BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Kaffee {m} [agr.] [cook.] [listen] coffee [listen]

gemahlener Kaffee ground coffee

löslicher Kaffee; Löskaffee {m} soluble coffee

türkischer Kaffee Turkish coffee

schwarzer Kaffee black coffee

ungeschälter Kaffee parchment coffee

ein Pott Kaffee; ein Häferlkaffee [Ös.] (Filterkaffee in großer Tasse) a mug of coffee

(einen) Kaffee machen; Kaffee kochen to make/brew some coffee

Trinkst du den Kaffee mit oder ohne Milch? Do you like your coffee white or black?

sich zu einem Kaffee treffen; sich zu einem Kaffee zusammensetzen {vr} [soc.] to have a chat over coffee

Käffchen {n} [Dt.]; Kaffeetscherl [Ös.] [ugs.] (Tasse Kaffee) [cook.] (cup of) joe [Am.] [coll.]

Kaffee-Extrakt {m} coffee essence

Katzenkaffee {m}; Kape-Alamid-Kaffee {m}; Kopi-Luwak-Kaffee {m} [cook.] civet cat coffee; civet coffee; kopi luwak coffee

Das ist doch ein alter Hut.; Das ist doch kalter Kaffee!; Das ist doch Schnee von gestern! [übtr.] That's old hat! [fig.]

Möchten Sie gerne eine Tasse Kaffee? Would you care for a cup of coffee?

charakteristischer Geruch {m}; charakteristischer Duft {m} scent [listen]

Kaffee mit Vanillenote coffee with a scent of vanilla

Espressokocher {m}; Espressokanne {f}; Mokkakanne {f} [cook.] coffee percolator; percolator

Espressokocher {pl}; Espressokannen {pl}; Mokkakannen {pl} coffee percolators; percolators

in der Mokkakanne Kaffee kochen {vt} [cook.] to percolate coffee; to perk coffee [coll.]

Gelegenheit {f} (zu etw.); Möglichkeit {f} {+Gen.}; Chance {f} (auf ein Ereignis) [listen] [listen] chance (at/for/of something happening / to do sth.) [listen]

Gelegenheiten {pl}; Möglichkeiten {pl}; Chancen {pl} [listen] chances

bessere Chancen auf eine Anstellung better chances at/for/of employment

keine Chance not a chance

überhaupt keine Chance a snowball's chance [fig.]

gar keine Chance haben not have a dog's chance

eine faire Chance bekommen a fair crack of the whip

nicht die geringste Chance / nicht den Hauch/den Funken/die Spur einer Chance haben, etw. zu erreichen not to have/stand the ghost of a chance / not to have a dog's chance/a snowball's chance/Buckley's chance [Austr.] [NZ] / not to have a prayer of achieving sth.

Ich hatte Gelegenheit, zweimal mit ihr zu sprechen. I've had the chance to talk to her twice.

Krieg ich einen Kaffee? Any chance of a coffee?

Sie lassen keine Gelegenheit aus, sich zu produzieren. They never miss a chance to make an exhibition of themselves.

"Sie sagt, sie ist rechtzeitig da." "Nie im Leben!" / "Denkste!" / "Keine Chance!" 'She says that she'll get here on time.' - 'Fat chance of that happening!' / 'Fat chance!' / 'Not a chance!'

Sie haben mit uns nie Verbindung aufgenommen und uns auch keine Gelegenheit zu einer Stellungnahme gegeben. They never contacted us nor gave us a chance to comment.

Es gibt immer noch eine kleine Chance, dass wir gewinnen. There's still a slight/slim/outside chance that we can win.

Gegen so starke Konkurrenten hat er keine Chance. He doesn't stand a chance against such strong competitors.

Kaffeepflanzen {pl} (Coffea) (botanische Gattung) [bot.] coffee plants (botanical genus)

Arabica-Kaffee {m}; Bergkaffee {m} (Coffea arabica) arabica coffee; mountain coffee

Liberica-Kaffee {m} (Coffea liberica) Liberian coffee

Robusta-Kaffee {m}; Tiefland-Kaffee {m} (Coffea canephora) Robusta coffee

Stenophylla-Kaffee {m} (Coffea stenophylla) Stenophylla coffee

Kännchen {n} small jug; (small) pot [listen]

ein Kännchen Kaffee a pot of coffee

jds. Lebensgeister wecken {v} to revive sb.'s spirits; to liven upsb.

