BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

wesen {vi} (ungebräuchlich) [listen] to be; to exist; to be available [listen] [listen]

west is; exists; is available; happens [listen] [listen]

Natur {f}; Charakter {m}; Eigenart {f}; Art {f}; Wesen {n} (von Dingen) [listen] [listen] nature (of things) [listen]

die menschliche Natur human nature

die internationale Ausrichtung der Schifffahrt the international nature of the shipping industry

der Auslandsbezug von Ermittlungen the international nature of investigations

Es liegt in der Natur der Sache, dass ... By the very nature of things, ...

Es liegt in der Natur der Sache.; Es liegt in der Natur der Dinge. It is in the nature of things.

Seine Rede hatte den Charakter einer Entschuldigung. His speech was in the nature of an apology.

Es ist ganz natürlich, dass Jugendliche oft gegen ihre Eltern rebellieren. In the nature of things, young people often rebel against their parents.

Gemüt {n}; Gemütsart {f}; Gemütsanlage {f}; Naturell {n}; Wesen {n}; Wesensart {f} [geh.] [psych.] disposition; nature [listen] [listen]

ein sonniges Gemüt/Wesen haben to have a sunny disposition

herzliche Gemütsart genial disposition

seine freundliche Art his cheerful disposition

Naturell {n}; Natur {f}; Wesen {n}; Gemütsart {f} (einer Person) [listen] nature (of a person) [listen]

Er ist sehr zurückgezogen. He is of a retiring nature.

gutmütig [listen] of good nature

Das liegt in seiner Natur.; Er ist von Natur aus so.; Er ist so veranlagt. It's in his nature.

Mann {m}; männliches Wesen [listen] male [listen]

Männer {pl} [listen] males

Wesen {n}; Geschöpf {n} [phil.] being [listen]

ein Lichtwesen a being of light

ein menschliches Wesen a human being

ein entfremdetes Wesen (Marx) an estranged being (Marx)

ein vernunftbegabtes Wesen, ein Vernunftwesen a rational being

ein Gattungswesen a being of the species; a species-being

Gott als absolutes Wesen God as absolute being

der Mensch als Mängelwesen man as imperfect being

das höchste Wesen the Supreme Being

Geschöpf {n}; Wesen {n}; Kreatur {f} creature [listen]

Geschöpfe {pl}; Wesen {pl}; Kreaturen {pl} creatures

ein Wesen von einem anderen Stern a creature from another star

Wesen {n}; Wesenheit {f}; Gebilde {n} [phil.] [listen] entity [listen]

Temperament {n}; Gemüt {n}; Gemütsart {f}; Charakter {m}; Veranlagung {f}; Wesen {n}; Naturell {n} [listen] [listen] temper [listen]

ein hitziges Temperament a hot temper

Wesen {n}; besonderer Charakter {m}; besondere Merkmale {pl} (einer Sache) particular nature (of a thing)

Wesen {n}; Geschöpf {n}; Kreatur {f} wight [archaic]

das Wesen {n}; die Eigenart {f} (von etw.) the nature; the essence of sth.

das Wesen der Kunst the nature of art; the essence of art

das Wesen der Materie the nature of matter; the essence of matter

das Wesen des Seins the nature of being; the essence of being

das ursprüngliche Wesen der Wahrheit the primordial essence of truth

das negative Wesen der Notwendigkeit the negative essence of necessity

Gott als notwendiges Wesen God as the necessary essence

jds. Wesen {n}; Wesensart {f}; Gemütsart {f}; Naturell {n} mettle sb. is made of [archaic]

unser innerstes Wesen the mettle we are made of

um zu sehen, aus welchem Holz er geschnitzt ist to see what mettle he is made of

Was bist du nur für ein Mensch? [pej.] What mettle are you made of?

Ich mag Witz und Wesensart dieser Lady. I like the Lady's wit and mettle.

jdn. als Gottheit/gottgleiches Wesen verehren {vt} [relig.] to deify sb.

als Gottheit/gottgleiches Wesen verehrend deifying

als Gottheit/gottgleiches Wesen verehrt deified

Akatalepsie {f} (Unmöglichkeit, das Wesen der Dinge zu begreifen) [phil.] acatalepsy

Bereitschaft {f} zur Aufruhr; aufrührerisches Wesen {n} riotousness

Kindlichkeit {f}; Infantilität {f}; kindliches Wesen childishness

Kreatur {f}; armes Wesen wretch [listen]

Phlegma {n}; phlegmatisches Wesen {n}; (geistige und körperliche) Trägheit {f} [psych.] phlegm; stolidity [listen]

Quiddität {f}; Wesen {n}; Essenz {f} quiddity

einer Sache fremd sein; nicht zum Wesen einer Sache gehören {vi} to be extrinsic to sth.

einer Sache eigen sein; innewohnen [geh.]; zum Wesen einer Sache gehören {vi} to be intrinsic to sth.

