BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

to enjoy sth. etw. genießen {vt}

enjoying genießend

enjoyed [listen] genossen

he/she enjoys er/sie genießt

I/he/she enjoyed [listen] ich/er/sie genoss (genoß [alt])

he/she has/had enjoyed er/sie hat/hatte genossen

I/he/she would enjoy ich/er/sie genösse

to enjoy sth. to the full etw. in vollen Zügen genießen; etw. weidlich auskosten

to enjoy life das Leben genießen; sich seines Lebens freuen

to enjoy it sich amüsieren; Spaß dabei haben; jdm. gefallen {vi}

Enjoy it! Viel Spaß dabei!; Gönn dir! (Jugendsprache)

Did you enjoy it? Hast du dich amüsiert?; Hat es dir gefallen?

to enjoy oneself; to have a good time sich gut unterhalten {vr}

to have a splendid time sich bestens unterhalten

to have a bad time sich schlecht unterhalten

to enjoy oneself; to amuse oneself; to disport oneself sich vergnügen {vr}

enjoying oneself; amusing oneself; disporting oneself sich vergnügend

enjoyed oneself; amused oneself; disported oneself sich vergnügt

Enjoy your meal!; Bon appetit! Guten Appetit!

to like to do sth.; to enjoy doing sth.; to be fond of doing sth. etw. gern tun; etw. gerne tun; etw. mit Freude tun {vt}

I would have loved to come. Thank you for inviting me. Ich wäre wirklich gerne gekommen. Danke für die Einladung.

He is fond of joking. Er macht gern Späße.

to be equal to sb.; to have equal status/rank to sb.; to be placed/put on the same level/footing with sb.; to enjoy a level playing field with sb. jdm. gleichgestellt sein {vi} [adm.] [soc.]

They are not equal in terms of working conditions. Sie sind in Bezug auf die Arbeitsbedingungen nicht gleichgestellt.

Women should enjoy a level playing field with men. Frauen sollten Männern gleichgestellt sein.

to be very popular; to enjoy popularity großen Zuspruch haben; großen Zuspruch finden; sich großen Zuspruchs erfreuen

to live the life to the full; to enjoy life to the full sich ausleben; das Leben genießen

Enjoy! Hab Spaß!

as distinct from in Abgrenzung zu; was nicht dasselbe ist wie; was von ... zu unterscheiden ist; und nicht (nur)

music of the court as distinct from that of the Church höfische Musik in Abgrenzung zu Kirchenmusik

entrepreneurial strategies as distinct from their managerial implementation Unternehmensstrategien, die man von ihrer betrieblichen Umsetzung trennen muss

She is a personal assistant, as distinct from a secretary. Sie ist persönliche Assistentin, was nicht dasselbe ist wie eine Sekretärin.

I enjoy it as distinct from experiencing it. Ich genieße es und erlebe es nicht nur.

occupancy (of rooms) (number of persons/animals accommodated) [listen] Belegung {f} (von Räumlichkeiten) (Zahl der untergebrachten Personen/Tiere) [listen]

bed occupancy (hospital) Bettenbelegung; Bettenauslastung (Krankenhaus)

single occupancy of a double room Einfachbelegung eines Doppelzimmers

double/twin occupancy of a single room Doppelbelegung eines Einzelzimmers

triple occupancy of a room/suite Dreierbelegung eines Zimmers/einer Suite

quadruple occupancy of a room/suite Viererbelegung eines Zimmers/einer Suite

multiple occupancy of an apartment Mehrfachbelegung eines Appartments

full occupancy of an apartment volle Belegung eines Appartements

minimum occupancy Mindestbelegung {f}

occupancy rate; occupancy ratio Belegungsgrad {m}; Auslastung {f} [listen]

to be in sole occupancy der alleinige Bewohner/Mieter/Gast sein

Hotels enjoy 80% occupancy. Die Hotels sind zu 80% ausgelastet.

fortune; luck [listen] [listen] Glück {n} [listen]

to be lucky; to be fortunate [listen] Glück haben

to wish good luck [listen] Glück wünschen

to try one's luck sein Glück versuchen

to trust one's luck sich auf sein Glück verlassen

to spurn one's fortune sein Glück mit Füßen treten

Good luck (with ...)! Viel Glück (bei/mit ...)!

Lucky you! Hast du ein Glück!; Hast du ein Schwein! [ugs.]

to enjoy the rub of the green [Br.] die nötige Portion Glück haben; das Glück auf seiner Seite haben

to not have the rub of the green [Br.] vom Glück nicht gerade verfolgt werden

He's been down on his luck lately. In letzter Zeit ist es für ihn nicht gut gelaufen.

squire [listen] Kavalier {m}

squires Kavaliere {pl}

Just enjoy it and be quiet. Der Kavalier genießt und schweigt. [Sprw.]

misfortune; misadventure; stroke of bad luck; unfortunate incident Missgeschick {n}; Misserfolg {m}; Bauchlandung {f}; Enttäuschung {f} [listen]

misfortunes; misadventures; strokes of bad luck; unfortunate incidents Missgeschicke {pl}; Misserfolge {pl}; Bauchlandungen {pl}; Enttäuschungen {pl}

misfortunes of your own making selbstverschuldete Missgeschicke

financial misfortunes finanzielle Fehlschläge

romantic misfortunes Enttäuschungen in der Liebe

the lessons learned from past misfortunes and failures die Lehren aus früheren Misserfolgen und Fehlschlägen

to delight in/take delight in/revel in/derive pleasure from/enjoy other people's misfortune sich am Unglück anderer weiden/ergötzen; schadenfroh sein

right of (political) asylum (category); right to asylum (of a person) Recht {n} auf (politisches) Asyl; Asylrecht {n} [jur.] [pol.]

recognized as having a right of asylum als Asylberechtigter anerkannt

Persons persecuted for political reasons enjoy the right of asylum. Politisch Verfolgte genießen Asylrecht.

peace; peace and quiet (freedom from disturbance) [listen] Ruhe {f} (Ungestörtheit) [listen]

to do sth. in peace and quiet etw. in aller Ruhe tun

to enjoy the peace of the early morning die Ruhe des frühen Morgens genießen

It would be quicker if I had some peace and quiet. Es ginge schneller, wenn ich ein bisschen Ruhe hätte.

