BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Bereich {m}; Gebiet {n}; Fläche {f}; Areal {n}; bestimmter Bereich [listen] [listen] [listen] area [listen]

Bereiche {pl} [listen] areas [listen]

Unterbereich {m}; Untergebiet {m} sub-area

eingriffsempfindliche Bereiche areas sensitive to interferences

gemeinsamer Bereich same area

Mitgliederbereich einer Internetseite members' area of a Website

im öffentlichen Bereich einer Homepage on/in the public area of a Website

im geschützten/gesperrten Bereich einer Homepage on/in the secure/restricted area of a Website

bestimmtes Gebiet {n}; bestimmte Gegend {f}; bestimmter Bereich {n} pocket [listen]

Bestimmte Gegenden des Landes haben eine schlechte Internetanbindung. There are pockets of the country that suffer from a poor Internet service.

Jeder der verschiedenen Bereiche der Stadt hat seinen eigenen Charme. The different pockets of the city have their individual charms.

Die wirtschaftliche Lage verbessert sich nur in bestimmten Bereichen. Only pockets of the economy are improving.

bestimmter Zeitpunkt {m}; Punkt {m} (im Verlauf eines Vorgangs) [listen] juncture

Zum jetzigen Zeitpunkt lässt sich schwer vorhersagen, ob ... It is difficult to say at this juncture whether ...

So, jetzt schlage ich vor, dass wir eine kurze Pause einlegen. At this juncture, I suggest we take a short break.

An dieser Stelle möchte ich alle Anwesenden auffordern, sich zu erheben. At this juncture, I would like to request all present here to stand up.

So wie es jetzt aussieht, werden sie sich scheiden lassen. At this juncture it looks like they are going to get a divorce.

Die Verhandlungen sind an einem kritischen Punkt angelangt/haben einen kritischen Punkt erreicht. Negotiations are at a critical juncture/ have reached a critical juncture.

(beim Sprechen) eine bestimmte Tonlage wählen; mit einer Stimme in bestimmter Tonhöhe sprechen {vt} to pitch your voice

die Tonlage seiner Stimme erhöhen; seine Stimme erheben; mit hoher Stimme sprechen to pitch your voice higher

die Tonlage seiner Stimme senken; seine Stimme senken; mit tiefer Stimme sprechen to pitch your voice lower

Fahrwasser {n} (für durchgehenden Schiffverkehr bestimmter Gewässerbereich) [naut.] [pol.] nautical channel; shipping channel; navigable channel; navigation channel

Frauentyp {m} (bestimmter Typ von Frauen) type of woman

Abfrage {f} (Aufforderung zur Eingabe bestimmter Daten) [comp.] [listen] request [listen]

Kennwortabfrage {f} password request

PIN-Abfrage {f} PIN request

Artikel {m}; Geschlechtswort {n} [ling.] [listen] article [listen]

Artikel {pl}; Geschlechtswörter {pl} [listen] articles

bestimmter Artikel definite article

unbestimmter Artikel indefinite article

Duldung {f}; Dulden {n}; Zulassen {n} (von etw.) allowance (of sth.) (formal) [obs.] [listen]

das Zulassen bestimmter Beweise durch den Richter the judge's allowance of specific evidence

die Duldung der Sklaverei im Süden the allowance of slavery in the South

Erkrankung {f} (bestimmter Körperteile); (spezifische) Krankheit {f} [med.] [bot.] [zool.] [listen] disease; malady [poet.] (of human beings) [listen]

Erkrankungen {pl}; Krankheiten {pl} [listen] diseases; maladies [listen]

Alterserkrankung {f} age-related disease

Hauterkrankung {f} skin disease

eine Erkrankung der Nieren/des Immunsystems a disease of the kidneys/the immune system

ausbehandelte Krankheit refractory disease

chronische Krankheit chronic disease; chronic health condition

endemische Krankheit endemic [listen]

nicht übertragbare Krankheit non-communicable disease

seltene Erkrankung orphan disease

eine seltene Erbkrankheit a rare genetic disease

tödlich verlaufende Krankheit terminal disease

Zielerkrankung {f} (einer Reihenuntersuchung) screened disease; screenable disease

an einer Krankheit leiden to suffer from a disease; to be afflicted with a disease

klimainduzierte Krankheiten climate-sensitive diseases

meldepflichtige Krankheit notifiable disease

durch Sexualkontakt übertragbare Krankheiten sexually transmissible diseases (STDs)

eine nicht erkannte Krankheit an undetected case of a disease

von Krankheit schwer gezeichnet ravaged by disease

Wenn Sie sich im Urlaub (irgend)eine Krankheit zugezogen haben, ... If you have contracted an illness whilst on holiday ...

(bestimmter) Gegenstand {m} [listen] subject-matter

versicherter Gegenstand subject-matter insured

Geschmacksrichtung {f}; (bestimmter) Geschmack {m}; Sorte {f} [cook.] [listen] [listen] flavour [Br.]; flavor [Am.] [listen] [listen]

Welche Sorten Eis haben Sie? What flavours of ice-cream do you have?

