BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

absolutely [listen] durchaus {adv} [listen]

absolutely [listen] vollständig {adv} [listen]

absolutely [listen] schlechthin {adv}

THE dictionary das Wörterbuch schlechthin

... is the archetypical American provincial town. ... ist die amerikanische Provinzstadt schlechthin.

"Der Freischutz" is the quintessential Romantic opera. "Der Freischütz" ist die romantische Oper schlechthin.

My remark referred to slipshod work as such. Meine Bemerkung bezog sich auf schlampiges Arbeiten schlechthin.

absolutely good; omnibenevolent; all-bountiful (God) allgütig {adj} (Gott) [relig.]

absolutely essential; imperative [listen] unumgänglich {adj}

simply; just; absolutely [listen] [listen] [listen] partout; nicht und nicht {adv}

It just wouldn't work. Es wollte partout nicht / nicht und nicht klappen.

My mind is a total blank on that. Dazu will mir partout nichts einfallen.

to be whacked; to feel absolutely whacked wie gerädert sein; sich wie gerädert fühlen [ugs.]

(absolutely) essential [listen] unverzichtbar {adj}

free of doubt; absolutely certain; doubtless [listen] zweifelsfrei {adj}

It's absolutely sickening. [coll.] Es ist zum Kotzen. [ugs.]

Oh yes!; Yes, of course!; Yes, I am/was! Yes, you are/were!; Yes, he/she/it is/was! Yes, we are/were!; Yes, they are/were! (reply expressing contradiction of a negative statement) Doch!; Oh doch! (Antwort, mit der einer negativen Aussage widersprochen wird)

Oh yes, this does interest me. Doch, das interessiert mich schon.

''You don't want to sing.' 'Oh yes!' / 'Yes, I do.' "Du willst ja nicht singen." "Doch"

'It's there, can't you see it?', 'Oh yes!' / 'Yes, I can see it!' / Of course, I can see it!' "Dort drüben, siehst du's nicht?", "Doch, ich seh's!"

'Don't you agree?', 'Yes, of course!' / 'Yes, absolutely!' "Bist du nicht einverstanden?", "Doch, vollkommen!"

'She surely didn't mean it that way.', 'Yes, she did!' "So hat sie das sicher nicht gemeint.", "Doch!" / "Doch, das hat sie!"

I've never been in a drunken stupor - well, that's not true, I was on one occasion! Ich hatte noch nie einen Vollrausch - doch, einmal (hatte ich einen)!

estimating function; estimator Schätzfunktion {f} [statist.]

absolutely unbiased estimator absolut unverzerrte Schätzfunktion; stets erwartungstreue Schätzfunktion

kernel estimator Kernschätzfunktion {f}

moment estimator Momentschätzfunktion {f}

ordinary least squares estimator; OLS estimator OLS-Schätzfunktion

sufficient estimating function; sufficient estimator suffiziente statistische Schätzfunktion

commitment [listen] Verpflichtung {f}; Verbindlichkeit {f} (die man freiwillig eingeht) [listen]

to have family commitments familiäre Verpflichtungen haben

There is (absolutely) no commitment to buy! Es besteht keine Kaufverpflichtung / kein Kaufzwang!

Getting a dog is a big commitment. Sich einen Hund anzuschaffen, ist eine große Verpflichtung.

The church has a commitment to helping the poor. Die Kirche hat die Verpflichtung, den Armen zu helfen.

sympathy (for sb./sth.) [listen] Verständnis {n} (für jdn./etw.) [listen]

to show (no) sympathy for sth. für etw. (kein) Verständnis haben; für etw. (kein) Verständnis aufbringen

I have absolutely no sympathy for students who get caught cheating in exams. Ich habe absolut kein Verständnis für Schüler, die bei Prüfungen beim Schwindeln erwischt werden.

Much as I sympathize, I can't do that. Bei allem Verständnis, aber das kann ich nicht tun.

to address sb. (as) jdn. anreden; ansprechen; anschreiben {vt} (mit) [soc.] [listen] [listen]

addressing anredend; ansprechend; anschreibend [listen]

addressed [listen] angeredet; angesprochen; angeschrieben [listen]

Although he told them his first name, they continued to address him as "Doctor". Obwohl er ihnen seinen Vornamen nannte, redeten sie ihn weiterhin mit "Herr Doktor" an.

In the German army, superior officers used to be addressed in the third person, for instance, as 'Herr Major is absolutely right.' In der deutschen Armee wurden vorgesetzte Offiziere früher in der dritten Person angesprochen, z.B. mit "Herr Major hat absolut recht".

I was standing next to him and he addressed me in the third person as if I wasn't even there. Ich stand neben ihm und er sprach mich in der dritten Person an, so als wäre ich gar nicht da.

In e-mail marketing, the recipient should be addressed as an individual with his own name. Beim E-Mail-Marketing sollte der Empfänger als Person mit Namen angeschrieben werden.

insulting [listen] beleidigend {adj}

to resort to insults (against sb.); to become insulting (towards sb.) beleidigend werden {vi} (gegenüber jdm.)

