BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

dagegen {adv} [listen] against it

völlig dagegen dead against

dagegen stimmen; stimmen gegen {vt} to blackball

dagegen {adv}; im Gegensatz dazu [listen] contrastingly

etwas dagegen haben; etwas gegen etw. haben; jdm. nichts ausmachen {vi} to mind sth./doing sth.

Macht es Ihnen etwas aus? Do you mind?

Macht es Ihnen etwas aus, wenn ich rauche? Do you mind my smoking?

Ich habe nichts dagegen!; Es macht mir nichts (aus)! I don't mind!

Ich glaube, ich nehme auch ein Stück Kuchen. I wouldn't mind having a piece of cake myself.

Die Hitze macht mir nichts aus. I don't mind the heat.

Ich hätte nichts dagegen. I wouldn't mind.

Aber das mache ich doch gern! I really don't mind doing this!

Einspruch erheben gegen; Einwände haben; dagegen sein; gegen etw. sein {vi} to object to sth.

Einspruch erhebend gegen; Einwand erhebend; einwendend; beanstandend objecting

Einspruch erhoben; Einwand erhoben; eingewendet; eingewandt; beanstandet objected

erhebt Einspruch; erhebt Einwand; wendet ein; beanstandet objects

erhob Einspruch; erhob Einwand; wendete ein; wandte ein; beanstandete objected

Dagegen lässt sich nichts einwenden. There are no objections to it.

verglichen mit; dagegen {adv} [listen] compared with; compared to

Die Mehrheit ist dagegen. The noes have it.

Er hat dagegen anzukämpfen. He's up against it.

Haben Sie etwas dagegen, wenn ich rauche? Do you mind if I smoke?

Wenn Sie nichts dagegen haben ... If you don't object ...

Wenn man nichts dagegen machen kann, sollte man mitmachen. If you can't fight them, join them. [prov.]

von Anfang an; gleich {adv} [listen] in the first place

Ich war von Anfang an dagegen. I was against it in the first place.

Warum hast du das nicht gleich gesagt? Why didn't you tell me that in the first place?

Argumente {pl} für/gegen etw. a case for/against sth.

Es spricht (sehr) viel dafür/dagegen, jetzt zu verkaufen. There's a (good) case for/against selling now.

Die Einstellung eines weiteren Assistenten können wir gut begründen. We can make a good case for hiring another assistant.

... wenn du es gut begründen kannst; ... wenn du schlagende Argumente dafür lieferst ... if you can make a good case for it

Daten {pl} [listen] data (takes a singular verb in general language, a plural verb in formal/technical language); details; information [listen] [listen] [listen]

analoge Daten analogue data

betriebliche Daten operational data

diskrete Daten discrete data; attribute data

Einzeldaten {pl} individual data

globale und lokale Daten global and local data

personenbezogene Daten personal data

Rohdaten {pl} raw data

stetige Daten continuous data

strukturierte Daten structured data

technische Daten technical data

ungültige Daten bad data

veraltete Daten decaying data

Daten eingeben (eintippen) to input data; to feed in data (key in)

Daten erfassen to collect data

Daten zentral erfassen to pool data

Daten erheben to collect data

Daten sammeln to gather data

Daten übermitteln to submit data; to provide data

Daten erneut übermitteln to resubmit data

Daten weitergeben (verbreiten) to disseminate data

Bei der Datenqualität kollidieren Aktualität und Genauigkeit oft miteinander. Timeliness and accuracy in data quality often collide.

Ich erkläre hiermit, dass ich keine Einwände dagegen habe, dass meine persönlichen Daten weitergegeben und für kommerzielle Zwecke genutzt werden. I hereby declare that I have no objection to my personal details being disseminated and used for commercial purposes.

Fürsprecher {m}; Fürsprecherin {f}; Verfechter {m}; Verfechterin {f} (von jdm./etw.) advocate (of sb./sth.) [listen]

Fürsprecher {pl}; Fürsprecherinnen {pl}; Verfechter {pl}; Verfechterinnen {pl} advocates

der Advocatus diaboli (jemand, der provokant dagegen argumentiert) the devil's advocate

den Advocatus Diaboli spielen (provokant dagegen argumentieren) to play devil's advocate

Gegenüberstellung {f} contrast; contrasting [listen]

demgegenüber; dagegen [listen] by way of contrast

Und jetzt als Kontrast ... And now, by way of contrast, ...

mit Händen und Füßen [übtr.] tooth and nail [fig.]

sich mit Händen und Füßen zur Wehr setzen to defend oneself tooth and nail

Er hat sich mit Händen und Füßen dagegen gewehrt. He fought it tooth and nail.

etw. aufräumen {vt} to clear sth. up

aufräumend clearing up

aufgeräumt cleared up

Räum bitte dieses Durcheinander auf, bevor es dein Vater sieht. Please clear up this mess before your father sees it.

Ich habe nichts dagegen, dass du die Küche benützt, solange du nachher wieder aufräumst. I don't mind you using the kitchen as long as you clear up afterwards.

also {adv} (Einleitungspartikel) [listen] so [listen]

Also, was hast du heute gemacht? So, what did you do today?

