BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

jdn. foppen; jdn. narren; jdm. einen Bären aufbinden; jdm. etw. weismachen {vt} to hoax [listen]

foppend; narrend hoaxing

gefoppt; genarrt hoaxed

foppt; narrt hoaxes

foppte; narrte hoaxed

jdn. zum Besten/Narren halten; auf den Arm nehmen; hochnehmen; anführen; aufziehen; verschaukeln; verladen; veräppeln; verhohnepipeln; vergackeiern; verkohlen; pflanzen [Ös.] [listen] [listen] to pull sb.'s leg; to have onsb. [Br.]; to put onsb. [Am.]; to pull sb.'s chain [Am.]; to yank sb.'s chain [Am.] (tell a lie, as a joke)

Sie hat ihn veralbert. She pulled his leg.

Willst du mich verschaukeln/veralbern (oder was)? Are you pulling my leg (or what)?

Er hat gesagt, er kennt den Präsidenten, aber ich glaube, er hat mich da auf den Arm genommen. He said he knew the President, but I think he was just having/putting me on.

jdm. etw. vormachen; jdm. etw. vortäuschen; jdn. an der Nase herumführen; jdn. zum Narren halten; jdn. narren {vt} to spoof sb.

vormachend; vortäuschend; an der Nase herumführend; zum Narren haltend; narrend spoofing

vorgemacht; vorgetäuscht; an der Nase herumgeführt; zum Narren gehalten; genarrt spoofed

Sie haben den Geheimdienst jahrelang mit falschen Informationen genarrt. They have spoofed the secret service with false information for years.

Die Narren werden nicht alle. [Sprw.] Fools never die out. [prov.]

Er hat mich zum Narren gehalten. He has made a perfect fool of me.

Ich lass' mich von denen doch nicht zum Narren halten! Who do they take me for?; Who do they think I am?

Jedem Narren gefällt seine Kappe. [Sprw.] Every ass loves to hear himself bray. [prov.]

Kinder und Narren sagen die Wahrheit. [Sprw.] Children and fools speak the truth. [prov.]

Nicht alle Narren haben Kappen. [Sprw.] If all fools wore white caps, we should seem a flock. [prov.]

Nichts als Narren! None but fools!

Sie hat an ihm einen Narren gefressen. She has a crush on him.

Dummkopf {m}; Schwachkopf {m}; Schwachmat {m}; Hohlkopf {m}; Hohlbirne {f}; Blödian {m}; Esel {m}; Hornochse {m}; Dussel {m} [Dt.]; Dämlack {m} [Dt.]; Doofmann {m} [Norddt.] [Mittelwestdt.]; Döskopp {m} [Norddt.] [Mittelwestdt.]; Dämel {m} [Norddt.] [Mittelwestdt.]; Dämlack {m} [Norddt.] [Mittelostdt.]; Dummerjan {m} [Norddt.] [Mitteldt.]; Spacken {m}; Dödel {n} [Mitteldt.] [BW]; Depp {m} [Süddt.] [Ös.] [Schw.]; Dummian {m} [Bayr.] [Ös.]; Dodel {m} [Ös.]; Dulle {m} [Südostös.]; Wappler {m} [Ös.]; Hiefler {m} [Ös.]; Tubel {m} [Schw.]; Dubel {m} [Schw.]; Tschumpel {m} [Schw.]; Lööli {m} [Schw.]; Narr {m} [geh.] (veraltend); Tor {m} [poet.] [obs.] [pej.] [listen] [listen] [listen] fool; jerk; airhead; clod; clodhopper; dimwit; nitwit; halfwit; dolt; clot [Br.]; charlie [Br.]; plonker [Br.]; prat [Br.]; boob [Am.]; poop [Am.]; schnook [Am.]; schmuck [Am.]; gump [Am.] ninny (old-fashioned); tomfool (old-fashioned) [listen] [listen] [listen] [listen] [listen] [listen] [listen]

Dummköpfe {pl}; Schwachköpfe {pl}; Schwachmaten {pl}; Hohlköpfe {pl}; Hohlbirnen {pl}; Blödiane {pl}; Esel {pl}; Hornochsen {pl}; Dussel {pl}; Dämlacke {pl}; Doofmänner {pl}; Dösköppe {pl}; Dämel {pl}; Dämlacke {pl}; Dummerjane {pl}; Spacken {pl}; Dödel {pl}; Deppen {pl}; Dummiane {pl}; Dodel {pl}; Dullen {pl}; Wappler {pl}; Hiefler {pl}; Tubel {pl}; Dubel {pl}; Tschumpel {pl}; Lööli {pl}; Narren {pl}; Tore {pl} [listen] [listen] fools; jerks; airheads; clods; clodhoppers; dimwits; nitwits; halfwits; dolts; clots; charlies; plonkers; prats; boobs; poops; schnooks; schmucks; gumps; ninnies; tomfools [listen] [listen]

der größte Dummkopf von allen the biggest/greatest fool of all

Man sollte sich nicht blind in (so) eine Sache stürzen. Fools rush in where angels fear to tread. [prov.] (Alexander Pope)

Das ist eine Hau-Ruck-Aktion/Ho-Ruck-Aktion! Fools rush in!

Sei doch nicht dumm! Don't be a fool!

Er ist von Natur aus dumm. He is a born fool.

verrückt; wahnsinnig; toll {adj} [listen] [listen] [listen] mad [listen]

verrückter; wahnsinniger; toller madder

am verrücktesten; am wahnsinnigsten; am tollsten maddest

nach jdm./auf jdn. verrückt sein; einen Narren an jdm. gefressen haben to be mad about sb.

versessen/scharf auf jdn./etw. sein to be mad keen on sb./sth.

Sie ist ganz versessen auf Kinder. She is mad about children.