BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz
All NounsVerbs

 English  German

doubt [listen] Zweifel {m} [listen]

doubts [listen] Zweifel {pl} [listen]

self-doubt Zweifel an sich selbst

there is no doubt whatsoever; there is no doubt whatever es gibt überhaupt kein Zweifel, dass ...; es gibt gar keinen Zweifel, dass [ugs.]

reasonable doubt berechtigter Zweifel

to be in doubt in Zweifel sein

to leave no doubt keinen Zweifel lassen

to be assailed with doubts von Zweifel befallen

to be in [Br.]/of [Am.] two minds im Zweifel sein; sich nicht entscheiden können; hin- und hergerissen sein

doubtridden von Zweifeln befallen; von Zweifeln geplagt

I have my doubts. Ich habe da so meine Zweifel.

He's in two minds as to whether he should go or not. Er ist im Zweifel, ob er gehen soll.

without doubt; without a doubt; hands down [coll.] zweifellos; zweifelsohne (selten); unzweifelhaft; ohne Zweifel; ohne Frage {adv}

This is hands down the best beer bar in town. Das ist ohne Frage das beste Bierlokal in der Stadt.

He is, without (a) doubt, the worst presenter I've ever seen. Er ist zweifellos der schlechteste Moderator, den ich je gesehen habe.

beyond doubt zweifellos; außer Zweifel

to doubt (of; about) bezweifeln; anzweifeln {vt}

doubting bezweifelnd; anzweifelnd

doubted bezweifelt; angezweifelt

I doubt ich bezweifle; ich zweifle an

he/she doubts [listen] er/sie bezweifelt; er/sie zweifelt an

I/he/she doubted ich/er/sie bezweifelte; ich/er/sie zweifelte an

We have reason to doubt it. Wir haben begründete Zweifel daran.

to doubt (of; about) zweifeln {vi} (an) [listen]

doubting zweifelnd

doubted gezweifelt

I doubt ich zweifle

he/she doubts [listen] er/sie zweifelt

I/he/she doubted ich/er/sie zweifelte

You couldn't doubt it. Daran ließ sich nichts zweifeln.

doubt about novelty Neuheitsbedenken {n}

case of doubt Zweifelsfall {m}

cases of doubt Zweifelsfälle {pl}

when in doubt im Zweifelsfall

to give sb. the benefit of the doubt jdn. im Zweifelsfall für unschuldig erklären [jur.]

decisively; beyond doubt ganz eindeutig; zweifelsfrei; ohne jeden Zweifel {adv}

The analysis of the samples proves decisively/beyond doubt that ... Die Analyse der Proben beweist zweifelsfrei, dass ...

for the avoidance of doubt wie vorsorglich angemerkt wird; Vorsorglich sei angemerkt, dass ...; Dabei/hier sei klargestellt, dass ...

free of doubt; absolutely certain; doubtless [listen] zweifelsfrei {adj}

There's no doubt about it. Darüber besteht kein Zweifel.

No doubt he is a man-of-consequence, but ... Er ist wohl ein angesehener Mann, aber ...

I'm in doubt about it. Ich zweifle daran.

to cast doubt on sth. etw. in Zweifel ziehen

self-doubt Selbstzweifel {m}

proof (of sth.) [listen] Beweis {m}; Beweise {pl} (für etw.) [listen]

In a criminal case you need to have proof beyond a reasonable doubt. In einem Kriminalfall braucht man stichhaltige Beweise.

business practices; commercial practises Geschäftspraktiken {pl}

customary business practices übliche Geschäftspraktiken

FUD (fear, uncertainty, doubt) unfaire Geschäftspraktiken eines Marktführers zur Verdrängung innovativer Konkurrenten

credibility; believability (of sb./sth.) [listen] Glaubwürdigkeit {f}; Glaubhaftigkeit {f} {+Gen.} [listen]

deterrence credibility die Glaubhaftigkeit der Abschreckung [pol.]

a lack/loss of credibility ein Mangel/Verlust an Glaubwürdigkeit

to lend credibility to a matter einer Sache Glaubwürdigkeit verleihen

with believability glaubhaft

It casts doubt on our credibility. Das stellt unsere Glaubwürdigkeit infrage.