Der Kaffee hat meine Lebensgeister geweckt. The coffee has revived me.; The coffee has put some life back into me.

Muntermacher {m} pick-me-up; pickup

Kaffee ist ein guter Muntermacher. Coffee is a good pick-me-up.

Ruhe {f} (Ungestörtheit) [listen] peace; peace and quiet (freedom from disturbance) [listen]

etw. in aller Ruhe tun to do sth. in peace and quiet

die Ruhe des frühen Morgens genießen to enjoy the peace of the early morning

Es ginge schneller, wenn ich ein bisschen Ruhe hätte. It would be quicker if I had some peace and quiet.

Ich gehe jetzt, damit du dich in Ruhe vorbereiten kannst. I'll leave you now and let you prepare in peace.

Ich möchte in Ruhe lesen/einen Kaffee trinken. I want to read/have a coffee in peace.

Sie soll mich doch in Ruhe lassen! I wish she would just leave me in peace!

Säuregrad {m}; Säuregehalt {m}; Säurewirkung {f}; Säureverhalten {n}; Säure {f}; Azidität {f} (von etw.) [chem.] [listen] acidity (of sth.)

Säuregrad des Bodens; Bodenazidität {f} acidity of the soil; soil acidity

die Säure im Kaffee the acidity of a coffee

Tasse {f} [listen] cup [listen]

Tassen {pl} cups

eine Tasse Kaffee a cup of coffee [listen]

eine Tasse Tee a cup of tea; cuppa [Br.] [coll.]

Möchten Sie eine Tasse Kaffee? Would you like a cup of coffee?

eine Tasse (voll) cupful (0,237 l)

nicht (mehr) alle Tassen im Schrank haben [übtr.]; durchgedreht sein; verrückt sein to be wrong in the garret; to have lost one's marbles

etw. aufbrühen; kochen; gären {vt} [listen] to brew sth.

aufbrühend; kochend; gärend brewing

aufgebrüht; gekocht; gegärt brewed

jdm. Tee/Kaffee kochen to brew tea/coffee for sb.

etw. (wieder) auffüllen; etw. nachfüllen {vt} [cook.] to refill sth.; to top upsth. [Br.]; to freshen sth. [Am.] (with sth.)

auffüllend; nachfüllend refilling; topping up; freshening

aufgefüllt; nachgefüllt refilled; topped up; freshened

füllt auf; füllt nach refills

füllte auf; füllte nach refilled

die halbvolle Tasse Kaffee mit Milch auffüllen to top up / freshen the half cup of coffee with milk

Füll noch Öl nach, bevor du aufbrichst. Top the car up with oil before you set off.

aufpulvern {vt} [ugs.] to enliven; to pep up; to lift; to boost [listen] [listen]

aufpulvernd enlivening; pepping up; lifting; boosting [listen]

aufgepulvert enlivened; pepped up; lifted; boosted [listen]

pulvert auf enlivens; peps up; lifts; boosts

pulverte auf enlivened; pepped up; lifted; boosted [listen]

Der Kaffee pulvert dich auf. Coffee peps you up.; Coffe bucks you up.

etw. ausfallen lassen; sich etw. schenken; sich etw. sparen {v} (auf etw. verzichten) [übtr.] to give sth. a miss [Br.] [coll.]

Wir beschlossen, den Theaterbesuch ausfallen zu lassen. We decided to give the visit to the theatre a miss.

Den Kaffee schenk ich mir. Ich muss in einer halben Stunde bei einer Besprechung sein. I'll give the coffee a miss. I'm due at a meeting in half an hour.

etw. besorgen; sich etw. holen; etw. herbeischaffen; etw. heranschaffen; etw. bringen {vt} to bring sth.; to get (hold of) sth.

besorgend; sich holend; herbeischaffend; heranschaffend; bringend bringing; getting [listen]

besorgt; sich geholt; herbeigeschafft; herangeschafft; gebracht [listen] [listen] brought; got [listen] [listen]

Holen wir uns einen Kaffee! Let's get some coffee!

