BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

bedlam Chaos {n}; Tohuwabohu {n}; Tumult {m}

It was bedlam at our house on the morning of the wedding. Am Hochzeitsmorgen herrschte bei uns zu Hause Chaos.

The stadium was a bedlam. Das Stadion war ein Tollhaus.

The place was a bedlam of shouts and laughter. Im Lokal gab es ein Durcheinander von Schreien und Gelächter.

All of a sudden bedlam broke out/loose. Plötzlich brach das Chaos aus.

When his decision became public, bedlam broke out across the soccer world. Als seine Entscheidung bekannt wurde, war in der gesamten Fußballwelt die Hölle los.

to forgive sb. {forgave; forgiven}, to pardon sb. for sth. (formal) jdm. etw. verzeihen; vergeben {vt} [listen]

forgiving; pardoning verzeihend; vergebend

forgiven; pardones verziehen; vergeben [listen]

he/she forgives; pardons er/sie verzeiht

I/he/she forgave; pardoned ich/er/sie verzieh

he/she has/had forgiven; pardoned er/sie hat/hatte verziehen

unforgiven unverziehen; unvergeben

Forgive me! Verzeih mir; Vergib mir!

Pardon me for interrupting you. Verzeihen Sie, wenn ich sie unterbreche.

to forgive/pardon sb. their sins jdm. seine Sünden vergeben [relig.]

Can you forgive me again? Kannst du mir noch einmal verzeihen?

It's easier to forgive than forget. Vergeben ist leichter als vergessen.

The place was, if you'll pardon the expression, bedlam. Es ging dort zu wie in einem Tollhaus, wenn Sie mir diesen Ausdruck gestatten.