BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

victims' lawyer Opferanwalt {m}; Opferanwältin {f} [jur.]

victims' lawyers Opferanwalte {pl}; Opferanwältinnen {pl}

victim support service /VSS/; support service for victims Opferbetreuungsstelle {f}

Crime Victims Compensation Act Opferentschädigungsgesetz {n} /OEG/ [Dt.]; Gesetz {n} über Entschädigung für Opfer von Gewalttaten [Dt.]; Verbrechensopfergesetz [Ös.] {n} [jur.]

assistance to victims Opferhilfe {f}

victim protection; protection of victims (criminal law) Opferschutz {m} (Strafrecht) [jur.]

high-risk victim protection; protection of high-risk victims qualifizierter Opferschutz

plague victim bearer; bearer carrying plague victims; bearer [listen] Siechknecht {m} [hist.]

victims' perspective; point of view of victims Opferperspektive {f}

fire victim ein Brandopfer {n} (Person, die bei einem Brand zu Schaden kommt)

fire victims Brandopfer {pl}

drug victim Drogenopfer {n}

drug victims Drogenopfer {pl}

earthquake victim Erdbebenopfer {n}

earthquake victims Erdbebenopfer {pl}

family [listen] Familie {f} /Fam./; Angehörige {pl}

families Familien {pl}

single-parent family; lone-parent family [Br.] Einelternfamilie

nuclear family Kernfamilie {f}

extended family Großfamilie {f}

surrogate family Ersatzfamilie {f}

host family Gastfamilie {f}

Mr & Ms ... [Br.]; Mr. & Ms. ... [Am.] Familie (als Adresse) /Fam./

the close family der engste Familienkreis; die engsten Angehörigen

the victims' families die Angehörigen der Opfer

a family of three eine Familie mit drei Personen

to keep a family eine Familie unterhalten

to support a family eine Familie ernähren

to abandon one's family seine Familie verlassen

to run in the family in der Familie liegen

skip-generation family Familie, in der Kinder von den Großeltern erzogen werden

Now you're one of the family. Du gehörst jetzt zur Familie.

It runs in the family. Das liegt in der Familie.

It happens in the best families. Das kommt in den besten Familien vor.

flood victim Flutopfer {n}; Opfer {n} einer Flutkatastrophe

flood victims Flutopfer {pl}; Opfer {pl} einer Flutkatastrophe

tsunami victim Flutwellenopfer {n}; Tsunami-Opfer {n} (nach einem Seebeben)

tsunami victims Flutwellenopfer {pl}; Tsunami-Opfer {pl}

torture victim Folteropfer {n}

torture victims Folteropfer {pl}

victim of violence Gewaltopfer {n}

victims of violence Gewaltopfer {pl}

flood victim Hochwassergeschädigte {m,f}

flood victims Hochwassergeschädigten {pl}; Hochwassergeschädigte

disaster victim Katastrophenopfer {n}

disaster victims Katastrophenopfer {pl}

war victim Kriegsopfer {n}

war victims Kriegsopfer {pl}

scores of ...; scores and scores of ... jede Menge {+Gen.}; Unmengen von; unzählige; Scharen von; Hunderte von ...

scores of times x-mal; zig-mal; hundertmal

Scores of victims were killed. Unzählige Opfer kamen dabei um / ums Leben.

murder victim; murderer's victim [Br.] (rare); homicide victim [Am.] Mordopfer {n}; Tötungsopfer {n} [Dt.]

murder victims; murderer's victims; homicide victims Mordopfer {pl}; Tötungsopfer {pl}

victim (of sth.) [listen] Opfer {n} (von etw.); Geschädigter {m} [listen]

victims [listen] Opfer {pl}; Geschädigten {pl} [listen]

victims of violence Opfer von Gewalttaten

radiation victim Strahlenopfer {n}

radiation victims Strahlenopfer {pl}

victim of terror; victim of terrorism Terroropfer {n}; Terrorismusopfer {n}

victims of terror; victims of terrorism Terroropfer {pl}; Terrorismusopfer {pl}

accident victim; accident casualty Unfallopfer {n}

accident victims; accident casualties Unfallopfer {pl}

incidental victim Zufallsopfer {n} [soc.]

incidental victims Zufallsopfer {pl}

to contract with sb. (to do sth.) mit jdm. (über etw.) einen Vertrag/Verträge abschließen; jdn. vertraglich mit etw. beauftragen {vt} [jur.]

