BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

nach Belieben (so viel/oft man will) at one's pleasure

Salz nach Belieben zugeben. (Kochrezept) [cook.] Add salt at your pleasure. (recipe)

nach Belieben at will

zwanglos {adj}; nach Belieben ad lib

Laune {f} (des Augenblicks); spontane Anwandlung {f}; spontaner Einfall {m}; Kapriole {f} [listen] whim [listen]

die Launen des Schicksals the whims of fate

die Kapriolen der Mode the whims of fashion

spontan; aus einer spontanen Anwandlung heraus; aus einer Laune heraus [listen] on a whim

nach Lust und Laune; nach Belieben; beliebig; nach Gutdünken [geh.] [listen] at whim; at your whim

ganz nach Lust und Laune; ganz nach Belieben as the whim takes you

der Willkür von jdm. ausgesetzt sein (Person); dem Gutdünken von jdm. überlassen sein (Sache) to be at the whim of sb.

Ich habe es aus einer Laune (des Augenblicks) heraus gekauft.; Der Kauf war ein spontaner Einfall. I bought it on a whim.

Wir dachten, es wäre die vorübergehende Laune eines Kindes. We thought it was the passing whim of a child.

Er gibt jeder ihrer Launen nach. He indulges/caters to/satisfies her every whim.

Er kommt und geht nach Lust und Laune / wie es ihm beliebt. He appeares and disappeares at whim.

Meine Aufgaben wechseln täglich, wie es dem Chef gerade in den Sinn kommt. My duties change daily at the whim of the boss.

scherzen; spaßen; Witze machen to jest

scherzend; spaßend; Witze machend jesting

gescherzt; gespaßt; Witze gemacht jested

scherzt; spaßt jests

scherzte; spaßte jested

Sie belieben zu scherzen, mein Herr! You jest, Sir!