BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Konfektionierung {f}; Unterbringung {f} auf engem Raum/in festen Baugruppen [electr.] packaging technique; packaging [listen]

frei {adj}; ohne festen Aufgabenbereich (Person) [listen] at large [Am.] (person)

freier Redakteur editor at large

Sonderbotschafter {m} ambassador at large

Desublimation {f}; Desublimieren {n}; Resublimation {f}; Resublimieren {n}; Solidifiktion {f}; Deposition {f} (Übergang vom gasförmigen in den festen Aggregatzustand) [chem.] [phys.] desublimation; resublimation [rare]; deposition [listen]

Jahreskreis {m} (Abfolge von Festen/Ritualen im Kalenderjahr) [soc.] [relig.] annual cycle (sequence of celebrations/rituals in the calendar year)

Kollision {f} mit einem festen Objekt allision with sth. [formal]

seinen festen Platz gewinnen {v} to establish oneself

Sättigungslinie {f}; Löslichkeitskurve {f} für den festen Zustand (Zustandsschaubild) [chem.] solvus line; solid solubility curve (constitutional diagram)

Sättigungslinien {pl}; Löslichkeitskurven {pl} für den festen Zustand solvus lines; solid solubility curves

eine Straße chaussieren; makadamisieren; mit einer festen Fahrbahndecke versehen {vt} (Straßenbau) [constr.] to macadamize; to tarmac [Br.] a road

etabliert sein; festen Fuß gefasst haben {v} to be settled

griffig {adj} (einen festen Griff ermöglichend) easy to grip

sich stützen {vr}; festen Halt finden to steady oneself

Sie ist in festen Händen. She is going steady.; She has a steady boyfriend.

die Absicht haben/vorhaben, etw. zu tun {vi} to have it in mind to do sth./that ...

Ich hatte schon lange vor, einen Ratgeber über das Organisieren von Festen zu schreiben. For a long time I had it in mind to write a guide on organizing festivities.

Es ist eindeutig die Absicht des Gesetzgebers, dass diese Hürde genommen werden muss, wenn es als strafbarer Tatbestand gelten soll. Parliament clearly has it in mind that you must pass this hurdle for it to be an offence.

Ausgangsbasis {f}; Ansatzpunkt {m} (für etw.); Brückenkopf {m} [übtr.] foothold; toehold (for sth.) [fig.]

Ansatzpunkte {pl}; Brückenköpfe {pl} footholds; toeholds

an einem Ort (festen) Fuß fassen to gain/get a foothold/toehold in a place

Beginn {m}; Anfang {m} (in festen Wendungen) [listen] [listen] outset (in set phrases) [listen]

zu Beginn / am Anfang seiner Laufbahn at the outset of his career

Sie stellte schon zu Beginn klar, dass ... She made it clear at the outset that ...

Es hat von Anfang an Schwierigkeiten mit der Software gegeben. There have been problems with the software from the outset.

Beweglichkeit {f}; Mobilität {f} (Unabhängigkeit von einem festen Standort) mobility

Beweglichkeit der Arbeitskräfte; Mobilität auf dem Arbeitsmarkt mobility of labour [Br.]/labor [Am.]; labour mobility [Br.]; labor mobility [Am.]

Beweglichkeit des Kapitals; Kapitalbeweglichkeit {f}; Kapitalmobilität {f} mobility of capital; capital mobility

berufliche Mobilität occupational mobility

grenzüberschreitende Mobilität cross-border mobility

häufiger Wohnsitzwechsel; häufiger Wohnungswechsel residential mobility

soziale Mobilität; Änderungen in der sozialen Stellung social mobility

Steuermobilität {f} [fin.] fiscal mobility

höhere Mobilität der Studenten greater student mobility

Boden {m} (Grundlage) [übtr.] [listen] ground [fig.] [listen]

standhalten; keinen Schritt zurückweichen to hold/stand your ground

an Boden gewinnen; an Bedeutung gewinnen (Phänomen) to gain ground [fig.] (of a phenomenon)

an Boden verlieren to give/lose ground

den verlorenen Boden wieder gutmachen to regain the ground you lost

Der Betrieb hat wieder festen Boden unter den Füßen. The business is finally/back on its feet.

Eisenbahnweiche {f}; Gleisweiche {f}; Weichenanlage {f}; Weiche {f} (Gleisabschnitt bestehend aus festen Schienen, Zungenschienen, Herzstück und Weichenantrieb) (Bahn) rail turnout; railway turnout [Br.]; railroad turnout [Am.]; turnout (track section composed of fixed rails, the point rails, the cross frog, and the point mechanism) (often wrongly: points [Br.]; switch [Am.]) (railway)

Eisenbahnweichen {pl}; Gleisweichen {pl}; Weichenanlagen {pl}; Weichen {pl} rail turnouts; railway turnouts; railroad turnouts; turnouts

Außenbogenweiche {f} /ABW/ turnout curved away from the diverging route

Bogenweiche {f} curved turnout (often wrongly: curved switch)

