BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

imagination; powers of imagination; power of imagination [listen] Vorstellung {f}; Vorstellungsvermögen {n}; Vorstellungskraft {f} [listen]

beyond imagination (postpositive) jenseits aller Vorstellungskraft; unvorstellbar

to boggle the mind [fig.] jegliche Vorstellungskraft übersteigen

Use your imagination! Lass doch mal deine Fantasie spielen!

imagination; mind; fantasy; fancy [listen] [listen] [listen] [listen] Fantasie {f}; Phantasie {f}

violent imagination; violent phantasy; imagination/phantasy of violence Gewaltphantasie {f}

dirty mind schmutzige Fantasie {f}; schmutzige Phantasie {f}

only in his mind nur in seiner Fantasie; nur in seiner Phantasie

to fire sb.'s imagination jds. Fantasie anregen

to act out one's fantasies seine Phantasien ausleben

not by any stretch of the imagination; by no stretch of the imagination beim besten Willen nicht

With a little imagination you can still recognise how it must have looked. Mit etwas Phantasie kann man noch erkennen, wie es ausgesehen haben muss.

imagination [listen] Einbildung {f}

imagination [listen] Kopfkino {n} [übtr.]

to boggle the mind; to boggle the imagination (matter) jedes Vorstellungsvermögen übersteigen; jenseits aller Vorstellung sein; unvorstellbar sein {v} (Sache)

The vastness of space really boggles the mind/imagination. Die Ausdehnung des Weltalls übersteigt jedes Vorstellungsvermögen.

'She says she's married to her cats!' 'The mind boggles!' "Sie sagt, sie ist mit ihren Katzen verheiratet." "Das ist ja haarsträubend!"

Their accomplishments boggle my mind.; The mind boggles at what they have accomplished.; When I think of what they have accomplished, my mind boggles.; It boggles the mind to think of what they have accomplished. Man kann sich kaum vorstellen, was sie alles geleistet haben. Es ist unvorstellbar, was sie alles geleistet haben.

figment of your imagination/fantasy/mind (reine) Einbildung {f}; Fantasievorstellung {f}; Fantasiegebilde {n}

It's just a figment of his imagination. Das existiert nur in seiner Einbildung.

I thought I heard a voice, but I guess it was just a figment of my fantasy. Ich habe geglaubt, eine Stimme zu hören, aber das war wohl nur Einbildung.

powers of imagination; imagination; fancy [listen] [listen] Einbildungskraft {f}; Imagination {f}

lack of imagination; lack of imaginativeness; lack of creativity; unimaginativeness Einfallslosigkeit {f}; Ideenlosigkeit {f}; Phantasielosigkeit {f}

world of imagination; realms of imagination Gedankenwelt {f}

to give (full/free) rein to sth. (feeling, imagination) einer Sache (Gefühl, Fantasie) freien Lauf lassen {v}

to take wing [fig.] (of a thing) richtig in Gang kommen; sich weiterentwickeln {v} (Sache)

taking wing richtig in Gang kommend; sich weiterentwickelnd

taken wing richtig in Gang gekommen; sich weiterentwickelt

to let your thoughts take wing seinen Gedanken freien Lauf lassen

Let your imagination take wing. Lass deiner Fantasie freien Lauf.; Lass deine Phantasie spielen.

It is doubtful whether the project will take wing. Es ist fraglich, ob das Projekt in Gang kommt.

The idea took wing (from there) and developed into the garden city movement. Die Idee entwickelte sich weiter / wurde weitergesponnen und führte zur Gartenstadtbewegung.

At this point the story takes wing. Da kommt die Erzählung dann richtig in Gang.; Da nimmt die Geschichte Fahrt auf.

to be striking for sth. sich durch etw. auszeichnen {vr}; durch etw. hervorstechen {vi}

These books are striking for their lack of imagination. Diese Bücher zeichnen sich durch Phantasielosigkeit aus.

fertile; fecund [fig.] [listen] ergiebig; ideenreich {adj}

a fecund source of ideas ein ergiebiger Ideenbringer

to have a fertile imagination viel Fantasie haben

fanciless fantasielos; phantasielos {adj}

She has no imagination. Sie ist fantasielos.

to conceive of sth. as sth. jdn./etw. als etw. sehen; sich jdn./etw. als etw. vorstellen {vr}

conceiving of sehend; sich vorstellend

conceived of gesehen; sich vorgestellt [listen]

I think my mother still conceives of me as a nine-year-old. Ich glaube, meine Mutter sieht mich immer noch als Neunjährigen.

Many women conceive of veiling as an oppressive practice. Viele Frauen sehen die Verschleierung als Unterdrückungsmethode.

Language may be conceived of as a process which arises from social interaction. Man kann sich Sprache als einen Vorgang vorstellen, der sich aus sozialer Interaktion ergibt.

It would be a mistake to conceive of motion as being the result of one mass striking another. Es wäre falsch, sich Bewegung als das Ergebnis des Aufpralls einer Masse auf eine andere vorzustellen.

It doesn't take a great stretch of the imagination to conceive of what this means for the family. Man muss seine Phantasie nicht allzu sehr strapazieren, um sich vorzustellen, was das für die Angehörigen bedeutet.

overabundant; superabundant [formal]; copious; fulsome überreich; überreichlich; überbordend; üppig {adj}

superabundant imagination eine überbordende Fantasie

a copious choice of food and drink eine üppige Auswahl an Speisen und Getränken

in fulsome detail in aller Ausführlichkeit

wanton [listen] üppig {adj}

wanton vegetation üppige Vegetation {f}

to have a wanton imagination eine blühende Fantasie haben

to draw on/upon sth. auf etw. zurückgreifen; sich auf etw. stützen, etw. zu Hilfe/in Anspruch nehmen {vi}

to draw on sb.'s services jds. Dienste in Anspruch nehmen; jds. Dienste nutzen

to draw heavily on the credit market den Kreditmarkt stark in Anspruch nehmen

She had a wealth of experience to draw on. Sie konnte auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen.

The novelist draws heavily on his own childhood experiences. Der Romanautor schöpft weitgehend aus eigenen Kindheitserlebnissen.

The report draws upon several studies and recent statistics. Der Bericht stützt sich auf mehrere Studien und aktuelle Statistiken.

This new staging draws on the Japanese onnagata technique, in which men play female roles. Diese Neuinszenierung bedient sich der japanischen Onnagata-Technik, bei der Männer Frauenrollen spielen.

These toys allow children to draw on their imagination. Bei diesen Spielzeugen können Kinder ihre Phantasie spielen lassen.

He had to draw upon the generosity of his friends. Er war auf die Großzügigkeit seiner Freunde angewiesen.

I always like to draw on the American example. Ich führe da immer gern das amerikanische Beispiel an.

The revenge plays of Elizabethan England drew on the example of the Roman playwright Seneca. Die Rachetragödien des elisabethanischen Englands orientierten sich am Beispiel des römischen Dramatikers Seneca.