BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

You'll hear of this! Das werden Sie mir büßen!

You'll soon get well. Sie werden bald gesund sein.

It'll all come out in the wash!; You'll survive! Das wird schon wieder!; Bis du heiratest ist das alles wieder gut!

I hope you'll be with us for a long time yet. Ich hoffe, dass du uns noch lange erhalten bleibst.

I hope you'll back my plan. Ich hoffe, Sie unterstützen meinen Plan.

I'm sure you'll understand me. Sie werden mich schon verstehen.

Wine upon beer is very good cheer. Beer upon wine you'll repine. [prov.] Wein auf Bier rat' ich dir. Bier auf Wein das laß sein [Sprw.]

confirmation of cancellation/departure Abmeldebestätigung {f}

Then you'll get the confirmation of your cancellation. Sie erhalten dann eine Abmeldebestätigung.

trouble [listen] Ärger {m}; Sorge {f}; Zoff {m} [ugs.] [listen] [listen]

to run into trouble Ärger bekommen; Zoff bekommen [ugs.]

to make trouble Ärger machen

to look for trouble Ärger suchen

You'll be in trouble for this. Da bekommst du Ärger.

That's asking for trouble. Damit handelst du dir nur Ärger ein.

Are you looking for trouble? Willst du Ärger haben?

workday; working day Arbeitstag {m}; Werktag {m}

workdays; working days Arbeitstage {pl}; Werktage {pl}

You'll receive an answer within two working days. Sie erhalten eine Antwort innerhalb von zwei Arbeitstagen.

to have/get the knack/hang of doing sth. den Dreh heraus haben / heraußen haben (selten), wie man etw. tut {vi}

Once you get the knack of riding a skateboard, you'll never lose it. Wenn du einmal (den Dreh) heraus hast, wie man Rollbrett fährt, verlernst du es nie wieder.

French Französisch {n} [ling.]

She's weak in French. Sie ist schwach in Französisch.

This is bullshit! Pardon/excuse my French.; This is bullshit, if you'll pardon my French. Das ist totaler Schwachsinn - entschuldigen Sie den Ausdruck.

to upgrade your hardware to sth. seine Hardware (auf etw.) aufrüsten {vt} [comp.]

You'll need to upgrade your main memory to 8Gb before running this software. Du musst deinen Arbeitsspeicher auf 8 Gb aufrüsten, bevor du diese Software betreiben kannst.

to be sorry; to feel sorry (for sb./about sth./for doing sth.) jdm. leidtun {vi}

I'm (really) sorry! Es tut mir (wirklich) leid!

I'm sorry for her. Sie tut mir leid.

(I'm) sorry about that. Ich bitte um Entschuldigung.; Das tut mir leid.

I'm only sorry that we can't stay for ... Es tut mir nur leid, dass wir nicht bis ... bleiben können

You'll be sorry. Das wird dir noch leid tun.

Say you're sorry. Sag, dass es dir leid tut.

He began to feel sorry he ... Er bereute langsam, dass er ...

I am (awfully) sorry. Es tut mir (schrecklich) leid.

I feel so sorry for their children. Ihre Kinder tun mir so leid.

Stop feeling sorry for yourself. Hör auf, dich selbst zu bemitleiden.

I'm sorry for saying that. Es tut mir leid, dass ich das gesagt habe.

I'm just sorry about all the trouble I've caused you. Es tut mir nur leid, dass ich dir solche Umstände gemacht habe.

I'm sorry if I offended you. Es tut mir leid, wenn ich dich beleidigt habe.; Wenn ich dich beleidigt habe, (so) tut mir das leid.

the real thing [coll.] das Original; das Echte; der Ernstfall

a substitute for the real thing ein Ersatz für das Original

to look/taste like the real thing wie das Original aussehen/schmecken

to be indistinguishable from the real thing vom Original nicht zu unterscheiden sein

to accept counterfeit euros, believing that they are the real thing gefälschte Euro annehmen, weil man sie für echte hält

to be ready for the real thing für den Ernstfall gerüstet sein

There's nothing like the real thing. An das Original kommt niemand heran.