Doppelweiche {f}; Dreiwegweiche {f} [selten] double turnout; three-throw turnout

Dreiwegeweiche {f} mit versetzten Zungenspitzen (Magnetbahn) tandem turnout (maglev guideway)

einfache Weiche single turnout (often wrongly: ordinary points)

einfache Rechtsweiche {f} right-hand turnout

einfache Linksweiche {f} left-hand turnout

fernbediente Weiche remote-controlled turnout

Flachweiche {f} turnout with a flat-angle crossing

Innenbogenweiche {f} turnout curved towards the diverging route

symmetrische Außenbogenweiche {f}; symmetrische Weiche; zweiseitige Weiche; Y-Weiche {f} wye turnout; equilateral turnout [Am.]

eine Weiche ausbauen to dismantle a turnout

Feststoff {m}; fester Stoff {m}; fester Bestandteil {m} [chem.] solid; solid matter; solid substance

Feststoffe {pl}; feste Stoffe; feste Bestandteile solids

Feststoffe in Flüssigkeiten suspended solids

schwer löslicher Feststoff (Öl) propping agent

die wasserlöslichen festen Bestandteile des Kaffees the water-soluble solids of coffee

Flanschverschraubung {f} (mit festen Flanschen) [mach.] flange joint

Flanschverschraubungen {pl} flange joints

Gedanken {pl} (in festen Wendungen) [listen] mind (in set phrases) [listen]

auf andere Gedanken kommen; sich ablenken to take your mind off things

jdn. auf andere Gedanken bringen to take sb.'s mind off things

jdn. von etw. ablenken; jdn. etw. vergessen lassen to take sb.'s mind off sth.

mit seinen Gedanken (ganz) woanders sein to have your mind on sth. else

mit anderen Dingen (mehr) beschäftigt sein to have one's mind on other things

an etw. unbefangen/unbelastet herangehen to approach sth. with a fresh mind

geistig erholt/ausgeruht an die Arbeit gehen to start working with a fresh mind

Du denkst auch immer nur an das eine! You have a one-track mind!

Gesicht {n}; Angesicht {n} ([poet.] und in festen Wendungen); Antlitz {m} [poet.] [anat.] [listen] face; visage [poet.]; countenance [poet.] [listen] [listen]

Gesichter {pl} faces

Kindergesicht {n} child's face

sein wahres Gesicht zeigen to show one's true self/true colours

das/sein Gesicht verlieren to lose face

das/sein Gesicht wahren to save face

Gesichter schneiden; Grimassen schneiden to make faces

das Gesicht verziehen to make a grimace

mitten ins Gesicht fair in the face

das Gesicht wahren to save one's face; to save face

über das ganze Gesicht lächeln to smile from ear to ear

in jds. Gesicht etw. sehen to see sth. in sb.'s face

ein Lächeln/Grinsen im Gesicht a smile/grin on sb.'s face

der Ausdruck in ihrem Gesicht the expression on her face

es ist jdm. etw. ins Gesicht geschrieben sth. is written all over sb.'s face

ein Gesicht wie drei/sieben Tage Regenwetter machen to have got a face like a wet weekend

sich selbst (finanziell) erhalten (Immobilie, Projekt) to wash it's own face (real property, project)

sich nichts anmerken lassen to put a brave face on it; to put a bold face on it

Er sagte ihm das ins Gesicht. He told him so to his face.

Das Misstrauen stand ihr deutlich ins Gesicht geschrieben. Mistrust was writ large on her face.

Die Globalisierung hat viele Gesichter. Globalisation has many faces.

Gleichgewichtslehre {f}; Statik {f} [phys.] statics

Statik der festen Körper statics of rigid bodies

grafische Statik graphical statics; graphics [Am.]

traditionelles Lied {n} (zu religiösen Festen) [mus.] carol

traditionelle Lieder {pl} carols

Weihnachtslied {n} Christmas carol; Christmas song

Löslichkeit {f} [chem.] solubility

Löslichkeit im flüssigen Zustand liquid solubility

Löslichkeit im festen Zustand solid solubility

beschränkte Löslichkeit; teilweise Löslichkeit partial solubility

Losmarschieren {n}; Marsch {m} (in festen Wendungen) [mil.] marching-off

sich in Marsch setzen to march off

eine Armee/Truppe in Marsch setzen to put/set an army/troops in motion

Physik {f} [phys.] [listen] physics

Aerosolphysik {f} aerosol physics

Festkörperphysik {f} solid-state physics; physics of solids

Strahlenphysik {f} radiophysics

Strahlenschutzphysik {f} health physics; the physics of radiation protection

Physik der festen Erde solid earth physics; physics of the solid Earth

Physik der Beziehungen Sonne-Erde solar-terrestrial physics

Schloss {n}; Burg {f}; Kastell {n}; Feste {f} (veraltet, bes. in Eigennamen) [arch.] [listen] [listen] [listen] castle [listen]

