BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

reasonable; sensible (of a thing) [listen] [listen] vernünftig; sinnvoll; gescheit {adj} (Sache) [listen] [listen] [listen]

That sounds reasonable. Das klingt vernünftig.

It wasn't very sensible to do it on your own. Es war nicht sehr gescheit, es alleine zu machen.

It isn't reasonable to spend so much. Es ist nicht sinnvoll, so viel auszugeben.

The sensible thing would be to postpone the meeting. Das Vernünftigste wäre, die Besprechung zu verschieben.

Taking a taxi seemed like the sensible thing to do. Ein Taxi zu nehmen, schien das Vernünftigste zu sein.

reasonable; within reason (postpositive) [listen] (der Situation) angemessen; in vernünftigem Rahmen (nachgestellt); billig {vt} [veraltend] {adj} [listen] [listen]

to use reasonable efforts to meet the agreed delivery dates sich in angemessener Weise bemühen, die vereinbarten Lieferfristen einzuhalten

to use reasonable force to protect your property angemessene Gewalt anwenden, um sein Eigentum zu schützen

cheaply; inexpensively; at a reasonable price billig; preisgünstig; günstig; preiswert {adv} [listen] [listen] [listen]

to sell sth. cheaply / inexpensively etw. billig verkaufen

to get sth. fixed at a reasonable price etw. preiswert reparieren lassen

Where can we get a good meal inexpensively here? Wo können wir hier günstig essen?

low-priced; favourably priced; reasonably priced; reasonable; competitively priced; competitive; budget-priced; budget-friendly; budget [listen] [listen] [listen] preisgünstig; günstig; preiswert; moderat; wohlfeil [altertümlich] {adj} [econ.] [listen] [listen]

excellent food at reasonable prices ausgezeichnes Essen zu günstigen Preisen

for a reasonable fee gegen eine moderate Gebühr

at a competitive price zu einem attraktiven Preis

to be reasonably priced; to be very reasonable preiswert sein

reasonable; not unreasonable [listen] reell; realistisch {adj} [listen]

a reasonable prospect of success eine realistische Aussicht auf Erfolg

to have a reasonable chance eine reelle/realistische Chance haben

reasonable; sensible (of a person) [listen] [listen] vernünftig; mit ein wenig Verstand [nachgestellt] {adj} (Person) [listen]

to be reasonable einsichtig sein

to be resonable / sensible enough to do sth. vernünftigerweise etw. tun

He was sensible enough to take a break every two hours of driving. Er machte vernünftigerweise beim Fahren alle zwei Stunden eine Pause.

He seems quite reasonable.; He seems like a sensible sort of person. Er scheint ja ganz vernünftig zu sein.

No reasonable person can object to that. Dagegen kann kein vernünftiger Mensch etwas haben.

A number of normally sensible people have supported this proposition. Viele sonst ganz vernünftige Leute haben dieses Vorhaben unterstützt.

reasonable grounds {pl} berechtigte/hinreichende/triftige Gründe {pl} [listen]

fairly good, reasonable; acceptable [listen] ganz gut; annehmbar; akzeptabel, passabel; in Ordnung [listen]

an excellent service at a reasonable price ein ausgezeichnetes Service zu einem annehmbaren Preis

to be in reasonable condition in einem passablen Zustand sein

That sounds reasonable. Das lässt sich hören.

to keep within (reasonable) limits sich in Grenzen halten {vr}

endowed with reason; reasonable [archaic] [listen] vernunftbegabt {adj}

notice (of sth.) [listen] Ankündigung {f}; Vorankündigung {f}; Anzeige {f}; Bekanntgabe {f}; Benachrichtigung {f} (von etw.) [adm.] [listen] [listen]

on reasonable notice nach angemessener vorheriger Ankündigung

notice of engagement Verlobungsanzeige {f}

notice of revocation of a power of attorney Mitteilung des Widerrufs einer Vollmacht

to be given notice of sth. von etw. Kenntnis erlangen

to receive notice that ... Nachricht erhalten, dass ...

