DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
den
Search for:
Mini search box
 

3730 results for den | den
Tip: Conversion of units

 German  English

den richtigen Zeitpunkt aussuchen; timen {vt} to time

Garten {m}; Hausgarten {m} [agr.] [listen] garden; yard [Am.] [listen] [listen]

Gärten {pl}; Hausgärten {pl} gardens; yards

Bauerngarten {m} cottage garden

Blumengarten {m} flower garden

Rosengarten {m} rose garden; rosary

Schnittblumengarten {m} cutting garden

Staudengarten {m} perennial garden

Strauchgarten {m}; Staudengarten {m} [Süddt.] [Ös.] shrub garden

Staudensichtungsgarten {m} perennials test garden

Garten hinter dem Haus backyard [Am.] [listen]

den Garten pflegen to take care of the garden

alpiner Garten alpine garden

Zum Haus gehört ein großer Garten. The house has a large garden/yard.

welchem; welchen; dem; den {pron} [listen] who; whom [formal] (person) [listen] [listen]

wem [listen] to whom [listen]

wen auch immer whomever

wem auch immer whomsoever

der Spieler, den ich ersetzen sollte the player whom I was to replace

den Schwingungsausschlag verringern (Uhr) {vi} to bank (timepiece) [listen]

Beweismaterial {n}; Beweismittel {n}; Beweis {m} [jur.] [listen] proof of evidence; evidence (in civil proceedings); criminal evidence (in criminal proceedings) [listen]

gesammelte Beweise body of evidence

umfangreiches Beweismaterial large body of evidence

belastendes Beweismaterial; Belastungsmaterial; erdrückende Beweise incriminating evidence; damning evidence

kriminaltechnischer Beweis; Spurenbeweis {m} forensic evidence

Zeugenbeweis {m} testimonial evidence

nicht der geringste Beweis not a scrap of evidence

zulässiges Beweismittel admissible evidence

zweifelsfreier Beweis unequivocal evidence; unimpeachable evidence

Sachbeweis {m} real evidence; material evidence; physical evidence

als Beweis in evidence

aus Mangel an Beweisen; wegen Mangels an Beweisen; mangels Beweisen [jur.] for lack of evidence; owing to lack of evidence

Beweis durch Augenschein evidence from/by inspection

den Beweis erbringen (für) to furnish evidence (of); to supply evidence (of)

Beweise erbringen; Beweismaterial beibringen to produce evidence

den Beweis führen/antreten to offer/tender evidence

Beweise ignorieren; Beweismaterial nicht beachten to ignore evidence

Beweise würdigen to evaluate evidence

falsche Beweismittel unterschieben to plant evidence

Die Beweise waren erdrückend. The evidence was damning.

kaputtgehen; den / seinen Geist aufgeben; ex gehen [ugs.] {vi} (Sache) to die; to conk out; to give up the ghost; to go kaput [coll.]; to go pfft [coll.]; to go phut [Br.] [coll.]; to pack up [Br.] [coll.] (of a thing) [listen]

kaputtgehend; den / seinen Geist aufgebend; ex gehend diing; conking out; giving up the ghost; going kaput; going pfft; going phut; packing up

kaputtgegangen; den / seinen Geist aufgegeben; ex gegangen died; conked out; given up the ghost; gone kaput; gone pfft; gone phut; packed up [listen]

Nachweis {m} (+Gen. / für etw.) [adm.] [listen] objective evidence; evidence; proof (of sth.) [listen] [listen]

eindeutiger Nachweis von etw. stringent proof of sth.

meldepflichtiger Nachweis von Krankheitserregern notifiable evidence of pathogens

Nachweis guter Führung evidence of good character

als Nachweis seiner Zahlungsfähigkeit [fin.] as evidence of his ability to pay

Es gibt nicht den geringsten Nachweis dafür, dass so ein Tier je existiert hat. There is not the slightest proof that such an animal has ever existed.

