BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Zeit {f}; Zeiten {pl} (persönlicher Lebensabschnitt/geschichtlicher Zeitabschnitt) [listen] [listen] times [listen]

schwere/harte Zeiten [listen] hard times

in schlechten Zeiten in times of scarceness

mit der Zeit gehen to keep up with the times

seiner Zeit voraus sein to be ahead of the times

Schönwetter...; nur für gute Zeiten [übtr.] fair-weather {adj}

nur ein Freund/eine Partnerschaft für die guten Zeiten sein [übtr.] to be a fair-weather friend/partnership [fig.]

Er ist kein Schönwetterpolitiker. [übtr.] He is no fair-weather politician. [fig.]

eines Tages; später einmal; in späteren Zeiten; noch einmal [ugs.]; dereinst [poet.]; dermaleinst (veraltet); einst (veraltet) {adv} [listen] one day; someday; some day [Br.]; in days to come [poet.] [listen]

irgendwann einmal (in der Zukunft) some day or other

Du wirst mir dafür noch einmal dankbar sein. Some day you'll thank me for this.

von Dauer sein; sich langfristig behaupten; langfristig bestehen können; die Zeiten überdauern [geh.] {vi} to stand the test of time; to stand the test

sich bewährt haben to have stood the test of time

Fließzeiten {pl} flow times

im Wandel der Zeiten [hist.] through the ages

endgültig; für alle Zeiten {adv} [listen] immortally

früher; in früheren Zeiten; in alten Zeiten; seinerzeit; anno dazumal; anno dunnemals [Dt.] [ugs.] [humor.]; anno Tobak [Dt.] [ugs.] [humor.]; dereinst [poet.]; einstens [poet.]; einstmals [poet.] {adv} [listen] in earlier times; in earlier days; in former times; in former years; in days of yore [poet.]

wie in früheren Zeiten, wie es früher einmal üblich war {adv} obsoletely

wie in vergangenen Zeiten; wie vor langer Zeit {adv} archaically

Das waren noch Zeiten. Those were the days.

Die Zeiten haben sich geändert. Times have changed.

Legen Sie etwas für schlechte Zeiten zurück! Put something by for a rainy day!

in Notzeiten; in schwierigen Zeiten in times of difficulty; in difficult times; in hard times; in times of hardship

in Notzeiten; in Zeiten finanzieller Not in times of poverty; in times of financial hardship

von früher; aus der Vergangenheit; vergangener Zeiten of yesteryear

für alle Zeiten; auf Dauer in perpetuity [geh.]

Reisedaten {pl} (Zeiten) travel dates

Dieses Haus hat seine besten Zeiten hinter sich. [übtr.] This house has seen its day. [fig.]

'Harte Zeiten' (von Dickens / Werktitel) [lit.] 'Hard Times' (by Dickens / work title)

'Vor Adams Zeiten' (von London / Werktitel) [lit.] 'Before Adam' (by London / work title)

Freund {m}; Freundin {f}; (gute) Bekannte {m,f}; (guter) Bekannter [listen] [listen] [listen] friend [listen]

Freunde {pl}; Freundinnen {pl}; Bekannten {pl}; Bekannte [listen] friends [listen]

jds. beste Freunde; engste Freunde sb.'s best friends; sb.'s bezzies/bessies [Br.] [coll.]

dicke Freunde [ugs.]; gute Freunde close friends

falscher Freund false friend

Er ist ein guter Freund. He is a close friend.

dicke Freunde sein [ugs.]; sehr gute Freunde sein; wie Pech und Schwefel zusammenhalten [ugs.] to be as thick as thieves [fig.]

Wir bleiben für alle Zeiten beste Freunde. Best friends forever! /BFF/

Mit einem Freund entschuldigt sich Gott für die Verwandten. A friend is God's apology for your relatives. (Shaw)

Knappheit {f}; knappe Mittel {pl} [fin.] stringency

Budgetknappheit; knappe Budgets; knappe Haushaltsmittel; knappe Kassen financial stringency; economic stringency

Devisenknappheit foreign exchange stringency; exchange stringency

Kreditknappheit credit stringency; loan stringency

in Zeiten knapper Kassen in times of economic stringency

Lebensjahr {n} year of age; year of your life

im 40. Lebensjahr in your 40th year of life

bis zum vollendeten 17. Lebensjahr [adm.] until the age of 17

das 18. Lebensjahr vollendet haben to have reached/attained the age of 18

Mit 21 war er Großbritanniens jüngster Stationsvorsteher aller Zeiten. At 21 he was Britain's youngest ever Station Manager.

mit jdm. ein Pläuschchen/Schwätzchen halten; einen Klönschnack halten [Norddt.]; ausführlich plaudern; ausführlich schnacken [Norddt.] (über etw.) to chew the fat with sb. (about sth.) [coll.]