You'll know when it's the real thing. Du merkst dann schon, wenn es ernst wird.

Because of the frequent false alarms nobody will react when it's the real thing. Wegen der häufigen Fehlalarme wird im Ernstfall niemand reagieren.

one day; someday; some day [Br.]; in days to come [poet.] [listen] eines Tages; später einmal; in späteren Zeiten; noch einmal [ugs.]; dereinst [poet.]; dermaleinst (veraltet); einst (veraltet) {adv} [listen]

some day or other irgendwann einmal (in der Zukunft)

Some day you'll thank me for this. Du wirst mir dafür noch einmal dankbar sein.

confidence (belief in yourself) [listen] Vertrauen {n}; Zuversicht {f} [psych.] [listen]

to draw confidence from sth. durch etw. (wieder) Vertrauen fassen

He exudes great confidence. Er strahlt große Zuversicht aus.

I have every confidence that you'll make the right decision. Ich habe vollstes Vertrauen, dass du die richtige Entscheidung triffst.

School officials express confidence that the problem will soon be resolved. Die Schulverantwortlichen zeigen sich zuversichtlich, dass das Problem bald gelöst wird.

to have one's say; to get a chance to speak zu Wort kommen

having one's say; getting a chance to speak zu Wort kommend

had one's say; got a chance to speak zu Wort gekommen

My pain cannot be put into words. Mein Schmerz lässt sich nicht in Worte fassen. / kennt keine Worte. {pl}

I'm afraid you'll just have to take my word for it. Du wirst mir das (schon) glauben müssen.

I'll take your word for it. Ich nehme das mal so hin/zu Kenntnis (wie du sagst).

to trust (rather formal) [listen] annehmen; davon ausgehen {vi} [listen]

trusting annehmend; davon ausgehend

trusted [listen] angenommen; davon ausgegangen [listen]

I trust that you'll pay me for the broken window. Ich nehme an, du wirst mir die eingeschlagene Scheibe ersetzen.

The meeting went well, I trust. Das Treffen ist gut gegangen, nehme ich an.

All of this will be cleaned up by the time I get back, I trust. Wenn ich zurückkomme, wird das sicherlich alles aufgeräumt sein.

The meeting went well, I trust. Das Treffen verlief gut, hoffe ich doch.

to adapt; to adapt yourself; to adjust; to adjust yourself (to sth.); to get used to sth. [listen] [listen] sich anpassen (an etw.); sich an etw. gewöhnen; sich eingewöhnen {vr}

adapting; adapting yourself; adjusting; adjusting yourself; getting used to [listen] sich anpassend; sich an gewöhnend; sich eingewöhnend

adapted; adapted yourself; adjusted; adjusted yourself; got used to [listen] [listen] sich angepasst; sich an gewöhnt; sich eingewöhnt

plants which are well adapted to harsh winters Pflanzen, die an harte Winter gut angepasst sind

to adjust (yourself) to motherhood sich an das Muttersein gewöhnen

It's amazing how quickly the children have adjusted. Es ist erstaunlich, wie schnell sich die Kinder eingewöhnt haben.

It took a few seconds for my eyes to adjust to the darkness. Es dauerte ein paar Sekunden, bis sich meine/die Augen an die Dunkelheit gewöhnt hatten.

You'll soon get used to it.; You'll soon adjust. Daran gewöhnst du dich schnell.

otherwise; or else; failing which [listen] [listen] ansonsten; sonst; anderenfalls; andernfalls; widrigenfalls {adv} {conj} [listen] [listen]

You have to book, otherwise you will not get a seat. Du musst reservieren, sonst bekommst du keinen Sitzplatz.