Stag {m}; den Mast in Längsrichtung haltende Seile [naut.] stay [listen]

Binnenklüverleiter {f} inner-jib stay

Fockstag {m} fore-stay

Großklüverleiter {f}; Bütenklüverleiter {f} outer-jib stay

Klüverwasserstag {m} jib-boom stay; Martingale stay

Vor-Bramstag {m}; Außen-Klüverleiter {f} flying-jip stay

Vor-Royalstag {m} fore-royal stay

Vorstengestag {m} fore-topmast stay

Wasserstag {m} bobstay

etw. (Neues) einleiten; den Beginn von etw. (Neuem) markieren {vt} (Sache) to introduce; to inaugurate sth. (new) (of a thing) [listen]

einleitend inaugurating

eingeleitet inaugurated

eine neue Politik einleiten to inaugurate a new policy

eine neue Ära einläuten; den Beginn einer neuen Ära darstellen to inaugurate a new era

den/die/das ganze/n (+ Zeitangabe) hindurch; den/die/das ganze/n (+ Zeitangabe) über {adv} throughout (+ expression of time) [listen]

das ganze Jahr hindurch; das ganze Jahr über throughout the year

ihr ganzes Leben lang throughout her life

den Sommer verbringen {vi} to summer; to spend the summer [listen]

den Sommer verbringend summering; spending the summer

den Sommer verbracht summered; spent the summer

den Sommer in den Bergen verbringen to summer in the hills

im Sommer im Freien bleiben (Tiere) to summer outdoors (animals)

fair; den Regeln entsprechend {adj} fair [listen]

ein fairer Wettbewerb a fair contest

sich an die Spielregeln halten [sport] [übtr.] to play fair

den Winter verbringen {vi} (an einem Ort) to winter (in a place) [listen]

den Winter verbringend wintering

den Winter verbracht wintered

Mein Onkel verbringt den Winter auf Mallorca. My uncle winters in Mallorca.

Die Vögel verbringen den Winter im den des Landes. The birds winter in the southern part of the country.

heiraten; sich trauen lassen [geh.]; sich das Jawort geben; eine Ehe eingehen [geh.]; den Bund der Ehe schließen {vi} (Ehepaar) [soc.] [listen] to marry; to get married; to tie the knot [coll.] (of a couple) [listen]

standesamtlich heiraten to get married in/at registry office [Br.]; to get married in a civil ceremony [Am.]

kirchlich heiraten to get married in church; to have a church wedding

Wir haben im Ausland geheiratet. We married abroad.

Ihre Eltern wollten nicht, dass sie heiraten. Their parents did not want them to marry.

heiraten; sich verheiraten; sich trauen lassen [geh.]; sich das Jawort geben; eine Ehe eingehen [geh.]; den Bund der Ehe schließen {vi} [soc.] [listen] to marry; to get married; to tie the knot [coll.] [listen]

entstehen; aufkommen; auftreten; auf den Plan treten {vi} [listen] [listen] [listen] to emerge (start to exist) [listen]

entstehend; aufkommend; auftretend; auf den Plan tretend emerging [listen]

entstanden; aufgekommen; aufgetreten; auf den Plan getreten [listen] emerged [listen]

auftretende Probleme emerging problems

Wenn neuer Bedarf entsteht, ... When new needs emerge ...

die Staaten, die nach dem Auseinanderbrechen der Sowjetunion entstanden the states which have emerged from the break-up of the Soviet Union

das aufkommende Nationalbewusstsein im 19. Jahrhundert the newly-emerging national consciousness in the 19th century

Es treten neue Mitbewerber auf den Plan. New competitors emerge.

ausgeliefert werden; in den Verkauf kommen {vi} (Computerprodukt) [econ.] [comp.] to ship (be made available for customers to buy) [listen]

Die Software soll Anfang Juli ausgeliefert werden / in den Verkauf kommen. The software is due to ship at the beginning of July.

gewöhnlich; ganz normal; gemein [geh.]; alltäglich {adj}; Alltags...; für den Alltag (nachgestellt) [listen] [listen] ordinary; commonplace; everyday; workaday; quotidian [formal] [listen] [listen] [listen]

