BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Charme {m}; Ausstrahlung {f}; einnehmende Art {f} [listen] charm [listen]

Charme haben to have charm

seinen (ganzen) Charme spielen lassen to turn on the charm; to start a charm offensive

Sie ließ ihren ganzen Charme spielen. She used all her charms.

Urigkeit {f}; altmodischer Charme {m} (einer Sache); Beschaulichkeit {f} (eines Ortes) quaintness (of sth.)

Verlockung {f}; Charme {m}; Zauber {m}; Reiz {m}; Anziehungskraft {f}; Verführungskraft {f} [listen] [listen] allure; allurement [listen]

erotische Ausstrahlung {f} sexual allure

lässige Eleganz {f}; gewandtes Auftreten {f}; männlicher Charme {f} suaveness

jdn. in seinen Bann ziehen; gefangen nehmen {vt} to ensnare (the attention of) sb.

Sie ließ nicht zu, dass er sie mit seinem Charme einwickelte. She refused to let him ensnare her with his charm.

Die Band konnte das Publikum nicht in ihren Bann ziehen. The band were unable to ensnare the audience's attention.

bestimmtes Gebiet {n}; bestimmte Gegend {f}; bestimmter Bereich {n} pocket [listen]

Bestimmte Gegenden des Landes haben eine schlechte Internetanbindung. There are pockets of the country that suffer from a poor Internet service.

Jeder der verschiedenen Bereiche der Stadt hat seinen eigenen Charme. The different pockets of the city have their individual charms.

Die wirtschaftliche Lage verbessert sich nur in bestimmten Bereichen. Only pockets of the economy are improving.

von etw. gefesselt sein; von etw. gefangen sein [übtr.] to be captive to sth.

jdm. verfallen to fall captive to sb.

Er war von ihrem Charme gefangen. / Er erlag ihrem Charme. He was captive to her charm.

Ich war von der ersten bis zur letzten Seite von seiner Geschichte gefesselt. I was held captive to his story throughout the book.

urig; kurios; liebenswert altmodisch; beschaulich (Ort); putzig; ulkig [Norddt.] [Mitteldt.] {adj} quaint [listen]

ein uriger Brauch a quaint custom

einen altmodischen Charme haben to be quaint and charming

etwas angestaubte Ansichten zu etw. haben to have quaint notions about sth.

Das Fischerdorf war sehr beschaulich. The fishing village was very quaint.