BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

chairman /chm./; chairwoman /chw./; chairperson (used to remain noncommittal on gender); presider (of an administrative body) Vorsitzender {m}; Vorsitzende {f}; Vorsitzer {m} (selten) /Vors./ (eines Gremiums) [adm.] [listen]

chairmen; chairwomen; chairpersons; presiders Vorsitzende {pl}; Vorsitzer {pl}

chairperson's office Büro des Vorsitzenden; Büro der Vorsitzenden

chairman's report Bericht des Vorsitzenden

to act as chairman den Vorsitz führen

chairman of the board (of directors/managers); managing director [Br.]; president of the board [Am.]; chief executive officer [Am.] /CEO/ [listen] Vorstandsvorsitzende {m,f}; Vorstandsvorsitzender; Vorstandschef {m} [listen]

chairmen of the board; managing directors; presidents of the board; chief executive officers Vorstandsvorsitzenden {pl}; Vorstandsvorsitzende; Vorstandschefs {pl} [listen]

group CEO Konzernchef {m} [ugs.]

chairman/chairwoman of the supervisory board; president of the supervisory board Aufsichtsratsvorsitzender {m}; Verwaltungsratsvorsitzender {m} [Schw.]; Vorsitzende {m,f} des Aufsichtsrats/Verwaltungsrats

chairmen/chairwomen of the board; presidents of the supervisory board Aufsichtsratsvorsitzenden {pl}; Verwaltungsratsvorsitzenden {pl}; Aufsichtsratsvorsitzende; Verwaltungsratsvorsitzende; Vorsitzende des Aufsichtsrats/Verwaltungsrats

chairman; chairwomen; head; representative [listen] [listen] [listen] Obmann {m}; Obfrau {f}; Obmännin {f}

representatives [listen] Obleute {pl}

chairman of the works committee Betriebsratsvorsitzende {m,f}; Betriebsratsvorsitzender

party chairman; party leader Parteivorsitzende {m}; Parteiobmann {m} [Ös.]; Parteipräsident {m} [Schw.] [pol.]

party chairmen; party leaders Parteivorsitzenden {pl}; Parteiobmänner {pl}; Parteipräsidenten {pl}

chairmen of a party Parteivorsitzenden {pl}

chairwoman of a party Parteivorsitzende {f}

committee chairman / chairwoman / chairperson Ausschussvorsitzende {m,f}; Ausschussvorsitzender {m}

shop chairman Betriebsratsvorsitzender {m}

son of the boss; son of the chairman Juniorchef {m}

chairman [listen] Sänftenträger {m}

vice chairman stellvertretender Vorsitzender

Mr. Chairman, may I have the floor? Herr Vorsitzender, ich bitte um das Wort.

council chairman; chairman of council Ratsvorsitzender {m}

(federal) chairman [listen] Bundesvorsitzender {m}

(federal) chairwoman Bundesvorsitzende {f}

honorary chair; honorary chairperson; honorary chairman; honorary chairwoman Ehrenvorsitzende {m,f}

railway company [Br.]; railroad company [Am.]; railways; rail (in compounds); railway [Br.] [coll.]; railroad [Am.] [coll.] (transport company) [listen] [listen] Eisenbahngesellschaft {f}; Bahngesellschaft {f}; Eisenbahn {f}; Bahnen {pl} (in Zusammensetzungen); Bahn {f} [ugs.] (Beförderungsunternehmen) [transp.] [listen] [listen]

railway companies; railroad companies; railways; rails; railroads Eisenbahngesellschaften {pl}; Bahngesellschaften {pl}; Eisenbahnen {pl}; Bahnen {pl}

German Railways Deutsche Bahn {f} /DB/

Austrian Federal Railways; Austrian Railways Österreichische Bundesbahnen /ÖBB/

Swiss Federal Railways Schweizerische Bundesbahnen /SBB/

British Rail /BR/ Britische Eisenbahnen

Royal Bavarian State Railways Königlich-Bayerische Staatsbahn /K.Bay.Sts.B./ [hist.]

transferor railway company [Br.]; transferor railway [Br.]; transferor railroad company [Am.]; transferor railroad (in international traffic) abtretende / übergebende Bahngesellschaft; abtretende / übergebende Bahn (im internationalen Verkehr)

transferee railway company [Br.]; transferee railway [Br.]; transferee railroad company [Am.]; transferee railroad (in international traffic) übernehmende Bahngesellschaft; übernehmende Bahn (im internationalen Verkehr)

managing railway company [Br.]; managing railway [Br.]; managing railroad company [Am.]; managing railroad (in international traffic) geschäftsführende Bahngesellschaft; geschäftsführende Bahn (im internationalen Verkehr)

responsible railway company [Br.]; responsible railway [Br.]; responsible railroad company [Am.]; responsible railroad (in international traffic) verantwortliche Bahngesellschaft; verantwortliche Bahn (im internationalen Verkehr)

claiming railway company [Br.]; claiming railway [Br.]; claiming railroad company [Am.]; claiming railroad (in international traffic) fordernde Bahngesellschaft; fordernde Bahn (im internationalen Verkehr)

