BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

(eine Beschichtung auf ein Werkstück) aufbringen; abscheiden {vt} [techn.] [listen] to deposit (a coating on a workpiece) [listen]

aufbringend; abscheidend depositing

aufgebracht; abgeschieden deposited [listen]

Aufbringen {n} eines (elektrochemischen) Kontaktüberzugs; Kontaktversilverung {f}; Kontaktvergolgung {f} (Galvanisieren) [chem.] [techn.] contact plating (electroplating)

Aufbringen {n}; Abscheidung {f} (einer Beschichtung auf ein Werkstück) [techn.] deposition (of a coating on a workpiece) [listen]

Aufbringen {n} von Molekülen [chem.] molecule grafting

jdn. aufbringen; in Rage versetzen; auf die Palme bringen {vt} to get sb.'s dander up

aufbringend; in Rage versetzend; auf die Palme bringend getting sb.'s dander up

aufgebracht; in Rage versetzt; auf die Palme gebracht got sb.'s dander up

Sein Sarkasmus hat mich auf die Palme gebracht. His sarcasm really got my dander up.

aufbieten; aufbringen {vt} [listen] to muster [listen]

aufbietend; aufbringend mustering

aufgeboten; aufgebracht mustered

etw. galvanisieren {vt}; auf etw. einen galvanischen Überzug aufbringen {vi} [techn.] to electroplate sth.

galvanisierend electroplating

galvanisiert electroplated

reizen; aufbringen; ärgern {vt} [listen] [listen] [listen] to nettle; to devil [listen]

reizend; aufbringend; ärgernd nettling; deviling

gereizt; aufgebracht; geärgert nettled; deviled

Bonder {m} (Gerät zum Aufbringen von Chips auf einen Träger) die bonder

den Mut aufbringen, etw. zu tun to summon up the courage to do sth.

etw. draufklatschen {vt} [ugs.] (etw. hastig auf eine Oberfläche aufbringen) to slap on sth.

jdn. gegen sich aufbringen; sich jdn. zum Feind machen {vt} to antagonise sb. [eBr.]; to antagonize sb.

Besitzergreifung {f}; (gewaltsame) Inbesitznahme {f} (von etw.) seizure (of sth.) [listen]

Landnahme {f} land seizure

die Machtergreifung durch die Rebellen the seizure of power by the rebels

Besetzung des Parlamentsgebäudes seizure of the parliamentary building

Beschlagnahmung von Eigentum seizure of property

Einnahme einer Stadt seizure of a town

Aufbringen eines Schiffs; Kapern eines Schiffes seizure of a ship

widerrechtlche Inbesitznahme von Luftfahrzeugen unlawful seizure of aircraft

Geld {n} [fin.] [listen] money [listen]

Naturalgeld {n}; Warengeld {n} commodity money

Wägegeld {n}; Hackgeld {n} [hist.] weigh-money

öffentliche Gelder public money; public monies; public moneys

leichtverdientes/leicht verdientes Geld easy money

vormünzliches Geld pre-coinage money

Geld auf der Bank haben to keep money in the bank

Geld/Gelder auftreiben to raise money/funds [listen]

mehr Geld/Gelder auftreiben als jdn. to outraise sb.

Geld ausgeben to spend money

etw. auf den Kopf hauen [übtr.] to spend money wildly

Geld ausleihen to make advances to

Geld verdienen to make money

Geld vorschießen to advance money

Geld waschen [übtr.] to launder money

Geld zur Seite legen to put money aside

Geld zurückbehalten to retain money

Geld zurückerstatten to refund money

Geld auf Abruf money at call and short notice

Geld wie Heu [übtr.] pots of money

Geld wie Heu haben [übtr.] to have money to burn

kein Geld bei sich haben to have no money on oneself

Geld auf die hohe Kante legen to save money for a rainy day

unehrlich erworbenes Geld dirty money

Geld bringen (für ein Projekt) to be a moneymaker (for a project)

Mit Geld lässt sich alles regeln. With money you can arrange anything.

Er kann den Betrag nicht aufbringen. He is not in a position to meet the expenditure.

Das Geld rinnt ihm nur so durch die Finger. Money just runs through his fingers.

Er hat Geld wie Heu. He's rolling in money.

Ich habe kein Geld. I haven't any money.

Er hatte kein Geld bei sich. He had no money on him.

Er warf das Geld zum Fenster hinaus. He poured the money down the drain (down a rat hole).

Kautionssumme {f}; Kaution {f} (Strafrecht) [listen] bail money (criminal law)

Ich kann die Kautionssumme nicht aufbringen. I cannot pay the bail money.

Kraft {f}; Körperkraft {f}; Stärke {f} [med.] [übtr.] [listen] [listen] strength [listen]

Kräfte {pl}; Körperkräfte {pl}; Stärken {pl} strengths [listen]

mit aller Kraft with all one's strength

nach besten Kräften to the best of one's ability

mit letzter Kraft using the last of your strength; using your last ounce of strength

aus eigener Kraft by oneself; by own means; by my own

die Kraft aufbringen (für etw.) to find the strength (for sth.)

alle seine Kräfte aufbieten to summon all your strength; use every once of strength

wieder zu Kräften kommen to regain one's strength

seine letzte Kraft zusammennehmen to gather/summon the last of your strength

(durch spätes Schlafengehen und frühes Aufstehen) Raubbau an seinen Kräften treiben to burn the candle at both ends (by going to bed late and getting up early)