Kreativität gehört zum Wesen des Menschen. Creativity is intrinsic to human nature.

Schießwesen {n} gunnery

Verehrung {f} (von jdm.) als Gottheit/gottgleiches Wesen; Vergöttlichung {f}; Apotheose {f} (von jdm.) [soc.] deification; apotheosis [formal] (of sb.)

Vermenschlichung {f} der Natur; Vermenschlichung {f} nichtmenschlicher Wesen; Anthropomorphismus {m} [lit.] [psych.] anthropomorphism (attribution of human characteristics to nature or non-human creatures)

an sich schon; von Haus aus; von Natur aus; dem Wesen nach {adv} inherently [listen]

geselliges Wesen {n} [psych.] sociability

identitätslos; leer {adj}; ohne inneres Wesen, ohne Eigennatur; ohne Kern identityless; devoid of an inherent nature

kindisches Wesen {n}; kindisches Verhalten {n}; kindisches Gehabe {n} childishness; puerility

rechthaberisches Wesen {n}; selbstherrliches Wesen {n} self-opinionatedness

schleimige Art {f}; aalglattes Wesen {n} (von jdm.) unctuousness (of sb.)

jds. stürmisches Wesen; hitzige Art; ungestümes Verhalten; Ungestüm {n} [poet.] sb.'s impetuousness

jds. Maske; jds. Fassade {f} (die das wahre Wesen von jdm. verdeckt) [übtr.] sb.'s mask; facade; false front; front (that covers the true nature of sb.) [fig.] [listen] [listen]

seine/die Maske fallenlassen to drop your mask; to show your true colours

Mensch {m} (als körperliches, mit Schwächen behaftetes Wesen) [listen] flesh and blood [fig.]

Ich bin auch nur ein Mensch. I'm only flesh and blood. [fig.]

Es war mehr als ein Mensch ertragen kann. It was more than flesh and blood can bear.

Tünche {f}; Anstrich {f} (Anschein, der das wahre Wesen von jdm./etw. verdeckt) [übtr.] [pej.] [listen] thin veneer; verneer (appearance covering the true nature of sb./sth.) [fig.]

die Tünche von etw. abkratzen to peel the veneer

einer Sache den Anstrich der Glaubwürdigkeit geben to give a veneer of credibility to sth.

Seine Höflichkeit ist nur Tünche. His politeness is just thin verneer.

außerirdisch; extraterrestrisch {adj} extraterrestrial; alien; extramundane

außerirdisches Lebewesen; außerirdisches Wesen extraterrestrial; alien

belebt; beseelt [phil.] [poet.] {adj} animate

ein beseeltes Wesen an animate being

fremd {adj} [listen] foreign [listen]

jdm./einer Sache fremd sein to be foreign to sb./sth.

Die Sprache der Finanzwelt ist mir fremd. The language of finance is foreign to me.

Aggressivität ist seinem Wesen völlig fremd. Aggressiveness is completely foreign to his nature.

geschlechtslos; ungeschlechtlich {adj} neuter [listen]

geschlechtsloses Wesen; ungeschlechtliche Pflanze neuter [listen]

gesellschaftlich; sozial {adj} [pol.] [soc.] [listen] social [listen]

soziale Dienstleistungen; soziale Angebote social services

soziale Kontakte social contacts

soziale Kosten; gesellschaftliche Kosten social costs

soziale Missstände; gesellschaftliche Missstände social evils

soziale Reife social maturity

Der Mensch ist ein soziales Wesen. Humans are social beings.

sterblich {adj} mortal [listen]

sterbliches Wesen mortal being

unveränderbar; unabänderlich; unumstößlich; unverrückbar {adj} unchangeable; unalterable; inalterable; immutable

eine unabänderliche/unumstößliche/unverrückbare Tatsache an unchangeable/immutable fact

die antiquierte Vorstellung, dass das Wesen eines Tieres unveränderbar oder unveränderlich ist the antiquated notion that an animal's nature is immutable or unchanging

etw. vermenschlichen; etw. anthropomorphisieren [geh.]; etw. menschenähnliche Züge zusprechen {vt} (Natur, nichtmenschliche Wesen) [lit.] [psych.] to anthropomorphize sth.; to anthropomorphise sth. [Br.] (nature, non-human creatures)

vermenschlichend; menschenähnliche Züge zusprechend anthropomorphizing; anthropomorphising

vermenschlicht; menschenähnliche Züge zugesprochen anthropomorphized; anthropomorphised