chairman railway company [Br.]; chairman railway [Br.]; chairman railroad company [Am.]; chairman railroad (in international traffic) vorsitzende Bahngesellschaft; vorsitzende Bahn (im internationalen Verkehr)

following railway company [Br.]; following railway [Br.]; following railroad company [Am.]; following railroad (in international traffic) anschließende Bahngesellschaft; anschließende Bahn (im internationalen Verkehr)

railway company [Br.] / railway [Br.] responsible for settlement; railroad company [Am.] / railroad [Am.] responsible for settlement (in international traffic) regelnde Bahngesellschaft; regelnde Bahn (im internationalen Verkehr)

to work on the railways [Br.]; to work on the railroad [Am.] bei der Bahn arbeiten

appointment (to a position) [listen] Ernennung {f}; Berufung {f} (zu einer Funktion) [listen]

appointments [listen] Ernennungen {pl}; Berufungen {pl}

appointment for life Ernennung {f} auf Lebenszeit

honorary appointment Berufung in ein Ehrenamt

appointment to a public office Berufung in ein öffentliches Amt

Let me congratulate you on your appointment as chairman. Ich möchte Ihnen zu Ihrer Ernennung zum Vorsitzenden gratulieren.

candidature [Br.]; candidacy [Am.] (for an office/a position) Kandidatur {f} (für ein Amt/eine Stellung) [pol.] [soc.]

sb.'s candidature for the post of chairman jds. Kandidatur für den Vorsitz

chair; chairmenship (of a body) [listen] Vorsitz {m} (in einem Gremium) [adm.]

vice-chairmanship stellvertretender Vorsitz

the committee chairmanship der Vorsitz im Ausschuss

rotating chirmanship turnusmäßig wechselnder Vorsitz

chaired by Mr. X; with Mr. X in the chair/as chairman; under the chairmanship of Mr. X unter dem Vorsitz von Hrn. X

to chair a meeting; to preside over a meeting bei einer Sitzung den Vorsitz führen

to resign from/give up the chairmanship den Vorsitz niederlegen

to take the chair den Vorsitz übernehmen

to decline; to demur [listen] abwinken; abblocken; ablehnen {vi} [listen]

declining; demurring [listen] abwinkend; abblockend; ablehnend

declined; demurred [listen] abgewinkt; abgeblockt; abgelehnt [listen]

At first he demurred, but then finally agreed. Zunächst winkte er ab, aber dann stimmte er doch zu.

A committee member requested a break, but the chairman declined / demurred. Ein Ausschussmitglied ersuchte um eine Pause, aber der Vorsitzende lehnte ab.

to call on/upon sb. to do sth.; to urge sb. to do sth. an jdn. appellieren; jdn. aufrufen, etw. zu tun {vt}

calling on; urging appellierend; aufrufend

called on; urged [listen] appelliert; aufgerufen

to feel called upon to do sth. sich berufen fühlen, etw. zu tun

Businesses are called upon to hire more staff. Die Wirtschaft ist aufgerufen, mehr Arbeitskräfte einzustellen.

All parties concerned are urged to ensure the protection of minors in the services they offer. Alle Beteiligten sind aufgerufen, bei den von ihnen angebotenen Diensten den Schutz Minderjähriger zu gewährleisten.

I feel called upon to warn you that ... Ich fühle mich verpflichtet, Sie darauf hinzuweisen, dass ...

I was hoping the teacher wouldn't call on me, because I didn't know the answer. Ich hoffte, die Lehrerin würde mich nicht aufrufen, denn ich wusste die Antwort nicht.

The UN has called on both sides to observe the truce. Die UNO hat beide Seiten dazu aufgerufen, den Waffenstillstand einzuhalten.

I now call upon the chairman to address the meeting. Ich darf nun den Vorsitzenden einladen, das Wort zu ergreifen.

to start off; to kick off; to get started [listen] (in bestimmter Weise) beginnen; anfangen {vi} [listen] [listen]

starting off; kicking off; getting started beginnend; anfangend

started off; kicked off; got started begonnen; angefangen

to start with oneself bei sich selbst anfangen

She started off by introducing herself. Sie begann damit, dass sie sich vorstellte.

He started off his run at a slow jog. Er begann seinen Lauf in langsamem Tempo.

The meeting kicked off with a speech by the chairman. Die Tagung begann mit einer Rede des Vorsitzenden.

to provide sth. (to/for sb.); to make available sth. (to/for sb.); to lay on sth. (for sb.) [Br.] etw. (für jdn.) bereitstellen; zur Verfügung stellen; stellen; beistellen [Ös.] {vt} [listen] [listen]

providing; making available [listen] bereitstellend; zur Verfügung stellend; stellend; beistellend

provided; made available [listen] bereitgestellt; zur Verfügung gestellt; gestellt; beigestellt [listen]

provides; makes available [listen] stellt bereit; stellt zur Verfügung; stellt; stellt bei

provided; made available [listen] stellte bereit; stellte zur Verfügung; stellt; stellte bei

to make sth. available to sb. jdm. etw. bereitstellen; jdm. etw. zur Verfügung stellen

to provide personnel Personal stellen

to commit money to a project Geld für ein Projekt bereitstellen

to commit troops Truppen bereitstellen/stellen

The partner company shall provide the necessary personnel. Die Partnerfirma stellt das nötige Personal.

