BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Brunnen {m}; Brunnenschacht {m}; Quelle {f} [listen] [listen] well [listen]

Brunnen {pl}; Brunnenschächte {pl}; Quellen {pl} [listen] wells

Artesischer Brunnen artesian well; artesian spring

toter Brunnen unused well

versiegter Brunnen exhausted well; depleted well

einen Brunnen anlegen; einen Brunnen bohren to sink a well; to drive a well

Quelle {f} [listen] wellspring; well; wellhead [listen]

Quellen {pl} wellsprings; wells; wellheads

Quelle {f}; Ursprung {m} [listen] [listen] source [listen]

Quellen {pl} sources [listen]

Originalquelle {f} original source

aus zuverlässiger Quelle from a reliable source

aus sicherer Quelle from a trustworthy source

aus guter Quelle on good authority

eine Quelle erschließen to develop a source; to exploit a source

die Quelle allen Übels the root of all evil

an der Quelle sitzen to be well-placed

Quelle {f}; Quell {m} [listen] source; spring [listen] [listen]

heiße Quellen hot springs

Wasserquelle {f} water source; water spring

Gewährsmann {m}; Quelle {f}; geheimer Informant {m} [listen] source; secret informant [listen]

Gewährsmänner {pl}; Quellen {pl}; geheime Informanten {pl} sources; secret informants [listen]

Wurzel {f}; Quelle {f}; Ursache {f} [listen] [listen] [listen] root [fig.]

die Wurzel allen Übels the root of all evil

den Dingen auf den Grund gehen to get at/to the root(s) of things

Quelle {f} [listen] fountain; fountain head [listen]

Quelle {f} [hist.] [listen] relic

ein Hort; eine Quelle {+Gen.}; eine Fundgrube für etw. the repository of/for sth. [fig.]

ein Hort vieler Geheimnisse the repository of many secrets

Sie ist ein lebendes Archiv der Familiengeschichte. She is the repository of the family's history.

eine Quelle von etw.; eine Fundgrube für etw. a fount of sth.

Du bist ja ein wandelndes Lexikon. Why, you're a regular fount of wisdom.

Er gilt als führender/absoluter Fachmann für diese Krankheit. He's renowned as the fount of all knowledge on the disease.

Erdbebenherd {m}; Bebenherd {m}; Erdbebenzentrum {n}; Hypozentrum {n}; seismische Quelle {f} (unterirdischer Ausgangspunkt eines Erdbebens) [geogr.] [phys.] earthquake focus; seismic focus; seismic centre [Br.]; seismic center [Am.]; hypocentre [Br.]; hypocenter [Am.]

Erdbebenherde {pl}; Bebenherde {pl}; Erdbebenzentren {pl}; Hypozentren {pl}; seismische Quellen {pl} earthquake focuses; seismic focuses; seismic centres; seismic centers; hypocentres; hypocenters

LED-Quelle {f} LED source

LED-Quellen {pl} LED sources

Quelle-Senke-Abstand {m} source-drain spacing

Quellschüttung {f}; Schüttung {f} einer Quelle (austretende Wassermenge) yield of a source; yield of a spring

hydrothermale Quelle {f}; Hydrothermalquelle {f} [geol.] hydrothermal vent

hydrothermale Quellen {pl}; Hydrothermalquellen {pl} hydrothermal vents

Ich habe es aus guter Quelle. I have it from a good source.

stammen/kommen aus/von; seine Quelle haben in sourced in/from

bezogen {adj} (von/aus) [listen] sourced (from)

Mündung {f} (einer Quelle) [listen] head (of a well) [listen]

Missmut {m}; Unmut {f}; Groll {m} [geh.]; Ressentiment {n} (gegen jdn. wegen etw.) grievance (against sb. for sth.) [listen]

Missstimmung; allgemeines Gefühl der Unzufriedenheit (mit Missständen) shared sense of grievance

eine Quelle der Unzufriedenheit sein; zu Beschwerden Anlass geben to be a source of grievance

einen Zorn auf jdn. haben; Groll gegen jdn. hegen [geh.]; einen Pick auf jdn. haben [Ös.] [ugs.] to harbour [Br.]/harbor [Am.]/nurse a grievance against sb.

Ich habe nichts gegen ihn persönlich.; Ich habe kein persönliches Ressentiment gegen ihn. [geh.] I have no personal grievance against him.

Ihr Unmut ist berechtigt. They have a legitimate grievance.

Schlammsprudel {m}; Schlammtopf {m} (heiße Quelle) [geol.] mud pool; mud pot (hot spring)

Schlammsprudel {pl}; Schlammtöpfe {pl} mud pools; mud pots

Steuerabzug {m}; Steuereinbehaltung {m} (an der Quelle) [fin.] tax witholding (at source)

Steuerabzüge {pl} tax witholdings

direkt; unmittelbar {adj} [listen] [listen] straight [listen]

direkt aus/von der Quelle straight from the horse's mouth [fig.]

etw. aus/von sicherer Quelle hören to get sth. straight from the horse's mouth [fig.]

etw. nochmals nachprüfen; etw. (durch eine Alternativmethode) absichern {vt} to cross-check sth.

nochmals nachprüfend; absichernd cross-checking

nochmals nachgeprüft; abgesichert cross-checked

das Ergebnis mit einem Taschenrechner nochmals nachprüfen to cross-check the result with a calculator

offizielle Angaben durch eine zweite Quelle absichern to cross-check official information with a second source

von jdm./etw. stammen; von jdm./etw. ausgehen {vi} to originate from sb./sth.; to emanate from sb./sth.

stammend; ausgehend [listen] originating; emanating

gestammt; ausgegangen originated; emanated [listen]

aus einem Land stammen to originate from a country

aus einer bestimmten Quelle stammen to emanate from a particular source

Die Vorschläge gehen von der Ethikkommission aus. The proposals emanate from the ethics committee.

Die Schmerzen gehen vom Bauch aus. The pain emanates from the belly.

unerschöpflich; nie versiegend {adj} inexhaustible; exhaustless (rare); unfailing

eine unerschöpfliche Quelle der Inspiration an unfailing source of inspiration

sein nie versiegender Humor his unfailing sense of humour

ungenannt {adj} unnamed

ungenannte Quelle {f} unnamed source

verlauten {vi} to be reported

verlautend being reported

verlautet been reported

es ist verlautet it is reported

es war verlautet it was reported

aus amtlicher Quelle verlautet, dass ... official reports say that ...

es verlautet, dass ... there are reports that ...

von hier; hier {adv} (aus dieser Quelle hier) [listen] herefrom (from this source)

hier gekauft purchased herefrom

jdn./etw. zitieren (erwähnen); etw. (als Grund/Quelle/Beispiel) anführen {vi} [ling.] [listen] to cite sb./sth. (formal) [listen]

zitierend; anführend citing

zitiert; angeführt cited [listen]

er/sie zitiert he/she cites

ich/er/sie zitierte I/he/she cited [listen]

er/sie hat/hatte zitiert he/she has/had cited

jdn./etw. als Beispiel anführen to cite sb./sth. as an example