Alltagsgegenstände {pl} everyday items; workaday items

Alltagsmotive {pl} everyday motifs; quotidian motifs

den Schädel einschlagen {v} to brain [listen]

Höhle {f}; (oberirdischer) Bau {m} (Unterschlupf eines Säugetiers) [zool.] [listen] [listen] den (overground lair of a small mammal) [listen]

Höhlen {pl}; Baue {pl} dens

Bärenhöhle {f}; Höhle des Bären bear's den

Fuchsbau {m} fox's den

Löwenhöhle {f}; Höhle des Löwen lion's den

sich in die Höhle des Löwen wagen [übtr.] to beard the lion in his den [fig.]

Trend {m}; Tendenz {f} (hin zu/zu etw. / weg von etw.) [listen] trend; tendency (towards sth. / away from sth.) [listen] [listen]

Trends {pl}; Tendenzen {pl} trends; tendencies

allgemeiner Trend mainstream trend

Langzeittrend {m} long-term trend

eine gleichbleibende Tendenz (bei etw.) a stable trend (in sth.)

eine rückläufige Tendenz (bei etw.) a downward trend (in sth.)

eine steigende Tendenz (bei etw.) an upward trend (in sth.)

sich dem Trend widersetzen; gegen den Trend gehen to buck the trend

einem Trend folgen to follow a trend

einen Trend entfernen (aus Daten) to detrend (the data)

... und die Tendenz ist steigend ... and the proportion is growing

Der Trend geht in Richtung wärmere Winter. The trend is towards warmer winters.

Der Trend geht dahin, mit dem Unterricht in einer zweiten Sprache früher zu beginnen. The trend is to start teaching a second language earlier.

Die Tendenz geht dahin, dass der Browser Aufgaben übernimmt, die früher der Server geleistet hat. The trend is that the browser does more of the work the server used to do.

die Fahrtrichtung anzeigen [Dt.]; den Richtungswechsel anzeigen [Ös.] (durch Handzeichen bzw. Blinkersetzen) {vi} [auto] to signal (using an extended arm or flashing indicator)

die Fahrtrichtung anzeigend; den Richtungswechsel anzeigend signalling [Br.]; signaling [Am.]

die Fahrtrichtung angezeigt; den Richtungswechsel angezeigt signalled [Br.]; signaled [Am.]

den Platz /die Lage wechseln; sich bewegen {v} to shift [listen]

abhängig (von etw.); süchtig (nach etw.) {adj} [med.] [psych.] [listen] [listen] dependent (on sth.); addicted (to sth.) [listen] [listen]

nicht süchtig unaddicted

rauschgiftabhängig; rauschgiftsüchtig; drogenabhängig; drogensüchtig dependent on drugs; addicted to drugs; drug-addicted

von den sozialen Medien abhängig social-media addicted

von etw. abhängig werden; nach etw. süchtig werden to become dependent on sth.; to become addicted to sth.; to become a ... addict

in Rente gehen [Dt.]; in Pension gehen [Ös.]; in den Ruhestand treten [adm.]; sich berenten [Dt.]/pensionieren [Ös.] lassen {v} to retire (from your job) [listen]

vorzeitig in Rente gehen; vorzeitig in den Ruhestand treten; sich vorzeitig pensionieren lassen [Ös.] [Schw.] to retire early

als Lehrer in Rente gehen to retire as a teacher; to retire from teaching

Versetzung {f} in den Ruhestand; Pensionierung {f}; Verrentung [Dt.] [Schw.] retirement; superannuation [Br.] [dated] [listen]

freiwillige Pensionierung; Pensionierung auf eigenen Wunsch voluntary retirement; optional retirement

Frühpensionierung {f}; Frühverrentung {f} [Dt.]; vorzeitige Pensionierung early retirement; premature retirement

Zwangspensionierung {f}; zwangsweise Versetzung in den Ruhestand compulsory retirement on a pension