Also, was tun wir jetzt dagegen? So, what do we do about it? now?

(dagegen) ankämpfen {vi} to battle; to struggle; to fight (against) [listen] [listen] [listen]

ankämpfend battling; struggling; fighting [listen] [listen]

angekämpft battled; struggled; fought [listen]

sich für/gegen etw. aussprechen; Argumente für/gegen etw. vorbringen {vi} to argue for/against sth.; to argue the case for/against sth.

Der Senator sprach sich für eine Steuersenkung aus. The senator argued in favour of lowering the tax.

Die Universitätsrektoren brachten überzeugende Argumente gegen die Kürzung des Wissenschaftsbudgets vor. The university presidents argued convincingly/persuasively against cutting the science budget.

Sie brachte schlagende Argumente für ein generelles Rauchverbot vor. She presented a well-argued case for a complete smoking ban.

Es spricht genausoviel dafür wie dagegen.; Es lassen sich genauso viele Argumente dafür wie dagegen finden. You can argue the case either way.

dafür {adv} (zugunsten einer Sache) [listen] for it; in favo(u)r of sth.

Ich bin ganz/sehr dafür. I'm very much/all in favour. / I'm all for it.

Ich bin dafür, zu gehen. I'm in favour of leaving.

Sind Sie dafür? - Nein, ich bin dagegen! Are you in favour? - No, I'm anti.

Vieles spricht dafür (dagegen). There is much to be said for (against) it.

Alles spricht dafür, dass ... There is every indication that ...

einverstanden; meinetwegen {adv}; schön und gut; in Ordnung [listen] [listen] [listen] fair enough

Dagegen ist nichts einzuwenden! That's fair enough!

Wenn ihr das tun wollt, meinetwegen, aber ... If you want to do that, fair enough, but ...

grundsätzlich {adv} [listen] inherently [listen]

Sie sind nicht grundsätzlich dagegen, aber ... They're not inherently against it, but ...

jdn. herumkriegen; breitschlagen; bequatschen [Dt.]; zu etw. überreden {vt} to bring roundsb. [Br.]; to get roundsb. [Br.]; to talk roundsb. [Br.]; to bring aroundsb. [Am.]; to get aroundsb. [Am.]; to talk aroundsb. [Am.] to sth. / to do sth.

herumkriegend; breitschlagend; bequatschend; überredend bringing round; getting round; talking round; bringing around; getting around; talking around

herumgekriegt; breitgeschlagen; bequatscht; überredet brought round; got round; talked round; brought around; got around; talked around

Sie ist dagegen, aber ich krieg sie schon herum. She's against the idea, but I'm sure I can get her around.

Er konnte seinen Parteikollegen nicht überreden, eine Abstimmungsempfehlung für einen Austritt abzugeben. He couldn't bring his party colleague round to recommend an 'out' vote.

Ich wollte eigentlich nicht mitgehen, aber sie hat mich breitgeschlagen/bequatscht. I didn't really want to go, but she talked me round.

So leicht kriegst du mich nicht herum. You're not getting round me that easily.

sich (sinnloserweise) mit jdm. herumstreiten; über Nichtigkeiten streiten; überflüssigerweise über etw. diskutieren (das sich nicht mehr ändern lässt) to argue the toss [Br.] [coll.] (with sb. / about sth.)

Mein Freund stritt sich mit dem Türsteher herum, weil er uns nicht hineinließ. My friend was arguing the toss with the bouncer because he wasn't going to let us in.

Egal was du sagst, er wird immer etwas auszusetzen haben / etwas finden, um dagegen zu reden. It doesn't matter what you say, he'll always argue the toss.

sicher eintreten werden / etw. vorhaben to be going to happen/do sth.; to be gonna [Am.] [coll.] happen/do sth.

Es wird bald regnen. It is going to rain later.

Sie bekommt ein Kind. She is going to have a baby.

Sie machte ein Gesicht als würde sie gleich losheulen. She looked as if she was going to cry.

Das werde ich der Mami sagen. I'm going to tell Mum what you said.

Was willst du denn dagegen machen? What you gonna do about it?

Die Gruppe wurde an der Grenze angehalten und es stellte sich heraus, dass das Opfer nach Amman gebracht werden sollte. The party was stopped at the border and it was found that the victim was going to be taken to Amman.

gegen etw. sprechen (ein Indiz gegen etw. sein) {vi} to argue against sth.; to make sth. seem unlikely

Es spricht vieles dagegen, dass ... It seems very unlikely that ...

Die empirischen Daten sprechen eindeutig gegen den behaupteten Niedergang der Familie. The empirical evidence clearly argues against the suggested downfall of the family.

gegen etw. sprechen {vi} (ein negativer Aspekt sein) to speak/argue/militate against sth.

Es spricht nichts dagegen, das zu tun. There is no reason why this cannot/shouldn't be done.

Was spricht dagegen? What can/might be said against it?

