BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

to decline; to demur [listen] abwinken; abblocken; ablehnen {vi} [listen]

declining; demurring [listen] abwinkend; abblockend; ablehnend

declined; demurred [listen] abgewinkt; abgeblockt; abgelehnt [listen]

At first he demurred, but then finally agreed. Zunächst winkte er ab, aber dann stimmte er doch zu.

A committee member requested a break, but the chairman declined / demurred. Ein Ausschussmitglied ersuchte um eine Pause, aber der Vorsitzende lehnte ab.

to demur [formal] (at sth. / to sth. [Am.]) sich skeptisch zeigen/äußern; sich ablehnend zeigen/äußern {vi} (zu etw. / bezüglich einer Sache)

The board continues to demur at her appointment. Der Vorstand steht ihrer Bestellung weiterhin skeptisch gegenüber.

'I don't think it will ever happen again', she demurred. "Ich glaube nicht, dass es das je wieder geben wird", meinte sie skeptisch.

without protest; without demur [Br.] [formal] widerspruchslos; ohne Widerspruch; ohne Einwände zu erheben {adv}

to accept sth. without protest / without demur etw. widerspruchslos hinnehmen; etw. akzeptieren, ohne Einwände zu erheben

demurrer [obs.] Antrag {m} auf Verfahrenseinstellung aus rechtlichen Gründen [jur.]

demurrer to action (civil law) Antrag {m} auf Klageabweisung aus rechtlichen Gründen (Zivilrecht)

to interpose a demurrer; to demur [obs.] einen Antrag auf Verfahrenseinstellung einbringen; die Verfahrenseinstellung beantragen

demurrer to evidence Einrede des unzureichenden Beweises

to interpose a demurrer einen Rechtseinwand geltend machen