BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

unser; unsere {pron} [listen] [listen] our; of us [listen]

unser Haus our house

einer von uns one of us

der/unser Herr Bürgermeister; der/unser Herr Oberbügelmeister [Dt.] Hizzonner; Hizonner; Hizzoner; Hizoner [humor.] [Am.]

'Unser gemeinsamer Freund' (von Dickens / Werktitel) [lit.] 'Our Mutual Friend' (by Dickens / work title)

Anleitung {f} (zu etw.) [listen] instruction; instructions (for sth.) [listen] [listen]

Anleitungen {pl} instructions [listen]

Bastelanleitung {f} craft instructions

Reparaturanleitung {f}; Reparaturhinweise {f} repair instructions

laut Anleitung; nach Anleitung as per instructions; according to instructions

Unser Lehrer gab uns Anleitungen zum Bau des Modells / wie wir das Modell bauen sollten. Our teacher gave us instructions for building the model / on how to build the model.

Bankkonto {n}; Konto {n} /Kto./ [fin.] [listen] bank account; account with/at a bank /acct; a/c/

Bankkonten {pl}; Konten {pl}; Kontos {pl}; Konti {pl} accounts [listen]

Anzahlungskonto {n} prepayment account; advance payment account

Einlagekonoto {n} deposit account

Ersatzkonto {n} replacement account

Gehaltskonto {n} salary account; payroll account [Am.]

Geschäftskonto {n} business account

Privatkonto {n} personal account

ausgeglichenes Konto account in balance; balanced account

frisiertes Konto cooked account

gesperrtes Konto; Sperrkonto {n} blocked account; frozen account

totes Konto nominal account

umsatzstarkes Konto active account

Valutakonto {n} foreign currency account

Zahlungskonto {n} payment account

bei einer Bank ein Konto eröffnen to open an account at/with a bank

etw. auf sein Konto einzahlen to pay sth. into one's account

einen Betrag von einem Konto abbuchen {vt} [fin.] to debit a sum from an account

ein Konto mit einem Betrag belasten; ein Konto debitieren [econ.] [adm.] to debit a sum against/to an account

ein Konto auflösen; ein Konto schließen to close an account

ein Konto saldieren; ausgleichen; (periodisch) abschließen [listen] [listen] to balance off an account

Konten führen to administer accounts

ein Bankkonto mit Überziehungsrahmen / Dispositionsrahmen [Dt.] a bank account with an overdraft facility

Buchen Sie Ihre Spesen bitte von meinem Konto ab. Please debit my account with your expenses.

Bitte belasten Sie unser Konto mit ... Kindly debit our account with ...

Bei dieser Bank habe ich auch ein Konto. I also keep an account in that bank.

sein Bestes geben to be on your mettle [Br.]

Wir müssen von Anfang an unser Bestes geben. We'll have to be on our mettle from the start.

Busverkehr {m}; Busbetrieb {m}; Busdienst {m} [transp.] bus service

Unser Hotel unterhält einen Busdienst. Our hotel runs a bus service.

Datenschutz {m} data protection; data privacy; privacy [listen]

Alle übermittelten personenbezogenen Daten dienen nur dem internen Gebrauch durch unser Unternehmen und werden nicht an Dritte weitergegeben. (Datenschutzklausel) [jur.] All personal data provided/supplied are exclusively intended for internal use by our company and will/shall not be disseminated/disclosed to third parties. (privacy clause)

interessantes Detail {n}; Faktum {n}; Schmankerl {n} [Ös.] [Süddt.] [übtr.] titbit of information; titbit [Br.]; tidbit [Am.] [fig.]

Tratschgeschichen; Klatschgeschichten tidbits/snippets of gossip

Die Zeitschrift enthüllte einige pikante Details über den Tod von James Dean. The magazine revealed/unveiled a few juicy tidbits about the death of James Dean.

Unser Führer gab einige Schmankerln über das Leben der Schlossherren zum Besten. Our guide gave us some titbits about the life of the lords of the castle.

fünf Dutzend; sechzig {num} [listen] threescore [poet.]