contracting Vertrag abschließend; vertraglich beauftragend

contracted Vertrag abgeschlossen; vertraglich beauftragt

to contract with a non-profit organisation to provide counselling for victims of crime eine gemeinnützige Organisation mit der Opferberatung beauftragen

to exact sth. from sb. jdm. etw. abverlangen; abfordern; abnötigen; abpressen {vt} [soc.]

exacting abverlangend; abfordernd; abnötigend; abpressend

exacted abverlangt; abgefordert; abgenötigt; abgepresst

to exact a promise from sb. that ... jdm. das Versprechen abverlangen, dass ...

to exact obedience from sb. jdm. Gehorsam abnötigen

to exact a payment eine Zahlung (ungerechtfertigt) eintreiben

to exact revenge on sb. (for sth.) an jdm. (für etw.) Rache üben

to exact a terrible toll / to exact a heavy/high price (from sb./sth.) (matter) einen hohen Tribut fordern; jdn./etw. arg in Mitleidenschaft ziehen (Sache)

Stress can exact a high price from people. Stress kann den Menschen arg in Mitleidenschaft ziehen.

Plastic surgery exacts tremendous skill and concentration. Die plastische Chirurgie verlangt ungeheure Geschicklichkeit und Konzentration.

The blackmailers exacted 100,000 dollars from their victims. Die Täter pressten den Opfern 100.000 Dollar ab.

in view of sth.; in the light of sth. [Br.]; in light of sth. [Am.]; in the face of sth. angesichts {prp; +Gen.}; in Anbetracht von; in Ansehung von (veraltend) [jur.]; im/in Hinblick auf; im Lichte {+Gen.} [listen]

in the light of the above/aforesaid unter diesen Aspekten; in diesem Sinn; dementsprechend [listen]

in the light of recent events angesichts der jüngsten Ereignisse

in view of the enormous rise in population angesichts des enormen Bevölkerungszuwachses

in face of the strong opposition from within the party angesichts der starken Opposition aus der Partei

Victims often feel powerless in the face of the crime they have suffered. Opfer fühlen sich oft ohnmächtig gegenüber dem Verbrechen, das sie mitgemacht haben.

to refer to sb./sth. by sth. jdn./etw. mit etw. bezeichnen {vt}

The victims were not referred to by name. Die Opfer wurden nicht namentlich genannt.

The university hospital now refers to patients by name, not case number. Die Universitätsklinik bezeichnet die Patienten jetzt mit ihrem Namen und nicht mit einer Fallnummer.

to temporarily assign sb.; to second sb. [Br.] (to an organizational unit) jdn. dienstzuteilen [adm.]; jdn. entsenden [adm.]; jdn. abordnen [Dt.] (zu einer Organisationseinheit) [adm.]; jdn. abstellen (für eine Einheit) [mil.] {vt}

temporarily assigning; seconding dienstzuteilend; entsendend; abordnend; abstellend

temporarily assigned; seconded dienstzugeteilt; entsendet; abgeordnet; abgestellt

seconded personnel; personnel on secondment dienstzugeteiltes Personal

Daniel has been temporarily assigned to the marketing department while Lea's on maternity leave. Daniel wurde der Marketingabteilung zugeteilt, solange Lea in Mutterschaftsurlaub / in Karenz [Ös.] ist.

In 2009 he was temporarily assigned to serve as an adviser to the Air Force.; In 2009 he was seconded to the Air Force as adviser. 2009 wurde er als Berater zur Luftwaffe abgeordnet.

A number of police officers were seconded from traffic duty to the site protection team. Eine Reihe von Polizeibeamten wurden vom Verkehrsdienst abgezogen und zur Objektschutzgruppe entsandt / entsendet.