Wir plauderten ausführlich über die guten alten Zeiten. We were chewing the fat, telling stories about the old days.

Schönwetter {n} fair-weather

nur für gute Zeiten fair-weather

Diese Veranstaltung findet nur bei Schönwetter statt. This is a fair-weather event. (cancelled if rainy)

Stoßzeit {f}; Verkehrsspitze {f}; Spitzenzeit {f} busy time; rush hour; peak hour

außerhalb der Stoßzeiten/Verkehrsspitzen/Spitzenzeiten during off-peak hours/periods; off-peak

Reisen/Strom außerhalb der Spitzenzeiten ist billiger. Off-peak travel/electricity is cheaper.

Tag {m} [listen] day [listen]

Tage {pl} [listen] days [listen]

pro Tag per day /p.d./; daily; per diem; by the day [listen]

Tag um Tag; Tag für Tag day after day; day by day [listen] [listen]

von Tag zu Tag from day to day [listen]

Tag und Nacht day and night [listen]

bis zum heutigen Tag down to the present day

den ganzen Tag (über); über den ganzen Tag verteilt throughout the day

Tag der offenen Tür Open day; Open house; Open house day

denkwürdiger Tag; besonderer Tag red-letter day

seinen großen Tag haben to have a field day

einen schwarzen Tag haben to strike a bad patch

Tag, an dem alles schief geht bad hair day

den ganzen Tag all day long

den lieben langen Tag the whole blessed day

(sich) einen Tag frei nehmen to take a day off

unter Tage arbeiten to work underground

Arbeit unter Tage underground work; inside labour

Arbeit über Tage day labour

der größte Teil des Tages most of the day

zu seiner Zeit; zu ihrer Zeit in his day; in her day

vier Tage hintereinander four days running

den Tag nutzen to seize the day

heiße Tage dog days [listen]

in guten und in schweren Tagen for the better for the worse

in guten wie in schweren Tagen for better or for worse

Tag des jüngsten Gerichts; der Jüngste Tag [relig.] doomsday; Judgment Day; Day of Judgement; the Last Day [listen] [listen]

Wir haben seit Tagen schlechtes Wetter. We have had bad weather for days (now).

Wir warteten tagelang auf Hilfe, aber es kam keine. For days we waited for help, but none came.

Sie war zu ihrer Zeit eine berühmte Schauspielerin. She was a famous actress in her day.

Zu meiner Zeit hatten die Kinder mehr Respekt vor älteren Leuten. In my day children used to have more respect for their elders.

Das waren (noch) Zeiten! Those were the days!

Zeit {f} [listen] time [listen]

Zeiten {pl} [listen] times [listen]

zur rechten Zeit in due time

zur rechten Zeit in good season

angegebene Zeit indicated time; time indicated

die meiste Zeit most of the time [listen]

in nächster Zeit some time soon; in the near future

die meiste Zeit des Jahres most of the year

seine meiste Zeit most of his time

Zeit brauchen to take time

jdm. Zeit lassen to give sb. time

sich Zeit lassen to take up time

Zeit und Ort bestimmen to set time and place

die Zeit totschlagen; die Zeit vertreiben to kill time [listen]

die Zeit verbringen to spend the time

sich die Zeit vertreiben to while away the time

seine Zeit vertrödeln to while away one's time

die Zeit vertrödeln to fritter away time; to faff [slang]

eine schöne Zeit haben; viel Spaß haben to have a nice time

in kurzer Zeit in a little while

vor kurzer Zeit a short time ago

eine schöne Zeit haben to have a good time; to have a blast [coll.]

