BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Maus {f}; Computermaus {f} [comp.] mouse; computer mouse; clicker [coll.] [listen]

Mäuse {pl}; Computermäuse {pl} mice; mouses; clickers [listen]

optische Maus optical mouse

schnurlose Maus cordless mouse

Hochkantmaus {f}; Vertikalmaus {f} vertical mouse

Tastenmaus {f} haptic mouse

etw. mit der Maus anklicken to mouse-click sth.

Klicken Sie mit der Maus auf das Startmenü. Using the mouse, click the start menu.

Maus {f} [zool.] mouse [listen]

Mäuse {pl} mice [listen]

Mäuserich {m} male mouse

weiße Mäuse sehen [übtr.] to see pink elephants [fig.]

graue Maus {f}; Vogelscheuche {f}; Schabracke {f} [pej.] (unansehnliche Frau) frump (dowdy, unattractive woman)

alte Schabracke; alte Spinatwachtel old frump

Sie spielt in dem Film die graue Maus. She plays the frump in the film.

In dem unförmigen Rock und den flachen Schuhen sieht sie wie eine Vogelscheuche aus. She looks like a frump in her shapeless skirt and flat shoes.; Her shapeless skirt and flat shoes make her look like a frump.

Drüberfahren {n} mit der Maus (auf einer grafischen Benutzeroberfläche) [comp.] mouseover (in a graphical user interface)

Beim Drüberfahren mit der Maus erscheint die Meldung "Zur Aktivierung klicken". On mouseover, the message 'Click to activate' appears.

Katz-und-Maus-Spiel {n} [übtr.] game of cat-and-mouse [fig.]

mit jdm. Katz und Maus spielen {v} [übtr.] to play a cat-and-mouse game with sb.

mit der Maus über etw. fahren {vi} (auf einer grafischen Benutzeroberfläche) [comp.] to mouse over sth. (in a graphical user interface)

Mausanschluss {m}; Maus-Port {m} [comp.] mouse port

Mausanschlüsse {pl}; Maus-Ports {pl} mouse ports

Minni Maus (Walt Disney-Figur) [lit.] Minnie Mouse (Walt Disney character)

Trackball {m}; Rollball {m}; Steuerkugel {f}; Standmaus {f} (umgedrehte Maus) [comp.] trackball (turned mouse)

Armut macht krank - Da beißt die Maus keinen Faden ab. / Da fährt die Eisenbahn drüber. [Ös.] / Das schleckt keine Geiß weg. [Schw.] Poverty breeds ill-health - there's no changing that.

Da beißt die Maus keinen Faden ab. [übtr.] It's Lombard Street to a China orange. [fig.]

Wenn sie sich einmal entschieden hat, da beißt die Maus keinen Faden ab. / da fährt die Eisenbahn drüber. [Ös.] Once she has made up her mind there's no changing that.

Micky Maus Mickey Mouse

Handgelenkauflage {f}; Gelenkauflage {f} (für Maus, Tastatur) [comp.] wrist rest (for mouse; keyboard)

Handgelenkauflagen {pl}; Gelenkauflagen {pl} wrist rests

Zeigegerät {n} (Maus, Trackball usw.) [comp.] pointing device (mouse, trackball etc.)

Zeigegeräte {pl} pointing devices

jdn. piken; piksen; anstoßen {vt} to poke sb.; to prod sb.

pikend; piksend; anstoßend poking; prodding

gepikt; gepikst; angestoßen poked; prodded

jdm. einen Stoß in den Arm/die Rippen versetzen to poke sb. in the arm/ribs

jdn. (mit etw.) ins Auge stechen to poke sb. in the eye (with sth.)

Er stieß die Maus mit dem Finger an, um zu sehen, ob sie noch lebte. He poked the mouse with his finger to see if it was still alive.

Ich spürte einen Stups in den Rücken. I felt someone prod me in the back.

(mit einem flachen Gegenstand) auf jdn. schlagen; klatschen; patschen {vt} to swat sb./sth.

schlagend; klatschend; patschend swatting

geschlagen; geklatscht; gepatscht swatted

eine Fliege zerklatschen/totschlagen to swat a fly

Die Katze patschte nach der Maus. The cat was swatting the mouse with its paw.

Er schlug mir mit einer Zeitschrift auf den Kopf. He swatted me over the head with a magazine.

wieseln; huschen; flitzen {vi} (Person/Tier) to scurry; to scuttle (of a person or animal)

wieselnd; huschend; flitzend scurrying; scuttling

gewieselt; gehuscht; geflitzt scurried; scuttled

Köche und Lehrlinge wieseln in der Küche umher. Chefs and apprentices scurry around in the kitchen.

Eine Maus huschte über den Boden. A mouse scuttled across the floor.