to have notice of sth. von etw. Kenntnis haben

to serve notice that ... ankündigen, dass ...

to serve strike notice einen Streik ankündigen

I received written notice that ... Mir wurde schriftlich angekündigt, dass ...

division [listen] Aufteilung {f}; Aufgliederung {f} [listen]

to make a reasonable division of tasks between the partners involved eine vernünftige Aufteilung der Aufgaben unter den Beteiligten vornehmen

expenses; outlays [listen] Auslagen {pl}; Spesen {pl}; Unkosten {pl} [fin.] [listen]

less expenses abzüglich Auslagen

petty expenses kleine Auslagen

reasonable expenses notwendige Auslagen

condition [listen] Bedingung {f}; Voraussetzung {f}; Anforderung {f}; Vorgabe {f}; Kondition {f} [listen] [listen] [listen] [listen] [listen]

conditions [listen] Bedingungen {pl}; Voraussetzungen {pl}; Anforderungen {pl}; Vorgaben {pl}; Konditionen {pl} [listen] [listen] [listen] [listen]

reasonable term and condition angemessene Bedingung {f}

outdoor conditions; outside conditions Außenbedingungen {pl}; Bedingungen im Freien

external conditions äußere Bedingungen {pl}; externe Bedingungen {pl}

Coulomb's condition Coulombsche Bedingung [phys.]

extreme conditions Extrembedingungen {pl}

flight conditions Flugbedingungen {pl} [aviat.]

suitable conditions geeignete Bedingungen

felicity conditions (for sth.) Gelingensbedingungen {pl} (für etw.)

prevailing condition gegebene Bedingung

hygienic conditions Hygienebedingungen {pl}; hygienische Bedingungen {pl} [med.]

conditions of use; terms and conditions of use Nutzungsbedingungen {pl}

special conditions Sonderkonditionen {pl}

temperature conditions; thermal conditions Temperaturbedingungen {pl}

usual conditions /u.c./ übliche Bedingungen

environment conditions; environmental conditions Umfeldbedingungen {pl}

on that condition unter dieser Bedingung

on one condition unter einer Bedingung

on no condition unter keiner Bedingung

on condition that ... unter der Bedingung, dass ...

under the same conditions zu den gleichen Bedingungen

to comply with conditions Bedingungen erfüllen

conditional [listen] an eine Bedingung geknüpft

to set / impose conditions (for an agreement) Bedingungen stellen (für eine Zustimmung/Vereinbarung)

proof (of sth.) [listen] Beweis {m}; Beweise {pl} (für etw.) [listen]

bogus proof Scheinbeweis {m}

In a criminal case you need to have proof beyond a reasonable doubt. In einem Kriminalfall braucht man stichhaltige Beweise.

Absolutely! Durchaus! {interj} (Bekräftigung einer angezweifelten Aussage)

'Do you think this is reasonable?' 'Absolutely!'; 'I certainly do!' "Halten Sie das für vernünftig?" "Durchaus!"

reason [listen] Grund {m}; Veranlassung {f} [listen]

reasons [listen] Gründe {pl} [listen]

for the reasons already given aus den (bereits) genannten Gründen

for good reason; with good reason aus gutem Grund; mit gutem Grund

the only reason der alleinige Grund

for particular reasons aus bestimmten Gründen

for personal reasons aus persönlichen Gründen

for work reasons; for professional reasons aus beruflichen Gründen

for that reason; for this reason; that's why [listen] aus diesem Grund; deswegen; darum; drum [ugs.] [listen] [listen] [listen]

for precisely this/that reason; for this/that very reason; it is for this reason that ...; that's exactly why aus eben diesem Grund; gerade deswegen; eben darum; eben drum [ugs.]

for the very reason that ... aus dem einfachen Grund, weil ...; eben deswegen, weil ...

for reasons of cost; to be cost-effective [econ.] aus Kostengründen

to have no reason for sth. keine Veranlassung zu etw. haben

if there is good reason to do so wenn gute Gründe dafür sprechen

When I ..., it's for a reason. Wenn ich ..., dann tue ich das aus gutem Grund.

