BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

etw. ins Heimatland rückführen; nach Hause holen; zurückholen {vt} to repatriate sth.

ins Heimatland rückführend; nach Hause holend; zurückholend repatriating

ins Heimatland rückgeführt; nach Hause geholt; zurückgeholt repatriated

die gestohlenen Museumsstücke nach Hause holen/zurückholen to repatriate the stolen museum pieces

Ausländische Firmen dürfen ihre Gewinne ins Mutterland rückführen. Foreign companies are permitted to repatriate their profits.

jdn. in sein Heimatland rückführen; jdn. nach Hause holen/schicken; jdn. zurückholen {vt} [soc.] to repatriate sb.; to repatriate sb. back

Kindersoldaten in ihr Heimatland rückführen to repatriate child soldiers

ein vermisstes Kind aus dem Ausland zurückholen to repatriate a missing child from abroad

die sterblichen Überreste des Soldaten nach Hause holen to repatriate the soldier's remains

in sein Heimatland zurückkehren {vi} [soc.] to repatriate

in sein Heimatland zurückkehrend repatriating

in sein Heimatland zurückgekehrt repatriated

jds. Heimatland {n}; Heimat {f} [geogr.] [pol.] [listen] sb.'s homeland; native land; native country; own country

Kriegsgefangene in ihre Heimatland zurückschicken; Kriegsgefangene repatriieren [adm.] {vt} [pol.] to repatriate prisoners of war

Rückführung {f}; Rückholung {f} (von jdm./etw. in das Heimatland) repatriation of sb./sth.

die Rückführung von Kapital ins Mutterland durch ausländische Investoren the repatriation of capital by foreign investors

das Risiko einer Nichtrückführung the risk of non-repatriation

Rückwanderung {f} (ins Heimatland) [soc.] remigration

Rückwanderung gut ausgebildeter Arbeitskräfte brain circulation (among highly educated immigrants)

Überführung {f} [Dt.] [Schw.]; Überstellung {f} [Ös.] (von Personen) transfer (of persons) [listen]

die Überstellung von Häftlingen ins Ausland the transfer of detainees to foreign countries

Leichenüberführung {f}; Überführung einer Leiche in das Heimatland transfer of a corpse to the home country

behördlich/juristisch zuständiger Staat {m} [pol.] [jur.] jurisdiction [listen]

im Heimatland (Person); im Mutterland (Firma) in the home jurisdiction

im Ausland in a foreign jurisdiction

einer Sache gegenüberstehen; vor etw. stehen; mit etw. zu rechnen haben; etw. zu gewärtigen haben [geh.] to face sth.; to be faced with sth. (be confronted)

Herausforderungen gegenüberstehen, vor Herausforderungen stehen to face challenges

Flüchtlinge haben in ihrem Heimatland mit schweren Repressalien zu rechnen / schwere Repressalien zu gewärtigen. Refugees face/are faced with harsh reprisals in their native countries.

steuerpflichtig; abgabepflichtig; abgabenpflichtig; zu versteuernd; steuerbar [Dt.]; steuerverhaftet [Dt.]; der Steuerpflicht unterliegend {adj} (Einkünfte, Umsätze) [fin.] taxable; assessable; subject to taxation; chargeable to tax [Br.]; liable to tax [Br.]; subject to tax [Br.]; rateable [Br.] (local tax); ratable [Br.] (local tax) (income, transactions)

steuerpflichtiges Einkommen income chargeable to tax; income liable to tax

steuerpflichtiger Gewinn taxable profit

steuerpflichtige Umsätze; steuerbare Umsätze taxable transactions; taxable outputs

steuerpflichtige Zinseinkünfte assessable interest income

im Heimatland zu versteuern sein; im Mutterland steuerverhaftet sein to be subject to taxation in the home jurisdiction