Holen Sie sich das Fitnessstudio nach Hause! Bring the gym to your home.

bleiben {vi} [listen] to stay [listen]

bleibend staying

geblieben stayed [listen]

er/sie bleibt [listen] he/she stays

ich/er/sie blieb I/he/she stayed [listen]

er/sie ist/war geblieben he/she has/had stayed

ich/er/sie bliebe I/he/she would stay

bleib! stay!

Sie können bleiben solange Sie wollen. You may stay as long as you like.

Bleib doch noch auf einen Kaffee. Won't you stay for a cup of coffee?

etw. einschenken; etw. eingießen {vt} to pour sth.

einschenkend; eingießend pouring [listen]

eingeschenkt; eingegossen poured [listen]

er/sie schenkt ein he/she pours

ich/er/sie schenkte ein I/he/she poured [listen]

er/sie hat/hatte eingeschenkt he/she has/had poured

Schenkst du den Wein ein? Will you pour (out) the wine?

Schenk mir bitte ein. Pour me a drink, please.; Pour a drink for me, please.

Sie schenkte sich einen Kaffee ein. She poured herself a coffee.

entkoffeiniert; koffeinarm; koffeinfrei [ugs.] {adj} decaffeinated; decaf [coll.]; decaff [Br.]

entkoffeinierter / koffeinarmer Kaffee; Kaffee Hag ® [ugs.] decaffeinated coffee; decaf [coll.]; Sanka ® [coll.]

Trinkst du Bohnenkaffee oder koffeinfreien? Do you take regular coffee or decaf(f)?

gesellig {adj} (Situation) companionable (of a situation)

geselliges Lachen companionable laughter

Die beiden tranken ihren Kaffee in geselliger Stille. The two drank their coffees in companionable silence.

jdn./etw. holen; herholen; herbringen; herbeiholen [geh.] {vt} (von einem Ort) [listen] to fetch sb./sth. (from a place) [listen]

holend; herholend; herbringend; herbeiholend fetching [listen]

geholt; hergeholt; hergebracht; herbeigeholt fetched

er/sie holt he/she fetches

ich/er/sie holte I/he/she fetched

er/sie hat/hatte geholt he/she has/had fetched

Hilfe holen to fetch help

jdm. etwas mitnehmen/mitbringen to fetch sb. sth.; to fetch sth. for sb.

Geh und hole einen Arzt! Go and fetch a doctor!

Sie ging hinauf, um ein paar Decken zu holen. She went upstairs to fetch some blankets.

Nimm/Bring mir einen Kaffee mit, wenn du oben bist. Fetch me some coffee while you're up.

intensiv; stark; heftig {adj} [listen] [listen] [listen] intense; strong [listen] [listen]

große Anstrengungen intense efforts

starke Schmerzen intense pain

starker Druck intense pressure

starker Kaffee strong coffee

Der Abendkurs war ganz schön heftig. The evening course was really intense.

lauwarm; handwarm; überschlagen {adj} (meist [pej.]) lukewarm; tepid warm

Der Kaffee war nur lauwarm. The coffee was only lukewarm.

Getränke/Speisen zum Mitnehmen [cook.] drinks/dishes to take away [Br.]; drinks/dishes to go [Am.] [listen]

ein Kaffee zum Mitnehmen a takeaway coffee [Br.]; a to-go coffee [Am.]; a take-out coffee [Am.]

Sushi mit Reis zum Mitnehmen, bitte! Sushi and rice to take away / to go, please!

Eine große Schinken-Käse-Pizza, zum Mitnehmen, bitte. One large cheese-and-ham pizza, to take away / to go, please.