Unser Leben währet siebzig Jahre. (Bibelzitat) The days of our years are threescore and ten. (Bible quotation)

Erfolg {m} [listen] success [listen]

Erfolge {pl} successes

mit wechselndem Erfolg with varying success; with varying degrees of success

ohne jeglichen Erfolg without any success [listen]

ein Erfolg sein to be a success

zum Erfolg bringen to work up [listen]

Ihre Zufriedenheit ist unser Erfolg. Your satifaction means/is our success!

Viel Erfolg! Good luck!; I wish you success!

Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt. Success is one percent inspiration and 99 percent perspiration.

Flaggschiff {m}; Aushängeschild {n} (Sache) [übtr.] flagship [fig.]

Vorzeigeladen {m}; Vorzeigekaufhaus {n} flagship store

Vorzeigeschule {f} flagship school

unser Spitzenprodukt out flagship product

Fluch {m}; Verfluchung {f}; Verwünschung {f} (von jdm./etw.); Malediktion {f} (veraltet) (Anrufung einer höheren Macht, die Unheil bringen soll) [relig.] [listen] curse; cursing; malediction; imprecation; hex [Am.]; execration [formal] [listen]

Flüche {pl}; Verfluchungen {pl}; Verwünschungen {pl}; Malediktionen {pl} curses; cursings; maledictions; imprecations; hexes; execrations

einen Fluch aufheben, der auf jdm. liegt to lift a curse placed upon sb.

Dann sprach die Hexe einen Fluch über die Stadt. Then the witch pronounced a curse/malediction upon the town.

Er belegte ihn und sein Geschlecht mit dem Fluch der Knechtschaft. He placed a curse of servitude upon him and his stirps.

Die Leute glauben, dass das Haus mit einem Fluch belegt wurde. People believe that someone put a curse on the house.

Auf diesem Ort liegt ein Fluch. There is a curse on that place.; That place is under a curse.

Sein Ruhm erwies sich als Fluch und nicht als Segen. His fame turned out to be a curse, not a blessing.

Lärm ist das Übel unser Zeit. Noise is the curse of our age.

Gleis {n} (als Einstiegshinweis im Bahnhof) (Bahn) [listen] platform; track [Am.] (railway) [listen] [listen]

Der Zug fährt auf Gleis 2 ein. The train is arriving at platform 2.

Der Zug nach Chicago fährt von Gleis 4 ab. The train for Chicago is leaving from platform 4 / from track 4 [Am.].

Unser Zug steht auf Gleis 5 (bereit). Our train is boarding on platform 5.

Haube {f}; Häubchen {n} [listen] bonnet [listen]

Hauben {pl}; Häubchen {pl} bonnets

Das geht mir nicht mehr aus dem Kopf.; Das will mir nicht mehr aus dem Kopf. That has put a bee in my bonnet.

Stromsparen ist bei meinem Onkel eine fixe Idee. My uncle has got a bee in his bonnet about saving electricity.

Unser Nachbar hat einen Autofimmel. Our neighbour always has a bee in his bonnet about cars.

das Ich {n} (Psychoanalyse) [psych.] the ego (psychoanalysis)

Unsere Wahrnehmung wird durch unser Ich verzerrt und die Wirklichkeit wird durch unsere Wahrnehmung verzerrt. Perception is warped by our egos and reality is warped by perception.

Kellergeschoss {n}; Kellergeschoß {n} [Ös.]; Keller {m}; Untergeschoss {n}; Tiefgeschoss {n}; Souterrain {n} [arch.] [constr.] [listen] basement storey [Br.]; basement story [Am.]; lower basement

Kellergeschosse {pl}; Kellergeschoße {pl}; Keller {pl}; Untergeschosse {pl}; Tiefgeschosse {pl}; Souterraine {pl} [listen] basement storeys; basement stories; lower basements

zweites Kellergeschoss/Kellergeschoß subbasement; sub-cellar

Kellergeschoss in Bruchsteinmauerwerk basement with random-rubble walls

Untergeschoss mit Sonderangeboten (im Kaufhaus) bargain basement

ohne Kellergeschoss/Kellergeschoß [listen] basementless

Unser Keller ist leider sehr feucht. Our basement is unfortunately very damp.

