BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

auf etw. zielen; auf etw. abzielen to aim at sth.

zielend; abzielend aiming [listen]

gezielt; abgezielt [listen] aimed [listen]

zielt; zielt ab aims [listen]

zielte; zielte ab aimed [listen]

Damit meinte er mich.; Seine Bemerkungen waren auf mich gemünzt. He aimed his remarks at me.

auf jdn./etw. anlegen; zielen {vi}; jdn./etw. anvisieren {vt} [mil.] to take aim at sb./sth.; to aim at sb./sth.; to sight sb./sth.

"Legt an - Feuer!" "Take aim - fire!"

etw. auf jdn. richten {vt}; mit etw. auf jdn. zielen {vi} to train sth. at sb./sth. (a gun, telescope, etc.)

Erreichen {n} achievement [listen]

Erreichen von Zielen achievement of objectives

Toreck {n}; Eck {n} (Ballsport) [sport] goal post (ball sports)

ins kurze/lange Eck zielen to aim for the near/far post

verhältnismäßig {adj} [adm.] [jur.] proportional; proportionate [listen]

in einem angemessenen Verhältnis zu den angestrebten Zielen stehen to be proportional to the aims pursued

Dieser Eingriff in das Recht auf informationelle Selbstbestimmung ist nicht verhältnismäßig. This interference with the right to informational self-determination is not proportionate.

Es wäre nicht verhältnismäßig, solche Angaben vorzuschreiben, wenn sie mit zumutbarem Aufwand nicht beschafft werden können. It would not be proportionate to require the inclusion of such information where it cannot be obtained with reasonable effort.

visieren {vi} (zielen) [mil.] to sight (take aim)

visierend sighting

visiert sighted