgewälzt; abgeschoben

to premise sth. on/upon sth. etw. auf etw. aufbauen; etw. auf etw. gründen {vt}

premising aufbauend; gründend

premised aufgebaut; gegründet [listen] [listen]

to be intent on/upon sth. auf etw. aus sein {vi}

They were intent on murder. Sie waren auf Mord aus.

Are you intent upon destroying my reputation? Bist du darauf aus, meinen Ruf zu zerstören?

to animadvert on/upon/against sb./ sth. (formal) sich gegen jdn./etw. aussprechen; etw. beanstanden {vt}

animadverting on/upon/against sich gegen aussprechend; beanstandend

animadverted on/upon/against sich gegen ausgesprochen; beanstandet

to gift sb. with sth.; to present sb. with sth.; to bestow sth. on/upon sb. jdn. mit etw. bedenken [geh.]; jdm. etw. zuteilwerden lassen [geh.] {vt}

gifting; presenting; bestowing bedenkend; zuteilwerden lassend

gifted; presented; bestowed [listen] [listen] bedacht; zuteilwerden lassen

to spy on sb./upon sb. jdn. bespitzeln; jdn. auspionieren; jdm. nachspionieren; jdm. hinterherspionieren [ugs.] {vt}

spying on; spying upon bespitzelnd; auspionierend; nachspionierend; hinterherspionierend

spied on; spied upon bespitzelt; auspioniert; nachspioniert; hinterherspioniert

to descend on /upon sth. in einen Ort / in einem Ort einfallen {vi}; einen Ort überfallen {vt} [mil.]

to descend on the village in das Dorf / im Dorf einfallen; das Dorf überfallen

In summer, thousands of visitors descend on/upon the town. [fig.] Im Sommer fallen tausende Besucher in der Stadt ein. [übtr.]

entrance upon Antritt {m}

entrances upon Antritte {pl}

entering the service (of sb.); commencement of service/duties; entering upon your duties; taking up your duties Dienstantritt {m} (Beginn eines Dienstverhältnisses bei jdm.) [adm.]

when entering the service bei Dienstantritt

intrusion (upon) [listen] Einmischung {f} (in)

to be a drain upon someone's pocket/resources jemandem auf der Tasche liegen [ugs.]

overdue fine (based upon a fixed charge per day/week) Versäumnisgebühr {f}

thousands upon thousands of abertausend {adj}

to be contingent on/upon (the occurrence of an event) abhängig sein (vom Eintreten eines Ereignisses)

Further investment is contingent upon the company's profits. Weitere Investitionen sind abhängig vom Gewinn der Firma.

to lay hands upon oneself sich etw. antun {vr}

to thrust oneself upon sb. sich jdm. aufdrängen

to encroach on/upon a terrain / into a space sich über ein Gelände ausbreiten; in einen Raum eindringen (Sache)

to encroach on other plants sich über andere Pflanzen ausbreiten [bot.]

to bank on; to bank upon bauen auf; sich verlassen auf {+Akk.}; rechnen mit; zählen auf

to practise on (upon) jdn. bearbeiten; (Schwäche) ausnutzen; missbrauchen {vt} [listen]

to trench on (upon) beeinträchtigen; in Rechte eingreifen [listen]

once upon a time es war einmal; vor langer, langer Zeit

to be conditional on/upon sth. an etw. (als Bedingung) geknüpft sein; von etw. abhängig sein {vi}

to happen on; to happen upon zufällig stoßen auf; zufällig treffen

one upon the other übereinander {adv}

to reflect on/upon sb. (matter) [fig.] auf jdn. zurückfallen {vi} (Sache) [übtr.]

His bad behaviour reflects on all of us. Sein schlechtes Benehmen fällt auf uns alle zurück.

He stands upon trifles. Er ist ein Kleinkrämer.

It depends largely upon you. Es hängt in hohem Maß von Ihnen ab.

Once upon a time, there was a king who had three daughters. (fairytale) Es war einmal ein König, der hatte drei Töchter. (Märchen)

Blessings upon you! Gott segne dich!

Wine upon beer is very good cheer. Beer upon wine you'll repine. [prov.] Wein auf Bier rat' ich dir. Bier auf Wein das laß sein [Sprw.]

More results >>>