BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

rush-hour traffic; bumper-to-bumper traffic Berufsverkehr {m}; Stoßverkehr {m} [auto]

evening rush-hour traffic Feierabendverkehr {n}

to be caught up in rush-hour traffic in den Berufsverkehr kommen

gauntlet of sth. [fig.] Durchquälen {m}; Spießrutenlauf {m} durch etw. [übtr.]

to have to run the gauntlet of autograph seekers sich durch die Autogrammjäger quälen müssen

to have to run the gauntlet of the rush-hour traffic sich durch den Stoßverkehr quälen müssen

to get/gain a jump on sth. [Am.] rechtzeitig (vor einem Ereignis) etw. tun {vi}

to get a jump on the parking situation rechtzeitig einen Parkplatz finden

to get a jump on winter preparation rechtzeitig die Wintervorbereitungen treffen

to get a jump on your Christmas shopping rechtzeitig seine Weihnachtseinkäufe erledigen

I want to leave early so I can get a jump on the rush-hour traffic. Ich möchte früher gehen, damit ich rechtzeitig vor dem Berufsverkehr wegkomme.

to be fed up with sth.; to be sick and tired of sth.; to be sick to death of sth.; to be sick of sth.; to be tired of sth.; to be bored by/with sth.; to be weary of sth. etw. satthaben; etw. überhaben; einer Sache überdrüssig sein [poet.]; etw. bis obenhin haben [ugs.]; die Nase (gestrichen) voll von etw. haben; die Schnauze (gestrichen) voll von etw. haben [ugs.]; jdm. reichen; bis zum Hals stehen; zum Hals heraushängen; etw. dicke haben [Dt.]

I'm fed up with it! Ich habe es satt!; Mir langt's!; Mir reicht's!

I'm absolutely sick of your moods. Mir stehen deine Launen bis zum Hals.; Ich habe deine Launen bis obenhin.

I'm beginning to become bored by their talk. Ihr Gerede hängt mir langsam zum Hals heraus.

He was weary of prison life. Er hatte die Schnauze gestrichen voll vom Gefängnisalltag.

I'm sick and tired of sitting in rush-hour traffic. Ich habe es dicke, immer im Berufsverkehr zu stecken.