I'll leave you now and let you prepare in peace. Ich gehe jetzt, damit du dich in Ruhe vorbereiten kannst.

I want to read/have a coffee in peace. Ich möchte in Ruhe lesen/einen Kaffee trinken.

I wish she would just leave me in peace! Sie soll mich doch in Ruhe lassen!

impunity; exemption from punishment Straffreiheit {f}; Straflosigkeit {f} [jur.]

to do sth. with impunity etw. ungestraft tun

to enjoy impunity Straffreiheit genießen

to guarantee sb. exemption from punishment jdm. Straffreiheit zusichern

confidence (in sb./sth.) (built on previous experiences) [listen] Vertrauen {n} (zu jdn./in etw.) (das auf frühere Erfahrungen aufbaut) [listen]

declining confidence abnehmendes Vertrauen

to have confidence in sb. zu jdm. Vertrauen haben

to have/enjoy the confidence of sb.; to have/enjoy sb.'s confidence das Vertrauen {+Gen.} haben/genießen; jds. Vertrauen haben/genießen

to win/gain/earn sb.'s confidence jds. Vertrauen gewinnen; sich jds. Vertrauen erwerben

to lose sb.'s confidence jds. Vertrauen verlieren

They have complete/full confidence in their coach. Sie haben vollstes Vertrauen in ihren Trainer.

It takes a lot of confidence to do this. Es gehört viel Vertrauen dazu, das zu tun.

privilege; preferential right/benefit; prerogative (formal) [listen] [listen] [listen] Vorrecht {n}; Vorzugsrecht {n} (selten); Privileg {n} [geh.] [jur.]

privileges; preferential rights/benefits; prerogatives [listen] Vorrechte {pl}; Vorzugsrechte {pl}; Privilegien {pl}

presidential prerogatives Vorrechte des Präsidenten

personal privilege (of a M.P. etc.) persönliches Vorrecht (eines Abgeordneten etc.)

privileges and immunities Vorrechte und Befreiungen

to claim a privilege ein Vorrecht beanspruchen

to waive a privilege auf ein Vorrecht verzichten

to grant/accord a privilege to sb.; to privilege sb. jdm. ein Vorrecht gewähren/einräumen; jdn. mit einem Vorrecht ausstatten

to suspend a privilege ein Vorrecht aufheben

to enjoy privileges Vorrechte genießen

absolute privilege absolutes Vorrecht

recognition value; recognizability factor; recognizability (marketing) Wiedererkennungswert {m}; Wiedererkennungseffekt {m}; Wiedererkennungsfaktor {m} (Marketing) [econ.] [pol.] [soc.]

to enjoy high recognizability; to enjoy a high degree of recognizability einen hohen Wiedererkennungswert haben

weekend [listen] Wochenende {n} [listen]

weekends Wochenenden {pl}

at the weekend am Wochenende

at the weeksends an den Wochenenden

long weekend; bank holiday weekend [Br.] langes Wochenende (durch Feiertag am Freitag oder Montag)

earlier in the weekend zu Beginn des Wochenendes

Have a nice weekend!; Enjoy the weekend! Schönes Wochenende!

to entertain [listen] bewirten {vt}

entertaining [listen] bewirtend

entertained bewirtet

entertains bewirtet

entertained bewirtete

We enjoy entertaining. Wir haben gern Gäste.

to captivate sb.; to charm sb.; to enchant sb.; to smite sb. {smote; smitten} jdn. faszinieren; fesseln; bestechen; gefangennehmen; verzaubern {vt} [übtr.] [listen]

captivating; charming; enchanting; smiting [listen] [listen] faszinierend; fesselnd; bestechend; gefangennehmend; verzaubernd

captivated; charmed; enchanted; smited [listen] fasziniert; gefesselt; bestochen; gefangengenommen; verzaubert

to be enchanted with sb. von jdm./etw. fasziniert sein

to be smitten by/with sb.'s beauty von jds. Schönheit hingerissen/bezaubert sein

a captivating smile ein einnehmendes / gewinnendes Lächeln

If you enjoy opera then you will be enchanted by the beauty of this music. Wenn Ihr Oper mögt, wird die Schönheit dieser Musik Euer Herz erfreuen.

eligible for tax relief; subject to tax relief; enjoying tax privileges; tax-privileged; tax-sheltered steuerbegünstigt; steuerlich begünstigt {adj} [fin.]

savings with tax privileges steuerbegünstigtes Sparen

to be eligible for tax relief; to enjoy tax privileges steuerlich begünstigt sein

to run away; to make a run for it [listen] weglaufen; wegrennen {vi}

running away; making a run for it weglaufend; wegrennend

run away; made a run for it [listen] weggelaufen; weggerannt

to run away from home von zu Hause weglaufen; auf Trebe gehen [ugs.]

to run a runaway auf Trebe sein [ugs.]

He has run away. Er ist fortgelaufen.

Your work won't run away from you, you know. Put that laptop away and enjoy our company. Die Arbeit läuft dir schon nicht weg. Stell den Laptop weg und gesell dich zu uns.