BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

direkte Investition {f}; Direktinvestition {f} (zwecks Einflussnahme) [econ.] direct investment

direkte Investitionen {pl}; Direktinvestitionen {pl} direct investments

aktive Direktinvestitionen; direkte Investitionen / Direktinvestionen im Ausland; inländische Direktinvestitionen im Ausland; Direktinvestitionsexporte; Direktinvestitionsabflüsse; Abflüsse von direkten Auslandsinvestitionen direct outward investments; foreign direct investment outflows

passive Direktinvestitionen; direkte Investitionen / Direktinvestionen aus dem Ausland; ausländische Direktinvestitionen im Inland; Direktinvestitionsimporte; Direktinvestitionszuflüsse; Zuflüsse von direkten Auslandsinvestitionen (oft ungenau: Auslandsdirektinvestitionen; Direktauslandsinvestitionen) inward direct investments; direct inward investments; foreign direct investment inflows; foreign direct investments /FDI/

Schub {m}; Impuls {m} (für etw.) [übtr.] [listen] fillip (to sth.)

Schübe {pl}; Impulse {pl} fillips

Impulse für Investitionen a fillip to investment

die Wirtschaft beleben to give a fillip to the economy

den Verkauf ankurbeln to provide a fillip to sales

den Ton angeben; tonangebend sein; die erste Geige spielen; das Steuer/die Zügel in der Hand haben, das Heft in der Hand haben, das Regiment führen, eine Führungsrolle haben; bestimmen, wo es lang geht [ugs.] {vi} to call the tune; to call the shots; to rule the roost

Die Heimmannschaft gab in der Anfangsphase den Ton an. The home team called the tune in the early stages.

Wenn es um meine Investitionen geht, habe ich gerne das Heft in der Hand. I like to call the shots when it comes to my investments.

Die Eltern sollten bestimmen, welche Filme ihre Kinder sehen. Parents should call the tune on what films their children see.

Hier bestimme ich, was getan wird! I call the shots!

Vermögensanlage {f}; Kapitalanlage {f}; Anlage {f}; Investition {f} [fin.] [listen] [listen] capital investment; investment [listen]

Vermögensanlagen {pl}; Kapitalanlagen {pl}; Anlagen {pl}; Investitionen {pl} [listen] capital investments; investments

Investitionen aus dem Ausland; ausländische Investitionen im Inland; Investitionsimporte; Kapitalimporte; Kapitaleinfuhren; Investitionszuflüsse inward investments

inländische Investitionen im Ausland; Investitionsexporte; Kapitalexporte; Kapitalausfuhren; Investitionsabflüsse outward investments

die Investition hereinwirtschaften to recoup one's initial outlay; to recoup one's investment

Gesamtinvestition {f} total investment

erstklassige Kapitalanlage choice investment

ertragreiche Vermögensanlage; einträgliche Kapitalanlage productive investment

kurzfristige Anlage short-term investment

langfristige Anlage long-term investment

mittelfristige Anlage medium-term investment

das Zurückstellen; das Auf-Eis-Legen von etw. the shelving of sth. [fig.]

das Zurückstellen von Investitionen the shelving of investment

abhängig sein (vom Eintreten eines Ereignisses) to be contingent on/upon (the occurrence of an event)

Weitere Investitionen sind abhängig vom Gewinn der Firma. Further investment is contingent upon the company's profits.

etw. ernten {vt} [übtr.] to reap sth. [fig.]

den Lohn dafür erhalten to reap a/the harvest [Br.]

die Früchte einer Sache ernten [übtr.] to reap the benefits of sth.

reichen Lohn ernten [poet.] to reap a rich reward

Jetzt fährt sie den Lohn der harten Arbeit ein. She is now reaping the benefits/rewards of her hard work.

Er strich hohe Gewinne aus seinen Investitionen ein. He reaped large profits from his investments.