Pensionierung mit Abschlag retirement on reduced pension

in Rente / in Pension gehen to go into retirement; to retire; to start drawing your pension; to superannuate [Br.] [dated] [listen]

umreißen {vt}; den Umriss zeichnen to outline [listen]

umreißend; den Umriss zeichnend outlining

umrissen; den Umriss gezeichnet outlined [listen]

verbieten; sperren; auf den Index setzen {vt} [listen] [listen] to ban [listen]

verbietend; sperrend; auf den Index setzend banning

verboten; gesperrt; auf den Index gesetzt [listen] [listen] banned [listen]

an höherer Stelle; bei den oberen Herrschaften; oben [ugs.] {adv} [adm.] [listen] upstairs [listen]

die Sache an höherer Stelle melden; die Sache (nach) oben melden; die Sache melden to take the matter upstairs

in der Firma aufrücken to move upstairs in the company

Kündigung durch den Arbeitnehmer resignation; notice of resignation [listen]

am Rand befindlich; am Rand liegend; den Rand betreffend; marginal {adj} marginal [listen]

nachlassen; abflauen; erlahmen; ermüden; müde werden; schlappmachen [ugs.] {vi} [listen] to flag

nachlassend; abflauend; erlahmend; ermüdend; müde werdend; schlappmachend flagging

nachgelassen; abgeflaut; erlahmt; ermüdet; müde geworden; schlappgemacht flagged

lässt nach; flaut ab; erlahmt; ermüdet; wird müde; macht schlapp flags

ließ nach; flaute ab; erlahmte; ermüdete; wurde müde; machte schlapp flagged

nachlassender Auftragseingang [econ.] flagging orders

quittieren; den Empfang bestätigen {vt} to receipt; to confirm the receipt [listen]

quittierend; den Empfang bestätigend receipting

quittiert; den Empfang bestätigt receipted

quittiert; bestätigt den Empfang receipts

quittierte; bestätigte den Empfang receipted

Lagebericht {m}; Bericht über den aktuellen Stand/die neuesten Entwicklungen; aktueller Überblick {m} update on things/on the matter; update [listen]

der neueste Wetterbericht the latest weather update

täglich die aktuellen Immobilienangebote erhalten to receive daily updates on homes for sale

den Betrieb einstellen; eingestellt werden; schließen; zusperren [Bayr.] [Ös.] [ugs.]; abgesetzt werden (Theaterstück, Film) {vi} [econ.] [listen] to fold; to fold up [listen]

den Betrieb einstellend; eingestellt werdend; geschlossen werdend; abgesetzt werdend folding; folding up [listen]

den Betrieb eingestellt; eingestellt worden; geschlossen worden; abgesetzt worden folded; folded up [listen]

Das Projekt wurde eingestellt. The project folded.

Der Club schloss Anfang des Jahres.; Der Club hat Anfang des Jahres zugesperrt. [Bayr.] [Ös.] The club folded earlier this year

Das Musical wurde nach nur 15 Vorstellungen abgesetzt. The musical folded after only 15 performances.

Briefwechsel {m}; Briefverkehr {m}; Briefkontakt {m}; Korrespondenz {f}; Schriftwechsel {m} [adm.]; Schriftverkehr {m} [adm.] (mit jdm.) [listen] correspondence; exchange of letters (with sb.) [listen]

ein reger Schriftwechsel an intense correspondence

In der Geschäftskorrespondenz wird eher förmlich formuliert. A rather formal tone is used in business correspondence.

Wir haben telefonisch und schriftlich kommuniziert. We communicated by telephone and correspondence.

Wir haben jahrelang einen Briefwechsel aufrechterhalten. We kept up a correspondence / maintained an exchange of letters for many years.

Unsere Zeitschrift kann keinen Schriftverkehr über medizinische Fragen führen. Our magazine is unable to enter into any correspondence on medical matters.

Wir sollten vermeiden, den Schriftverkehr auf zwei Schienen parallel abzuwickeln. We should avoid conducting correspondence through two parallel channels.

Sie stehen seit Monaten in Briefkontakt/brieflichem Kontakt. They have been in correspondence for months.

Zu unserem bisherigen Schriftverkehr / Zu unserer Vorkorrespondenz übermitteln wir weitere Angaben zu diesem Projekt. Further to our previous correspondence please find an update on this project.