Recent findings lend colour [Br.]/color [Am.] to his hypothesis. Neuere Erkenntnisse lassen seiner Hypothese glaubwürdig/plausibel erscheinen.

the recesses of sth. die verborgenen Winkel {pl}; Tiefen {pl} von etw.

the dark recesses of the castle die dunklen Winkel des Schlosses

The doubt was still there, in the deep(er) recesses of her mind. Tief in ihrem Innersten war der Zweifel noch da.

whatsoever (postpositive) (used to emphasize an assertion) [listen] absolut; überhaupt {adv} (Verstärkung einer Aussage) [listen] [listen]

any ... whatsoever jegliche/r/s; absolut jeder

no ... whatsoever keinerlei; absolut kein

to remove any doubt whatsoever jeglichen Zweifel ausräumen

I have no reason whatsoever to return there.; I have no reason to return there whatsoever. Ich habe absolut/überhaupt keinen Grund, dorthin zurückzukehren.

to be generally accepted; to gain acceptance; to catch on (with sb.) sich durchsetzen (bei jdm.) {vr} (Sache)

The idea rapidly gained acceptance. Die Idee setzte sich schnell durch.

I doubt that the game will ever catch on with elder people. Ich bezweifle, dass sich das Spiel bei älteren Leuten durchsetzen wird.

Even in these countries it is generally recognised that economic growth is no guarantee of well-being. Auch in diesen Ländern hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, dass Wirtschaftswachstum kein Garant für Wohlstand ist.

There is now a broad awareness that a top-down approach to policy design will not deliver results. Mittlerweile hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, dass eine von oben verordnete Politik nicht zielführend ist.

All those involved have realized / now come to the conclusion that it is cheaper to employ an outside company. Es hat sich bei allen Beteiligten die Erkenntnis durchgesetzt, dass es billiger kommt, eine Fremdfirma damit zu beauftragen.

to incline/dispose sb. to/towards sth. jdn. für etw. empfänglich machen {vt}

to incline/dispose sb. to do sth. (thing) jdn. dazu bringen, etw. zu tun (Sache)

This inclines/disposes me to the view that ... Das bringt mich zu der Ansicht, dass ...

This inclines/disposes me to doubt. Das lässt mich zweifeln.

His rudeness didn't dispose me very kindly to/towards him. Seine Grobheit hat mich nicht besonders für ihn eingenommen.

The body releases a chemical that disposes you towards sleep. Der Körper setzt einen chemischen Stoff frei, der das Einschlafen fördert.

I'm inclined/disposed to believe them. Ich bin geneigt, ihnen zu glauben.

She's inclined/disposed to act first and think later. Sie neigt dazu, erst zu handeln und dann zu denken.

Our genes dispose us towards particular diseases. Unsere Gene machen uns für bestimmte Krankheiten anfällig.

to show; to reveal; to establish; to prove sth. [listen] [listen] [listen] etw. ergeben (als Ergebnis hervorbringen) {vt}

What are the figures showing? Was ergeben die Zahlen?

The analysis yielded the following result(s): Die Analyse ergab Folgendes:

An examination of the deceased's estate shows/has shown that the manuscript is missing. Die Sichtung des Nachlasses hat ergeben, dass das Manuskript fehlt.

The assessment of the application reveals/has revealed that the conditions for authorizing the method are fulfilled/satisfied. Die Prüfung des Antrags hat ergeben, dass die Voraussetzungen für die Zulassung der Methode erfüllt sind.

If the investigations establish that fraud has taken place, new controls need to be implemented. Wenn die Ermittlungen ergeben, dass Betrug vorliegt, müssen neue Kontrollen eingeführt werden.

Scientific tests prove that most Liverpudlians have chronic catarrh. Wissenschaftliche Tests haben ergeben, dass die meisten Liverpooler einen chronischen Katarrh haben.

The inspections carried out have not disclosed any factor capable of casting doubt on the regularity of the expenditure declared. Die durchgeführten Kontrollen haben nichts ergeben, was die Ordnungsmäßigkeit der gemeldeten Ausgaben in Frage stellen würde.

guilty [listen] (strafrechtlich) schuldig {adj} [listen]

guilty beyond (all) reasonable doubt hinreichend schuldig [jur.]

guilty as charged schuldig im Sinne der Anklage [jur.]

the guilty person der/die Schuldige

to be guilty of murder des Mordes schuldig sein

to find sb. guilty jdn. für schuldig befinden

to declare sb. guilty jdn. für schuldig erklären

Do you plead guilty? Bekennen Sie sich schuldig?

even [listen] sogar; selbst; auch {adv} [listen] [listen] [listen]

even perhaps vielleicht sogar

even now selbst jetzt

even after selbst nach

not even [listen] selbst ... nicht

not even by; not even through; not even by means of selbst nicht durch

Even supposing that's so/true (which I doubt), it doesn't change the fact that ... Selbst unter der Annahme, dass das der Fall ist (was ich bezweifle), ändert das nichts daran, dass ...

common; commonplace; standard; current [listen] [listen] [listen] üblich; gängig {adj} [listen]

In the Middle Ages this expression was not in common usage. Im Mittelalter war das kein gängiger Ausdruck.

I doubt that it is in widespread use. Ich bezweifle, dass das ein gebräuchlicher Begriff ist.