Lagerbestand {m}; Warenbestand {m}; Bestand {m}; Vorrat {m}; Vorräte {pl}; Lager {n} [econ.] [listen] [listen] stock; inventory [Am.] [listen] [listen]

Lagerbestände {pl} stocks [listen]

mittlerer Lagerbestand average inventory on hand

spekulative Warenbestände {pl} hedge stock; hedge inventory

versteckte Vorräte hidden stock

ungenügende Vorräte stock shortage

nicht auf Lager out of stock

Lagerbestände abbauen to draw down stocks

den Lagerbestand (bei einer Ware) aufnehmen to do a stocktaking; to do inventory (on a merchandise)

die Lagerbestände räumen to clear stocks; to clear inventory

sich einen Vorrat zulegen to lay in a stock

etw. vorrätig halten; etw. vorhalten {vt} to hold stocks of sth.; to stock sth.; to hold sth.

etw. auf Vorrat kaufen to stock up with

etw. auf Lager haben to have sth. in stock; to keep sth. in stock; to have sth. in store; to keep sth. in store

solange der Vorrat reicht while stocks last; (for) as long as stocks last; until stocks are exhausted

Bestände/Vorräte auffüllen to accumulate inventories

Lagerbestand / Bestand / Vorrat an unfertigen Erzeugnissen / Halbfertigerzeugnissen; Umlaufbestand in-process stock / inventory; word-in-process stock / inventory; word-in-progress stock / inventory

Bewertung des Lagerbestands valuation of stocks

Höherbewertung der Lagerbestände appreciation of stocks

Veralten der Lagerbestände obsolescence of stock

Versicherung von Lagerbeständen insurance of stocks

Unser Lagerbestand geht zur Neige. Our stock is running short. Our inventory is running low.

sein Limit erreichen (bei etw.) to max out (on sth.) [Am.] (coll.)

bei etw. seine Kapazitätsgrenze erreicht haben to be maxed out on sth.

Bei diesem Auto ist bei 160 km/h Schluss. This car maxes out at 100 mph.

Für heute habe ich genug Alkohol gehabt. I maxed out on booze today.

Die meisten Sporter haben ihren Zenit erreicht bevor sie 30 Jahre alt sind. Most athletes max out before the age of 30.

Unser Terminplan für diese Woche ist voll. Our schedule is maxed out for this week.

Die Schule hat keine Kapazitäten mehr für neue Schüler. The school is maxed out with students.

etw. in den Mittelpunkt stellen; sein Hauptaugenmerk auf etw. richten; alles auf etw. ausrichten; sich ganz auf eine Sache konzentrieren to home in; to zero in on sth. [fig.]

Er konzentrierte sich ganz auf den Schwachpunkt in ihrem Argument. He homed in on the weak point in her argument.

Wir haben alles auf unser angestrebtes Ziel ausgerichtet. We have zeroed in on our intended objective.

Rohbau {m} [constr.] shell; shell construction; bare masonry and carpentry; carcass [listen] [listen]

Unser Haus befindet sich noch im Rohbau. The structure of our house has yet to be finished.

Das Haus ist im Rohbau fertig. The shell of the house is complete.

jds. Sache/Angelegenheit sein {vi} to be sb.'s concern

Die Geldangelegenheiten sind deine Sache. The money side is your concern.

Das ist nicht meine Sache.; Das geht mich nichts an. It's not my concern.; It's no concern of mine.; It's none of my concern.

Das braucht uns hier nicht zu interessieren; Das ist nicht unser Thema. This is not our concern here.

jdm. Schmerzen bereiten; mitnehmen; jdm./einer Sache zusetzen; zu schaffen machen {vt} [listen] to trouble sb.; to ail sb./sth.

Sein Rücken macht ihm zu schaffen. His back is ailing him.

Seine Verletzung macht ihm immer noch zu schaffen. He is still being troubled by his injury.

Woran krankt unser Bildungssystem? What ails our educational system?

Was ist dir, mein Sohn? [poet.] What ails you, my son?

mit Stammbaum; Zucht...; reinrassig {adj} [zool.] pedigree [Br.]; pedigreed [Am.] [listen]

Unser Hund ist ein reinrassiger Golden Retriever. Our dog is a pedigree Golden Retriever.

Steuergeld {n}; Steuergelder {pl}; Steuermittel {pl} [fin.] [pol.] taxpayer's money; tax money

Dorthin fließt unser Steuergeld tatsächlich. That's where our taxpayer's money really goes.