Schlösser {pl}; Burgen {pl}; Kastelle {pl}; Festen {pl} castles

Residenzschloss {n} residential castle

Schloss Neuschwanstein Neuschwanstein Castle

die Engelsburg in Rom the Castel Sant'Angelo in Rome; the Castle of the Holy Angel in Rome

im Schloss in the castle

Schraubzwinge {f}; Heftzwinge {f}; Schraubkloben {m} [techn.] screw clamp

Schraubzwingen {pl}; Heftzwingen {pl}; Schraubkloben {pl} screw clamps

Schweißschraubzwinge {f} welder's screw clamp

Schraubzwinge mit festen Spannarmen C-clamp; G-clamp

Schraubzwinge mit einem beweglichen Spannarm bar clamp; speed clamp; F-clamp

einen Schwenk machen; umschwenken; abschweifen; (von etw.) abkommen {vi} [übtr.] to fly off/go off at a tangent [Br.]; to go off on a tangent [Am.]

Es ist schwer, sie zu einem festen Entschluss zu bewegen. Sie schwenkt immer wieder um. It's hard to get a firm decision out of her. She is always going off at a tangent.

Seine Gedanken waren meilenweit abgeschweift. His mind had gone off at a complete tangent.

Spur {f}; Wind {m} (in festen Wendungen) [übtr.] [listen] [listen] scent [fig.] (in set phrases) [listen]

von einer Sache Wind bekommen to pick up the scent of sth.

jdn. auf die Spur der Widerständler bringen to put sb. on the scent of the resisters

die Ermittler von seiner Spur abbringen to lead investigators off the scent

Reporter haben von der Krankheit des Bürgermeisters Wind bekommen. Reporters have picked up the scent of the mayor's illness.

Überzeugung {f} [listen] conviction [listen]

Überzeugungen {pl} convictions

aus Überzeugung by conviction

etw. in der Überzeugung tun, dass ... to do it in the conviction that ...

zu einer Überzeugung gelangen to become convinced

zu seinen Überzeugungen stehen to have the courage of your convictions

der (festen) Überzeugung sein, dass... (to) be (firmly) convinced that...

Überzeugung {f} [listen] belief [listen]

Überzeugungen {pl} beliefs [listen]

nach meiner festen Überzeugung; meines Wissens to the best of my belief

Wohnsitz {m}; ständiger Aufenthaltsort {m}; ständiger Aufenthalt {m} [adm.] place of residence; residence; place of abode; abode; abidance [obs.] [listen]

Wohnsitze {pl} places of residence; residencies

(derzeitiger) Aufenthaltort current place of residence

gewöhnlicher Aufenthalt(sort); üblicher Aufenthalt(sort) ordinary/habitual (place of) residence; ordinary/habitual/customary (place of) abode [listen]

gewöhnlicher Aufenthalt im Inland customary domestic place of abode

ständiger Wohnsitz; dauernder Aufenthalt permanent residence

Personen mit gewöhnlichem Aufenthalt in ... persons ordinarily resident in ...

Wechsel {m} des Wohnsitzes; Wohnsitzwechsel {m} change of residence

seine gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland haben to have your ordinary residence abroad; to be ordinarily residing/resident [Br.] abroad

ohne festen Wohnsitz sein; unsteten Aufenthalts sein [Ös.] [adm.] to be of no fixed abode /N.F.A./

(an einem Ort) seinen Wohnsitz haben; wohnen {vi} [adm.] [listen] to have your residence; to be resident; to reside (in a place) [listen]

ohne festen Wohnsitz of no fixed address

unbekannten Aufenthalts sein to be of unknown residence

einen Wohnsitz begründen to establish a residence

seinen Wohnsitz aufgeben to abandon your residence

einen Wohnsitz in ... haben to reside in ...; to be resident in ...

seinen Wohnsitz wechseln to change your residence

(gegen jdn.) eine aufenthaltsbeendende Maßnahme setzen to carry out a measure terminating a (person's) residence

fest {adj} (Aggregatzustand) [phys.] [listen] solid (aggregate state) [listen]

im festen Aggregatzustand in the solid state

sich festsetzen {vr}; haften bleiben {vi}; einen Platz finden [übtr.] to take root [fig.]

an einem Ort heimisch werden, einen festen Platz finden [soc.] to take root in a place

Dieser Gedanke hatte sich in meinem Kopf festgesetzt. The idea had taken root in my mind.

Es dauerte Jahrzehnte bis die demokratischen Ideale einen festen Platz in diesem Teil der Welt bekamen. It took decades for democratic ideals to take root in that part of the world.

etw. quirlen; (mit dem Quirl/Schneebesen) schlagen {vt} [cook.] [listen] to whisk; to beat sth. (using a whisk) [listen]

quirlend; schlagend whisking; beating

gequirlt; geschlagen whisked; beaten [listen]

die Creme schaumig schlagen to beat the cream to a froth/until frothy

etw. zu einer festen Masse schlagen to beat sth. to a thick consistency

Die Eier mit der Creme verquirlen bis die Masse dick wird. Whisk the eggs with the cream until the mixture thickens.