Gesellschaftstanz {m} (bestimmter Tanz) ballroom dance

Gesellschaftstänze {pl} ballroom dances

Lehrer für Gesellschaftstanz ballroom dance teacher; ballroom dance instructor

Qualitätswein {m} vintage wine

Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete /QbA/ medium quality class of German wines

Qualle {f}; Meduse {f} (Medusa) (Lebensstadium bestimmter Nesseltiere) ([ugs.] die Tiere selbst) [zool.] jellyfish; sea jelly; jelly (life stage of certain cnidaria) ([coll.] the animals themselves)

Quallen {pl} jellyfishes

(bestimmter) Sprachgebrauch {m}; (bestimmter) Jargon {m} (in Zusammensetzungen) [ling.] (specific) parlance (in compounds)

im modernen/allgemeinen/juristischen Sprachgebrauch in modern/general/legal parlance

im Kletterjargon/im Werbejargon in climbing/advertising parlance

Rhinoplastik oder 'Nasenkorrektur' wie es im Volksmund heißt rhinoplasty or 'nose job' as it is known/expressed in common parlance

ein veralteter Ausdruck, der einmal allgemeiner Sprachgebrauch war a dated term which was once in common parlance/use

Im Sprachgebrauch/In der Sprache der Gastronomie bedeutet 'Mayfair Italian' oft übertrieben raffiniertes, teures Essen. In restaurant parlance, 'Mayfair Italian' often means overwrought, expensive food.

Eine Leibesvisitation ist das, was man landläufig 'Filzen' nennt. A body search is what is known in common parlance as 'frisk'.

Der Ausdruck ist mittlerweile in den allgemeinen Sprachgebrauch übergegangen. The term has become common parlance.; The term is now in common parlance.

'Lichtsignalanlage' im Sinne von 'Ampel' ist in der Alltagssprache nicht gebräuchlich. 'Optical signalling system' meaning 'traffic lights' is not used in everyday parlance.

jemand, der (in bestimmter Weise) Geld ausgibt spender [listen]

für etw. viel/wenig Geld ausgeben to be a heavy/low spender on sth.

sparsam sein; mit seinem Geld sparsam umgehen to be a thrifty spender

freigiebig sein; mit seinem Geld großzügig umgehen to be a lavish spender

mit seinem Geld klug umgehen to be a smart spender

Er gibt sein Geld aus und spart es nicht. He is a spender, not a saver.

Kleine Händler geben normalerweise nicht viel Geld für EDV aus. Retailers typically are not big spenders on IT.

Wert {m} [listen] value [listen]

Werte {pl} [listen] values [listen]

angeblicher Wert asserted value

annehmbarer Wert acceptable level

bestimmter Wert assigned value

echter Wert real value

geplante Werte; beabsichtigte Werte planned values

kulturelle Werte cultural values

prädiktiver Wert; Vorhersagewert {m} predictive value

rechnerischer Wert book value

unterstellter Wert imputed value

von Wert sein to be of value

im Wert steigen; an Wert gewinnen to increase in value; to appreciate in value

Waren im Wert von 100 Euro EUR 100 worth of goods

auf etwas keinen Wert legen to put no value to something

(in bestimmter Weise) angezogen / bekleidet [geh.] / gekleidet [geh.] sein; etwas (Bestimmtes) anhaben [ugs.] [textil.] to be dressed (wear clothes in a particular way)

leger gekleidet sein to be dressed casually

sportlich gekleidet sein to be dressed in sports wear

dick/warm angezogen sein to be heavily/warmly dressed

auffallend angezogen/gekleidet [geh.] sein to be loudly dressed

Sie war mit einer Jeanshose bekleidet.; Sie hatte Jeans an. [ugs.] She was dressed in jeans.

anhand {prp; +Gen.} [listen] on the basis of sth.; based on sth.; using sth.

etw. anhand bestimmter Kriterien beurteilen to assess sth. on the basis of given criteria

Sie wurden anhand ihrer Fingerabdrücke identifiziert. They were identified using their fingerprints.

bei jdm. (in bestimmter Weise) ankommen; Anklang finden [soc.] to go down (in a particular way) with sb.

ankommend; Anklang findend; beliebt seiend going down

angekommen; Anklang gefunden; beliebt gewesen [listen] gone down

Der Vorschlag ist bei unserem Chef nicht besonders gut angekommen. The suggestion didn't go down very well with our boss.