Stolz {m} pride [listen]

verletzter Stolz wounded pride

stolz sein auf to take pride in

voller Stolz sein to be full of pride

seinen Stolz verbergen to swallow one's pride

Es ist unser bestes Stück/unser ganzer Stolz. It is our pride and joy.

Vaterunser {n}; Unservater {n} (protestantisch) [relig.] Lord's Prayer; Our Father; Pater Noster

das Vaterunser sprechen / beten to say / recite / pray the Lord's Prayer / the Our Father

Vater unser im Himmel, geheiligt werde dein Name, dein Reich komme, dein Wille geschehe, wie im Himmel, so auf Erden. Unser tägliches Brot gib uns heute und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen. Our Father in heaven, hallowed be your name, your kingdom come, your will be done, on earth as in heaven. Give us today our daily bread. Forgive us our sins as we forgive those who sin against us. Save us from the time of trial and deliver us from evil.

Verfügung {f} [listen] disposal [listen]

zu Ihrer Verfügung at your disposal

jdm. etw. zur Verfügung stellen to put sth. at sb.'s disposal

etw. zur Verfügung haben to have sth. at one's disposal

zur Verfügung stehen [listen] to be available

jdm. zur Verfügung stehen; zu jds. Verfügung stehen to be at sb.'s disposal [listen]

freie Verfügung (über) free disposal (of)

zur freien Verfügung; zu freier Verfügung at free disposal

Unser Team steht Ihnen (für etw.) gerne zur Verfügung. Our team will be happy to help/assist you (with sth.).

Halten Sie sich bitte weiterhin zur Verfügung. Please continue to be available.

Ich stehe Ihnen gerne zur Verfügung. I'll be happy to help/assist you.

Verhältnisse {pl}; Herkunft {f} [listen] [listen] background [listen]

aus armen Verhältnissen stammen to be/come from a poor background

jds. religiöse Prägung sb.'s religious background

Unser Institut nimmt Kinder aus allen Schichten auf. Our institute takes children from all backgrounds.

Er kommt aus ärmlichen Verhältnissen. He comes from a background of poverty.

Was wissen wir über das Vorleben der Hauptfigur? What do we know about the background of the main character?

jds. Wesen {n}; Wesensart {f}; Gemütsart {f}; Naturell {n} mettle sb. is made of [archaic]

unser innerstes Wesen the mettle we are made of

um zu sehen, aus welchem Holz er geschnitzt ist to see what mettle he is made of

Was bist du nur für ein Mensch? [pej.] What mettle are you made of?

Ich mag Witz und Wesensart dieser Lady. I like the Lady's wit and mettle.

persönliches Ziel {n} goal [listen]

Ziele {pl} [listen] goals [listen]

zum Ziel gelangen to reach one's goal

sich ein Ziel setzen to set oneself a goal

Ziele und Aufgaben formulieren to establish / identify goals and tasks

Das war und ist unser vorrangiges Ziel. This has been, and remains our first priority.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht? Did you achieve your goal?

sich etw. zum Ziel setzen; sich einer Sache verschreiben; auf etw. eingeschworen sein; einer Sache verpflichtet sein; jds. Anspruch sein, etw. zu tun to be committed to sth./to do sth.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Qualität zu verbessern. We are committed to improve the quality.

Unser Anspruch ist es, aktiv zum Umweltschutz beizutragen. We are committed to being a positive contributor to the environment.

Wir sagen dem Straßenmüll den Kampf an. We are committed to combating street waste.

etw. abschließen; verschließen; zuschließen; schließen; einschließen {vt} [listen] [listen] to lock; to lock up sth. [listen]

abschließend; verschließend; zuschließend; schließend; einschließend [listen] locking; locking up [listen]

abgeschlossen; verschlossen; zugeschlossen; geschlossen; eingeschlossen [listen] [listen] [listen] locked; locked up [listen]

er/sie schließt ab he/she locks up

ich/er/sie schloss ab (schloß [alt]) I/he/she locked up

er/sie hat/hatte abgeschlossen he/she has/had locked up

Das Tor ist mit einer Kette verschlossen. The gate is locked with a chain.

Die Haustür wird jeden Abend um 22.00 Uhr abgeschlossen. The front door will be locked every night at 10.