There is absolutely no need to resort to insults. Du brauchst nicht gleich beleidigend zu werden.

determined; resolute [listen] bestimmt; bestimmend; entschlossen; zielstrebig; resolut; durchsetzungsstark {adj} [listen] [listen]

to be absolutely determined fest entschlossen sein

gorgeous; stunning (extremely beautiful) [listen] [listen] bezaubernd; prachtvoll; prächtig; bildhübsch (Frau); herrlich {adj} (sehr schön anzusehen) [listen]

a gorgeous dress ein bezauberndes Kleid

gorgeous colours prachtvolle Farben

a stunning view ein herrlicher Ausblick

He has a stunning/gorgeous girlfriend. Er hat eine bildhübsche Freundin.

Your baby is absolutely gorgeous! Euer Baby ist einfach bezaubernd!

You look absolutely stunning in that dress. Du siehst in diesem Kleid umwerfend aus.

must not do sth. (moral requirement) etw. nicht (tun) dürfen {vt} (moralische Vorgabe)

No, I must not do that. It would be wrong. Nein, das darf ich nicht machen. Das wäre nicht richtig.

You must never forget that. Das dürfen Sie nie vergessen.

The place is tiny, you must not go there for private conversation. Es ist dort sehr eng. Wenn man sich diskret unterhalten will, darf man dort nicht hingehen.

You mustn't say such things. So etwas darfst du nicht sagen.

You must not miss out on this! Das darfst du nicht verpassen!

You mustn't forget that football is a ruthless business. Du darfst nicht vergessen, dass Fußball ein beinhartes Geschäft ist.

I make a note of all the things I must not under any circumstances overlook. Ich notiere mir alle Dinge, die ich auf keinen Fall übersehen darf.

It is absolutely unacceptable to beat your wife. Es kann und darf nicht sein, dass jemand seine Frau schlägt.

fabulous; fab [listen] fabelhaft; sagenhaft; märchenhaft {adj}

more fabulous; fabber fabelhafter

most fabulous; fabbest am fabelhaftesten

fabulous prizes sagenhafte Preise

to look absolutely fabulous einfach fabelhaft aussehen

to be liable for sth. für etw. (gesetzlich) haftbar sein; für etw. haften {vi} [jur.]

to have limited liability beschränkt haftbar sein

to be severally liable einzeln/gesondert haftbar sein

to be jointly liable gemeinsam haftbar sein

to be individually/personally liable; to incur personal liability persönlich haftbar sein

to be primariliy liable; to be liable in the first degree primär haftbar sein; primär haften

to be criminally liable strafrechtlich haftbar/verantwortlich sein

to be subsidiarily liable; to be liable in the second degree subsidiär haftbar sein; subsidiär haften

to be absolutely liable unbeschränkt haftbar sein

to be liable to civil law proceedings; to be accountable under civil law zivilrechtlich haftbar/verantwortlich sein

to be liable to the extent of ... bis ... haftbar sein

Yes Sir!; Yes, Madam! Jawohl!; Jawoll! [humor.] (Ausspracheschreibung) {interj.}

Yes, absolutely! Jawohl, ganz sicher!

convergent konvergent {adj} [math.]

absolutely convergent absolut konvergent

nothing; negation + anything; nix [Am.] [coll.] (slightly old-fashioned) [listen] [listen] nichts; nix [ugs.] {num} [listen]

nothing but; not anything but nichts als

nothing against ..., but nichts gegen ..., aber

nothing and nobody nichts und niemand

for absolutely nothing; for nothing at all; for damn all für nichts und wieder nichts

good for nothing zu nichts zu gebrauchen

next to nothing fast nichts; so gut wie nichts

nothing else sonst nichts; nichts weiter

We could think of nothing to say. Es fiel uns nichts ein.; Uns fiel nichts ein.

I don't want anything. Ich möchte nichts.

nothing doing; no chance nichts zu machen; ausgeschlossen; unmöglich [listen] [listen]

to leave nothing undone nichts unversucht lassen

no such thing nichts dergleichen

I haven't found anything better.; I have found nothing better. Ich habe nichts Besseres gefunden.

She contributed next to nothing. Sie hat so gut wie nichts beigetragen.

Nothing of the sort! Nichts dergleichen!; Ganz und gar nicht!; Von wegen!

to be fed up with sth.; to be sick and tired of sth.; to be sick to death of sth.; to be sick of sth.; to be tired of sth.; to be bored by/with sth.; to be weary of sth. etw. satthaben; etw. überhaben; einer Sache überdrüssig sein [poet.]; etw. bis obenhin haben [ugs.]; die Nase (gestrichen) voll von etw. haben; die Schnauze (gestrichen) voll von etw. haben [ugs.]; jdm. reichen; bis zum Hals stehen; zum Hals heraushängen; etw. dicke haben [Dt.]

I'm fed up with it! Ich habe es satt!; Mir langt's!; Mir reicht's!

I'm absolutely sick of your moods. Mir stehen deine Launen bis zum Hals.; Ich habe deine Launen bis obenhin.

I'm beginning to become bored by their talk. Ihr Gerede hängt mir langsam zum Hals heraus.