(in bestimmter Weise) aufgenommen werden {vi} [soc.] to be met with (a specific response)

Ihre Äußerung ist unterschiedlich aufgenommmen worden. Her statement was met with mixed reactions.

jdn. (in bestimmter Weise) aufnehmen; empfangen {vt} [soc.] [listen] to greet sb.; to welcome sb. (in a specific way)

aufnehmend; empfangend greeting; welcoming [listen] [listen]

aufgenommen; empfangen [listen] [listen] greeted; welcomed

jdn. mit offenen Armen aufnehmen/empfangen to welcome/greet sb. with open arms

jdn. jubelnd empfangen to greet sb. with cheers

etw. (in bestimmter Weise) aufnehmen; rezipieren [art] {vt} to receive sth.; to greet sth. (respond to in a specified way)

aufnehmend; rezipierend receiving; greeting [listen] [listen]

aufgenommen; rezipiert [listen] received; greeted [listen]

Der Fürst nahm das Schreiben empört auf. The count greeted the letter with outrage.

Sein Rücktritt wurde freudig aufgenommen. His resignation was greeted with joy.

Die Entschuldigung wurde von vielen skeptisch aufgenommen. The apology was received/greeted with scepticism by many.

Der Beschluss wurde dankbar/begeistert aufgenommen. The decision was gratefully/enthusiastically received.; The decision was greeted with gratitude / with enthusiasm.

Ihr erstes Gedicht wurde nicht gut rezipiert. Her first poem was not well received.

etw. (in bestimmter Weise) ausdrücken; etw. formulieren {vt} to express sth.; to formulate sth. (in a specific way)

ausdrückend; formulierend expressing; formulating

ausgedrückt; formuliert expressed; formulated [listen]

etw. mathematisch formulieren to formulate sth. mathematically/in mathematical form

(in bestimmter Weise) ausfallen {vi} (als Ergebnis erbringen) [listen] to have a (specified) result

ausfallend having a result

ausgefallen had a result

Die Klassenarbeit ist gut ausgefallen. The test results are good.

ausgehen; gehen {vi} (in bestimmter Weise enden) [listen] [listen] to turn out (to end in a particular way) [listen]

ausgehend; gehend [listen] turning out

ausgegangen; gegangen [listen] turned out

Wie ist es ausgegangen? How did it turn out?

Das ist noch einmal gut gegangen. It has turned out all right this time.

Du wirst sehen, es wird sich alles zum Guten wenden. You'll see, everything will turn out for the best.

(in bestimmter Weise) beginnen; anfangen {vi} [listen] [listen] to start off; to kick off; to get started [listen]

beginnend; anfangend starting off; kicking off; getting started

begonnen; angefangen started off; kicked off; got started

bei sich selbst anfangen to start with oneself

Sie begann damit, dass sie sich vorstellte. She started off by introducing herself.

Er begann seinen Lauf in langsamem Tempo. He started off his run at a slow jog.

Die Tagung begann mit einer Rede des Vorsitzenden. The meeting kicked off with a speech by the chairman.

(in bestimmter Weise) bilanzieren; eine (bestimmte) Bilanz aufweisen {vi} [econ.] [adm.] to show sth. in the balance sheet

bilanzierend; eine Bilanz aufweisend showing in the balance sheet

bilanziert; eine Bilanz aufgewiesen shown in the balance sheet

etw. (in bestimmter Weise) gewichten; wichten; einer Sache einen bestimmten Stellenwert einräumen {vt} to weight sth. [fig.]

gewichtend; wichtend; einer Sache einen bestimmten Stellenwert einräumend weighting

gewichtet; einer Sache einen bestimmten Stellenwert eingeräumt weighted

etw. gleich gewichten to weight sth. equally

jdm./einer Sache bei etw. einen höheren Stellenwert einräumen to weight sth. in favour of sb./sth.

etw. profilieren; (in bestimmter Weise) formen {vt} [techn.] [listen] to contour sth.

profilierend; formend contouring

profiliert; geformt contoured

Bleche profilieren to contour sheets of metal

schießen {vi} (beim Schießen in bestimmter Weise funktioneren) (Schusswaffe) [listen] to fire (gun) [listen]

anfeuernd firing [listen]

angefeuert fired

feuert an fires

feuerte an fired

Diese Pistole schießt nur mit Platzpatronen. The pistol fires only blanks.

Wenn das Magazin leer ist, schießt die Waffe nicht mehr. When the magazine is empty, the gun doesn't fire anymore.

(in bestimmter Weise) schießen {vi} (Waffe) [mil.] [listen] to shoot {shot; shot} (in a particular way) (weapon) [listen]

Schießt dieses Gewehr genau? Does this rifle shoot accurately?

mit jdm. umgehen; gegen jdn. (in bestimmter Weise) vorgehen; sich jdm. gegenüber (in bestimmter Weise) verhalten; mit jdm. (in bestimmter Weise) verfahren [geh.]; an jdm. (in bestimmter Weise) handeln [geh.] {vi} [soc.] to deal with sb. {dealt; dealt} (in a particular way)

sich jdm. gegenüber korrekt verhalten to deal fairly with sb.

jdn. anständig behandeln to give sb. a square deal

Das Leben hat ihn schwer/arg mitgenommen. Life has dealt harshly with him.

Das Gericht machte kurzen Prozess mit ihnen. The court dealt swiftly with them.