BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

herausfordern; anfachen {vt} to court [listen]

herausfordernd; anfachend courting

herausgefordert; angefacht courted

einen Streit anfachen to court controversy

herausfordern {vt} (Kritik) to invite [listen]

herausfordernd inviting

herausgefordert invited [listen]

Kritik herausfordern to invite criticism

trotzen; herausfordern {vt} to dare [listen]

trotzend; herausfordernd daring [listen]

getrotzt; herausgefordert dared [listen]

herausfordern {vt}; die Stirn bieten; trotzen to brave [listen]

herausfordernd; die Stirn bietend; trotzend braving

herausgefordert; die Stirn geboten; getrotzt braved

herausfordern {vt} to defy [listen]

herausfordernd defying

herausgefordert defied

fordert heraus defies

forderte heraus defied

jdn. zu etw. herausfordern {vt} to challenge sb. to sth.

herausfordernd challenging [listen]

herausgefordert challenged [listen]

fordert heraus challenges [listen]

forderte heraus challenged [listen]

Revanche fordern to challenge sb. to a return game (match)

jdn. zu einer Partie herausfordern to challenge sb. to a game

jdn. zum Duell fordern to challenge sb. to a duel

jdn. (zu etw.) provozieren; herausfordern; reizen {vt} [listen] to provoke sb. (into doing sth.)

provozierend; herausfordernd; reizend provoking

provoziert; herausgefordert; gereizt provoked

provoziert; fordert heraus; reizt provokes

provozierte; forderte heraus; reizte provoked

jdn. in Rage bringen to provoke sb. to fury

jdn. anfahren; jdn. herausfordern {vt} to fly in sb.'s face

sich über etw. hinwegsetzen; gegen etw. verstoßen to fly in the face of sth.

Schicksal {n}; Geschick {n}; Los {n}; Vorbestimmung {f} [listen] fate [listen]

Schicksale {pl} fates

ein Schicksal erleiden to suffer a fate

jds. Schicksal besiegeln to seal/settle/decide sb.'s fate

sich in sein Schicksal ergeben to resign oneself to one's fate

sein Schicksal selbst in die Hand nehmen to take one's fate into one's own hands

Schicksal spielen to play at fate

an Vorbestimmung glauben to believe in fate

das/sein Schicksal herausfordern to tempt fate

sein Schicksal meistern to cope with one's fate

jdn. seinem Schicksal überlassen to leave sb. to his fate; to abandon sb. to his fate

durch eine Laune des Schicksals by a strange quirk of fate

Ich will das Schicksal nicht herausfordern. I don't want to tempt fate.

Schließlich ereilte ihn das Schicksal. He finally met his fate.

Das Schicksal meinte es nicht gut mit ihm. Fate treated him unkindly.

Ihr Sohn erlitt das gleiche/ein ähnliches Schicksal. Her son met the same/a similar fate.

Er trägt sein Schicksal gelassen/gefasst. He accepts his fate calmly.

Das ist ein bitteres Los! How sad a fate!

Der Zufall oder das Schicksal wollte es, dass ... As chance or fate would have it, ...

So ist das bei den meisten Kleinparteien; So ergeht es den meisten Kleinparteien. This is the usual fate of small parties.

sich fordern; sich verausgaben; an seine Grenzen gehen {vi} to extend yourself

sich fordernd; sich verausgabend; an seine Grenzen gehend extending yourself

sich gefordert; sich verausgabt; an seine Grenzen gegangen extended yourself

sich mit schwierigen Aufgaben fordern/herausfordern to extend yourself by choosing difficult tasks

Er musste sich bei der Prüfung nicht allzusehr verausgaben. He didn't really have to extend himself in the exam.

Das Krankenhaus ist bereits an der Grenze seiner Kapazität. The hospital is already fully extended.