There are no reasons. Es liegen keine Gründe vor.

There is no reason to worry. Es besteht kein Anlass zur Sorge/Besorgnis.

for what reason aus welchem Grund; wozu

specific reasons besondere Gründe

for some other reason aus einem anderen Grund

for any reason aus irgendeinem Grund

for various reasons aus verschiedenen Gründen

for a variety of reasons aus den verschiedensten Gründen

for a range of different reasons; for a variety of different reasons aus den unterschiedlichsten Gründen

for political reasons aus politischen Gründen

for health etc reasons; on health grounds aus gesundheitlichen Gründen

for reasons of administrative economy aus verwaltungsökonomischen Gründen

for reasons of procedural economy aus verfahrensökonomischen Gründen

for whatever reasons aus welchen Gründen auch immer

for reasons that are not clear aus ungeklärten Gründen

special (urgent) urban-planning reasons besondere (zwingende) städtebauliche Gründe

Reasons enough for me to ... Grund genug für mich, ...

We have reason to believe that ... Wir haben Grund zur Annahme, dass ...

If I/we have reason to suspect that ... Wenn der Verdacht besteht/naheliegt, dass ...

There is reason to believe / for believing that ... Es besteht Grund zur Annahme, dass ...

This is not practicable in terms of reasonable time and cost. Das ist aus Zeit- und Kostengründen nicht möglich.

I see no reason why we shouldn't try it. Ich sehe keinen Grund, warum wir es nicht versuchen sollten.

For legal reasons, we are unable to send out DVDs. Aus rechtlichen Gründen können wir keine DVDs versenden.

There is every reason to do so. Dazu besteht auch aller Grund.

time frame (for a project) zeitlicher Rahmen {m}; Zeitrahmen {m}; Zeitkorridor {m} (für ein Vorhaben) [adm.]

within a reasonable time-frame innerhalb eines vernünftigen Zeitrahmens

a narrow time frame ein enges Zeitfenster

worry [listen] Sorge {f}; Besorgnis {n} [psych.] [listen]

worries [listen] Sorgen {pl}; Besorgnisse {pl}; Kummer {m} [listen]

to be a cause of worry ein Anlass zur Sorge sein

reasonable worries berechtigte Sorgen

to be worried that ... Sorge haben, dass ...

to be worried about sth. sich um etw. Sorgen machen

to take sb.'s mind off his worries jdn. von seinen Sorgen ablenken

I can see that you're worried about something. Ich sehe doch, dass du Kummer hast.

It's a great worry to me. Ich mache mir deswegen große Sorgen.

diligence [listen] Sorgfalt {f} [listen]

due diligence [listen] gebührende Sorgfalt; sorgfältige Prüfung

great diligence große Sorgfalt

ordinary diligence; diligentia quam in suis rebus übliche Sorgfalt; Sorgfalt wie in eigenen Angelegenheiten

with due diligence mit der gebührenden Sorgfalt

want of due diligence Fehlen der verkehrsüblichen Sorgfalt

in exercising reasonable diligence bei Anwendung der angemessenen Sorgfalt

to perform the necessary diligence; act with the necessary diligence to achieve sth. die nötige Sorgfalt walten lassen; mit der nötigen Sorgfalt vorgehen, um etw. zu bewirken

to require a high degree of diligence ein hohes Maß an Sorgfalt erfordern

maintenance allowance [Br.]; support allowance [Am.] Unterhaltsgeld {n}; Unterhalt {m} [listen]

reasonable maintenance; appropriate support angemessener Unterhalt

suspicion (about sb.) [listen] Verdacht {m} (gegen jdn.) [listen]

initial suspicion Anfangsverdacht {m} [jur.]