Es spricht absolut nichts dagegen, ein Ausnahme vorzusehen. There is absolutely no obstacle to an exception being made.

Vielerlei Gründe sprechen gegen die Aufnahme von Verhandlungen. There are various facts that speak against opening negotiations.

Umweltfaktoren sprechen gegen den Bau des Kraftwerks. Environmental factors militate against building the power station.

sich gegen etw. sträuben {vr} to balk; to baulk [Br.] at sth. [fig.]

sich sträubend balking; baulking

sich gesträubt balked; baulked

sich gegen die Idee / sich dagegen sträuben, eine Fortsetzung zu dem Film zu drehen to balk at the idea of producing a sequel to the film

unverantwortlich; schlimm; nicht zu entschuldigend; unentschuldbar {adj} [listen] criminal [listen]

Das wäre eine unverantwortliche Verschwendung. That would be a criminal waste.

Es ist unverantwortlich, dass die Regierung nichts dagegen tut. It's criminal that the government is doing nothing to stop the problem.

Es wäre ein Verbrechen, diese Aufführung zu versäumen. it would be criminal to miss seeing this performance.

vernünftig; mit ein wenig Verstand (nachgestellt) {adj} (Person) [listen] reasonable; sensible (person) [listen] [listen]

einsichtig sein to be reasonable

Dagegen kann kein vernünftiger Mensch etwas haben. No reasonable person can object to that.

Viele sonst ganz vernünftige Leute haben dieses Vorhaben unterstützt. A number of normally sensible people have supported this proposition.

jdn. verwöhnen (mit etw.); jdm. seinen Willen lassen; jdm. seine Wünsche erfüllen to indulge sb. (with sth.)

verwöhnend; seinen Willen lassend; seine Wünsche erfüllend indulging

verwöhnt; seinen Willen gelassen; seine Wünsche erfüllt indulged

die Kinder mit Geschenken verwöhnen to indulge the children with presents

jdm. jeden Wunsch erfüllen/von den Augen ablesen to indulge sb.'s every wish

Das geräumige Badezimmer verwöhnt die Gäste mit einer Badewanne und einer separaten Dusche. The spacious bathroom indulges guests with a bath and separate shower.

Es war einfacher, ihm seinen Willen zu lassen als zu versuchen, dagegen zu protestieren. It was easier to indulge him than try and protest.

etw. wegdiskutieren; bestreiten; in Abrede stellen [geh.] {vt} to argue sth. away; to argue with sth.; to quarrel with sth.

Es wird kaum jemand bestreiten, dass ... Few will argue with the view that ...

Ich stelle nicht in Abrede, dass ... I don't argue/quarrel with the point that ...

Dagegen kann ich nichts sagen. I can't argue that away.

Ihren Erfolg kann man nicht wegdiskutieren. You can't argue with her success.

Es lässt sich nicht wegdiskutieren. Its existence cannot be argued away.

Das will ich nicht bestreiten.; Da will ich (Ihnen) nicht widersprechen. I won't argue that point.; I won't quarrel with that.

wetten {vi} [listen] to bet {bet, betted; bet, betted}; to wager (old-fashioned)

wettend betting; wagering

gewettet bet; betted [Br.] (rarely used); wagered

er/sie wettet he/she bets

ich/er/sie wettete I/he/she bet; I/he/she betted [Br.] (rarely used)

er/sie hat/hatte gewettet he/she has/had bet; he/she has/had betted [Br.] (rarely used)

mit jdm. um etw. wetten to bet sth. with sb.

auf etw. wetten to bet on sth.

gegen etw. wetten to bet against sth.

Wir haben um eine Flasche Wein gewettet, dass ... We bet each other a bottle of wine that ...

Ich wette, dass er das tun wird. I('ll) bet that he will do it.

Ich wette dagegen. I bet you that isn't so / won't be the case.

So haben wir nicht gewettet! That's not part of the bargain/deal!

widerstrebend; widerwillig; unwillig; ungern {adv} reluctantly [listen]

etw. nur ungern tun; sich dagegen sträuben, etw. zu tun to be reluctant to do sth.

Mir widerstrebt es, ... I'm reluctant to ...

etw. nicht zulassen; sich gegen etw. aussprechen; etw. ablehnen {vt} (Person) to rule out sth.; to veto sth. (person)

nicht zulassend; sich gegen aussprechend; ablehnend ruling out; vetoing

nicht zulassen; sich gegen ausgesprecht; abgelehnt [listen] ruled out; vetoed

Wir hatten vor, quer durch die USA zu reisen, aber unsere Eltern ließen es nicht zu. We planned to do a cross-country trip in the US, but our parents ruled that out/vetoed it.

Sie lehnte mehrere Lokale ab, bis wir uns auf eines einigen konnten. She vetoed several restaurants before we could agree on one.

Die Pläne für den Damm werden von Umweltschützern abgelehnt. Plans for the dam have been vetoed by environmentalists.

Ich wollte Zelten gehen, aber die anderen waren gleich dagegen. I wanted to go camping but the others quickly ruled out/vetoed that idea.