Ich muss meine Briefschulden begleichen. I have to catch up on my correspondence.

(gemeinsam) beten; seine Andacht verrichten; den Gottesdienst feiern; religiöse Feiern besuchen {vi} [relig.] [listen] to worship [listen]

ein Tempel, wo die Menschen seit hunderten Jahren beten a temple where people have worshipped for hundreds of years

40% der Kanadier gehen jede Woche zum Gottesdienst. 40% of Canadians worship on a weekly basis.

Ich kenne ihn, weil wir in dieselbe Moschee gehen. I know him, because we worship in the same mosque.

auf den Strand setzen; auf Grund treiben {v} to strand

den weißen Spielballs beim Billard versenken {v} to scratch [listen]

weltweit; auf der ganzen Welt; rund um den Globus {adv} [listen] worldwide; all over/around the world; all over/around the globe

weltweit bekannt/verbreitet sein to be known/found worldwide

Englisch wird auf der ganzen Welt gesprochen und verstanden. The English language is spoken and understood all over the world.

den ziehen {vi} [techn.] to thread; to string; to be ropy; to become threaden [listen]

in das Versmaß passen; in den Textrhythmus passen {vi} (bei Versen) [ling.] to scan (conform to the metre of a verse) [listen]

Vorsitz {m} [jur.] [pol.] presidency

EU-Vorsitz EU presidency

der den Vorsitz führende/vorsitzführende Richter the presiding judge

unter dem Vorsitz von Richter X under the presidence of judge X

ruinieren; in den Ruin treiben; verderben; zu Grunde richten {vt} [listen] to ruin [listen]

ruinierend; in den Ruin treibend; verderbend; zu Grunde richtend ruining

ruiniert; in den Ruin getrieben; verdorben; zu Grunde gerichtet ruined

ruiniert; treibt in den Ruin; verdirbt; richtet zu Grunde ruins

ruinierte; trieb in den Ruin; verdarb; richtete zu Grunde ruined

sich finanziell ruinieren to ruin oneself (financially)

Das Hochwasser machte die Ernte zunichte.; Das Hochwasser verdarb die Ernte. The flood ruined the crops.

auftreten {vi} (auf den Fuß) [listen] to tread {trod; trodden, trod} [listen]

auftretend treading

aufgetreten trodden; trod

energisch auftreten to put one's foot down [listen]

(bei einem Fest) schlemmen; schmausen [humor.]; tafeln; sich den Bauch vollschlagen {vi} [cook.] to feast [listen]

schlemmernd; schmausend; tafelnd; sich den Bauch vollschlagend feasting

geschlemmert; geschmaust; getafelt; sich den Bauch vollgeschlagen feasted

Nach dem weihnachtlichen Schlemmen ist der Januar die Zeit des Diäthaltens und neuer Fitnesspläne. After the feasting of Christmas, January is a time of dieting and new exercise regimes.

Übereinstimmung {f}; Kongruenz {f} [geh.] [listen] coincidence; congruence; congruity [listen]

die Übereinstimmung der Interessen bei den beiden Partnern the coincidence/congruence of interests between the two partners

Honorar {n}; Autorenhonorar {n}; Abgabe {f} an den Autor [listen] royalty [listen]

Honorare {pl}; Autorenhonorare {pl}; Abgaben an den Autor royalties

auf Honorarbasis on a royalties basis

klein erscheinen lassen; in den Schatten stellen [übtr.] {vt} to dwarf

klein erscheinen lassend; in den Schatten stellend dwarfing

klein erscheinen lassen; in den Schatten gestellt dwarfed

lässt klein erscheinen; stellt in den Schatten dwarfs

ließ klein erscheinen; stellte in den Schatten dwarfed

auf den Wellen reiten {vi} (Schiff) [naut.] to surge (ship) [listen]

auf den Wellen reitend surging

auf den Wellen geritten surged

Translation contains vulgar or slang words. Show them


More results >>>
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2021
Your feedback:
Ad partners


Sprachreisen.org