suspicion of being infected Ansteckungsverdacht {m} [med.]

suspicion of having taken drugs Dopingverdacht {m}

suspicion of sabotage Sabotageverdacht {m}

above suspicion über jeden Verdacht erhaben

on (the) suspicion of unter dem Verdacht {+Gen.}

to be under suspicion unter Verdacht stehen

groundless suspicion haltlose Verdächtigung {f}

to become suspicious Verdacht schöpfen

to arouse suspicion Verdacht erregen

on the slightest suspicion beim geringsten Verdacht(smoment)

to give rise to the suspicion that...; to suggest that ... den Verdacht nahelegen, dass ...

should this suspicion be confirmed / prove correct sollte sich der Verdacht bestätigen

There is good reason to suspect that ... Es besteht der begründete Verdacht, dass ...

There is a growing suspicion that ... Es verstärkt sich der Verdacht, dass ...

It is strongly suspected that ... Es besteht der dringende Verdacht, dass ...

This suspicion arises out of the fact that ... Dieser Verdacht ergibt sich daraus, dass ...

If there is reasonable suspicion of a criminal offence ... Besteht ein hinreichender Verdacht auf eine Straftat ...

If there is a reasonable ground to suspect that ... Wenn ein hinreichender Verdacht vorliegt, dass ...

cause of suspicion; ground to suspect Verdachtsgrund {m}

causes of suspicion; grounds to suspect Verdachtsgründe {pl}

reasonable grounds for suspicion hinreichender Verdachtsgrund

period/stretch/lapse of time; time period; period; time span [listen] Zeitraum {m}; Zeitspanne {f}; Zeitabschnitt {m}; Zeitperiode {f} [listen] [listen]

periods/stretches/lapses of time; time periods; periods; time spans Zeiträume {pl}; Zeitspannen {pl}; Zeitabschnitte {pl}; Zeitperioden {pl}

application period Antragszeitraum {m} [adm.]

five-year period Fünfjahreszeitraum {m}; Fünfjahresfrist {f}

measurement period Messzeitraum {m}

reference period Referenzzeitraum {m}

partial period; subperiod Teilzeitraum {m}

10-month period Zehnmonatszeitraum {m}

over the same period im selben Zeitraum

for a 6-month period für die Dauer von 6 Monaten

for a maximum period of five years für einen Zeitraum von maximal fünf Jahren

reasonable period überschaubarer Zeitraum

customary period of time handelsübliche Zeitspanne

a two month period ein Zeitraum von zwei Monaten

During what period did she care for the child? Von wann bis wann hat sie das Kind betreut?

Tickets are only valid for the period of one week / for a week. Die Eintrittskarten sind nur eine Woche lang gültig.

space; space of time [listen] Zeitraum {m}; Frist {f} [listen] [listen]

for a space eine Zeit lang

a short space ein Weilchen

a reasonable time ein angemessener Zeitraum

within the space of two hours innerhalb zwei Stunden

doubt [listen] Zweifel {m} [listen]

doubts [listen] Zweifel {pl} [listen]

self-doubt Zweifel an sich selbst

reasonable doubt berechtigter Zweifel

to be in doubt in Zweifel sein

to express doubts as to whether ... Zweifel äußern, ob ...

to raise doubts (about sth.) (of sth. (of a thing) Zweifel anmelden; (bei anderen) Zweifel wecken / streuen / säen (bezüglich einer Sache); etw. in Zweifel ziehen (Person)

there is no doubt whatsoever; there is no doubt whatever Zweifel an etw./jdm. hegen

I have my doubts. keinen Zweifel lassen

There's no doubt about it.; There's no question about it. von Zweifel befallen

He's in two minds as to whether he should go or not. im Zweifel sein; sich nicht entscheiden können; hin- und hergerissen sein

Defense lawyers are paid to raise doubts. von Zweifeln befallen; von Zweifeln geplagt

This incident re-raises doubts about whether the party is able to connect with its voters. etw. zweifelhaft erscheinen lassen; Zweifel an etw. aufkommen lassen (Sache)

es gibt überhaupt kein Zweifel, dass ...; es gibt gar keinen Zweifel, dass [ugs.]

