BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Person/Sache, die einen versorgt/mit der man ausgesorgt hat meal ticket [fig.]

Ich habe den Verdacht, dass sie in mir nur den Versorger sieht. I suspect that I am just a meal ticket for her.

Mit dem Spielerstar dürfte die Mannschaft für viele Jahre ausgesorgt haben. The star player is expected to be the team's meal ticket for many years.

Mit dem höheren Hochschulabschluss hatte er ausgesorgt. An advanced degree was his meal ticket.

Die Musik sollte dann auch ihr Broterwerb werden. Music was going to be her meal ticket.

Person/Sache, die etwas zurückholt retriever

Einkaufswagensammler {m} shopping cart retriever

jemand, der verlorene Seelen auf den rechten Weg zurückführt a retriever of lost souls

etwas, das die verlorene Jugend zurückbringt a retriever of lost youth

Person/Sache {f}, die Unglück bringt; unglücksbringender Bann {m} jinx [listen]

Der Mensch bringt Unglück. That guy is a jinx.

Mit dem Computer ist es wie verhext. There's a jinx on this computer.

Er hatte das Gefühl, dass er den Bann gebrochen hatte. He felt like he'd finally broken the jinx.

Diese Familie scheint vom Pech verfolgt zu sein. There seems to be a jinx on that family.

ein vergangenes Ereignis feiern {vr}; einer Person/Sache (feierlich) gedenken {vi} [soc.] to commemorate sb./sth. [listen]

feiernd; gedenkend commemorating

gefeiert; gedacht [listen] commemorated

feiert; gedenkt commemorates

feierte; gedachte commemorated

eine Reihe von Veranstaltungen zur Feier des 200-jährigen Bestehens der Stadt a series of events to commemorate the town's bicentenary

eine Parade zum Gedenken an/zur Erinnerung an etw. a parade commemorating sth.

eine Bronzestatue zur Erinnerung an Nelson Mandela a bronze statue commemorating Nelson Mandela

sich einer Person/Sache annehmen {vr} to minister to sb./sth.

sich einer Person/Sache annehmend ministering

sich einer Person/Sache angenommen ministerred

Mutter Theresa nahm sich der Armen und Kranken an. Mother Theresa ministered to the poor and sick.

Die Krankenschwester nahm sich seiner Wunden an. The nurse ministered to his wounds.

das Umfeld einer Person/Sache bilden; im Zusammenhang mit einer Person/Sache stehen {vi} [übtr.] to surround a person/matter [fig.]

der Literaturkreis um den Verleger John Chapman the literary group surrounding the publisher John Chapman

kriminelle Machenschaften im Zusammenhang mit seinem Tod criminal activity surrounding his death

Um seinen Erfolg ranken sich viele Mythen. There are many myths surrounding his success.

Ausnahmeerscheinung {f}; einzigartige Person/Sache nonpareil [poet.]

ein Sicherheitskonzept, dass in seiner Klasse einzigartig ist a safety concept which is a nonpareil in its class

Sie ist eine Ausnahmeerscheinung in der Dichtkunst. She is a nonpareil in poetry.

Anzweifelung {f} der Glaubwürdigkeit/Gültigkeit einer Person/Sache [jur.] impeachment (causing doubts about the truthfulness of sb./sth.) [listen]

schwachsinnig; stumpfsinnig; geistlos; stupide [geh.] {adj} (Person/Sache) feeble-minded; half-witted (person/thing)

neu/erst spät hinzugekommene Person/Sache {f}; Neuer {m} im Geschäft (Person) Johnny-come-lately [coll.] (newcomer or late starter in a sphere of activity)

Ausstrahlung {f} [übtr.]; Charisma {n}; Strahlkraft {f}; Ausstrahlungskraft {f} [listen] charisma; vibes [listen]

Charismen {pl} charismas

eine positive Ausstrahlung haben (Person) to have a positive appearance and attitude (person)

eine positive Ausstrahlung haben (Sache) to have a positive appearance (thing)

einer Sache eine besondere Ausstrahlung verleihen to give sth. individuality and charm

Etwas verleiht einer Person/Sache eine positive Ausstrahlung. Something gives a person/thing a positive appearance.

kleiner Fisch {m} (unbedeutende Person/Sache) [übtr.] little fish; minnow [Br.] (insignificant person/thing)

kleine Fische (the) small fry [fig.]

Die großen Firmen geben sich nicht mit kleinen Fischen ab. Big businesses are not concerned with the small fry.

Lossein {n} (einer Person/Sache) riddance (of a person/thing)

Und tschüss! [ugs.] Good riddance! [coll.]

Die sind wir gottseidank los! Good riddance to them!

Sie war eine schreckliche Person. Ich weine ihr keine Träne nach. She was an awful person. Good riddance to her, I say!

Der Winter ist endlich vorbei und ich weine ihm keine Träne nach. Winter is finally over, and I say good riddance!

Dem braucht man nicht/keine Träne nachzuweinen! Good riddance to bad rubbish!

Überprüfung {f} (einer Person/Sache hinsichtlich ihrer Eignung oder Unbedenklichkeit) [listen] vetting of a person/matter

(polizeiliche) Sicherheitsüberprüfung von Bewerbern police vetting of candidates

Verabschiedung {f} (einer Person/Sache) send-off (of a person/thing)

endgültige Verabschiedung farewell send-off

eine Verabschiedung durch Freunde und Kollegen a send-off from friends and colleagues.

jdn. gebührend verabschieden to give sb. a fitting send-off

etw. bestätigen (Person/Sache); bekräftigen [geh.] (Person) {vt} to confirm sth. (person/matter); to vouch for sth. (person) (formal)

bestätigend; bekräftigend confirming; vouching for

bestätigt; bekräftigt [listen] confirmed; vouched for [listen]

er/sie bestätigt; er/sie bekräftigt [listen] he/she confirms

ich/er/sie bestätigte; ich/er/sie bekräftigte I/he/she confirmed [listen]

er/sie hat/hatte bestätigt; er/sie hat/hatte bekräftigt he/she has/had confirmed

die Nachricht bestätigen to confirm the news

noch zu bestätigen to be confirmed /tbc/

eine Aussage mit einem Eid bekräftigen to confirm a statement by an oath

Meine Frau kann das bestätigen. My wife can vouch for that.

Das bestätigt meine schlimmsten Befürchtungen. This confirms my worst fears.