Hurry up or else you'll be late. Beeil dich, sonst kommst du zu spät.

even if [listen] auch (dann) wenn; selbst (dann) wenn

Even if you take a taxi, you'll still miss your train. Auch/selbst wenn du ein Taxi nimmst, wirst du trotzdem den Zug versäumen.

to turn out (to end in a particular way) [listen] ausgehen; gehen {vi} (in bestimmter Weise enden) [listen] [listen]

turning out ausgehend; gehend [listen]

turned out ausgegangen; gegangen [listen]

How did it turn out? Wie ist es ausgegangen?

It has turned out all right this time. Das ist noch einmal gut gegangen.

You'll see, everything will turn out for the best. Du wirst sehen, es wird sich alles zum Guten wenden.

to make do (with) sich begnügen {vr}; vorlieb nehmen {vi} (mit)

making do sich begnügend; vorlieb nehmend

made do sich begnügt; vorlieb genommen

My boss is not here today, so I'm afraid you'll have to make do with me. Mein Chef ist heute nicht da, also werden Sie mit mir vorlieb nehmen müssen, fürchte ich.

to take pot luck [Br.] / potluck [Am.] sich mit dem begnügen, was zu Essen da ist

I'm not sure what there is in the fridge - you'll have to take pot luck. Ich weiß nicht genau, was alles im Kühlschrank ist - du musst das nehmen, was da ist.

to set sb. off (doing sth.) bei jdm. eine Gefühlsreaktion auslösen

to set sb. off laughing/crying/thinking jdn. zum Lachen/Weinen/Nachdenken bringen

Don't mention what happened, you'll only set her off again. Sag nichts davon, was passiert ist, sonst fängt sie wieder an/geht das bei ihr wieder los.

then ... just dann eben; dann halt (wohl oder übel)

You'll just have to wait then, I'm afraid. Dann musst du halt leider warten. [ugs.]

question tags like don't you?; won't you?; aren't you? doch; doch, oder? (Partikel, das zur Bestätigung der geäußerten Feststellung auffordert) [listen]

You know him, don't you? Du kennst ihn doch.; Du kennst ihn doch, oder?

You'll come, won't you? Sie kommen doch; Sie kommen doch, oder?

You understand that, don't you?; You do understand, don't you? Das verstehst du doch.; Das verstehst du doch, oder?

That's what you wanted, wasn't it?; Isn't that what you wanted? Das wolltet ihr doch.; Das wolltet ihr doch, oder?

You'll help me with the preparations, won't you? Du hilfst mir doch bei der Vorbereitung, oder?

We both know what the result will be, don't we? Wir beide wissen doch, was dabei herauskommt.

you [listen] du {ppron} (deiner; dir; dich) [listen]

you are; you're [listen] [listen] du bist

you'll du wirst; du kannst

you and I du und ich

thou [obs.]; u [coll.] (written) [listen] du [listen]

thee (poetical; old) [listen] dich [listen]

I give the book to you. Ich gebe dir das Buch.

I wait for you. Ich warte auf dich.

Naughty, naughty! Du, du, du! (tadelnd zu einem Kind)

just (in a word) [listen] eben; halt [Süddt.] {adv} (mit einem Wort) [listen]

The wine is full-bodied, gently textured, just irresistible. Der Wein ist vollmundig, fein strukturiert, unwiderstehlich eben/halt.

You'll just have to do it again. Du musst es eben/halt noch mal machen.

to guess sth. etw. erraten {vt}

guessing erratend

guessed erraten

he/she guesses er/sie errät

I/he/she guessed ich/er/sie erriet

we/they guessed wir/sie rieten/errieten

he/she has/had guessed er/sie hat/hatte erraten

you'll never guess ... [listen] du errätst nie ...

You guessed/got got it! Du hast's erraten!