Ich habe da so meine Zweifel.

Darüber besteht kein Zweifel.

Er ist im Zweifel, ob er gehen soll.

Verteidiger werden dafür bezahlt, Zweifel zu streuen.

Dieser Vorfall lässt erneut Zweifel daran aufkommen, dass die Partei ihre Wähler noch ansprechen kann.

commercially betriebswirtschaftlich; kaufmännisch {adv} [econ.] [listen]

to use commercially reasonable efforts to optimize the service sich bemühen, den Dienst zu optimieren, soweit es betriebswirtschaftlich vertretbar ist

negligently; by negligence fahrlässig {adv} [jur.]

damage caused by slight negligence leicht fahrlässig herbeigeführer Schaden

wilfully or negligently vorsätzlich oder fahrlässig

to be (grossly) negligent (in doing sth.) (grob) fahrlässig handeln (bei etw.)

to negligently contravene a provision fahrlässig gegen eine Bestimmung verstoßen

A person is negligent/acts negligently when he fails to take reasonable care. / Negligence is a failure to take reasonable care. Fahrlässig handelt, wer nicht die gebotene Sorgfalt walten lässt.

just [listen] gerecht {adj} [listen]

juster gerechter

justest am gerechtesten

just and reasonable gerecht und zumutbar

guilty [listen] (strafrechtlich) schuldig {adj} [jur.] [listen]

guilty beyond (all) reasonable doubt hinreichend schuldig

guilty as charged schuldig im Sinne der Anklage

the guilty person der/die Schuldige

to be guilty of murder des Mordes schuldig sein

to find sb. guilty jdn. für schuldig befinden

to declare sb. guilty jdn. für schuldig erklären

Do you plead guilty? Bekennen Sie sich schuldig?

extravagant (exceeding what is reasonable or appropriate) überzogen; übertrieben {adj} [listen]

extravagant claims überzogene Behauptungen

extravagant hopes überzogene Erwartungen

extravagant promises überzogene Versprechungen / Zusagen

extravagant advertising claims überzogene Werbeaussagen

extravagant gestures übertriebene Gestik

an extravagant display of loyality eine übertriebene Loyalitätsbezeugung

It would be extravagant to claim that ... Es wäre übertrieben, zu behaupten, dass ...

It isn't really extravagant to say that ... Man kann ohne Übertreibung sagen, dass ...

proportional; proportionate [listen] verhältnismäßig {adj} [adm.] [jur.]

to be proportional to the aims pursued in einem angemessenen Verhältnis zu den angestrebten Zielen stehen

This interference with the right to informational self-determination is not proportionate. Dieser Eingriff in das Recht auf informationelle Selbstbestimmung ist nicht verhältnismäßig.

It would not be proportionate to require the inclusion of such information where it cannot be obtained with reasonable effort. Es wäre nicht verhältnismäßig, solche Angaben vorzuschreiben, wenn sie mit zumutbarem Aufwand nicht beschafft werden können.

acceptable (reasonable) [listen] vertretbar; vernünftig [ugs.] {adj} (angemessen) [listen]

within an acceptable/a reasonable time (limit/frame/scale/period) in vertretbarer/vernünftiger [ugs.] Zeit; in einem vertretbaren/vernünftigen [ugs.] Zeitrahmen; innerhalb angemessener Frist [jur.]; innert nützlicher Frist [Schw.]

a commercially acceptable period of time ein kaufmännisch vertretbarer Zeitraum