Gibt es eine Möglichkeit, unser Gepäck einzuschließen? Is there a possibilitie to lock up our luggage/baggage?

als; wie; während {conj} [listen] [listen] [listen] as [listen]

Ich sah sie, als ich aus dem Bus ausstieg. I saw her as I was getting off the bus.

Gerade als wir im Aufbruch waren, kam die Nachricht herein. Just as we were leaving, the message arrived.

Unser Körper zeigt mit zunehmendem Alter Abnützungserscheinungen. As we age, our bodies wear out.

Er setzte sich nieder und sah ihr zu, während sie sich fertig machte. He sat watching her as she got ready.

Mit der Zeit schien alles schlimmer zu werden. As time passed, things seemed to get worse.

ansprechend; angenehm; gefällig; vorteilhaft {adj} [listen] [listen] [listen] felicitous

Das einzig Ansprechende an dem Zimmer war der Ausblick. The view was the room's only felicitous feature.

Unser Gehirn hat die schöne Angewohnheit, schlechte Erinnerungen in den Hintergrund zu drängen. Our brain has the felicitous habit of pushing bad memories into the background.

sich beteiligen {vr}; teilnehmen {vi} (an) [listen] [listen] to join (in) [listen]

sich beteiligend; teilnehmend joining [listen]

sich beteiligt; teilgenommen joined [listen]

beteiligt sich; nimmt teil joins

beteiligte sich; nahm teil joined [listen]

Aus Beirut ist uns jetzt unser Korrespondent zugeschaltet. We are joined on the line now from Beirut by our correspondent.

etw. durchkämmen; etw. genau absuchen {vt} (nach jdm./etw.) to comb sth. [fig.]; to scour sth. (for sb./sth.)

durchkämmend; genau absuchend combing; scouring

durchgekämmt; durchkämmt; genau abgesucht combed; scoured

Die Polizei durchkämmt das Waldgebiet auf der Suche nach dem vermissten Mädchen. Police are combing the woods for the missing girl.

Wir haben das Gelände nach einer Stelle abgesucht, wo wir unser Zelt aufstellen konnten. We scoured the area for somewhere to pitch our tent.

ein Kind einschulen; in die Grundschule aufnehmen {vt} [school] [adm.] to admit a child into primary school

eingeschult werden to start school

Wir lassen unser Kind vorzeitig/später einschulen. We are sending our child to primary school before/after the statutory age of entry.

führen {vi} (von/nach einem Ort) [geogr.] [listen] to lead; to pass (from/to a place) [listen] [listen]

führend leading; passing [listen] [listen]

geführt led; passed [listen] [listen]

Wohin führt diese Straße?; Wo führt diese Straße hin? [ugs.] Where does this road lead to?

Unser Weg führte durch einen Wald. Our route led/passed through a wood.

nicht (richtig) gehen (nicht funktionieren) [ugs.] (Gerät) to be/go on the blink; to be/go on the fritz [Am.] [coll.] (device)

Der Fernseher geht schon wieder nicht. The TV is on the blink again.

Unser Internetanschluss ist zwei Wochen (lang) nicht gegangen. Our Internet connection went on the blink for two weeks.

Der Parksensor bei meinem Auto hat sich verabschiedet. The parking sensor on my car has gone on the blink.

gestrig {adj} of yesterday; yesterday's; yester [poet.] [listen]

am gestrigen Tage yesterday [listen]

unser gestriges Gespräch our conversation yesterday

mein gestriges Schreiben my letter yesterday; my letter of yesterday

am gestrigen Abend [geh.] (gestern abend) yesterday evening; yester-evening [poet.]; yestereve [poet.] (last night)

günstig gelegen {adj} convenient [listen]

Unser neues Haus liegt sehr günstig, ganz in der Nähe meiner Schule. Our new house is very convenient for my school.

aus etw. herauswachsen; zu groß für etw. werden {vi} to grow out of sth.; to outgrow sth.

herauswachsend; zu groß werdend growing out; outgrowing

herausgewachsen; zu groß geworden grown out; outgrown

Kinder wachsen aus ihren Kleidern so schnell heraus! Children grow out of their clothes so quickly! Children outgrow their clothes so quickly!

Die Pflanze ist für den Topf / für unseren Balkon zu groß geworden. The plant has grown out of / has outgrown the pot / our balcony.