It wasn't difficult to guess that / work that out! Das war nicht schwer zu erraten!

to marry sb. jdn. freien {vt} [obs.]

marrying freiend

married [listen] gefreit

Marry young and you'll never regret it. Jung gefreit hat nie gereut.

to knock at/on/against st. an/auf/gegen etw. klopfen; schlagen; stoßen {vi} [listen] [listen]

knocking klopfend; schlagend; stoßend

knocked geklopft; geschlagen; gestoßen

knocks klopft; schlägt; stößt

knocked klopfte; schlug; stieß

You'll have to knock; our doorbell doesn't work. Du musst klopfen, unsere Klingel funktioniert nicht.

to be in stitches; to be rolling on the floor with laughter; to be laughing oneself silly; to be doubled up with laughter; to be killing oneself laughing sich krummlachen; sich schlapp lachen; sich kaputtlachen; sich zerkugeln; sich zerwuzeln [Ös.]; sich einen Schranz in den Bauch lachen [Schw.]

They were rolling on the floor/doubled up with laughter / laughing themselves silly / killing themselves laughing when they saw the film. Sie haben sich kaputt-/krumm-/schlapp gelacht / zerkugelt / zerwuzelt [Ös.]/ einen Schranz in den Bauch gelacht [Schw.], als sie den Film sahen.

Show it to her and you'll have her in stitches / rolling on the floor with laughter / and it will leave her doubled up with laughter. Zeig es ihr und sie wird sich krumm- und schieflachen.

He has me in stitches.; He leaves me in stiches.; He has me rolling (in the aisles). Bei ihm lache ich mich krumm und schief.

most [listen] am meisten {adv}

the most widely used treatment die meistpraktizierte Behandlung

What matters most to young people? Was ist der Jugend am wichtigsten?

What annoys me most is that they didn't inform me. Was mich am meisten ärgert, ist, dass sie mich nicht informiert haben.

You'll benefit most from the exercises if you do them every day. Man profitiert am meisten von den Übungen, wenn man sie täglich macht.

Tea is the second most consumed beverage in the world after water. Nach Wasser ist Tee das am zweitmeisten konsumierte Getränk der Welt.

to lump it [coll.] es nehmen, wie es ist {vi} [ugs.]

I know you're not happy about it but you'll just have to lump it. Ich weiß, dass dir das nicht passt, aber du musst es nehmen wie es ist.

Like it or lump it, the new law goes into effect today. Wie immer du das siehst, das neue Gesetz tritt heute in Kraft.

If you don't like it you can lump it. Wenn es dir nicht passt, kannst du's ja bleiben lassen.

to manage sth. etw. schaffen {vt} (bewerkstelligen)

managing [listen] schaffend

managed [listen] geschafft [listen]

Can you manage it? Schaffst du es noch?

You'll manage it. Du wirst es schaffen.

I just managed it. Ich schaffte es gerade noch.

He managed it in the twinkling of an eye. Er erledigte es im Handumdrehen.

to be hard put/pressed/pushed to do sth. [coll.] sich schwer tun; Schwierigkeiten haben; es kaum schaffen, etw. zu tun; schwerlich/nicht leicht/kaum etw. tun können {vr}

I am hard put to choose a favourite between the two versions. Ich tu mich/mir [Süddt.] [Ös.] schwer, eine der beiden Versionen zu favorisieren.

Most people would be hard-pressed to name all members of the government. Die meisten Leute hätten Schwierigkeiten, alle Regierungsmitglieder aufzuzählen.

This year I've been much more hard pushed to select the best entry. Dieses Jahr/Heuer war es noch schwieriger für mich, die beste Einsendung auszuwählen.

You'd be hard put to find anyone better for the job. Es dürfte nicht leicht ein, einen Besseren für die Stelle zu finden.

You'll be hard pressed to find someone who doesn't like it. Du wirst kaum jemanden finden, dem es nicht gefällt.

We'll be hard pushed to get to the airport by five o'clock. Wir werden es kaum schaffen, bis fünf Uhr am Flughafen zu sein.

to google (sth./sb.); to search (for sth./sb.) on the Internet; to search the Internet for sth./sb. (esp. using the Google search engine) [listen] (nach jdm./etw.) googeln; im Internet suchen; im Internet recherchieren (bes. mit der Suchmaschine Google) [comp.]

googling googelnd; im Internet suchend

googled gegoogelt; im Internet gesucht

to search the Web for cheap flights im Internet nach billigen Flügen suchen

I have googled him to see what information is available about him on the Web. Ich habe nach ihm gegoogelt, um zu sehen, welche Informationen über ihn im Netz zu finden sind.

to gather sth. by googling sich etw. ergoogeln/ergooglen {vr} [ugs.]

