BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

etw. auf jdn. (anteilmäßig) aufteilen; verteilen; jdm. zuteilen; jdm. zuweisen; an jdn. vergeben {vt} [listen] to apportion sth. [formal]; to portion sth.; to portion outsth. [Br.]; to share outsth. [Br.] (to sb.)

aufteilend; verteilend; zuteilend; zuweisend; vergebend apportioning; portioning; portioning out; sharing out

aufgeteilt; verteilt; zugeteilt; zugewiesen; vergeben [listen] [listen] [listen] apportioned; portioned; portioned out; shared out

etw. zu gleichen Teilen aufteilen to apportion sth. evenly

jdm. die Schuld zuweisen to apportion blame to sb.

Das Stimmrecht wird nach der Höhe des Beitrags vergeben. Voting power will be apportioned according to contribution.

falsch ausgeben; sich vergeben (Kartenspiel) to misdeal {misdealt; misdealt}

falsch ausgebend; sich vergebend misdealing

falsch ausgegeben; sich vergeben misdealt

vergeben; vertun {vt} (Chancen) [listen] to throw away [listen]

vergebend; vertuend throwing away

vergeben; vertan [listen] thrown away

(einen Preis) verleihen; vergeben; zuerkennen; zusprechen {vt} [listen] [listen] to award (a prize) [listen]

verleihend; vergebend; zuerkennend; zusprechend awarding

verliehen; vergeben; zuerkannt; zugesprochen [listen] awarded [listen]

verleiht; vergibt; erkennt zu; spricht zu awards

verlieh; vergab; erkannte zu; sprach zu awarded [listen]

jdm. etw. verzeihen; vergeben {vt} [listen] to forgive sb. {forgave; forgiven}, to pardon sb. for sth. (formal)

verzeihend; vergebend forgiving; pardoning

verziehen; vergeben [listen] forgiven; pardones

er/sie verzeiht he/she forgives; pardons

ich/er/sie verzieh I/he/she forgave; pardoned

er/sie hat/hatte verziehen he/she has/had forgiven; pardoned

unverziehen; unvergeben unforgiven

Verzeih mir; Vergib mir! Forgive me!

Verzeihen Sie, wenn ich sie unterbreche. Pardon me for interrupting you.

jdm. seine Sünden vergeben [relig.] to forgive/pardon sb. their sins

Kannst du mir noch einmal verzeihen? Can you forgive me again?

Vergeben ist leichter als vergessen. It's easier to forgive than forget.

Es ging dort zu wie in einem Tollhaus, wenn Sie mir diesen Ausdruck gestatten. The place was, if you'll pardon the expression, bedlam.

zuteilen; beauftragen; zuweisen; anweisen; vergeben {vt} [listen] [listen] [listen] [listen] to assign [listen]

zuteilend; beauftragend; zuweisend; anweisend; vergebend assigning

zugeteilt; beauftragt; zugewiesen; angewiesen; vergeben [listen] [listen] [listen] assigned [listen]

teilt zu; beauftragt; weist zu; weist an; vergibt [listen] assigns

teilte zu; beauftragte; wies zu; wies an; vergab assigned [listen]

nicht zugewiesen unassigned

jdm. etw. zuweisen; zuteilen; für jdn. etw. vergeben {vt} to allocate sth. to sb.

zuweisend; zuteilend; vergebend allocating

zugewiesen; zugeteilt; vergeben [listen] allocated [listen]

weist zu; teilt zu; vergibt allocates

wies zu; teilte zu; vergab allocated [listen]

Dafür werden keine Mittel bereitgestellt. No funds will be allocated for this purpose.

Mehrere Patienten warten darauf, ein Bett zugewiesen zu bekommen. Several patients are waiting to be allocated a bed.

Jedes Mal, wenn Sie sich mit dem Internet verbinden, wird ihrem Rechner eine IP-Adresse zugewiesen. An IP Address is allocated to your computer every time you connect to the Internet.