Unser Betrieb wird für das kleine Bürogebäude langsam zu groß. Our business is outgrowing its small office building.

hinterblieben {adj} [soc.] bereaved

die trauernden Kinder the bereaved children

jdn. verloren haben to have been bereaved of sb.

Unser Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen. Our sympathies go to the bereaved.

sich jähren {vr} to be the anniversary of

sich jährend being the anniversary of

sich gejährt been the anniversary of

Im September jährt sich unser Hochzeitstag. It'll be our wedding anniversary in September.

etw. nachempfinden; etw. nachvollziehen {vt}; sich in jdn./etw. hineinversetzen {vr} to relate to sth.; to empathize / empathise [Br.] with sth.

nachempfindend; nachvollziehend; sich hineinversetzend relating to; empathizing / empathising

nachempfunden; nachvollzogen; sich hineinversetzt related to; empathized / empathised

sich in eine Rolle hineinversetzen to empathize with a part

Kennst du diese Situation? Can you relate to this situation?

Ich weiß, wie es ist, auf der Verliererseite zu stehen. I can relate to being the loser.

Ich kann gut nachempfinden/nachvollziehen was du durchmachst. I can really relate to/empathize with what you are going through.

Viele Erwachsene können sich nicht in Kinder hineinversetzen. Many adults can't relate to children.

Unser Produkt braucht ein Image, mit dem sich die Leute identifizieren können. Our product needs an image that people can relate to.

rechtzeitig; zeitgerecht; termingerecht; fristgerecht {adj} [listen] timely [listen]

zur rechten Zeit/ zum richtigen Zeitpunkt kommen to be timely

ein Wort zur rechten Zeit [geh.] a timely word

etw. zeitnah/zügig/rasch erledigen to do sth. in a timely fashion/manner

bessere und raschere Entscheidungen treffen to make better and timelier decisions

Dieser Vorschlag kommt zum richtigen Zeitpunkt. This is a timely proposal.

Das rechtzeitige Eingreifen der Polizei verhinderte Schlimmeres. The timely intervention of the police prevented something worse happening.

Die Reaktorkatastrophe führt uns wieder deutlich vor Augen, wie trügerisch unser Sicherheitsgefühl ist. The reactor disaster is a timely reminder of how deceptive our sense of security is. [Br.]

jdn./etw. schätzen; sehr schätzen; hochschätzen [geh.]; wertschätzen (veraltend); jdn. achten; hochachten {vt} (wegen etw.) [listen] [listen] to esteem sb./sth. (for sth.) [listen]

schätzend; sehr schätzend; hochschätzend; wertschätzend; achtend; hochachtend esteeming

geschätzt; sehr geschätzt; hochgeschätzt; wertgeschätzt; geachtet; hochgeachtet [listen] esteemed [listen]

ein hochgeachteter Wissenschaftler a highly esteemed scientist

unser geschätzter Mäzen our esteemed patron

Hochgeschätzter Kommissar! Esteemed commissioner!

Diese Qualitäten werden von Managern geschätzt. These qualities are esteemed by managers.

Der Grüntee wird wegen seiner gesundheitsfördernden Eigenschaften geschätzt. Green tea is esteemed for its health-giving properties.

etw. auf etw. setzen; etw. auf etw. aufsetzen; etw. über etw. setzen; etw. über etw. legen; etw. daraufsetzen; etw. darüberlegen; etw. (dar)überstülpen {vt} to superimpose sth. on/upon sth.

setzend; aufsetzend; legend; daraufsetzend; darüberlegend; überstülpend superimposing

gesetzt; aufgesetzt; gelegt; daraufgesetzt; darübergelegt; übergestülpt [listen] superimposed

Wir sollten nicht versuchen, unser Gesellschaftssystem anderen Kulturen überstülpen. We should not try to superimpose our social system on other cultures.

überall im/am (+ Ortsangabe); im/am ganzen (+ Ortsangabe) {prp} [listen] throughout (+ expression of place) [listen]

überall in Europa; in ganz Europa throughout Europe

Sie ist im ganzen Land berühmt. She's famous throughout the country.

Unser Haus ist vollkommen neu gestrichen worden. Our house has been repainted throughout.

More results >>>