Zeit vergeuden to waste time

Zeit verwenden auf to spend time on

Zeit zu gewinnen suchen; Zeit schinden to play for time

eine lange Zeit schönen Wetters a long spell of fine weather

der Zahn der Zeit the ravages of time

zur rechten Zeit seasonable [listen]

absolute Zeit absolute time

höchste Zeit about time; in the nick of time

Es ist höchste Zeit, ins Bett zu gehen. It's high time to go to bed.

alles zu seiner Zeit; alles mit Maß und Ziel all in good time

eine Zeit hindurch throughout a period (of time); for a time

Es wird wohl langsam Zeit zu ... I guess it's time to ...

Die Zeit drängt. Time presses.; Time is pressing.; Time is short.

Bis dahin ist noch lange Zeit.; Da ist es noch lange hin. [ugs.] That's still some time away.; That's still a long time away.; That's still a long way off.

Es ist höchste Zeit.; Es ist höchste Eisenbahn. [humor.] It is high time.

Es ist allerhöchste Zeit / Eisenbahn [ugs.], dass der Direktor eine Entscheidung trifft. It's more than high time that the manager made a decision.; It's more than high time for the manager to make a decision.

Zeit {f}; Zeitform {f} [ling.] [listen] tense [listen]

Zeiten {pl} [listen] tenses

im Präsens; in der Gegenwart in the present tense

im Futur; in der Zukunft in the future tense

im Präteritum; in der Vergangenheit in the past tense

alt {adj} [listen] olden

aus alten Zeiten from olden times; from long ago

in alten Zeiten in olden days; in olden times

bestimmt; konkret {adj} [listen] [listen] certain; particular; specific [listen] [listen] [listen]

zu bestimmten Zeiten at specific times

zu einer bestimmten Zeit at a specific time

im konkreten Fall in this particular case; in this particular instance

bestimmte Umstände; gewisse Umstände certain circumstances

Ich suche ein bestimmtes Buch. I'm looking for a particular book.

Ich frage aus einem ganz bestimmten Grund. I am asking for a (particular) reason.

da; wo; in/an/zu dem; in/an/zu der {adv} (Zeitangabe) [listen] [listen] [listen] [listen] when; on which (used to refer to a time) [listen]

Freitag ist der Tag, an dem ... Friday is the day when ...

Wir leben in einer Zeit, in der / wo ... We are living in a time when ...

Es gibt Zeiten, da hasse ich meine Arbeit. There are times when I hate my job.

Morgen, da müssen wir eine Entscheidung treffen.; Morgen ist der Tag, an dem wir eine Entscheidung treffen müssen. Tomorrow is when we must decide.

durchmachen; durchleben; erfahren; ertragen; erdulden {vt} [listen] [listen] [listen] to undergo {underwent; undergone} [listen]

durchmachend; durchlebend; erfahrend; ertragend; erduldend undergoing

durchgemacht; durchlebt; erfahren; ertragen; erduldet [listen] [listen] undergone

macht durch; durchlebt; erfährt; erträgt; erduldet undergoes

machte durch; durchlebte; erfuhr; ertrug; erduldete underwent

schwierige Zeiten durchmachen to go through a difficult patch

einsetzen; eintreten {vi}; sich bemerkbar machen {vr} [listen] [listen] to come on; to kick in [coll.] (begin to take effect)

einsetzend; eintretend; sich bemerkbar machend coming on; kicking in

eingesetzt; eingetreten; sich bemerkbar gemacht [listen] come on; kicked in

Der Sturm wird voraussichtlich am Abend einsetzen. The storm is expected to kick in in the evening.

Nebenwirkungen können zu verschiedenen Zeiten eintreten. Side effects can come on/kick in at different times.

Das Medikament begann endlich zu wirken. The medication was finally kicking in.

Müdigkeit machte sich bei mir bemerkbar. My fatigue kicked in.

Ihre Ausbildung machte sich bemerkbar und sie reagierte ohne Panik. Her training kicked in and she reacted without panicking.

Die Notgeneratoren liefen an. The emergency generators came on/kicked in.

Die Reform wird Ende des Jahres in Kraft treten. The reform will kick in later this year.

Ich spüre, dass eine Erkältung aufzieht/im Anzug ist. I can feel a cold coming on.

etw. erfordern; verlangen; notwendig machen {vt} (Sache) [listen] to call for sth. (matter)

erfordernd; verlangend; notwendig machend calling for

erfordert; verlangt; notwendig gemacht [listen] called for

Der Umgang mit Kindern erfordert Fingerspitzengefühl. Dealing with children calls for tact and sensitivity.

