BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

attributes [listen] Eigenschaften {pl} [listen]

characteristic; character attributes; trait of character [listen] Charaktereigenschaft {f}; Merkmal {n} [listen]

characteristics [listen] Charaktereigenschaften {pl}; Merkmale {pl} [listen]

dimensional characteristics maßliche Merkmale

amenity; amenity attributes (of a place) [listen] Annehmlichkeit {f}; Attraktivität {f}; Qualtität {m} (in Zusammensetzungen); Vorzüge {pl} (eines Ortes)

a high amenity district eine Gegend mit hoher Wohnqualität

a holiday flat with the creature comforts of home / the amenities of home eine Ferienwohnung mit häuslichem Komfort

visual amenity gefälliges Äußeres; ansprechende Optik

environmental amenity attraktive Lage; attraktive Wohnumgebung

loss of amenity Verlust an Lebensqualität

loss of amenity around your home / in the town Verlust an Wohnqualität

to damage amenity die Lebenqualität/Wohnqualität beeinträchtigen

The only creature comforts you have there are a television set. Die einzige Annehmlichkeit dort ist ein Fernsehapparat.

have the attributes of sth.; to have the qualities of sth.; to partake of sth. [formal] (of a thing) etwas (Bestimmtes) an sich haben {vi} (Sache)

The landscape partakes of the mythic. Die Landschaft hat etwas Mythisches an sich.

attribute [listen] Attribut {n}

attributes [listen] Attribute {pl}

inspection by attributes attributive Prüfung {f}

attribute [listen] Beifügung {f}; Attribut {n} [ling.] [listen]

attributes [listen] Beifügungen {pl}; Attribute {pl}

layout attribute; visual feature Erscheinungsmerkmal {n}

layout attributes; visual features Erscheinungsmerkmale {pl}

attribute [listen] Merkmal {n}; Eigenschaft {f} [listen] [listen]

attributes [listen] Merkmale {pl}; Eigenschaften {pl} [listen] [listen]

rating; attribute [listen] [listen] Prädikat {n}

ratings; attributes [listen] Prädikate {pl}

sampling [listen] Stichprobenentnahme {f}; Stichprobennahme {f}; Stichprobenziehung {f}; Stichprobenverfahren {n}; Auswahlverfahren {n} [statist.]

single sampling; unit stage sampling; unitary sampling einfache Stichprobenentnahme; Einzelstichprobenverfahren; einstufige Auswahl; unmittelbare Stichprobenentnahme

two-phase sampling; double sampling zweiphasiges Stichprobenverfahren; doppelte Stichprobennahme

cluster sampling Klumpensstichprobenahme {f}; Klumpenprobenahme {f}; Klumpenstichprobenverfahren {n}; Klumpenauswahlverfahren {n}; Nestprobenverfahren {n}

multi-phase sampling Mehrphasenstichprobenverfahren

direct / indirect sampling direkte / indirekte Stichprobennahme

extensive/intensive sampling [listen] extensives/intensives Stichprobenverfahren

exhaustive sampling erschöpfende Stichprobenziehung

mixed sampling gemischtes Stichprobenverfahren

inverse sampling inverses Stichprobenverfahren

inverse multinomial sampling inverses Stichprobenverfahren mit Zurücklegen

multiple sampling mehrfache/multiple Stichprobenziehung

proportional sampling proportionale Stichprobenaufteilung; proportionale Auswahl

quasi-random sampling zufallsähnliches Stichprobenverfahren

purposive sample bewusst gewählte Stichprobe; bewusstes Auswahlverfahren

progressively censored sampling fortschreitend zensierte Stichprobennahme

nested sampling hierarchisch geschachtelte Stichprobennahme

type 1 sampling Stichprobenentnahme vom Typ 1

lattice sampling Stichprobenentnahme im Gittermuster

attribute sampling; attributes sampling; sampling for attributes Stichprobenziehung zur Merkmalbestimmung; Probennahme auf Merkmale

rotation sampling Stichprobennahme mit Rotationsplan

route sampling Stichprobenentnahme vom Weg aus; Wegstichprobenverfahren

importance sampling Stichprobenentnahme nach Wichtigkeit

jittered sampling Stichprobenverfahren, bei dem Beobachtungswerte unregelmäßig anfallen

sampling with replacement Auswahl mit Zurücklegen

post cluster sampling Klumpenstichprobe nach der Auswahl

acceptance sampling Annahmestichprobenprüfung

lottery sampling; ticket sampling Auslosungsstichprobenverfahren; Lostrommelverfahren

single-linkage clustering Clusterverfahren des nächsten Nachbarn; nearest-neighbour clustering

capture/release sampling; capture/recapture sampling [listen] [listen] Fang-Stichprobenverfahren; Capture-Recapture-Stichprobenverfahren

area sampling Flächenstichprobenverfahren

line sampling Linienstichprobenverfahren

matrix sampling Matrix-Stichprobenziehung

network sampling Netzwerk-Stichprobennahme

point sampling Punktstichprobenverfahren

chunk sampling Gelegenheitsstichprobennahme {f}; planlose Stichprobenauswahl

zonal sampling Streifenstichprobenverfahren

probability sampling Wahrscheinlichkeitsstichprobennahme

snowball sampling; chain sampling; chain-referral sampling; referral sampling Schnellballstichprobenverfahren; Schneeballverfahren; Schneeballauswahl

other-worldly übernatürlich; überirdisch {adj}

other-worldly attributes übernatürliche Eigenschaften

to attribute sth. to sb./sth.; to ascribe sth. to sb./sth.; to chalk upsth. to sth. [Am.] [coll.] jdm./etw. etw. zuschreiben; jdm. etw. zurechnen (selten) {vt}

attributing to; ascribing to; chalking up to zuschreibend; zurechnend

attributed to; ascribed to; chalked up to zugeschrieben; zugerechnet

attributes; ascribes [listen] schreibt zu; rechnet zu

attributed; ascribed [listen] schrieb zu; rechnete zu

This saying is attributed to Confucius. Dieser Ausspruch wird Konfuzius zugeschrieben.

One should not attribute human motives to animals. Man sollte Tieren keine menschlichen Beweggründe zuschreiben/unterstellen.

We can chalk that win up to a lot of luck. Diesen Sieg haben wir einer gehörigen Portion Glück zu verdanken.