The largest party will appoint the chairman. Die stärkste Partei stellt den Vorsitzenden. [pol.]

Our department will provide the project leader. Unsere Abteilung stellt den Projektleiter.

previous [listen] bisherig {adj} (früher) [listen]

the outgoing/retiring chairman der bisherige Vorsitzende

It was very different from my previous school. Es war ganz anders als an meiner bisherigen Schule.

What are the main changes from the previous regulations? Was sind die wichtigsten Änderungen gegenüber den bisherigen Regelungen?

to oust sb. from a position; to lever sb. out of a position jdn. aus seiner Position entfernen/vertreiben/drängen/werfen/jagen; jdn. aus dem Sattel heben; jdn. absetzen; abservieren; schassen [ugs.] {vt} [pol.] [adm.]

ousting from a position aus seiner Position entfernend/vertreibend/drängend/werfend/jagend; aus dem Sattel hebend; absetzend; abservierend; schassend

ousted from a position aus seiner Position entfernt/vertrieben/gedrängt/geworfen/gejagt; aus dem Sattel gehoben; abgesetzt; abserviert; geschasst

a court ruling ousting her from office ein Gerichtsbeschluss, durch den sie aus ihrem Amt vertrieben wurde

to oust a tenant from the flat einen Mieter aus der Wohnung entfernen

He was ousted as chairman. Er wurde als Vorsitzender abgesetzt/geschasst [ugs.].

The reformists were ousted from power in a coup. Die Reformer wurden durch einen Staatsstreich entmachtet.

The government was ousted from power by a no-confidence vote. Die Regierung wurde durch ein Misstrauensvotum gestürzt.

The owner was ousted from possession of his property. Der Inhaber war vom Besitz seines Eigentums ausgeschlossen.

A little surprisingly the team was defeated in the first round and ousted from the tournament. Die Mannschaft wurde etwas überraschend in der ersten Runde geschlagen und aus dem Turnier geworfen.

for information of sb. /Info:/ (correspondence) nachrichtlich jd. / an jdn. (Korrespondenz) {prp} /N:/ [adm.]

for (the) information of the chairman nachrichtlich der Vorsitzende / nachrichtlich an den Vorsitzenden

process of law; legal process rechtliches Verfahren {n}; gerichtliche Verfolgung {f} [jur.]

due process of law, due legal process; due process [Am.] ordentliches Verfahren; rechtsstaatliches Verfahren

immunity from legal process Schutz vor gerichtlicher Verfolgung

to be immune from legal process vor gerichtlicher Verfolgung geschützt sein

to proceed against sb. by legal process gegen jdn. gerichtlich vorgehen

The chairman may allow some informal discussion so long as the actual decision is reached by due legal process. Der Vorsitzende kann informelle Debatten zulassen solange die eigentliche Entscheidung in einem ordentlichen Verfahren zustandekommt.

Due process of law requires that evidence not be admitted when it is obtained through illegal methods. In einem rechtsstaatlichen Verfahren dürfen Beweise nicht zugelassen werden, wenn sie illegal beschafft wurden.

to refer (sb.) to sth. (jdn.) auf etw. verweisen {vt} {vi}

referring [listen] verweisend

referred [listen] verwiesen

refers [listen] verweist

referred [listen] verwies

I refer you to a recent statement to Parliament by the Prime Minister. Ich verweise auf eine Aussage des Premierministers, die er kürzlich vor dem Parlament machte.

In his speech he referred to his previous role as chairman of the Finance Committee. In seiner Rede verwies er auf seine frühere Funktion als Vorsitzender des Finanzausschusses.

to propose sb./sth. (to sb.) (formal) [listen] jdn./etw. (öffentlich oder formell) vorschlagen; (jdm.) etw. vorschlagen {vt} [listen]

proposing vorschlagend

proposed [listen] vorgeschlagen [listen]

proposes schlägt vor

proposed [listen] schlug vor

the changes currently proposed by the planning authorities die Änderungen, die die Planungsbehörden vorschlagen

The report also proposes extending the underground line. In dem Bericht wird auch die Verlängerung der U-Bahn-Linie vorgeschlagen.

To be nominated for president you need one person to propose you and another to second you. Um als Präsident nominiert werden zu können, braucht man jemanden, der einen vorschlägt und jemand anderen, der einen unterstützt.

At the last meeting it was proposed that there (should [Br.]) be a survey of structures in green spaces. Bei der letzten Sitzung wurde der Vorschlag gemacht, die Bauten innerhalb von Grünflächen systematisch zu erfassen.

The retiring party leader proposed the young party secretary as his successor. Der scheidende Parteivorsitzende schlug den jungen Parteisekretär als seinen Nachfolger vor.

I propose Claire Duncan for (the position of) chairman. Ich schlage Claire Duncan für den Vorsitz vor.

What would you propose? Was wäre Ihr Vorschlag?

leader of a parliamentary party Fraktionschef {m}

chairman of a parliamentary party Fraktionschef {m}