He was weary of prison life. Er hatte die Schnauze gestrichen voll vom Gefängnisalltag.

I'm sick and tired of sitting in rush-hour traffic. Ich habe es dicke, immer im Berufsverkehr zu stecken.

to mock; to scoff [listen] spotten {vi}

mocking; scoffing [listen] spottend

mocked; scoffed gespottet

to scoff at sb./sth. über jdn./etw. spotten; sich über jdn./etw. lustig machen

not to be scoffed at nicht zu verachten

Don't scoff - she's absolutely right. Spotte nicht - sie hat vollkommen Recht.

to speak/argue/militate against sth. gegen etw. sprechen {vi} (ein negativer Aspekt sein)

There is no reason why this cannot/shouldn't be done. Es spricht nichts dagegen, das zu tun.

What can/might be said against it? Was spricht dagegen?

There is absolutely no obstacle to an exception being made. Es spricht absolut nichts dagegen, ein Ausnahme vorzusehen.

There are various facts that speak against opening negotiations. Vielerlei Gründe sprechen gegen die Aufnahme von Verhandlungen.

Environmental factors militate against building the power station. Umweltfaktoren sprechen gegen den Bau des Kraftwerks.

to convince; to persuade sb. of a state of things/of a necessity [listen] jdn. von einer Sachlage/Notwendigkeit überzeugen {vt}

convincing; persuading [listen] überzeugend [listen]

convinced; persuaded [listen] [listen] überzeugt [listen]

convinces; persuades überzeugt [listen]

convinced; persuaded [listen] [listen] überzeugte

unconvinced; unpersuaded nicht überzeugt

I'm convinced that ... Ich bin überzeugt, dass ...

She convinced me that this was the right thing to do. Sie überzeugte mich (davon), dass es das Richtige war.

I'm firmly/absolutely convinced of it. Ich bin felsenfest davon überzeugt.

This argument is convincing. Dieses Argument überzeugt.

You need to be convinced of a product if you want to convince others of its merits. Du musst hinter einem Produkt stehen, wenn du andere davon überzeugen willst.

We need to persuade the management of the urgency of this matter. Wir müssen die Geschäftsleitung von der Dringlichkeit der Angelegenheit überzeugen.

I'm not persuaded by these arguments. Diese Argumente überzeugen mich nicht.

How can I persuade her that I've changed? Wie kann ich sie davon überzeugen, dass ich mich geändert habe?

all-important; vitally important; vital; crucial; critical; paramount (to sth.) [listen] [listen] [listen] [listen] unerlässlich; elementar; von entscheidender Bedeutung; lebenswichtig; lebensnotwendig {adj} (für etw.)

crucial/critical infrastructure [listen] lebensnotwendige Infrastruktur

Foreign trade is of crucial/critical importance to the economy. Der Außenhandel ist für die Wirtschaft von elementarer Bedeutung.

It is absolutely crucial/critical for us to know the truth. Es ist für uns unerlässlich, die Wahrheit zu erfahren.

forbidden; prohibited [jur.]; banned [adm.] [jur.] [listen] [listen] [listen] verboten; untersagt; unerlaubt; unstatthaft [geh.] {adj} [listen]

banned object; prohibited object unerlaubter Gegenstand

strictly forbidden/prohibited; absolutely forbidden/prohibited; verboten (rare) [listen] [listen] strengstens verboten, bei Strafe verboten; strengstens untersagt

It is forbidden to ... Es ist verboten, zu ...

This should be banned/verboten. Das sollte verboten sein.; Das gehört verboten. [Bayr.] [Ös.]

to reason with sb. mit jdm. vernünftig reden; jdm. zureden {vi}

reasoning [listen] vernünftig redend; zuredend

reasoned vernünftig geredet; zugeredet

She is willing to be reasoned with. Sie ist vernünftigen Argumenten zugänglich.

The police reasoned with the hijackers to at least let the children go free. Die Polizei redete den Luftpiraten zu, sie sollten zumindest die Kinder freilassen.

He is absolutely determined to go and there's just no reasoning with him. Er ist fest entschlossen, hinzugehen, und keinem Argument zugänglich.

There is no reasoning with a drunk. Mit einem Betrunkenen kann man nicht vernünftig reden.

to use [listen] verwenden; benutzen; benützen [Süddt.] [Ös.] [Schw.]; nutzen; nützen [Süddt.] [Ös.] [Schw.]; anwenden; gebrauchen {vt} [listen] [listen] [listen] [listen] [listen]

using [listen] verwendend; benutzend; benützend; nutzend; nützend; anwendend; gebrauchend

used [listen] verwendet; benutzt; benützt; genutzt; genützt; angewendet; gebraucht [listen] [listen] [listen]

uses verwendet; benutzt; benützt; nutzt; nützt; wendet an; gebraucht [listen] [listen] [listen]

used [listen] verwendete; benutzte; benützte; nutzte; nützte; wendete an; gebrauchte

to use these rules diese Regeln anwenden

The borrower is absolutely free to use the amount. Der Kreditnehmer kann über den Betrag völlig frei verfügen.