Schlimme Zeiten verlangen drastische Maßnahmen. Desperate times call for desperate measures.

Seine Bemerkungen waren fehl am Platz/deplatziert/unangebracht. His comments were not called for/uncalled-for/inappropriate.

Jetzt muss schnell gehandelt werden. The situation calls for prompt action.

Das muss gefeiert werden! This/That calls for a celebration!

etw. erwarten {vt}; einer Sache erwartungsvoll entgegensehen {vi} [geh.] (Geschäftskorrespondenz) [adm.] to look forward / to be looking forward to sth./to doing sth. [formal] (business correspondence)

erwartend; einer Sache erwartungsvoll entgegensehend looking forward toto doing

erwartet; einer Sache erwartungsvoll entgegengesehen [listen] looked forward toto doing

In Erwartung eines baldigen Treffens We are looking forward to meeting you soon.

In Erwartung Ihrer (baldigen) Antwort verbleibe ich Looking forward to hearing from you (soon).; I look forward to hearing from you (soon).

Ich sehe Ihrer Antwort entgegen. I look forward to receiving your reply.

Wir sehen Ihren weiteren Nachrichten mit Interesse entgegen und verbleiben mit freundlichen Grüßen We are looking forward to your next correspondence. Yours sincerely

Unter den gegebenen Umständen erwarte ich die Überweisung Ihres Mandanten in den nächsten zehn Tagen. In the circumstances, I look forward to receiving your client's remittance within the next ten days.

Die Fischereibranche sieht keinen rosigen Zeiten entgegen. The fishing industry is not looking forward to a rosy future.

wenn Du mich fragst/wenn Sie mich fragen; für mich; finde ich zumindest; das ist (zumindest) meine Meinung; wenn dir das hilft for what it's worth [coll.] /FWIW/ (used to emphasize that you are not sure how valid or useful your statement is)

Wenn Sie mich fragen, so/dann glaube ich nicht, dass ... For what it's worth, I don't think ...

Wenn du mich fragst, könnte es eine Internet-Übertragung in Echtzeit sein. For what it's worth, I think it may be a live stream.

Für mich sind sie die beste Popgruppe aller Zeiten. They are, for what it's worth, the best pop group ever.

Eine solche Kur ist schlimmer als die Krankheit, finde ich zumindest. For what it's worth, such a cure is worse than the disease.

Hier ist die Liste mit den Namen, wenn dir das hilft. Here's the list of names, for what it's worth.

Ich bin mit meiner Antwort etwas spät dran, aber vielleicht nützt sie ja trotzdem was: I am a bit late in my response, but FWIW:

gleichgestellt {adj} (Sache) [adm.] equivalent; which are treated as such (postpositive) [listen]

Versicherungszeiten oder diesen gleichgestellte Zeiten insurance periods or periods treated as such

jdm./einer Sache nachtrauern {vi} [psych.] to pine for sb./sth.; to be pining for sb./sth.; to hanker after sb./sth.; to be hankering after sb./sth.

seiner ersten Liebe/den alten Zeiten nachtrauern to be pining for your first love / for the old days

überreagieren {vi} [psych.] to overact

überreagierend overacting

überreagiert overacted

reagiert über overacts

reagierte über overacted

Gute Politiker sollten in turbulenten Zeiten nicht überreagieren. Good politicians should not overact in times of turbulence.

um ... willen; wegen; halber {prp; +Gen.} [listen] for the sake of ...

um der Kinder willen; wegen der Kinder; der Kinder wegen; der Kinder halber for the sake of the children

um der alten Zeiten willen for old times' sake

unruhig {adj} [listen] unquiet

unruhige Zeiten unquiet times

(längst) vergangen {adj} [listen] bygone

in längst vergangenen Zeiten in bygone days

voriges Jahr {n} yesteryear

vorige Jahre yesteryears

von vergangenen Zeiten of yesteryear

Zeitalter Eduards VII. (1901-19010) [hist.] Edwardian Era; Edwardian Period (1901-1910)

wie zu Zeiten Edwards VII. Edwardian {adj}

hart {adj}; schwer {adj} [listen] [listen] testing {adj} [listen]

schwere Zeiten testing times