BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

abstumpfen; schwächen {vt} [listen] to dull [listen]

abstumpfend; schwächen [listen] dulling

abgestumpft; geschwächt dulled

emotional abgestumpft emotionally dulled

abstumpfen; betäuben; unempfindlich machen {vt} to deaden

abstumpfend deadening

abgestumpft deadened

stumpft ab deadens

stumpfte ab deadened

abstumpfen; stumpf machen (gegen) to blunt (to) [listen]

abgestumpft (gegen) blunt (to)

abgestumpft blunted

abstumpfen {vi} to become callous

abstumpfend becoming callous

abgestumpft become callous

Abstumpfen {n} blunting

gefühlsmäßiges Abstumpfen emotional blunting

jdn. unempfindlich machen; abstumpfen lassen (gegenüber etw. Unangenehmen); gegen etw. abhärten {vt} to inure/enure sb. (to sth. unpleasant)

unempfindlich machend; abhärtend inuring

unempfindlich gemacht; abgehärtet inured

gegenüber etw. abstumpfen to become inured to sth.

gegen Kälte abgehärtet/unempfindlich sein to be inured to cold

Krankenschwestern stumpfen bald gegenüber dem Anblick des Leidens ab. Nurses soon become inured to the sight of suffering.

Lassen Gewaltdarstellungen im Fernsehen Kinder gegen(über) Gewalt im richtigen Leben abstumpfen? Does violence on television inure children to violence in real life?

jdn. gegenüber etw. abstumpfen {vt} [psych.] to benumb sb. to sth.

abstumpfend benumbing

abgestumpft benumbed