Verputz {m}; Putz {m} [constr.] cast; plaster; plaster work [listen] [listen]

Dickschichtputz {m} thick plaster cast

Dünnschichtputz {m}; Dünnputz {m} thin plaster

Oberputz {m}; Feinputz {m}; Deckputz {m}; Edelputz {m} (oberste Putzlage) fining coat; final coat; finishing coat; setting coat; set; cover coat; skimming coat [listen]

Unterputz {m}; Grobputz {m}; Rohputz {m}; Rauputz {m}; Anwurf {m} (unterste Putzlage) rough rendering; coarse rendering; rough-cast; roughcast; undercoat (of plaster)

gestrippter Putz; Besenputz {m}; Besenspritzbewurf {m} regrating skin

Verputz der Fensterbank finish of window sill / cill [Br.]

auf Putz surface-mounted

unter Putz flush-mounted; flush; buried; concealed [listen] [listen] [listen]

Putz aus drei Lagen; dreilagiger Putz rendering, floating, and set /RFS/

Putz aus mehreren Lagen; Mehrlagenputz {m} multiple-skin work

Anstrich auf Verputz paint on plaster

etw. mit Putz bewerfen; verputzen to sparge sth.

an einer Wand neuen Putz auftragen; eine Wand neu verputzen to resurface a wall

an einer Wand Unterputz aufbringen; eine Wand berappen to render a wall

den Putz glattstreichen to face/fair-face the plaster

Verständnis {n} (für etw.) (Einsehen) [listen] understanding (for sth.) [listen]

bei jdm. Verständnis finden to find understanding from sb.

für etw. (kein) Verständnis haben; für etw. (kein) Verständnis aufbringen to show (no) understanding for sth.

Wir bitten um (Ihr) Verständnis. We kindly ask for your understanding.; Thank you for your understanding!

Wir bitten um Verständnis, dass das nicht immer möglich ist. Please understand that this is not always possible.

Ich habe dafür volles Verständnis. I can fully understand that.

Du könntest etwas mehr Verständnis zeigen. You could be a bit more understanding.

Verständnis {n} (für jdn./etw.) [listen] sympathy (for sb./sth.) [listen]

für etw. (kein) Verständnis haben; für etw. (kein) Verständnis aufbringen to show (no) sympathy for sth.

Ich habe absolut kein Verständnis für Schüler, die bei Prüfungen beim Schwindeln erwischt werden. I have absolutely no sympathy for students who get caught cheating in exams.

Bei allem Verständnis, aber das kann ich nicht tun. Much as I sympathize, I can't do that.

etw. anbringen; auflegen; auftragen {vt} (auf etw.) [listen] [listen] to apply sth. (to sth.)

anbringend; auflegend; auftragend applying [listen]

angebracht; aufgelegt; aufgetragen [listen] applied [listen]

ein Pflaster auf die Wunde legen to apply a plaster to the wound

Lack auftragen/aufbringen to apply varnish

Ich habe die Creme mit meinem Finger aufgetragen. I applied the cream with my finger.

Diese Materialien sind sehr einfach auzutragen. These materials are very easy to apply.

jdn. ermutigen; kräftigen; stärken {vt} [listen] to nerve sb.

ermutigend; kräftigend; stärkend nerving

ermutigt; gekräftigt; gestärkt nerved

den Mut aufbringen etw. zu tun to nerve oneself (up) to do sth.

sich schnell auf neue Situationen einstellen; schnell reagieren; schnell schalten [ugs.]; sich schnell/spontan etwas einfallen lassen; spontane Lösungen finden; fix sein [ugs.] to think on your feet; to be quick on your feet

Bei dieser Tätigkeit muss man sich schnell auf neue Situationen einstellen. You have to think on your feet in this job.

Sie musste viel Eigeninitiative aufbringen und spontane Entscheidungen treffen. She had to use a lot of initiative and think on her feet.

Er ist ein hervorragender Debattenredner, der blitzschnell reagiert. He's a brilliant debater, lightning quick on his feet.

Ich hatte von dieser Firma noch nie gehört, also musste ich mir schnell etwas einfallen lassen. I had never heard about that company before, so I had to think on my feet.

Ein Kabarettist muss improvisieren und schnell schalten können. A satirical comedian needs to be able to improvise and think on his feet.

Da wird dann Hausverstand und schnelles Reagieren gefragt sein. It's going to be a case of common sense and thinking on your feet.

sich mit jdm./etw. beschäftigen; für jdn./etw. Zeit aufwenden; bei etw. engagiert sein; sich bei etw. engagieren [soc.] to be involved with sb./sth.

für jdn./etw. viel Zeit aufbringen to be deeply/heavily involved with sb./sth.

mehr Zeit mit der Familie verbringen to be more involved with your family

sich aktiv in der Kirche engagieren to be/get actively involved with the church

bei einem Projekt engagiert sein to have been involved with a project

Er beschäftigt sich viel mit seinen Kindern. He's a very involved father.

zusammenlegen {vi} (eine Summe gemeinsam aufbringen) [fin.] to pool your money; to chip in; to club [Br.]; to club together [Br.]

zusammenlegend pooling your money; chipping in; clubbing; clubbing together

zusammengelegt pooled your money; chipped in; clubbed; clubbed together

Wir haben zusammengelegt, um ihr ein Geschenk zu kaufen. We chipped in/clubbed together to buy her a present.