Für hier oder zum Mitnehmen?; Zum Hier-Essen oder zum Mitnehmen? To have here or to take away?; Here or take-away?; For here or to go?

dafür notwendig; dafür erforderlich; gefordert; unvermeidlich [iron.] {adj} [listen] prerequisite (only before noun) [listen]

die dafür notwendige Erfahrung the prerequisite experience

die geforderten Fähigkeiten the prerequisite skills

Nach dem Aufstehen trank er seine unvermeidliche Tasse Kaffee. He had his prerequisite cup of coffee after getting up.

nussig; nach Nuss schmeckend/riechend; mit Nussgeschmack {adj} [cook.] nutty; nut-like [listen]

ein nussiger Geschmack a nutty flavour; a nut-like flavour

ein Kaffee mit Nussgeschmack a nutty coffee

scheußlich; widerlich {adj} vile [listen]

ein widerlicher Geruch a vile smell

Dieser Kaffee schmeckt wirklich scheußlich. This coffee tastes really vile.

eine Flüssigkeit (ungewollt an einen Ort) schütten {vt} to slop; to jirble a liquid (in a place)

schüttend slopping; jirbling

geschüttet slopped; jirbled

Ich habe mir Kaffee auf mein Hemd geschüttet. I jirbled coffee on my shirt

Ich hatte befürchtet, er würde es über den ganzen Tisch schütten. I was afraid he was going to slop it all over the table.

trinken {vi} {vt} [listen] to drink {drank; drunk} [listen]

trinkend drinking

getrunken drunk

er/sie trinkt he/she drinks

ich/er/sie trank I/he/she drank

er/sie hat/hatte getrunken he/she has/had drunk

ich/er/sie tränke I/he/she would have drunk

trink! drink!

Kaffee trinken {vt} to drink coffee; to caffeinate [slang]

Was möchtest du trinken? What would you like to drink?

Der Patient muss mehrere Liter am Tag trinken. The patient must drink several liters each day.

etw. in einem Zug austrinken; auf ex trinken [ugs.] to drink sth. in one go

Trink aber nicht zu viel, sonst wird dir schlecht. Don't you drink too much, or you'll make yourself sick.

etwas trinken gehen to go for a drink

Komm, gehen wir etwas trinken!; Komm, trinken wir irgendwo einen Schluck! Let's go for a quick drink!; Let's go for a drink!

Komm doch auf einen Schluck herein! Why don't you come in for a (quick) drink?

jdn./etw. vorziehen; bevorzugen; präferieren [geh.]; jdm. etw. den Vorzug geben {vt} [listen] [listen] to prefer sb./sth. [listen]

vorziehend; bevorzugend; präferierend; den Vorzug gebend preferring

vorgezogen; bevorzugt; präferiert; den Vorzug gegeben [listen] preferred [listen]

zieht vor; bevorzugt; präferiert; gibt den Vorzug [listen] prefers

zog vor; bevorzugte; präferierte; gab den Vorzug preferred [listen]

Ich würde Dienstagmorgen bevorzugen. I'd prefer Tuesday morning.

Ich bevorzuge Tee vor Kaffee. [geh.]; Ich trinke lieber Tee als Kaffee. I prefer tea to coffee.; I prefer tea over coffee.; I prefer drinking tea to coffee.

Viele junge Menschen spielen lieber Computerspiele als Fußball. A lot of young people prefer computer games to football.; A lot of young people prefer computer games rather than football.

etw. (von einem Ort) wegräumen; etw. beiseite räumen; etw. verräumen [Schw.] {vt} to clear sth.; to clear sth. away (from/off a place)

wegräumend; beiseite räumend; verräumend clearing; clearing away [listen]

weggeräumt; beiseite geräumt; verräumt cleared; cleared away [listen]

das schmutzige Geschirr wegräumen to clear away the dirty dishes; to bus the dirty dishes [Am.]

die Teller vom Tisch (ab)räumen to clear the plates from/off the table; to bus the table [Am.]

den Tisch abräumen; den Tisch abdecken to clear the table

Als das Essen beendet und weggeräumt war, machte meine Tante Kaffee. When dinner was done and cleared away, my aunt made coffee.

Es wird Zeit, dass deine alten Spielsachen einmal weggeräumt werden. It's time your old toys were cleared away.

Räum bitte den Tisch ab! Please clear the table!

zu wenig von etw. haben; jdm. an etw. fehlen {vi} to be short of sth.; to be short on sth.

wenig im Kopf haben; nicht viel im Kopf haben to be short on brains

die, die wenig Zeit haben those who are short of time

Wir haben zu wenig Kaffee. Ich hole noch welchen. We're short on coffee. I'll get some more.

Die Rechnung kommt auf 85 Euro, aber ich habe 10 Euro zu wenig. The bill comes to 85 euros, but I'm 10 euros short.