You'll have to gather the details yourself by googling. Die Einzelheiten musst du dir selbst ergoogeln/ergooglen. [ugs.]

a few links (I) gathered by googling ein paar ergoogelte/ergooglete Links [ugs.]

to drink {drank; drunk} [listen] trinken {vi} {vt} [listen]

drinking trinkend

drunk getrunken

he/she drinks er/sie trinkt

I/he/she drank ich/er/sie trank

he/she has/had drunk er/sie hat/hatte getrunken

I/he/she would have drunk ich/er/sie tränke

drink! trink!

What would you like to drink? Was möchtest du trinken?

The patient must drink several liters each day. Der Patient muss mehrere Liter am Tag trinken.

to drink sth. in one go etw. in einem Zug austrinken; auf ex trinken [ugs.]

Don't you drink too much, or you'll make yourself sick. Trink aber nicht zu viel, sonst wird dir schlecht.

to go for a drink etwas trinken gehen

Let's go for a quick drink!; Let's go for a drink! Komm, gehen wir etwas trinken!; Komm, trinken wir irgendwo einen Schluck!

Why don't you come in for a (quick) drink? Komm doch auf einen Schluck herein!

to be / to feel nauseous / queasy / squeamish / sick [Br.] jdm. übel sein; jdm. schlecht sein [med.]

She feels sick. Ihr ist übel.

I feel nauseous/sick [Br.]. Mir ist übel/schlecht.; Mir ist zum Erbrechen/Brechen [ugs.]

Roller coasters make me feel nauseous. Bei Achterbahnen wird mir immer schlecht.

He gets squeasy/squeamish at the sight of blood. Wenn er Blut sieht, wird ihm schlecht.

I am starting to feel sick. Mir wird langsam schlecht.

If you eat any more chocolate you'll make yourself sick. Wenn du noch mehr Schokolade isst, wird dir schlecht.

He felt sick with excitement. Er war krank vor Aufregung.

to forgive sb. {forgave; forgiven}, to pardon sb. for sth. (formal) jdm. etw. verzeihen; vergeben {vt} [listen]

forgiving; pardoning verzeihend; vergebend

forgiven; pardones verziehen; vergeben [listen]

he/she forgives; pardons er/sie verzeiht

I/he/she forgave; pardoned ich/er/sie verzieh

he/she has/had forgiven; pardoned er/sie hat/hatte verziehen

unforgiven unverziehen; unvergeben

Forgive me! Verzeih mir; Vergib mir!

Pardon me for interrupting you. Verzeihen Sie, wenn ich sie unterbreche.

to forgive/pardon sb. their sins jdm. seine Sünden vergeben [relig.]

Can you forgive me again? Kannst du mir noch einmal verzeihen?

It's easier to forgive than forget. Vergeben ist leichter als vergessen.

The place was, if you'll pardon the expression, bedlam. Es ging dort zu wie in einem Tollhaus, wenn Sie mir diesen Ausdruck gestatten.

woe [listen] wehe {interj}

Woe betide anyone who ...! Wehe dem, der ...!

You'll be sorry if you do that!; You'll regret it if you do that! Wehe, wenn du das tust!

will; shall [obs.] (future) [listen] werden {vi} (Zukunft) [listen]

I will; I'll; I shall [obs.] [listen] [listen] ich werde

you will; you'll; you shall [obs.] du wirst

he/she/it will er/sie/es wird [listen]

we will; we'll wir werden

you will; you'll ihr werdet; Sie werden

they will; they'll sie werden

was; were; has; have [listen] [listen] [listen] [listen] wurden; worden [listen]

She's (just) turned twenty.; She had her 20th birthday. Sie ist (gerade) 20 geworden.