Several hundred soldiers have been assigned / seconded to help the disaster victims. Mehrere hundert Soldaten wurden zur Unterstützung der Katastrophenopfer abgestellt.

to name sb./sth. (mention their name) [listen] jdn./etw. namentlich erwähnen; jdn./etw. nennen; jdn./etw. aufzählen [ugs.] {vt} [listen] [listen]

naming namentlich erwähnend; nennend; aufzählend

named [listen] namentlich erwähnt; genannt; aufgezählt [listen]

all of the authors named above alle oben erwähnten/obgenannten Autoren

named persons namentlich genannte / namentlich bekannte Personen

to name but a few; to name just/only a handful um nur einige zu nennen

table decorations, balloons, confetti, soap bubbles - you name it (after listing things) Tischdekorationen, Ballone, Konfetti; Seifenblasen - was man sich nur denken kann / du kannst dir's aussuchen [ugs.] (nach Aufzählungen)

to name names (konkrete) Namen nennen

to (publicly) name and shame sb. [Br.] jdn. (öffentlich) beim Namen nennen und an den Pragner stellen

There are others I could name but ... Ich könnte noch andere nennen/aufzählen [ugs.], aber ...

a couple, who cannot be named to protect the identity of the children ein Ehepaar, dessen Name nicht genannt werden kann, um die Identität der Kinder zu schützen

Can you name the person who attacked you? Können Sie die Person nennen, die sie angegriffen hat?

How many of the 50 American states can you name? Wie viele der 50 amerikanischen Bundesstaaten kannst du nennen/aufzählen [ugs.]?

Five further victims have yet to be named. Die Namen von fünf weiteren Opfern wurden noch nicht bekanntgegeben.

Just name the day/date and place and we'll be there. Du sagst einfach wann und wo, und wir werden da sein.

governmental; government [listen] staatlich; Staats... {adj} [pol.] [listen]

governmental interventions; government interventions staatliche Eingriffe

government funds staatliche Mittel

the governmental powers die Staatsgewalten

greater governmental protection for victims of human trafficking mehr staatlicher Schutz für die Opfer von Menschenhandel

to subsume sth. under sth. etw. unter etw. subsumieren; zusammenfassen {vt} [listen]

subsuming subsumierend; zusammenfassend [listen]

subsumed subsumiert; zusammengefasst [listen]

Red, green, and yellow are subsumed under the term "color" [Am.] / "colour" [Br.]. Rot, Grün und Gelb werden unter dem Begriff Farbe zusammengefasst.

All the statistics have been subsumed under the heading "Facts and Figures". Sämtliche Statistiken wurden unter der Überschrift "Zahlen und Fakten" zusammengefasst.

Ethnic cleansing can thus be subsumed under the category of genocide, even if the victims survive. Ethnische Säuberungen kann man daher unter "Völkermord" subsumieren, auch wenn die Opfer überleben.

to blight sth.; to mar sth. etw. überschatten; trüben; beeinträchtigen; vereiteln; zunichte machen {vt} [listen]

blighting; marring überschattend; trübend; beeinträchtigend; vereitelnd; zunichte machend

blighted; marred überschattet; getrübt; beeinträchtigt; vereitelt; zunichte gemacht

the blighted continent of Africa der schwer geprüfte Kontinent Afrika

an area blighted by unemployment ein Gebiet, das an Arbeitsplatzmangel leidet

a disease which blights the lives of its victims eine Krankheit, die ihren Opfern das Leben vergällt

The wedding was marred by the death of his father. Die Hochzeit wurde durch den Tod seines Vaters überschattet.

It was a really nice day, marred only by a little argument on the way home. Es war ein richtig schöner Tag, der nur durch einen kleinen Streit auf dem Heimweg getrübt wurde.

Our credibility is marred by the incident. Unsere Glaubwürdigkeit ist durch den Vorfall beeinträchtigt.

This fact won't mar our enjoyment of the evening. Dieser Umstand soll uns die Freude an dem Abend nicht verderben.

His sports career was blighted by a series of injuries. Seine Sportkarriere wurde durch eine Verletzungsserie zunichte gemacht.

Wider parts of the rural economy remain blighted. Die ländliche Wirtschaft liegt immer noch weitgehend danieder.

to flood; to inundate; to deluge; to swamp sb. with sth. [listen] jdn. mit etw. überschwemmen; überhäufen {vt} [soc.]

flooding; inundating; deluging; swamping überschwemmend; überhäufend

flooded; inundated; deluged; swamped überschwemmt; überhäuft

to be swamped with presents mit Geschenken überhäuft werden

I'm swamped with work at the moment. Im Moment ersticke ich in Arbeit

The earthquake victims were flooded/inundated/deluged/swamped with offers to help. Die Erdbebengeschädigten wurden mit Hilfsangeboten überschwemmt.