BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

assertion (assertive utterance) [listen] Aussage {f} (behauptende Äußerung) [ling.] [listen]

assertions Aussagen {pl}

positive assertion positive Aussage

negative assertion negative Aussage

assertion [listen] Behauptung {f} [listen]

assertions Behauptungen {pl}

assertion without substance unbegründete Behauptung {f}

untenable assertion haltlose Behauptung {f}

to make an assertion eine Behauptung aufstellen

I stand by my assertion that ... Ich bleibe bei meiner Behauptung, dass ...

My assertion is that everyone can be creative if they want to be. Ich behaupte, dass jeder kreativ sein kann, wenn er nur will.

assertion [listen] Behauptung {f} [math.] [listen]

assertion sign Behauptungszeichen {n}

assertion (of a claim, patent etc.) [listen] Geltendmachung {f}; Berühmung {f}; Vorbringen {n} (eines Anspruchs, Patents usw.) [jur.]

to assert a claim sich eines Rechts berühmen

assertion of innocence Unschuldsbeteuerung {f}

to falsify an assertion/hypothesis eine Behauptung/Hypothese falsifizieren; (empirisch oder logisch) widerlegen {vt} [sci.]

falsifying falsifizierend; widerlegend

falsified falsifiziert; widerlegt

powers of self-assertion; self-assertion Durchsetzungsvermögen {n}; Durchsetzungskraft {f}

self-assertion Selbstbehauptung {f}

powers of self-assertion Selbstbehauptungswille {m}

self-confidence; self-assurance; assurance; self-assertion; self-assertiveness [listen] [listen] Selbstsicherheit {f}; Selbstbewusstsein {n}; Überheblichkeit {f} [psych.]

negation; negative [listen] Verneinung {f}; Negation {f} [ling.] [phil.]

double negative doppelte Verneinung [ling.]

the negation of an assertion die Verneinung einer Aussage [ling.]

the negation of a statement die Verneinung einer Aussage [phil.]

whatsoever (postpositive) (used to emphasize an assertion) [listen] absolut; überhaupt {adv} (Verstärkung einer Aussage) [listen] [listen]

any ... whatsoever jegliche/r/s; absolut jeder

no ... whatsoever keinerlei; absolut kein

to remove any doubt whatsoever jeglichen Zweifel ausräumen

I have no reason whatsoever to return there.; I have no reason to return there whatsoever. Ich habe absolut/überhaupt keinen Grund, dorthin zurückzukehren.

dogmatic apodiktisch; absolutistisch; dogmatisch {adj} (keine Abweichung duldend) [pej.]

a dogmatic assertion eine apodiktische Behauptung

dialectic; dialectical dialektisch {adj} [phil.]

dialectical antinomy dialektische Antinomie

dialectical assertion dialektische Behauptung

dialectical movement dialektische Bewegung

dialectical relation dialektische Beziehung

dialectical inference dialektische Folgerung; dialektischer Schluss

dialectical logic dialektische Logik

dialectical opposition dialektische Opposition

dialectical psychology dialektische Psychologie

dialectical theology dialektische Theologie

dialectic triad; dialectical triad dialektischer Dreisatz

dialectic employment of pure reason; dialectical use of pure reason dialektischer Gebrauch der reinen Vernunft

dialectic appearance; dialectical illusion dialektischer Schein

dialectic leap; dialectical transition dialektischer Sprung

dialectical hyper-empiricism dialektischer Überempirismus

dialectical inference of reason dialektischer Vernunftschluss

dialectical argument dialektisches Argument

dialectical image dialektisches Bild

dialectical thinking dialektisches Denken

dialectical theatre [Br.]; dialectical theater [Am.] dialektisches Theater

to recant sth. (eine frühere Aussage) förmlich widerrufen; (einer früheren Aussage) abschwören {vt}

recanting widerrufend; abschwörend

recanted widerrufen; abgeschworen

recants widerruft; schwört ab

recanted widerrief; schwörte ab

to recant one's testimony seine Zeugenaussage widerrufen

to recant one's belief seiner Überzeugung abschwören

Galileo was forced to recant his assertion that the earth orbited the sun. Galileo wurde gezwungen, seiner Behauptung abzuschwören, dass die Erde um die Sonne kreist.